Neue Rezepte

Schokoladenkuchen mit Cappuccino

Schokoladenkuchen mit Cappuccino


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Blatt: Puddingpulver, Mehl, Backpulver und Cappuccino in die Schüssel sieben. Schlagen Sie das Eiweiß zu einem harten Schaum, dann fügen Sie den Zucker und das Eigelb hinzu. Die trockenen Zutaten nach und nach in den Pandispan geben, dann in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Kuchenform gießen. Im heißen Ofen etwa 30 Minuten backen, bis die Oberseite vollständig gebacken ist (mit einem Zahnstocher versuchen). Den Kuchen aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Creme: Sauerrahm, Vanillezucker und Schokoladenwürfel auf das Feuer geben und vorsichtig mischen, bis die Schokolade schmilzt (dabei darauf achten, dass der Sauerrahm nicht kocht). Vom Herd nehmen und von Zeit zu Zeit umrühren, bis es vollständig abgekühlt ist.

Wir beginnen, die Butter (die wir bei Raumtemperatur aufbewahrt haben) mit der niedrigen Geschwindigkeit des Durcheinanders zu reiben, wobei wir nach und nach den Puderzucker einarbeiten. Nachdem Sie den gesamten Zucker zugegeben haben, reiben Sie ihn etwa 8-10 Minuten lang mit hoher Geschwindigkeit, bis ein cremiger Schaum entsteht. Wir schalten wieder mit niedriger Geschwindigkeit und fügen die saure Sahne mit Schokolade hinzu.

Montage: Schneiden Sie die Oberseite in 3 Scheiben. Die Creme in 3 gleiche Teile aufteilen und gleichmäßig zwischen den Schichten und darauf verteilen.

.....BEREIT!!!

Guten Appetit!


SCHOKOLADENKUCHEN MIT ROM

Schokoladenkuchen mit Rum das ist mein erster Gedanke, wenn ich für ein wichtiges Ereignis oder Jubiläum ein besonderes Rezept zubereiten möchte. Der erste Bissen ist einfach unvergesslich! So weich, so intensiv und so duftend, mit einem unwiderstehlich guten Geschmack Schokokuchen mit Rum kann der Star der Feiertage und Jubiläen in Ihrem Leben sein.

Ich mag den intensiven Schokoladengeschmack dieses Kuchens und das Aroma des Rums sehr. Schokolade und Rum sind eine der besten Kombinationen und zusammen können sie schöne Geschichten erzählen, Geschichten, die keine Worte brauchen, weil sie ihre Bedeutung verlieren, wenn sie auf Geschmäcker und Texturen treffen, die vom ersten Teelöffel an erobern.

Ich weiß nicht, wie es in meinem Leben gelaufen ist, aber der Kuchen, den ich mit 25 gebacken habe, ist jetzt mein Geschenk für 25 Jahre Poiana!

Es stimmt, dass ich es in all den Jahren viele Male gemacht habe, aber es wurde nie fotografiert. Ich konnte meinen Freunden nicht sagen, dass sie warten sollen, bis ich Fotos von der Torte gemacht habe.

Es wird gesagt, dass nichts zufällig ist, daher bin ich froh, dass einer meiner Lieblingskuchen jetzt mein Geschenk für Poiana ist.

Ich denke, Sie lieben diese Schokolade und verwenden sie in Ihren Desserts. Aber eines weiß ich sicher, und das ist die Tatsache, dass eines der beliebtesten Rezepte auf dem Blog (bis zur Veröffentlichung dieses Rezepts) auch ein Kuchen mit Schokolade Poiana & # 8211 der einfachste Kuchen mit Nüssen und Schokolade ist. Sie können das Rezept lesen, wenn klicken Sie hier.

In diesem Schokokuchen mit Rum Ich habe Poiana-Schokolade für die Arbeitsplatte verwendet, aber auch für Sahne oder Dekoration. Und ich beschränkte mich nicht auf ein einziges Schokoladensortiment, sondern wählte Poiana-Schokolade 65% Kakao für die Arbeitsplatte, für die Creme die gleiche Schokolade kombiniert mit Poiana-Milchschokolade und für die Poiana-Amaruie-Schokoladendekoration. Klingt das nicht schon lecker?

Ich gebe Ihnen einen kleinen Rat: Verwenden Sie Schokolade Wiese Bitter 65% Kakao für Ihre Desserts und Sie erhalten die besten Süßigkeiten.

Wenn Sie Schokoladenbonbons mögen und Inspiration brauchen, lade ich Sie ein, meine Sammlung von Kuchen und Torten zu sehen, auf die Sie zugreifen können, wenn klicken Sie hier.

Um das vorzubereiten Schokokuchen mit Rum Sie brauchen keine komplizierten Zutaten oder Arbeitsschritte, die Sie verwirren können. Und um es dir leichter zu machen, hinterlasse ich das Rezept in der Videoversion am Ende des Rezepts.

Hier die Zutatenliste und die Zubereitung:

ZUTAT:

Für die Arbeitsplatte:

160 g Zartbitterschokolade Poiana 65% Kakao

30 g schwarzes Kakaopulver

Für die Creme:

400 ml Sauerrahm für Schlagsahne min 30% Fett

Für Sirup:

Vorbereiten Oberteile Ich habe das Mehl, den Puderzucker, das Kakaopulver und das Backpulver in einer Schüssel gesiebt, dann den braunen Zucker und die gemahlene Walnuss hinzugefügt, dann habe ich gemischt, bis die Masse homogenisiert war. Ich habe den Instantkaffee mit heißem Wasser übergossen.

Über die Butter, die in eine große Schüssel gegeben wurde, goss ich den aufgelösten Kaffee und fügte die Schokoladenglasur 65% Kakao in kleine Würfel gebrochen hinzu, dann stellte ich die Schüssel in ein Wasserbad, um sie zu schmelzen. Als die Schokolade und Butter vollständig geschmolzen waren, nahm ich die Schüssel vom Herd.

In eine große Schüssel habe ich drei ganze Eier gegeben und eine Prise Salz dazugegeben. Ich mischte sie ein wenig, dann goss ich die geschlagene Milch ein und mischte 1 Minute weiter.

Ich goss geschmolzene Schokolade mit Butter über die festen Zutaten und mischte sie, dann fügte ich geschlagene Eier hinzu und rührte, bis die Zusammensetzung homogen war.

Den Teig habe ich in drei mit Backpapier ausgelegte Bleche mit einem Durchmesser von 20 cm aufgeteilt und jedes Blech im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten gebacken oder bis es den Zahnstochertest bestanden hat.

Während die Spitzen backten, habe ich mich vorbereitet Schokocreme.

Ich habe Milchschokolade, 65% Kakaobitterschokolade und 100 g Butter im Wasserbad geschmolzen. Als die Schokolade und Butter geschmolzen waren, stellte ich die Hitze ab und fügte 4 Eigelb hinzu. Ich mischte, bis die Zusammensetzung homogen war, dann fügte ich den Rest der Butter hinzu und mischte weiter. Ich habe nach und nach 200 ml Schlagsahne eingearbeitet. Ich habe Rum hinzugefügt und gemischt, dann habe ich die Sahne in den Kühlschrank gestellt.

In dieser Zeit habe ich mich vorbereitet Rum Sirup.

Ich stellte den Topf mit Wasser auf das Feuer und fügte den Zucker, die Zimtstange, die Pfefferkörner hinzu und ließ es noch 1 Minute kochen, nachdem sich der Zucker aufgelöst hatte. Ich stoppte das Feuer, fügte den Rum hinzu und mischte. Ich lasse den Sirup abkühlen.

In einer Schüssel habe ich 200 ml Schlagsahne mit einem Teelöffel Puderzucker zu einer feinen Creme von weicher Konsistenz verrührt, die Schokoladencreme mit Butter aus dem Kühlschrank genommen und 1 Minute verrührt, dann nach und nach die Schlagsahne. Zum Schluss habe ich 70 ml des gekühlten Rumsirups hinzugefügt.

Ich habe auch den Rumsirup verwendet, um die Spitzen zu Sirup, ohne zu übertreiben.

Kuchen zusammenbauen es ist sehr einfach. Über die erste sirupartige Oberseite habe ich eine Schicht Sahne gelegt, die ich nivelliert habe, dann habe ich den Vorgang genauso wie die restlichen Arbeitsplatten fortgesetzt, aber ich habe darauf geachtet, die Sahne zu behalten und den Kuchen an den Rändern zu dekorieren.

Für dekor aIch habe die dunkle Schokolade im Wasserbad geschmolzen, abkühlen lassen und dann die Torte damit dekoriert.

Für die abschließende Dekoration habe ich Früchte verwendet, die sich sehr gut mit Schokolade kombinieren lassen.

Herausgekommen ist ein wunderschöner und leckerer Kuchen mit einem intensiven Schokoladengeschmack.

Hier das Rezept in der Videoversion:


Ungebackener Schokoladenkuchen & #8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Dies Kuchen ohne Backen mit Schokolade aus meiner Sicht das ultimative Dessert für Schokoladenliebhaber. Stellen Sie sich nur eine Schokoladen-Arbeitsplatte vor, Schokoladenmousse und natürlich Schokoladenglasur. Ein super Kuchen für jeden Schokoladenliebhaber wie mich. Wie Sie wissen, ist meine Liebe zur Schokolade grenzenlos und ewig. Ich mag Schokolade sehr, besonders die bittere mit Milch. Ich bringe mich aber nicht nach dem Weißen um. Da ich keinen Kakao, sondern nur Kakaobutter habe, halte ich es nicht wirklich für Schokolade, zumal es auch sehr süß ist. Bitterschokolade hingegen ist mein Favorit und ich liebe sie einfach. Ich könnte jeden Tag Schokoladendesserts essen, so wie es ist Mandelkuchen, z.B.

Diesmal dachte ich an einen Kuchen ohne Backen mit Schokolade. Wieso den? Denn an Feiertagen haben wir die Öfen damit beschäftigt Kohl und Kuchen, so dass ein Dessert, das gebacken werden muss, jedes Mal willkommen ist. Darüber hinaus ist es sehr einfach zu machen, insbesondere für diejenigen, die keine Erfahrung in der Küche haben. Und da es sich um ein Schokoladendessert handelt, ist natürlich Schokolade die wichtigste Zutat. ich benutzte dunkle Schokolade Poaina mit 65% Kakao. Es ist absolut wunderbar für jedes Dessert, da es einen hohen Kakaoanteil und einen intensiven Geschmack hat. Es schmilzt schön und ist lecker. Das Beste daran ist, dass Sie es in allen großen Supermärkten finden können, sodass Sie nicht in der ganzen Stadt suchen müssen.


Perfektes Schokoladenkuchen-Rezept

Zutaten

Sahne-Schokoladenkuchen

  • 500 & # 32 ml & # 32 Milch
  • 100 & # 32 g & # 32 Kakao
  • 250 & # 32 g & # 32 Zucker
  • 200 & # 32 g & # 32 dunkle Schokolade
  • 80 & # 32 g & # 32 Maisstärke
  • 500 & # 32 g & # 32 Butter & # 32 bei Raumtemperatur
  • 1 & # 32 Teelöffel & # 32 esenta de rom

Schokoladenkuchen auf der Arbeitsplatte

  • 400 & # 32 g & # 32 faina
  • 100 & # 32 g & # 32 Kakao
  • 4 & # 32 Stück & # 32 Eier
  • 300 & # 32 g & # 32 alt
  • 120 & # 32 ml & # 32 Öl
  • 200 & # 32 ml & # 32 heißes Wasser
  • 200 & # 32 ml & # 32 Milch
  • 1 & # 32 Teelöffel & # 32 Backpulver
  • 1 & # 32 Teelöffel & # 32 Backpulver
  • 1 & # 32 Teelöffel & # 32 Vanilleextrakt
  • 15 & # 32 ml & # 32 Zitronensaft
  • ein bisschen Salz

  • 130 g faina oo
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 80 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 6 Eiweiß
  • eine Prise Salz
  • 1 Teelöffel und eine Hälfte Backpulver
  • Puderzucker zum Dekorieren

Das Eiweiß mit einer Prise Salz verrühren, bis es eine feste Konsistenz annimmt, dann nach und nach Zucker dazugeben und kontinuierlich mischen, bis ein festes Baiser entsteht.

Die Schokolade mit der Butter im Dampfbad oder in der Mikrowelle schmelzen und abkühlen lassen.

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben und unter leichtem Rühren in das Eiweiß einarbeiten.

Zum Schluss die geschmolzene Schokolade unter leichtem Rühren in die Butter einarbeiten.

Gießen Sie die erhaltene Zusammensetzung in eine runde Form mit abnehmbaren Wänden (26 cm Durchmesser) und backen Sie sie 30 Minuten bei 170 ° C.

Achten Sie darauf, dass Sie es nicht zu hart backen, da es krümelig wird und schwer zu schlucken ist.Es ist besser, weniger zu lassen, das Innere wird weich und cremig.

Wenn Sie nach dem Abkühlen keine Zeit haben, es zu füllen, es mit Puderzucker zu bestäuben oder mit Vanillesauce oder sogar einer Kugel Eis zu servieren, ist es ein Genuss.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Böhmisches Kuchenkonfektrezept & #8211 Sirupzubereitung

  • Wir haben eine Pfanne auf dem Feuer, in die wir den Zucker geben. Wir lassen es nur so lange auf dem Feuer, bis es eine kupferfarbene Farbe annimmt.
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd oder schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie Wasser hinzu. Stellen Sie die Pfanne wieder auf das Feuer und lassen Sie es, bis der Zucker geschmolzen ist.
  • Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Sirup etwas abkühlen und fügen Sie dann Bailey`s hinzu. Es verleiht dem Sirup ein besonderes Aroma und wenn Sie möchten, können Sie ihn durch Rum, Brandy oder einen anderen Likör Ihrer Wahl ersetzen.

Kuchen mit Cappuccinocreme und Vanille

Kuchen mit Cappuccino und Vanillecreme Ich habe es für den Geburtstag meiner Schwester vorbereitet, der letzten Monat ein schönes Alter geworden ist.
Ein Schokoladenkuchen mit feinen Aromen von Cappuccino und Vanille, eine gute Kombination, sage ich !!
Ich empfehle Ihnen, es auszuprobieren, es ist extrem einfach, sowohl die Arbeitsplatte als auch die Cremes herzustellen.
Sie können beliebige Geschmacksrichtungen kombinieren, ganz nach Geschmack.
Ich habe mich für Schogetten-Schokolade entschieden, weil sie mit mehr Geschmacksrichtungen zu finden ist, aber vor allem, weil es eine gute Schokolade ist, die sehr gut damit funktioniert.

Arbeitsplatte
8 Eier
8 g Zucker
5g Mehl
4 lg Kakao
esenta de rom

Cappuccinocreme
400 gr Schokoladen-Cappuccino
350 ml flüssige Sahne

Vanillecreme
500 g weiße Schokolade
450 ml flüssige Sahne
2 Fläschchen Vanilleessenz (2ml / Fläschchen)

Sirup
200 gr Zucker
3 lg Cappuccino
350 ml Wasser
oder Fläschchen ohne Rum (2ml)

Glasur
200 gr Schokolade
100 gr flüssige Schlagsahne
50 gr Butter

Blatt
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit 3/4 des Zuckers und das Eigelb mit dem Rest zusammen mit der Rumessenz schlagen. Kombinieren Sie die beiden Kompositionen, sieben Sie das mit Kakao vermischte Mehl darüber und mischen Sie es leicht von oben nach unten, bis es gut eingearbeitet ist.
In ein mit Backpapier ausgelegtes rundes Blech (26 cm) füllen und bei der richtigen Hitze backen.
Nach dem Abkühlen aus der Form nehmen und in 3 Blätter schneiden.
Cappuccinocreme
In kleine Stücke gebrochene Schokolade wird bei schwacher Hitze (ohne Kochen) mit flüssiger Sahne vermischt, bis die Schokolade zu einer homogenen Masse schmilzt.
Lassen Sie es einige Stunden (5-6) abkühlen und schäumen Sie es dann mit Hilfe des Mixers auf, um eine feine und fluffige Creme zu erhalten.
Vanillecreme
Genauso wie bei der Cappuccinocreme vorgehen
Sirup
Das Cappuccino-Pulver in etwas heißem Wasser auflösen, dann über das mit dem Zucker vermischte Wasser geben, aufkochen.
Vor Gebrauch abkühlen.
Montage
Die erste Arbeitsplatte auf einen Teller legen, mit dem abgekühlten Sirup sirupieren, dann 3/4 der Cappuccinocreme gleichmäßig verteilen.
Wir legen das zweite Blatt auf die Theke, sirupieren es auch und verteilen die Hälfte der Vanillecreme.
Wir beenden mit dem dritten sirupartigen Arbeitsplattenblatt.
Die Vorderseite und die Seiten der Torte mit Cappuccino-Creme glätten und 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Herausnehmen, in Schokoladenglasur glasieren (Schokolade, Schlagsahne und Butter werden bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren ohne zu kochen zu einer dicken Glasur geschmolzen) und mit weißen Vanillecremerosen aus Pos mit Spiritus dekorieren.


Mehlloser Schokoladenkuchen

Egal, wie gesund dunkle Schokolade auch sein mag, wir müssen erkennen, dass Schokoladenkuchen und alle seine Zutaten eher in die Kategorie der "kulinarischen Sünden" gehören als in die Kategorie der gesunden Desserts, die man ohne Schuldgefühle isst. Aber ich bevorzuge einen guten Schokoladenkuchen, der sparsam gegessen wird, als jedes andere im Handel gekaufte Dessert oder etwas Eiliges, das spät in der Nacht gegessen wird (ich sage, wer um 12 Uhr nachts ein Stück von diesem Kuchen schneidet, mag mich nicht !). Das heutige Rezept ist daher ein Schoko-Soufflé-Kuchen, belüftet, schokoladig, ohne ein bisschen Mehl und mit einer Tasse Eis oder einer Schokosauce oder einfach nur ein paar Früchten und Schlagsahne der Wahnsinn. Ich gebe zu, dass es nicht der schönste Kuchen der Welt ist, aber er gehört definitiv zu den besten! Der Kuchen kann sich jedoch ästhetisch erholen, wenn Sie ihn auf den Teller legen.

Zutaten: 180g Zartbitterschokolade (70%), gehackt, 60g Butter (82% Fett), 6 große Eier, 180g Zucker, 1 Prise Salz, 1 TL Zitronensaft, 2 EL Rum, Butter für die Pfanne und auch etwas Kakao für das Fach.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und eine runde Pfanne (22-24cm Durchmesser) mit Butter einfetten. Das Blech mit etwas Kakao auslegen und beiseite stellen.



Schokolade und Butter in einer Schüssel mischen und entweder im Dampfbad oder in der Mikrowelle für jeweils 30 Sekunden schmelzen. Wenn die Zusammensetzung homogen ist, zum Abkühlen beiseite stellen.

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eigelb mit einer Prise Salz und der halben Menge Zucker verrühren, bis eine cremige, helle Masse entsteht. Rum und geschmolzene Schokolade mit dem Mixer auf niedriger Stufe oder sogar mit einem Spatel einrühren.



Das Eiweiß mit dem Zitronensaft schaumig schlagen. Nach und nach den restlichen Zucker dazugeben und einige Minuten verrühren, bis ein festes, glänzendes Baiser entsteht. Das Baiser nach und nach in die Schokoladenzusammensetzung einarbeiten. Gießen Sie die resultierende Oberseite in die Pfanne und backen Sie sie 30-40 Minuten lang, wobei Sie die Hitze in den letzten 10 Minuten des Backens leicht reduzieren. Es ist fertig, wenn der Kuchen gut angewachsen ist und die Mitte nicht flüssig ist, aber nicht länger als 40 Minuten backen, da er anfängt zu trocknen.


Wenn der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. Der Kuchen bleibt nach dem Abkühlen ziemlich lange zurück, aber dies beeinträchtigt in keiner Weise seine Textur oder seinen Geschmack.


Schokokuchen mit Erdbeercreme

Zuerst die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen, dann den Zucker dazugeben und mit einem Schneebesen oder Mixer weiterschlagen, bis der Zucker geschmolzen ist. Das Eigelb dazugeben und von oben nach unten leicht verrühren, Mehl, Backpulver und Kakao darüber sieben und nochmals mischen. Gießen Sie die kuchenförmige Zusammensetzung mit Backpapier aus und backen Sie die Oberseite 35-40 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis sie den Zahnstochertest besteht. Nachdem es abgekühlt war, schneide ich die Arbeitsplatte auf zwei Ebenen. Für die Sahne beginnen wir damit, die Erdbeeren zu zerdrücken, aber nicht vollständig, da die Absicht nicht darin besteht, ein Fruchtpüree zu erhalten. Wir können dafür einen Mixer oder einen vertikalen Mixer verwenden oder eine Gabel verwenden. Gießen Sie die Früchte in einen Topf mit doppeltem Boden, damit sie nicht kleben. Den Zucker über die Früchte geben, mischen und eine halbe Stunde köcheln lassen, nicht mehr. Stellen Sie den Topf zum Abkühlen beiseite.

Schritt 2

Die Gelatine in kaltem Wasser hydratisieren und 10-15 Minuten quellen lassen. Nachdem die Gelatine hydratisiert ist, schmelzen Sie sie entweder in einem Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle für 10 Sekunden. Wir achten darauf, dass die Gelatine nicht aufkocht, da sie sonst ihre Gerinnungseigenschaften verliert. Die Gelatine über die Erdbeeren geben, gut mischen, um die Masse perfekt zu homogenisieren und die Schüssel abkühlen lassen, bis sie anfängt fest zu werden. Ich habe es 15 Minuten im Gefrierschrank aufbewahrt, weil ich nicht viel Zeit hatte, aber wenn es die Zeit erlaubt, können Sie den Abkühlprozess beschleunigen. Schlagen Sie die Sahne mit dem Mixer auf und geben Sie sie nach und nach in die Schüssel mit der Erdbeercreme.

Schritt 3

Bauen Sie den Kuchen zusammen, indem Sie die erste Ebene der Arbeitsplatte auf einen Teller legen. Vorzugsweise kann die Arbeitsplatte mit einem Zuckersirup sirupiert werden (150 ml Wasser + 50 g Zucker werden gekocht und die Arbeitsplatte wird nach dem Abkühlen des Sirups sirupiert). Die Erdbeercreme auf das erste Oberteil legen, das zweite Oberteil aufsetzen und leicht andrücken, damit es perfekt an der Creme haftet. Den Kuchen für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4

Zur Dekoration habe ich die dunkle Schokolade im Dampfbad geschmolzen, Butter und Sahne hinzugefügt und gut verrührt. Während die Glasur etwas abgekühlt war, entfernte ich den Tortenring drumherum und ließ ihn mit einem Messer problemlos abziehen. Die Schokoladenglasur über den Kuchen gießen und mit Erdbeeren dekorieren.


Tort Ferrero Rocher

Heute machen wir Ferrero Rocher Cake und nach mehreren Tests, sowohl für die Arbeitsplatte als auch für die Cremes, habe ich heute entschieden, dass sie alle endgültig sind und die Kombinationen und Kombinationen genau das sind, was ich wollte.

Ich mag Kuchen, könnte ich sagen, nicht nur um sie zu essen, sondern auch um sie zu backen. Und wie ich schon sagte, haben wir nach mehreren mehr oder weniger erfolgreichen Versuchen die perfekte Kombination gewählt, die uns den Bonbons, die seinen Namen tragen, sowohl im Geschmack als auch in der Struktur am nächsten bringt.

Die sehr feine und luftige Spitze, die Schokocreme und der Haselnuss-Crumble sind die ideale Verkörperung!

Ich wollte, dass dieses Rezept ein Jubiläum wird, als ich 600 geschriebene und gepostete Rezepte fertig gestellt habe, aber es passte nicht ganz und ich habe mich dennoch entschieden, es mit den Weihnachtsfeiertagen zu verknüpfen, die ein paar Tage anders sind als der Tag, an dem ich das Rezept schreibe .

Es ist ein wenig schwierig, diesen Kuchen zu machen, aber eine geschickte Hand in der Küche wird ohne Probleme gelingen, aber wenn es mir gut geht und ich denke, scheint es komplizierter zu sein, weil es Schichten und Cremes und Zuckerguss mit verschiedenen Zusätzen zu machen gibt .

Reife Haselnüsse, gebrannter Zucker, Schokoladencreme mit Butter und Baiser sind nur einige der Zutaten, die diesen Kuchen besonders und äußerst lecker machen. Also ein festlicher Kuchen wie Ferrero Rocher Schokoladenpralinen.

Bleiben Sie bei der Zutatenliste, aber auch bei der Zubereitung Schritt für Schritt zusammen, und wenn Sie sich daran halten, ist der Erfolg garantiert.

Auch für andere besondere Kuchen und Torten finden Sie hier im Dessertbereich Rezepte Schritt für Schritt erklärt oder klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Das Wasser zum Kochen bringen und den Kakao dazugeben, gut mischen und zum Abkühlen beiseite stellen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz und einem Esslöffel Essig schlagen, bis es leichte Wellen wie ein weicher Schnee hinterlässt, dann nach und nach den Zucker hinzufügen und schlagen, bis ein festes und glänzendes Baiser entsteht, und der Zucker geschmolzen ist .

Reiben Sie das Eigelb mit dem Öl ein, bis es glatt ist.

Die Dotterzusammensetzung in die Kakaozusammensetzung einarbeiten und mischen.

Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Nach und nach das geschlagene Eiweiß mit langsamen Bewegungen von unten nach oben einarbeiten, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht.

In die Pfanne gießen und 55-60 Minuten in den Ofen stellen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist. Haben Sie keine Angst, dass es leicht knackt, und nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben, bleibt es ein wenig übrig, um gleichmäßig zu werden.

Aus dem Ofen nehmen und weitere 10 Minuten in dem Blech, in dem es gebacken wurde, ruhen lassen, dann aus der Form nehmen, das Papier entfernen und vollständig abkühlen lassen, genug Zeit, um sich um den Rest zu kümmern.

Zubereitung für knusprig gebrannten Zucker mit Haselnüssen:

Zucker und Essig in einem kleinen Topf auf das Feuer geben und gar nicht mischen, eventuell schütteln, um es auszugleichen.

Wenn der Zucker schön karamellisiert ist, die Haselnüsse dazugeben und mischen, sodass alle Haselnüsse mit Karamell bedeckt sind. Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech füllen und vollständig abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen den Knusper leicht zerdrücken.

In einer Küchenmaschine das Crunchy vermischen, damit es grob bleibt. Nehmen Sie 2 Esslöffel heraus und bewahren Sie sie zum Zuckerguss auf.

Über den restlichen Knusprig 2 EL Öl geben und zu einer Paste verrühren.

Zubereitung Schokoladencreme mit Cornflakes:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, dann die Cornflakes und die zuvor erhaltene Haselnusspaste hinzufügen. Homogenisieren und beiseite stellen.

Zubereitung für Schokoladen-Baiser-Buttercreme:

Die Schokolade auf dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.

Das Eiweiß mit dem Zucker auflegen und auf dem Dampf schlagen, bis ein festes, glänzendes Baiser entsteht und der Zucker vollständig geschmolzen ist.

Vom Dampf nehmen, die Vanilleessenz hinzufügen und weiterrühren, bis sie abgekühlt ist.

Mischen Sie die Butter genug, um sich zu vermischen. Das Baiser nach und nach über die Butter geben und leicht mischen, gerade genug, um es einzuarbeiten. Wenn Sie zu viel oder mit hoher Geschwindigkeit mischen, riskieren Sie Schnitte.

Die geschmolzene Schokolade dazugeben und in die Sahne einarbeiten.

Wir behalten 100 g Sahne zum Dekorieren.

Wir teilen die Buttercreme in 3 gleiche Teile.

Wir teilen die Schokoladencreme mit Cornflakes in zwei gleiche Teile.

Wir schneiden die Oberseite in 3 gleiche Teile, wir legen eine Oberseite, einen Teil der Buttercreme mit Baiser, eine aus Schokolade und die Oberseite, die Buttercreme, die Schokoladencreme mit Cornflakes, die Oberseite und mit dem letzten Teil der Sahne bedecken wir den Kuchen vollständig. Mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

So bereiten Sie die Glasur vor:

Schokolade im Wasserbad schmelzen, Butter, Glukosesirup oder Honig, 2 EL des knusprig gebrannten Zuckers mit eingemachten Haselnüssen dazugeben, abkühlen lassen.

Den Kuchen mit Zuckerguss bestreichen, glatt streichen und nochmals eine halbe Stunde abkühlen lassen.

Mit Hilfe eines Sprühbeutels die Torte mit der konservierten Creme dekorieren und Pralinenhälften oder nach Lust und Laune auflegen.

Lassen Sie es eine weitere Stunde abkühlen, danach kann es mit einem Zahnstocher in der Sägetechnik geschnitten werden. Gute Arbeit und guten Appetit!



Bemerkungen:

  1. Shakaran

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Lonzo

    Bravo scheint mir ein bemerkenswerter Satz zu sein

  3. Kazisho

    Darin ist etwas. Früher dachte ich anders, danke für die Hilfe in dieser Frage.

  4. Heber

    Ich denke, ich kann die Entscheidung korrigieren. Verzweifeln Sie nicht.

  5. Yorg

    Dieser Abschnitt ist hier sehr nützlich. Ich hoffe, diese Nachricht ist hier angemessen.



Eine Nachricht schreiben