Neue Rezepte

Eingelegte Sardinen

Eingelegte Sardinen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Warum Pickles?
In der spanischen Küche ist Escabeche eine spezielle Sauce für Sardinen, oder besser gesagt eine andere Art, Sardinen zu marinieren, denn escabeche bedeutet auf Spanisch Marinade.
Für dieses Rezept werden nur frische Sardinen verwendet.

  • 12 frische Sardinen,
  • 50g Mehl,
  • 200 ml Öl (vorzugsweise Olivenöl),
  • 1 kleine Zwiebel,
  • 5 Knoblauchzehen,
  • 1 Teelöffel frischer Thymian (ein Zweig),
  • 1 Teelöffel frischer Rosmarin (ein Zweig)
  • , ein Lorbeerblatt,
  • 3-4 dünne Streifen Orangenschale,
  • 1 kleine rote Paprika,
  • 100ml Weißwein,
  • 3 Esslöffel Balsamico-Essig,
  • Salz Pfeffer.
  • 200 g gemischter Salat,
  • 1-2 Tomaten,
  • 1 Handvoll Petersilie.

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Sardinengurken:

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehl passieren und in 100 ml heißem Öl von jeder Seite 1 Minute anbraten.

Wenn sie fertig sind, nimm sie in eine Schüssel und halte sie warm.

Das Öl, in dem die Sardinen gebraten wurden, wird abgeseiht, der Rest des Öls wird hinzugefügt und auf das Feuer gelegt.

Fein gehackte Zwiebel, geschnittenen Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt, geschnittene Peperoni, Orangenschale, Wein und Balsamico-Essig hinzufügen.

Kochen Sie alles für ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze.

Der Salat ist auf vier Teller aufgeteilt.

3 Stück Sardinen über dem Salat anrichten und mit der Sauce übergießen.

Mit gehackter grüner Petersilie und Tomaten garnieren.

Guten Appetit!


Über dieses spanische Makrelen-Gurken-Rezept

Hier sind ein paar Hinweise, die Ihnen bei der Zubereitung der spanischen Makrele Escabeche in keiner bestimmten Reihenfolge helfen könnten:

  1. ich benutzte Spanische Makrele für meine Gurke, weil ich diesen Fisch zufällig auf meinem lokalen Markt gefunden habe. Du könntest es leicht machen mit Sardinen oder Hering.
  2. Ich habe ziemlich große Fische gesehen, die zur Herstellung von Gurken verwendet wurden. In diesen Fällen wird der Fisch in große Querschnitte geschnitten und gekocht und dann in der Essigmischung mariniert. Ich habe in meinem Rezept kleine Fische verwendet, also habe ich sie intakt gelassen. Kopf hoch und so. Ich habe sie einfach entkernt und gespült.
  3. Kleine Makrelen und Sardinen haben eine sehr dünne, zarte Haut. Wenn Sie sie also braten, müssen Sie besonders darauf achten, dass sie nicht in Stücke gerissen werden, wenn Sie versuchen, sie in der Pfanne zu bewegen. Lassen Sie sie genug kochen, um eine gute braune Kruste zu bekommen, bevor Sie auch nur daran denken, sie zu berühren.
  4. Schließlich sorgen spanische Makrelengurken für ein tolle Tapas. So habe ich es serviert.Zwei kleine Fische pro Teller. Aber Sie können dies auch einfach mit etwas Pasta mischen, um eine wirklich würzige Mahlzeit zu erhalten.

Ich hoffe, du probierst es aus, besonders wenn du Angst vor den öligen kleinen Fischen hast, wie ich es früher war. Ihr Herz und Ihr Gehirn werden es Ihnen danken.


Eingelegte Sardinen

0

0 Aktien

spanisches Verfahren arabischer Herkunft, Essiggurke ist eine Art des Marinierens, eine Technik des Zubereitung und Konservierung von Speisen, Fleisch, Fisch, aber auch Gemüse.

Auf der anderen Seite nennt er es in letzter Zeit ein komplettes, sättigendes und ausreichendes Gericht für ein Abendessen.

In einem ähnlichen Ausdruck verwenden wir "ciulama de & # 8230" und geben später an, warum es Hühnchen oder Pilze sein können.

Zutaten für Sardinengurken

  • 500 Gramm gereinigte Sardinen, vorsichtig das Rückenmark entfernen
  • 50 ml weißer Essig
  • 50 ml Weißwein
  • 3 Knoblauchzehen
  • Weiße Zwiebel
  • eine Karotte
  • Lorbeerblatt
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Mehl und Öl zum Braten

Zubereitungsart

  • Die gereinigten Sardinen waschen, trocknen, durch das Mehl geben und schnell in Öl braten, das Braten muss sein, wir bestehen darauf, schnell, die Sardinen dürfen nicht knusprig werden
  • der gebratene Fisch wird herausgenommen und abgetropft, um überschüssiges Öl zu entfernen
  • Zwiebel und Karotte putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden
  • Olivenöl erhitzen, das Feuer sollte langsam sein, gehackten Knoblauch, Lorbeerblatt und Pfeffer hinzufügen, einige Minuten ruhen lassen, um den Geschmack zu ernten, dann Zwiebel und Karotte hinzufügen. Sie werden zusammen etwa 3-4 Minuten aushärten
  • Weißwein, Essig und Salz dazugeben und weitere 10 Minuten kochen
  • Die Marinade wird dann heiß über den gebratenen Fisch gegossen und in ein großes Tablett gelegt, wir müssen darauf achten, dass die Sardinen vollständig bedeckt sind
  • Auskühlen lassen, mit Frischhaltefolie abdecken und vor dem Verzehr mindestens eine Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Eingelegtes Gemüse

Ich bin ein großer Fan von Gurken und ein Bruder der Gurkenreligion. Eine Technik, die für die Konservierung von Lebensmitteln geboren wurde, verwandelt Fleisch, Fisch oder Gemüse in ein saftiges Gericht, das direkt gekocht oder gebraten und dann in eine Mischung aus Essig, Olivenöl und Gewürzen getaucht wird antiseptische Wirkung von Essigsäure. Eine fantastische Formel sowohl im Winter, zum Beispiel mit herzhaftem Fleisch, als auch bei schönem Wetter mit leichteren Zutaten, die Sie bei vielen Gerichten einfängt, wenn Sie Gurke mit rohem Gemüse und Hülsenfrüchten in bunten und gesunden Salaten kombinieren.

Wie Herr Iturriaga behauptete, sind Essiggurken vielseitig, weil man weit über die klassischen und schönen Muscheln hinausgehen kann - die wir auf jeden Fall saftig finden - das Fleisch mit Charakter ist köstlich und zart und im Falle von Fisch eine gute Essiggurke Tatsächlich ist es viel reicher als ein mittelmäßiges Ceviche. Sie erzählen im Etymologischen Wörterbuch von Joan Corominas, dass der Begriff Gurke vom arabisch-persischen Wort sikbâg, Eintopf mit Essig, stammt. Und dass dieses Wort, nach der arabischen Herrschaft der Halbinsel, aus dem katalanischen Escabetx abgeleitet wurde, das schließlich in Kastilisch zum Einlegen passierte.

Da der ursprüngliche Zweck der Gurken die Konservierung von Lebensmitteln war, als wir keine Kühlschränke in den Küchen hatten, ist die Menge an Essig beträchtlich. , oder eine von Essig, eine von Weißwein und zwei von Olivenöl (obwohl es Tausende von Varianten und Proportionen), aber gerade weil wir Kühlschränke haben, können wir Essiggurken so weich zubereiten, wie wir wollen. Insbesondere bin ich sehr dafür, einen Teil des Essigs durch mehr Weißwein zu ersetzen. Und wenn wir ihn durch einen fruchtigen oder halbsüßen Wein ersetzen, schweben wir direkt.

Diese weiche Gemüseeinlegeformel ist inspiriert von einem Rezept von Chefkoch Joan Roca - den ich liebe -, das die Essigmenge im Vergleich zu den traditionellen Rezepturen des Klassikers 1: 3 (25% Essig) erheblich reduziert, die wir auf ein Verhältnis von 1: 6 (14,3%). Das von uns angebotene Gemüse kann je nach Geschmack und Saison variiert werden.


Die Verkostung

Die Idee ist, an dem Tag, an dem die Sardinen in Ordnung sind und Sie sich zum Kauf entscheiden, kaufen Sie für zwei verschiedene Zubereitungen. Wir lassen sie alle mazerieren, nach ein paar Stunden braten wir zum Beispiel die Hälfte zum Essen und backen den Rest und sparen. Morgen essen wir zu Abend, ein Put.

Mit diesem Rezept für gebratene eingelegte Sardinen, und ihre gebackenen Kumpels, an einem Punkt nahmen wir 2 Mahlzeiten weg. Schauen Sie sich auch den Preis von Sardinen an. Kurz gesagt, zwei gesunde Mahlzeiten, reichhaltig, schnell zubereitet und sehr günstig.


Eingelegtes Perlhuhn / Puerto Rican Green Bananas

Erinnern Sie sich daran, zu Familienfeiern gegangen zu sein und immer die eine Vorspeise gesehen zu haben, die Sie nie gegessen haben? Nun, das waren für mich „eingelegtes Perlhuhn“, haha. Es sind salzige grüne Bananen (ja, unreife Bananen), und im zarten Alter von 5 Jahren konnten meine Geschmacksknospen nicht damit umgehen. Als ich aufwuchs, habe ich dieses Gericht jedoch absolut geliebt. Es ist ein einfaches Gericht, das als Vorspeise oder als Beilage zu jedem Gericht zubereitet werden kann. In Puerto Rico wird es normalerweise auf Feiertagspartys serviert (z. B. Thanksgiving zu Three Kings Day), und für all das bin ich da. Immer wenn ich dieses Gericht zubereite und esse, macht es mich so glücklich. Es weckt Erinnerungen an schöne Zeiten auf der Insel. In anderen lateinamerikanischen Ländern bedeutet & # 8220escabeche & # 8221 etwas anderes. Aber in Puerto Rico bedeutet es diese fantastische Salzmarinade.

Die Hauptzutat für dieses Rezept sind grüne Bananen. Ja, unreife, grüne Bananen. Viele Leute verwenden keine grünen Bananen und kennen sie nicht als Zutat. Hier in Austin ist es etwas schwer zu bekommen, aber die lateinamerikanischen und asiatischen Supermärkte führen es manchmal. Um die perfekten grünen Bananen für dieses Rezept auszuwählen, wählen Sie Bananen, die nicht einmal ein bisschen Gelb haben. Achte auch darauf, dass die Bananen hart sind. Wenn man sie ausdrückt und sie matschig nachgeben, sind sie schon zu reif.

Bereiten Sie die Gurken vor

Zuerst die Bananen schälen und einen großen Auflauf mit Wasser und etwas Salz auffüllen. Legen Sie die Bananen in das Wasser und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang, oder bis die Bananen weich genug sind, um eine Gabel hineinzustecken, aber nicht so weich, dass die Bananen zerbröckeln. Überprüfen Sie dies nach 15 Minuten, nur für den Fall. Während die Bananen kochen, mischen Sie die geschnittenen Zwiebeln, Olivenöl, Essig, Lorbeerblätter, schwarze Pfefferkörner, Knoblauch, Salatoliven, "Adobo & # 8221 und Salz in einem kleinen mittelgroßen Topf, um die & # 8220escabeche zu machen & # 8221. Lassen Sie es bei mittlerer / niedriger Hitze, damit sich die Mischung erwärmt, aber nicht kocht, für etwa 10-15 Minuten. Sie möchten, dass es warm ist und die Zwiebeln etwas weicher werden. Wenn Sie die volle Tasse weißen Essig verwenden, wird der Geschmack würziger und salziger. Ich mag den würzigen Geschmack, aber wenn Sie sich nicht sicher sind, beginnen Sie mit einer ½ Tasse Essig und fügen Sie nach dem Geschmack mehr hinzu, wenn Sie möchten.

Wenn die Bananen mit dem Kochen fertig sind, lassen Sie sie vorsichtig abtropfen und schneiden Sie sie in zollgroße Stücke. Legen Sie sie in eine Glasschüssel und gießen Sie die aufgewärmte Sauce darüber. Lassen Sie sie am besten über Nacht im Kühlschrank. Je länger Sie sie marinieren lassen, desto besser schmeckt es.

Servieren Sie es bei Raumtemperatur als Vorspeise auf Ihren Weihnachtsfeiern oder als Beilage zu einem der fantastischen Urlaubsrezepte, die kommen!


  1. Wasch sie Sardinen mit kaltem Wasser und trockne sie mit Küchenpapier. Sie müssen sie nicht mehr öffnen oder reinigen, so saftiger sind sie.
  2. Den Backofen auf 220 °C vorheizen, nur auf- und abheizen, ohne Umluft.
  3. Bereiten Sie ein Backblech vor, in das die Sardinen passen, ohne aufeinander zu liegen (das, was ich verwendet habe, war für 500 g Sardinen).
  4. Mit Pergamentpapier abdecken und eine Schicht Backsalz damit es den Hintergrund verdeckt. Dies hat einen doppelten Zweck, da es einerseits hilft, die Sardinen zu salzen und andererseits die unangenehmen Gerüche, die sich in der Küche bilden, wenn das Salz die Säfte sammelt, weitgehend vermieden werden.
  5. Leg sie oben drauf Sardinen, miteinander, aber ohne übereinander zu stehen. Wenn Sie wie ich die Warteschlangen abdecken müssen, passiert nichts.
  6. Eine kleine Schicht darüber verteilen Backsalz. Auf dem nächsten Foto sehen Sie, dass ich diese Schicht rechts zu den Sardinen hinzugefügt habe und ich noch die links habe.

So ordne ich die Sardinen zum Backen an

Wir haben schon die gebackenen Sardinen fertig

Wenn sich die Haut leicht löst und das Fleisch saftig und gegart ist, sind die Sardinen fertig

Zeit: 30 Minuten

Schwierigkeit: leicht

Servieren und probieren:

Gebackene Sardinen sollen direkt aus der Küche auf den Tisch kommen da sie normalerweise schnell abkühlen, obwohl es auch richtig ist, dass die Quelle und das Salz die Hitze gut halten, wenn Sie sie direkt in der Auflaufform servieren und sie einzeln zum Essen nehmen.

Ich empfehle dir das Salz weitgehend entfernen dass die Sardinen geklebt werden können, um sie nicht im Übermaß zu essen. Um sie zu essen, entferne ich normalerweise Schwanz und Kopf, öffne sie in zwei Hälften, ich entferne die zentrale Wirbelsäule und den Darm (keine Sorge, nach dem Kochen werden sie einfach entfernt, aber sie sehen nicht ekelhaft aus) und Ich esse Fleisch mit meiner Haut, was lecker ist. Genießen Sie seine großartige Textur und seinen Geschmack, sie sind ein echter & # 8230 Skandal!

Gebackene Sardinen, ganz einfach und mit Tricks gegen den Geruch

Variationen des Rezepts für gebackene Sardinen, ganz einfach und mit Tricks gegen den Geruch:

Dies ist das einfachste Rezept und persönlich das, das ich am meisten mag, weil es mich (Abstände halten) an Prominente erinnert Malagaspieße bestehend aus Sardinen, die in einem Stock aufgespießt und über dem Feuer gebraten werden, mit Salz und sonst nichts.

Wenn Sie ihnen einen zusätzlichen Geschmack verleihen möchten, können Sie immer etwas hinzufügen limonit oder ein Bissen Petersilie ja Ajose, entweder vor oder nach dem Backen. Auch ein bisschen Chili Gehackt, um einen scharfen Punkt zu bekommen, ist nicht schlecht.

Tipps:

Beobachten Sie die Sardinen beim Backen, vor allem in den letzten Minuten. Normalerweise nehme ich sie aus dem Ofen, wenn ich sehe, dass die Haut anfängt, braun zu werden, obwohl du am besten eine herausnimmst, wenn sie 15 Minuten sind und ob sie dir schon gefällt.

Wenn Sie Sardinen übrig haben, passiert nichts, Sie können sie abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren mit Olivenöl extra nativ in einem geschlossenen Behälter während 2-3 Tage und dann iss sie so wie sie sind, kalt oder bei Zimmertemperatur, begleitet von Salaten, Nudelgerichten, Canapés, Tapas und Snacks & # 8230 nach Belieben geht es darum, sie genauso zu verwenden, als ob du sie gekauft hättest Dosen-.


Eingelegtes Gemüse

Karotten in einem großen Topf mit Salzwasser hellorange kochen, ca. 2 Minuten abgießen und unter kaltem Wasser abkühlen lassen.

Schritt 2

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch hinzufügen und unter Rühren etwa 2 Minuten goldbraun braten. Paprika, Zwiebel und Kräuter dazugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten garen, bis sie knusprig-zart sind. Fügen Sie Karotten, Chipotles, Essig und 1 1/4 Tassen Wasser hinzu. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz würzen, abkühlen lassen.

Schritt 3

VORAUS MACHEN: Pickles können 2 Wochen im Voraus zubereitet werden. Abgedeckt abkühlen lassen und abkühlen lassen.

Wie würden Sie eingelegtes Gemüse bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


  • 4 mittelgroße Makrelen à ca. 250 g
  • Weizenmehl
  • 1 große Zwiebel
  • 1/2 mittelgroßer Lauch
  • 2 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zitrone
  • 1 Mandarine
  • 1 Glas extra weiches natives Olivenöl (250 ml.)
  • 1/3 Glas Apfelessig oder Weißwein (90 ml.)
  • Frisch gemahlenes Salz und schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Wie man eingelegte Makrelen macht.

Dies Fischrezept Es ist eines der Rezepte, in das ich mich zuerst verliebt habe, eine sehr leckere Makrele in einem sehr einfachen Rezept, das für viele Zubereitungen verwendet wird.

Der saisonale Vorschlag, den ich Ihnen heute vorstelle, ist ein billiges Gericht, nicht sehr kompliziert und ein wenig anders als ich es gewohnt bin.

Die Kochtechnik ist eingelegt und die Hauptzutat ist die Makrele, bekannt als Makrele oder Makrele, ist ein blauer Fisch ähnlich wie verdel.

Ein sehr schmackhafter, nahrhafter und gesunder Fisch, da er viele Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Proteine ​​enthält.

Das gute Wetter fängt an und ich bin ein Fan von Gurken, auf dem Blog wenn du es vernachlässigst, gebe ich dich ein.

Von den klassischen Wildgurken wie dem Rebhühner Ich verlasse sie Wachtel, zu den traditionellen eingelegte Sardellen, die Galicier eingelegte Muscheln durch die Gemüsegurken gehen, die Artischocken Ich verlasse sie Auberginen.

Ich finde zu jeder Jahreszeit, nicht nur bei gutem Wetter, eine Gelegenheit, die Technik zu genießen, mit der einst Lebensmittel haltbar gemacht wurden.

Eine Zubereitung, die ich sehr verfeinert habe, weil wir mit nur einem Drittel Essig als Öl die kanonischen Proportionen (des Heimatgeschmacks) erreicht haben.

Wenn Sie eine Gurke plus Säure mögen, fügen Sie etwas mehr hinzu. Bei Sardellen oder eingelegten Sardellen scheint es mir, dass sie mit einem hohen Essiggehalt gewinnen.

Makrele ist lecker, zart, billig und lecker. Sie können der Gurke Zitrusaromen mit Zitrone, Orange, Mandarine oder Limette hinzufügen. Sie sind lustige Schattierungen von Essigsäure, die bei uns erfolgreich sind marinierte Sardinen.

Ich hoffe, Sie mögen Makrelen genauso wie ich oder ermutige Sie, sie zu Hause einzulegen. Das Ergebnis eines gewöhnlichen Salats mit einem Stück eingelegter Makrele ist der Himmel auf Erden.

Makrele reinigen

  1. Das Wichtigste bei diesem Rezept ist die Qualität des verwendeten Rohstoffs. Die Makrele muss sehr frisch sein.
  2. Normalerweise vertraue ich 100% meinem Fischhändler, der mich normalerweise fragt, wie ich sie haben möchte und welches Rezept ich mit ihnen zubereiten werde.
  3. Der Reinigungsteil ist die härteste Arbeit. Wenn Sie kein Aquarium haben, müssen Sie es möglicherweise zu Hause reinigen, am besten in der Spüle unter einem sehr kalten Wasserstrahl.
  4. Für meinen Geschmack haben die Makrelen viele Dornen, aber die arbeit lohnt sich. Überlassen Sie die harte Arbeit dem Fischhändler und das Rezept wird ohne Komplikationen sein.
  5. Sie müssen die Makrele in 2, in Steaks vorbereiten. Zu Hause angekommen reinigen wir das Blut gut und legen es auf ein saugfähiges Papier.
  6. Wir trocknen gut, indem wir mit mehr Papier darauf drücken. Auf diese Weise haben wir es zum Beizen bereit. Wir haben gebucht.
  7. Der Reinigungsprozess ist für ein gutes Endergebnis unerlässlich.
  8. Wir frieren 48 Stunden in einer luftdichten Pfanne oder Kapern ein, um ein mögliches zu vermeiden anisakis.
  9. Wir tauen auf und fahren mit der Zubereitung des Rezepts fort.

Zubereitung von Makrele und Gemüse. Vor dem Beizen

  1. Die Makrelenfilets würzen und leicht bemehlen.
  2. Wir geben ein wenig natives Olivenöl extra in eine Pfanne. Wir machen sie bei schwacher Hitze in einer Pfanne mit einem Hintergrund von nativem Olivenöl extra.
  3. Nur auf der Seite der Haut, für eine Minute und 15 Sekunden auf der Rückseite sichtbar. Wir haben auf einem Teller gebucht und dann eingelegt.
  4. In derselben Öl- und Bratpfanne, in der wir die Makrele gemacht haben, braten wir die Zwiebel und den Lauch, die wir in Julienne geschnitten haben, in Streifen.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten köcheln lassen, die geschälten und gerollten Knoblauchzehen dazugeben. Wir braten mit der Zwiebel an.
  6. Zum Schluss die in Scheiben geschnittenen Karotten und weitere 2-3 Minuten anbraten. Wir haben auf einem anderen Teller gebucht.
  7. Wir legen das Gemüse als Bett in eine Kasserolle, einen Brunnen, eine Tupperware oder einen Behälter, in dem wir einlegen werden.
  8. Die Makrelenlende (die wir auf einem Teller reserviert haben) legen wir mit der Haut nach unten auf das Zwiebel-, Lauch-, Knoblauch- und Karottenbett.

Zubereitung von eingelegter Makrele

  1. Wir waschen die Zitrone und eine halbe Mandarine. Reiben Sie, ohne den weißen Teil zu erreichen, und fügen Sie die Makrele hinzu.
  2. Legen Sie ein Lorbeerblatt und fügen Sie das extra weiche native Olivenöl und Essig hinzu.
  3. Ich gebe den Belag immer gerne zur Hälfte ein und koche ihn bei schwacher Hitze 15 Minuten lang, wenn du etwas mehr Flüssigkeit zum Bedecken brauchst, fügen wir etwas Wasser hinzu.
  4. Abkühlen und ruhen lassen, bevor Sie es an einen kühlen Ort oder in den Kühlschrank stellen.

Diese Art von Gurken wird am besten am Vortag zubereitet, damit die Gurke mindestens 12 Stunden ruht. Ich empfehle, sie am nächsten Tag ohne Zweifel und bei Raumtemperatur zu essen.

Achten Sie darauf, alle Fotos von diesem Schritt für Schritt zu sehen Rezept für eingelegte Makrelen.

Tipps für eingelegte Makrelen

  • Es ist wichtig, dass Sie den Fisch genau am Tag der Verwendung kaufen, damit er so frisch wie möglich ist.
  • Planen Sie das Kochen, wenn Sie die Makrele so weit wie möglich einfrieren möchten anisakis.
  • Jede Gurke ist eine Welt und nach dem Geschmack jedes Hauses gleicht niemand dem anderen. Was für den einen perfekt ist, ist für den anderen zu stark oder zu weich. Also, bis Sie den richtigen Punkt gefunden haben, probieren Sie es aus, vergleichen Sie und wählen Sie Ihre perfekte Gurke. Dabei berate ich Sie zu meinen Maßnahmen, die Ihnen zu Hause gefallen.
  • Sparen Sie nicht an der Qualität der Zutaten, verwenden Sie einen guten Weinessig und ein gutes natives Olivenöl extra. Stellen Sie Ihre eigene Kräutermischung her und stellen Sie sicher, dass Sie nicht scheitern.
  • Wenn Sie faul sind oder sich nicht trauen, können Sie einfrieren. Vergiss nicht, mit Datum und Zutat zu beschriften und natürlich am Tag vor dem Verzehr im Kühlschrank aufzutauen.

Von Alfonso Lopez

Ich habe Recetasderechupete.com im Jahr 2009 gegründet. In diesen Jahren habe ich Rezepte und Bücher geschrieben, Videos aufgenommen, Präsenzkurse gegeben und Unterricht in Hotelfachschulen gegeben. Ja Kochen für meine Familie und Freunde es ist immer noch meine große Leidenschaft. Auf dieser Website möchte ich alle meine Erfahrungen mit Ihnen teilen, damit Sie die Küche genauso genießen können wie ich und alle Ihre Gerichte voll ausgehen.

Magst du das Teilt es!

Erhalten Sie eine wöchentliche E-Mail mit neuen Rezepten und Empfehlungen zum Auffrischen.

Stellen Sie sich Pixels S.L. als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor, Sie verwenden die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Rechupete Recipes verwendet Mailchimp als Plattform für den E-Mail-Versand. Mailchimp unterliegt dem EU-US-Datenschutzschild-Abkommen, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp zur Verarbeitung gemäß deren Datenschutzbestimmungen übermittelt werden.

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat oder Fragen zur Zubereitung hast, hinterlasse einen Kommentar

Köstliche, sehr zarte Gurke, wie wir sie zu Hause mögen. Rezept für das nächste Mal, ich werde es auch mit Sardinen machen. Übrigens habe ich dich mit eingelegten Sardellen gefunden und bin von diesem Rezept her ein totaler Fan deines Blogs. Gut gemacht.


Sardinen in einer Gurke & # 8211 Sardinen in einer Gurke und ein Award

Haben Sie viel zu viel Sardinen gekauft? Hast du ihre silberne Haut auf dem Schreibtisch des Fischhändlers & # 8217 leuchten sehen und gedacht & # 8230 MMmmm ich könnte sie diesen Samstag grillen lassen und die Familie einladen& # 8230 aber dann wird das Wetter regnerisch und stürmisch und du änderst deine Pläne. Es ist eine perfekte Situation für eine Gurke!

Eine Essiggurke oder Essiggurke (so nennen wir es hier) zuzubereiten ist eines der einfachsten Dinge und Sie können die Sardinen in einer Essiggurke anschließend auf so viele verschiedene Arten verwenden. Zum Beispiel: In einem Sandwich oder Bocadillo (Bocata ist das populäre Wort) einige Montaditos (siehe Bild unten) mit Schichten verschiedener Zutaten als Teil eines Salats mit Pasta, Sardinen, Salat, bla.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Gurke zu machen, Sie können gerne andere Zutaten hinzufügen.

Willst du einen Bissen? D

Nun zur Auszeichnung! Die immer lächelnde Judy von No Fear Entertaining hat mir diese süße Auszeichnung geschickt: Danke so viel Judy, ich liebe deinen Blog t ♥♥.

1) Fügen Sie Ihrem Blog das Award-Logo hinzu.
2) Fügen Sie einen Link zu der Person hinzu, die ihn Ihnen verliehen hat (wie oben gezeigt).
3) Nominieren Sie mindestens sieben weitere Blogs.
4) Fügen Sie Links zu diesen Blogs in Ihrem Blog hinzu.
5) Hinterlassen Sie eine Nachricht für Ihre Nominierten auf ihren Blogs. Also die, die ich auswähle, sind diejenigen, die ich die ganze Zeit lese und mit den meisten von ihnen tatsächlich & # 8220 Freunde & # 8221 geworden sind.

Und die Blogs, die ich liebe, sind:

1) Efeu aus Kopiaste: Eine wundervolle Köchin und Freundin, die in einem wundervollen Land lebt: Griechenland: D
2) Laurie von Mediterranean Cooking in Alaska: Ein Kochpoet in Alaska.
3) Janet von GourmetTraveller: Großartiges chinesisches Essen gekocht in der Schweiz.
4) Susan von Sticky, Gooey, Creamy und Chewy: Das ist mein Geschenk an dich, Susan: D
5) Nathan von La Cocina de Nathan: lateinamerikanische Küche in Nordamerika. Chico weiter!
6) Ts und Js vom Eating Club Vancouver: Fantastisches Essen und Bilder zum Verschlingen!
7) Antonio von Olive Juice: Neu entdeckt und sabbert immer noch mit seinen Bildern und Rezepten!

Zutaten für 4 Portionen: 16 frische Sardinen, Öl zum Anbraten, Mehl und Salz. 6 Knoblauchzehen, 200 ml. Weißweinessig, 100 ml Wasser, 1 Lorbeerblatt, 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer, 1 Esslöffel süßer roter Paprika, 1 Thymianzweig.



Bemerkungen:

  1. Nadir

    It's straight to the point !!! In other words, you can't say it! :)

  2. Coulter

    Hier gibt es nichts zu tun.

  3. Kahn

    Und ich bin darauf gestoßen. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  4. Wattikinson

    Ich bestätige. Also passiert.

  5. Adelhard

    Es ist reserviert

  6. Zuriel

    Ich rate Ihnen, die Website zu besuchen, die viele Artikel zu diesem Thema enthält.



Eine Nachricht schreiben