Neue Rezepte

Einfacher Apfel-Chips

Einfacher Apfel-Chips


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

6

mittelherbe Kochäpfel (Greening, Rome, Granny Smith), in Scheiben geschnitten (ca. 6 Tassen)

3/4

Tasse verpackter brauner Zucker

1/2

Tasse Gold Medal™ Allzweckmehl

1/2

Tasse Schnellkochen oder altmodischer Hafer

1/3

Tasse Butter oder Margarine

Sahne oder Eis, falls gewünscht

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 375 ° F erhitzen. Verbreiten Sie Äpfel in einer ungefetteten quadratischen 8-Zoll-Pfanne.

  • 2

    In einer mittelgroßen Schüssel braunen Zucker, Mehl, Hafer, Zimt und Muskatnuss mischen. Butter mit dem Teigmixer einschneiden (oder 2 Tafelmesser in entgegengesetzte Richtungen durch die Zutaten ziehen), bis die Mischung krümelig ist. Gleichmäßig über die Äpfel streuen.

  • 3

    35 bis 40 Minuten backen oder bis der Belag goldbraun ist und die Äpfel zart sind, wenn sie mit einer Gabel durchbohrt werden. Warm mit Sahne oder Eis servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden


Easy Apple Crisp (7 Minuten Zubereitungszeit)


Es gibt nichts, was “fall” sagt, wie warme Apfelchips… außer vielleicht Kartoffelsuppe. Ich LIEBE Apfelknusprig und freue mich immer darauf, ihn im Herbst zu backen. Die Äpfel sind lecker, aber ich insbesondere Ich liebe den “crisp” Teil dieses Desserts…the Topping! Also habe ich ein Rezept, das ich in einem lokalen High-School-Kochbuch gefunden habe, optimiert, um ein bisschen mehr Belag hinzuzufügen (wenn Sie kein Belag-Liebhaber wie ich sind, machen Sie einfach Hafer, Mehl, braunen Zucker und Butter pro 1 Tasse).

Und das Beste daran ist, dass dieses Dessert mit nur 7 Minuten Vorbereitungszeit zusammengeworfen werden kann! Glauben Sie mir, ich habe meine Zeit gemessen …I’m ein Idiot, anscheinend.


Schnell und einfach Apple Crisp

Zutaten:
6 mittelgroße Äpfel
1-1/2 TL Zimt
1 Tasse Mehl
1 Tasse Zucker
1/2 Tasse (1 Stück) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

Anleitung für Apple Crisp:

Backofen auf 350 Grad F . vorheizen

  1. Äpfel schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Legen Sie die Äpfel in eine 8×8 Backform
  3. Mit 1/2 TL Zimt bestreuen (kann nach Belieben angepasst werden)
  4. In einer mittelgroßen Rührschüssel Zucker, Mehl, Zimt vermischen.
  5. Butter zur Mischung geben und mit einer Gabel (ich benutze lieber meine Hände) einschneiden, bis sie erbsengroßen Streuseln ähnelt
  6. Mischung über die Äpfel streuen.
  7. 45-60 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun und die Äpfel weich sind.
  8. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.

Sie können es mit Vanilleeis, Karamell-Topping, Schlagsahne usw. servieren, aber die Aromen sind so gut, dass es nicht notwendig ist!

**Wenn Sie unsere erhalten möchten Rezept der Woche &ndash melden Sie sich an, um dem Blog per E-Mail in der rechten Spalte zu folgen, &ldquolike&rdquo uns auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter.


Die Garzeit für einen Apfelchip variiert je nach verwendeter Apfelsorte. Für dieses Rezept habe ich Fuji-Äpfel verwendet, und die Garzeit für den Apfelchip betrug 45 Minuten bis eine Stunde. Wenn Sie einen Apfel verwenden, der schneller zerfällt, wie zum Beispiel einen McIntosh-Apfel, wird der Apfelchip in etwa 20-25 Minuten schneller backen. Sie wissen, dass der Apfelchip fertig ist, wenn die Äpfel sehr zart sind und die Füllung sprudelt.

Dieser Krümelbelag für den Apfelchip hat Haferflocken für zusätzliche Textur und ist einfach zuzubereiten. Alles was man braucht ist Butter, Mehl, Haferflocken, brauner Zucker, weißer Zucker, Zimt und etwas Salz. Lassen Sie das Salz nicht aus! Es macht einen großen Unterschied im Endgeschmack. Sie können es mit Ihren Händen mischen oder eine Gabel verwenden, wenn Sie es vorziehen. Nach dem Mischen sollte das Apfel-Knusper-Topping nassem Sand ähneln.


Einfaches Apple Crisp-Rezept

Einer der Gründe, warum ich dieses Rezept liebe, ist die einfache Zubereitung. Es ist so unkompliziert wie möglich.

  • Um es zu schaffen, Sie legen einfach in Scheiben geschnittene geschälte Äpfel, die mit Zitronensaft und Vanille geworfen wurden, in eine Auflaufform.
  • Dann die Äpfel mit einer Mischung aus braunem Zucker, Butter, Zimt und Haferflocken belegen
  • Backen!

Weitere Informationen darüber, welche Apfelsorten sich am besten zum Backen eignen, finden Sie in unserem Guide to Apples.


WIE MAN APFEL-CRISP ZUBEREITET

Dieser Apple Crisp ist wirklich SO einfach zu machen! Der zeitaufwendigste Teil ist nur das Schälen und Schneiden der Äpfel.

Von dort wird das Topping hergestellt, indem alle Zutaten außer der Butter kombiniert werden. Schneiden Sie die Butter in Würfel und geben Sie sie zu den anderen Zutaten, dann schneiden Sie sie hinein, um einen krümeligen Belag zu erhalten. Sie könnten einen Teigschneider oder eine Gabel verwenden, um die Butter zu schneiden, aber ich finde, dass eine Gabel mir eine bessere Kontrolle gibt.

Die Füllung wird buchstäblich hergestellt, indem alles kombiniert und in die Pfanne geworfen wird. SUPER einfach!

Die Äpfel mit dem Zimt-Hafer-Topping belegen und backen, bis die Äpfel weich sind. Etwa 15 Minuten ruhen lassen, dann servieren.

Dieser Apple Crisp ist wirklich lecker, voller Geschmack und das perfekte einfache Dessert für den Herbst!


Einfacher Apfel-Chips

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Unter Zeitdruck oder einfach nur gebäckscheu? Wenn Sie keinen frischen Apfelkuchen zubereiten können, ist ein einfacher Apfelchip das nächstbeste. Einfach die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden, mit etwas Zucker und Zimt mischen und in eine Auflaufform geben. Dann mischen Sie Hafer, braunen Zucker und Butter für die Streusel in derselben Schüssel, in der Sie die Äpfel gemischt haben (das spart Ihnen eine Schüssel zum Abwaschen). Streuen Sie die Streusel über die Äpfel und in etwa einer Stunde haben Sie ein einfaches Dessert aus sprudelnden Äpfeln, das mit einem knusprigen, süßen Belag bedeckt ist. Passen Sie den Zucker in diesem Rezept gerne an die Süße der Äpfel an, verwenden Sie 2 Esslöffel für besonders süße und 3, wenn die Äpfel auf der säuerlichen Seite sind.

Probieren Sie für mehr unser einfaches Pfirsich-Knusper-Rezept oder hausgemachte einfache Tortenkruste.

Tipps für Weihnachten

Anweisungen

  1. 1 Den Ofen auf 350 ° F erhitzen und ein Gestell in der Mitte anordnen. Eine 8 x 8 Zoll große Auflaufform leicht mit Butter bestreichen. Kombinieren Sie die Äpfel, Kristallzucker, Zimt und 1/8 Teelöffel Salz in einer großen Schüssel und werfen Sie sie zum Überziehen. Die Apfelmasse in die vorbereitete Auflaufform geben und beiseite stellen.
  2. 2 Verwenden Sie dieselbe Schüssel wie beim Mischen der Äpfel, mischen Sie den braunen Zucker, Hafer, Mehl und den restlichen 1/8 Teelöffel Salz, bis sie gleichmäßig vermischt sind. Mit den Fingerspitzen die Butterstücke unterrühren, bis sich kleine Klumpen bilden und die Butter gut eingearbeitet ist, ca. 2 Minuten.
  3. 3 Den Belag gleichmäßig über die Äpfel streuen und backen, bis die Streusel knusprig und die Äpfel zart sind, ca. 50 bis 60 Minuten. Auf einem Rost mindestens 30 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen.

Zutaten

Dieses altmodische Apfel-Knusper-Rezept verwendet einfache Zutaten in Ihrer Speisekammer. Du wirst brauchen:

  • Äpfel
  • Zimt
  • brauner Zucker
  • Mehl
  • Hafer schnell oder große Flocken
  • Butter

Beginnen Sie zunächst damit, das Topping für Ihren Apfelchip zu mischen. Sie können dies von Hand tun, aber ich finde es so viel einfacher, es in einer Küchenmaschine zu mischen.

Es ist viel schneller, die Butter mit einer Küchenmaschine in die Topping-Mischung zu schneiden, als mit einer Gabel oder einem Teigmixer von Hand zu arbeiten.

In die Schüssel Ihrer Küchenmaschine das Mehl, braunen Zucker, 1 TL. gemahlener Zimt und die kalte Butter.

Pulsieren, bis die Mischung krümelig aussieht, dann in eine mittelgroße Rührschüssel geben und die Haferflocken einrühren. Den Belag bis später beiseite stellen.

Als nächstes beginnen Sie mit der Arbeit an der Apfelfüllung.

Als erstes werden die Äpfel geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten. Am einfachsten geht das mit einem hilfreichen Apfelschneider wie dieser, es spart so viel Zeit und Arbeit, wenn wir viele Äpfel verarbeiten.

Die Apfelscheiben in eine große Rührschüssel geben und 1 TL zugeben. von gemahlenem Zimt und werfen, um die Äpfel gleichmäßig zu beschichten.

Die Apfelfüllung in eine gefettete 9×13 Auflaufform geben und die Äpfel gleichmäßig verteilen.

Dann die Topping-Mischung gleichmäßig über die Äpfel löffeln.

Hausgemachter Apfelkuchen warm aus dem Ofen.

Backe deinen Apfel knusprig, bis die Oberseite goldbraun ist und der Apfelsaft sprudelt.


Einfacher Apfel-Crisp vom Herd

Dieses einfache Rezept benötigt nur eine Pfanne und verwendet Zutaten, die viele von uns bereits zur Hand haben. Mit süßen, zimtgekochten Äpfeln, gekrönt mit einer Mischung aus knusprigem Hafer und braunem Zucker, ist der Apfelkuchen vom Herd ein leckeres, gesundes Frühstück oder Dessert.

Äpfel werden normalerweise mit den Herbstmonaten in Verbindung gebracht und Apfelchips werden normalerweise im Ofen gebacken. Aber wie wir alle wissen, ist nichts an dieser Quarantänezeit normal. Aus purer Not habe ich dieses schöne, einfache Rezept angepasst. Und weil es schnell und einfach ist und hauptsächlich aus Vorratskammern hergestellt wird, denke ich, dass andere es genauso schätzen werden wie ich.

Ich war aus zwei Gründen motiviert, einen Apfelchips auf dem Herd zu finden. Zuerst hatte ich einige Äpfel, die ein bisschen weich wurden. Wenn Sie wie ich sind, haben Sie sich mit gut lagerfähigem Obst wie Äpfeln und Birnen eingedeckt, da wir während der Quarantäne nicht oft einkaufen gehen sollen. Außerdem ist vor kurzem mein Backofen kaputt gegangen. Ausgerechnet wenn ein Ofen kaputt geht, oder? Aber wirklich, es gibt nie einen guten Zeitpunkt, um einen Ofen kaputt zu machen, und mein Ofen hat uns seit ungefähr 20 Jahren gute Dienste geleistet. Wir arbeiten derzeit daran, es zu ersetzen, aber bis dahin mache ich das Beste aus dem Herd.

Das Rezept unten ist von Well Floured angepasst. Ich habe den Äpfeln einen Spritzer Zitronensaft hinzugefügt und die Muskatnuss weggelassen, bin aber ansonsten ziemlich genau an dieses Rezept geblieben. Das Ergebnis war köstlich, und es fühlte sich auch nahrhaft und gesund an. Was Äpfel betrifft, können Sie sich in dieser Tabelle von Michigan Apples die Sorten ansehen, die sich am besten zum Kochen eignen. Und wenn Sie ein wunderbares, klassisches Rezept für im Ofen gebackenes Apfel-Crisp-Rezept haben möchten, können Sie sich einen der vorherigen Beiträge ansehen.

Heute Morgen, während ich dies schreibe, fühlt es sich endlich richtig nach Frühling an! Die wärmeren Temperaturen und der Sonnenschein sind besonders willkommen, da wir seit über einem Monat zu Hause bleiben. Ich bin sehr dankbar, dass wir in unserem Garten und in der näheren Umgebung draußen sein können, und freue mich, dass mein Mann einige Gemüsesamen in unserem Garten gepflanzt hat. Außerdem habe ich vor ein paar Tagen Morchelpilze an ihrem üblichen Platz gefunden!

Es war in vielerlei Hinsicht ein herausfordernder Monat, und ich bin weiterhin dankbar für die wichtigen Arbeiter und Angehörigen der Gesundheitsberufe, die sich während dieser Pandemie um die Frontlinien kümmern. Ich bin dankbar für die Gesundheit meiner Familie und mein Herz gilt den von COVID-19 Betroffenen. Aber selbst für diejenigen, die ihre Gesundheit haben und den Luxus haben, zu Hause zu bleiben, ist es eine Herausforderung. Unsere Kinder wurden gezwungen, ihr Leben komplett zu ändern, und als Eltern versuchen wir, sie so gut wie möglich zu unterstützen, während wir uns mit unseren eigenen Ängsten, einschließlich finanzieller Sorgen, beruflicher Probleme, auseinandersetzen und dafür sorgen, dass ältere Verwandte sicher sind.

Der einfache Akt des Lebensmitteleinkaufs ist zu einer neuen Herausforderung geworden, da wir versuchen, online zu bestellen oder unsere Masken aufzusetzen und mit einer Tüte voller Desinfektionstücher bewaffnet den Laden zu trotzen. Dann müssen wir entscheiden, welchen Hygienegrad wir das Essen zubereiten, wenn wir es nach Hause bringen. Ganz zu schweigen von der Suche nach der schwer zu findenden Backhefe und dem Toilettenpapier!

Es ist wirklich eine surreale Zeit, die wir in unserem Leben noch nicht erlebt haben. Aber es gibt auch schöne Momente, wie mehr Zeit zu Hause im engsten Familienkreis. Mehr Zeit für Kartenspiele wie Euchre, mehr Zeit für Tischmahlzeiten, mehr Zeit für nächtliches Absuchen des Himmels nach dem Planeten Venus, mehr Zeit einfach zu Hause. Und für viele von uns, die es gewohnt sind, durch das Leben zu hetzen, das zu möglichst vielen Ereignissen passt, ist das ein unerwartetes Geschenk. Ich habe das Gefühl, ich lerne mein Zuhause auf eine Weise kennen, die ich noch nie zuvor gekannt habe, obwohl wir seit 16 Jahren hier sind, und dieser Teil fühlt sich gut an. Langsame Tage mit meinen Kindern und meinem Mann fühlen sich gut an. Zoom-Meetings, Telefonate, FaceTimes und SMS mit Freunden und der erweiterten Familie sind ebenfalls sehr hilfreich!

Eine Sache, die mir in dieser ungewöhnlichen Zeit wirklich auffällt, ist die Ausgießung der Liebe. Ja, ich mache mir Sorgen um unsere Wirtschaft und um einen neuen Job. Ja, ich mache mir Sorgen, ob unsere Regierung diese Krise effektiv bewältigen kann. Aber wir tun so viel aus Liebe. Wir isolieren uns, um die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu schützen. Die Menschen machen Zeichen und singen Lieder, um sich für wichtige Mitarbeiter und Mitarbeiter des Gesundheitswesens zu bedanken. Wir schreiben Briefe an liebe Verwandte, die wir in Pflegeheimen nicht besuchen können. Längst verlorene alte Freunde erreichen von überall her durch SMS und Anrufe. Unsere Kinder sind belastbar und einfallsreich und finden Kraft, von der sie nicht wussten, dass sie sie haben. Und das ist nur ein Bruchteil der Beispiele, die mir spontan einfallen.

Es gibt heutzutage viel zu bedenken und zu verarbeiten, aber dieses Klischee bringt es auf den Punkt und bedeutet mir viel: Wir stecken alle zusammen drin. Wenn Sie auf der Suche nach einer supereinfachen Möglichkeit sind, Apfel knusprig zu machen, oder wenn Sie keinen Ofen haben, probieren Sie dieses köstliche Rezept aus. Ich wünsche Ihnen Gesundheit und Sicherheit!

Einfacher Apfel-Crisp vom Herd

  • 1 und 1/2 Esslöffel Butter
  • 1/2 Tasse altmodischer Hafer
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Tasse gehobelte oder gehackte Mandeln oder Pekannüsse
  • 4 Äpfel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • ein Spritzer Zitronensaft

Äpfel waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen. In einer großen Pfanne 1 und 1/2 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Haferflocken, braunen Zucker, Zimt und Nüsse hinzufügen. Unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung goldbraun wird und sich knusprig anfühlt. Mit einem Holzlöffel den Belag auf einen Teller geben. Wischen Sie die Pfanne vorsichtig mit Papiertüchern aus. In derselben Pfanne einen Esslöffel Butter schmelzen. Fügen Sie die Apfelscheiben hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie anfangen, weich zu werden, etwa 5 Minuten. Zucker, Zimt, Salz und Zitronensaft hinzufügen. Kochen Sie noch einige Minuten weiter, bis sie sehr zart sind. Decken Sie die Pfanne während des Kochens ab, wenn Sie möchten, dass sie mehr weich wird. Wenn die Äpfel die gewünschte Zartheit erreicht haben, servieren Sie sie in Schüsseln mit dem knusprigen Belag. Wenn Sie möchten, fügen Sie einen Klecks Schlagsahne hinzu. Genießen Sie!


Um Apfel knusprig zu machen, brauchst du eine halbe Tasse Hafer, aber nicht alle Haferflocken sind beim Backen gleich gut. Für dieses Rezept empfehle ich die Verwendung von altmodischem Hafer. Du kannst auch schnell kochenden Hafer verwenden, aber altmodischer Hafer ist bei weitem der beste.

Dieses Rezept wird in einer 8࡮ Pfanne zubereitet. Sie sollten die Pfanne einfetten, damit sich die Chips leichter aus der Pfanne entfernen lassen.

Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben auf 1/4″ Dicke schneiden. Werfen Sie sie mit Zimt- und Muskat-Gewürzen.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Haferflocken, weiche Butter und Zimt mischen. Mit den Händen einen Streusel formen, während die Butter in das Mehl und den Zucker eingearbeitet wird. Es bildet sich große kleine Perlen.

Streuen Sie knusprige Butterstreusel über die gewürzten Äpfel und backen Sie sie 30 Minuten lang oder bis der Belag goldbraun ist und die Äpfel zart sind, wenn sie mit einer Gabel durchbohrt werden.

Warm mit etwas Schlagsahne oder goldenem Vanilleeis servieren.



Bemerkungen:

  1. Wymer

    Nicht alles ist so einfach, wie es scheint

  2. Meadhra

    Ich empfehle Ihnen, die Suche auf google.com zu versuchen

  3. Tagal

    die relevante Nachricht :)

  4. Kazrar

    Sie haben sich speziell für das Forum angemeldet, um sich für Ihre Hilfe in dieser Frage zu bedanken.



Eine Nachricht schreiben