Neue Rezepte

In Earl Grey Sirup getränkte Orangen Rezept

In Earl Grey Sirup getränkte Orangen Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Fruchtdesserts
  • Orangen-Desserts

Ein herrlich duftendes Dessert, das schnell und einfach zuzubereiten ist. Orangenscheiben werden mit Earl Grey Sirup, Sahne und gerösteten Mandeln serviert.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 2 Orangen
  • 4 Esslöffel Doppelrahm
  • 2 Esslöffel Mandelblättchen, geröstet
  • Für den Sirup
  • 2 Earl Grey Teebeutel
  • 130g Puderzucker
  • 250ml kochendes Wasser

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Extra Zeit:30min Einweichen › Fertig in:50min

  1. In einem Topf das kochende Wasser über die Teebeutel geben und 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Teebeutel wegwerfen, Zucker hinzufügen und bei mittlerer Hitze kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Aufkochen, dann 10 Minuten köcheln lassen. Überprüfen Sie, ob der Sirup reduziert und eingedickt ist. Wenn nicht, etwas länger kochen. Ergibt etwa 175ml.
  4. Orangen schälen und in dünne Scheiben schneiden, dabei alle Kerne wegwerfen, auf die Sie stoßen. Scheiben dekorativ auf einem Teller anrichten.
  5. Orangen großzügig mit Earl Grey Sirup beträufeln (es bleibt etwas übrig), mit Sahne und Mandelblättchen belegen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Orangensirup

Einfacher Sirup ist eine Lösung aus gleichen Teilen (nach Gewicht) Zucker und Wasser und seine Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Sie können einfachen Sirup verwenden, um Kuchen und andere Desserts zu süßen und ihnen Feuchtigkeit zu verleihen. Auch zum Süßen von kalten Getränken wie Eiskaffee und Eistee ist er praktisch, da sich Kristallzucker in kalten Getränken nicht so gut auflöst wie in heißen. Es gibt auch viele Cocktails, die einfachen Sirup verwenden, wie der altmodische und der Mojito. Und es ist so einfach, wie der Name schon sagt.

Einfacher Sirup wird traditionell hergestellt, indem Wasser und Zucker gekocht werden, bis sich der Zucker auflöst. Der resultierende Sirup wird dann abgekühlt und in einer Flasche oder einem Glas aufbewahrt. Sie können es mit Orangengeschmack aufgießen, indem Sie Orangenschale im Sirup köcheln lassen. Es ist schön, wenn es auf die Schichten eines klassischen Genoise-Kuchens aufgetragen wird, obwohl es auch viele andere Verwendungen für Orangen-Einfachsirup gibt. Betrachten Sie es als Mischung in hausgemachtem Kräuter-Eistee, träufeln Sie es über Vanilleeis, fügen Sie ein wenig zu einem Salatdressing hinzu oder probieren Sie es auf Pfannkuchen: Die Möglichkeiten sind grenzenlos.


London Fog Earl Grey Teetorte

Bewertet mit 5.0 von 5 von 5 Lesern

Ein Originalrezept von Lorraine Elliott/Not Quite Nigella

Zubereitungszeit: 30 Minuten

  • Ölkochspray
  • 250 g Butter, weich
  • 250g/8.83oz. Puderzucker oder superfeiner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 5 Eier, bei Zimmertemperatur (oder 3 Enteneier)
  • 250g/8.83oz. selbstaufziehendes Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Teeblätter aus 1 Earl Grey Teebeutel oder 1 Teelöffel losen Earl Grey Tee, fein zerkleinert
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Earl Grey Teebeutel
  • 1 Tasse Caster oder superfeiner Zucker
  • 1/2 Teelöffel Vanille

Schritt 1 - Backofen auf 160C/320F vorheizen. Den Boden von zwei runden 20-cm-Dosen auslegen und den Boden und die Seiten gut mit Antihaftspray einsprühen. Mit einem elektrischen Mixer mit Schneebesenaufsatz Butter und Zucker 3 Minuten lang schaumig schlagen. Fügen Sie die Vanille und dann die Eier nacheinander hinzu und rühren Sie, bis sich alles verbunden hat. Dann aus dem Mixer nehmen und das selbstaufziehende Mehl und das Backpulver aus großer Höhe einsieben. Diese mit den Earl Grey Teeblättern mit der Milch unterheben, um den Teig feucht zu halten.

Schritt 2 - Den Teig auf zwei Förmchen aufteilen und mit einem Winkelspatel oder einem Teigschaber glattstreichen. Vorsichtig in den Ofen schieben und die Tür nicht zuschlagen. Victoria-Schwämme sind dafür bekannt, dass sie ein wenig temperamentvoll sind und die Tür während des Backens nicht öffnen oder das Licht einschalten. 25-30 Minuten backen. In der Dose vollständig abkühlen lassen. Sie können diese einen Tag im Voraus zubereiten, wickeln Sie sie einfach in Frischhaltefolie ein, wenn sie vollständig abgekühlt sind.

Schritt 3 - In der Zwischenzeit, während die Kuchen backen, den Sirup zubereiten, Wasser, Teebeutel und Zucker zusammen kochen, bis ein Sirup entsteht. Vanille hinzufügen und vollständig abkühlen lassen.

Schritt 4 - Um den Kuchen zusammenzusetzen, schlagen Sie die Sahne und den Vanillinzucker, bis Sie weiche Spitzen bekommen (meine Sahne war vielleicht nicht ganz fest genug). Nehmen Sie einen Kuchen und legen Sie ihn auf eine Servierplatte. Stechen Sie Löcher in den Kuchen und träufeln Sie etwas Earl Grey Sirup hinein. Wie viel hängt von Ihnen ab - ich wollte nicht unbedingt eine Kleinigkeit servieren, also habe ich nur ein paar Esslöffel pro Kuchenschicht verwendet - Sie können es auch nur auftragen, um Geschmack zu verleihen. Dann die Hälfte der Schlagsahne auf die untere Schicht geben. Legen Sie die zweite Schicht darauf, wiederholen Sie den Vorgang mit den Löchern und dem Sirup und löffeln Sie dann die restliche Sahne darauf. Mit Blumen toppen. Dieser Kuchen hält sich ein oder zwei Tage im Kühlschrank (vielleicht sogar länger, aber er war sehr beliebt und ging schnell).


Earl Grey Cake mit Orangenblüten-Buttercreme

Dieser Kuchen verdient einen besonderen Anlass. Dichter und feuchter Earl Grey Cake wird mit dekadenter Orangenblüten-Buttercreme ausgeglichen. Es ist ein Genuss!

Zutaten

Earl-Grey-Kuchen:

  • 1 Tasse ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Tassen Zucker
  • 3 Eier
  • 3 Tassen Mehl
  • 4 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/4 TL Salz
  • 1 Tasse Milch
  • 4 EL loser Earl Grey Tee (oder 3 Teebeutel)
  • 1 TL Vanille

Füllung:

Orangensirup:

Orangenblüten-Buttercreme:

  • 7 Tassen Puderzucker
  • 2 Stangen ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 TL Orangenblütenextrakt (du kannst dies nach Belieben durch Orangensaft oder sogar Vanille ersetzen)
  • 1 EL Orangensaft.
  • 2 EL Orangenschale

Anweisungen

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Bereiten Sie 2- 9&Prime-Kuchenformen vor, indem Sie die Formen mit Butter bestreichen, eine Runde Pergamentpapier in den Boden legen, diese mit Butter bestreichen und dann die Seiten bemehlen und das überschüssige Mehl abschütteln. Beiseite legen.
  3. Mahlen Sie den Tee mit einem Sterblichen und Stößel oder einer Küchenmaschine (nehmen Sie den Tee aus den Beuteln, wenn Sie sie verwenden), um kleinere Stücke zu erhalten. Sie möchten nicht, dass es ein Pulver ist, aber Sie möchten Ihren Kuchen auch nicht kauen.
  4. In einem kleinen Topf die Milch verbrühen, bis sie gerade noch köchelt. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie den Tee hinzu. Lassen Sie es ziehen, während Sie den Kuchen zubereiten.
  5. Butter und Zucker in einer großen Schüssel cremig rühren, bis sie hell und schaumig sind.
  6. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie zwischen jeder Zugabe gut.
  7. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.
  8. Die Hälfte der Trockenmischung zur Butter geben und verrühren, bis sie sich gerade vermischt hat.
  9. Fügen Sie die Milch-Tee-Mischung hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade vermischt hat.
  10. Fügen Sie die restlichen trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade verbunden haben. Nicht überrühren!
  11. Den Teig gleichmäßig auf die 2 vorbereiteten Kuchenformen verteilen und 30-35 Minuten backen, dabei die Formen zur Hälfte drehen und mit einem Zahnstocher testen.
  12. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.
  1. In einer kleinen Schüssel eine Orange abreiben. Beiseite legen.
  2. Drücken Sie den Saft einer Orange in einen Messbecher.
  3. Für das Frosting 1 EL Saft entfernen und beiseite stellen.
  4. Sie möchten eine 1/2 Tasse Flüssigkeit für den einfachen Sirup haben. Wenn Ihre Orange also etwas zu kurz wird, fügen Sie einfach Wasser hinzu, bis Sie 1/2 Tasse erhalten.
  5. Saft/Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  6. Mit einem Backpinsel den einfachen Sirup über die Oberseiten und Seiten der Kuchen streichen. Dies hilft, Feuchtigkeit einzuschließen.
  7. Kühlen Sie die Kuchen vollständig aus, bevor Sie sie glasieren.
  1. In einer großen Schüssel Butter, Orangenschale und Orangenblütenextrakt vermischen, bis alle Klumpen verschwunden sind.
  2. Fügen Sie die Milch hinzu und mischen Sie langsam, bis sie eingearbeitet ist.
  3. Fügen Sie langsam jeweils etwa 1/2 Tasse Zucker hinzu und mischen Sie den Puderzucker ein.
  4. Sobald der gesamte Zucker drin ist, mit einem elektrischen Mixer 2 Minuten auf höchster Stufe cremig schlagen.
  5. Den Orangensaft untermischen.
  1. Legen Sie einen Kuchen verkehrt herum auf einen Kuchenständer (so dass der flache Boden nach oben zeigt).
  2. Rühren Sie die Orangenmarmelade, bis sie sehr streichfähig wird, und verteilen Sie sie dann gleichmäßig auf der Oberseite (naja, unten, wirklich) des Kuchens.
  3. Den anderen Kuchen rund auf die Marmelade legen.
  4. Frost!

Anmerkungen

(Ich bewahre meinen Kuchen gerne abgedeckt im Kühlschrank auf, damit die Buttercreme hart werden kann. So mag ich es!)

Ernährungsinformation:

Ertrag:

Serviergröße:

Hast du dieses Rezept gemacht?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar im Blog oder teilen Sie ein Foto auf Instagram und vergessen Sie nicht, #gingeredwhisk zu markieren.


Einfacher Orangensirup

4 gehäufte Esslöffel Orangenschale
1 Tasse frisch gepresster, abgesiebter Orangensaft
2 Tassen Wasser
2 Tassen Zucker
1/2 Teelöffel Zitronensäure

1. Waschen, reiben und pressen Sie genug Orangen aus, um 1 Tasse Saft zu erhalten. (Sie können lange Zestenbänder verwenden, wie auf dem Foto oben gezeigt. Wenn Sie am Ende etwas mehr oder weniger Schale haben als gewünscht, ist das in Ordnung.) Den Saft abseihen und beiseite stellen.

2. Die Schale in einem kleinen Topf mit kochendem Wasser 30 Sekunden blanchieren. Abgießen und wiederholen. (Dies reduziert die Bitterkeit.)

3. Kombinieren Sie Wasser, Zucker, Zitronensäure und Orangenschale in einem mittelgroßen Topf. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze und köcheln Sie gleichmäßig, bis die Mischung merklich eindickt, etwa 15 Minuten. (Wenn Sie sich über die Zitronensäure wundern, sie ist dazu da, um Säure hinzuzufügen und dem Sirup zu helfen, länger im Kühlschrank zu halten. Sie ist nicht immer leicht zu finden, obwohl ich gehört habe, dass Sie sie bei einigen Whole Foods finden können Märkte, in der Abteilung für Körperpflege. Ich habe meine in einem Lebensmittelgeschäft im Nahen Osten gekauft. Sie können sie auch online bestellen. Wenn Sie keine Zitronensäure finden können, können Sie einen Esslöffel oder so Zitronensaft nehmen.)

4. Den Sirup vom Herd nehmen und die Orangenschale abseihen. Fügen Sie dem Sirup bis zu 1 Tasse des frischen Saftes hinzu. (Die genaue Menge hängt von dem Geschmack und der Konsistenz ab, die Sie bevorzugen – auch von der Potenz der Orangen. In einigen Jahren habe ich keine Tasse mehr gebraucht, in anderen Jahren habe ich mehr gebraucht.)

5. Lassen Sie den Sirup abkühlen, bevor Sie ihn in einen Behälter für den Kühlschrank füllen. (Ich sollte sagen, dass ich meine beim Abfüllen noch einmal abgesiebt habe, diesmal durch ein sauberes, verbrühtes Tuch. Aber das war irgendwie zwanghaft.) Es hält sich wochenlang, aber ich wette, du wirst es nicht lange genug haben, um es zu haben finden Sie heraus, wie viele. Wenn ich das Gefühl habe, dass ich zu viel für den Kühlschrank habe, packe ich das Extra in den Gefrierschrank.


Rezeptideen für SodaStream-Infusionen und Fruchtsaftrezepte

1. Aufgegossene Gurke & Minze

Schneiden Sie eine halbe Gurke und eine halbe Tasse frische Minzblätter, lose verpackt. Lassen Sie es 12 Stunden in einer Gallone Wasser stehen. Sie haben ein unglaublich leckeres Wasser, das Sie dann in Ihrem SodaStream mit Kohlensäure versetzen können. Dieses Rezept kann es sogar mit den besten La Croix-Aromen aufnehmen!

Filtern Sie die Gurke und Minze mit einem Sieb heraus, bevor Sie sie im SodaStream mit Kohlensäure versetzen. Für ein besonders erfrischendes Getränk können Sie nach der Kohlensäure Limette oder Zitrone hinzufügen!

2. Granatapfelsaft & Zitrone

Wir kaufen Pom von Costco und verwenden nur ein paar Esslöffel und einen Spritzer Zitrone für ein köstliches Getränk!

3. Erdbeere & Minze

Hacken Sie eine Tasse Erdbeeren und eine halbe Tasse lose verpackte Minze. 12 Stunden in eine Gallone Wasser legen. Obst und Minze abseihen und dann mit Ihrem SodaStream karbonisieren.

4. Ingwer & Zitrone

Kochen Sie 1/2 frisch gemahlenen Ingwer 20 Minuten lang in 1 Tasse Wasser frisch und seihen Sie dann ab. Gib den Ingwer mit einem Spritzer Zitrone in dein kohlensäurehaltiges Wasser.

5. Grapefruit & Blutorange

Ein einfacher Spritzer Grapefruit und Blutorange ist eine großartige Möglichkeit, Ihren SodaStream zu aromatisieren.

6. Limette & Himbeere

Zerdrücke die Himbeere am Boden deines Glases und füge dann einen Spritzer Limette hinzu. Füllen Sie es mit Ihrem kohlensäurehaltigen Wasser auf.

7. Himbeeren, Limette und Basilikum

Wasser mit Himbeeren und Basilikum 6-10 Stunden ziehen lassen. Das Wasser mit Kohlensäure aufgießen und dann mit einem Spritzer Zitrone auffüllen.

8. Cantaloupe & Gurke

Dies ist einer meiner Lieblingsaufgüsse! Eine halbe Gurke und eine halbe Tasse Cantaloupe in Scheiben schneiden. 6-10 Stunden ziehen lassen und dann karbonisieren!

9. Ananas & Minze

Dieses SodaStream-Rezept schmeckt sowohl frisch als auch tropisch. Es ist auch ein großartiger Mixer mit Rum! Sie können auch einen Sirup aus dem Sirup und einer Dose Ananas herstellen und mit Minze einweichen lassen. Sie brauchen nur ein bisschen für einen tollen hausgemachten SodaStream Sirup.

10. Blaubeere und Salbei

Blaubeeren und Salbei in einem Glas vermischen. Fügen Sie das kohlensäurehaltige Wasser hinzu, um eine großartige, frisch schmeckende Soda zu erhalten. Verwandeln Sie es in einen Cocktail – es passt auch hervorragend zu Wodka.

11. Himbeerorange

Durcheinandergewürfelte Himbeeren im Glas, dazu ein Spritzer Orange. Fügen Sie kohlensäurehaltiges Wasser hinzu, um eine einfache Limonade zu erhalten, die großartig schmeckt. Dies kann auch ein Aufgussgeschmack sein, wenn Sie die Himbeer- und Orangenscheiben 10-12 Stunden in Wasser ruhen lassen und dann vor dem Kohlensäurebad filtern.

12. Pfirsich-Thymian

Wasser mit Pfirsich und Thymian aufgießen. Fügen Sie eine Tasse gehackte Pfirsiche hinzu und Thymian eine Tasse Pfirsiche

13. Limette & Zitronengras

Kochen Sie eine halbe Tasse gehacktes Zitronengras und Zucker in einer Tasse Wasser, um einen köstlichen hausgemachten Sodasirup auf Fruchtbasis herzustellen. Bringen Sie Ihr Wasser mit Kohlensäure an und fügen Sie dann den Zitronengrassirup und einen Spritzer Limette hinzu.

Hausgemachte SodaStream Sirup-Rezepte

14. Hausgemachtes Tonic Water

Sie können Ihren eigenen Tonic Water Sirup mit einer Vielzahl von Gewürzen und Zitrusfrüchten herstellen. Holen Sie sich hier das vollständige Rezept für ein köstlich schmeckendes Tonic.

16. Ginger Ale Sirup Rezept

Ginger Ale ist eine meiner Lieblingslimonaden und einer der einfachsten Sodasirupe. Alles, was Sie brauchen, ist Zucker und frischer Ingwer. Holen Sie sich hier mein vollständiges Rezept für hausgemachtes Ginger Ale.

17. Prickelnder Limonadensirup

Machen Sie Ihren eigenen einfachen Sirup, indem Sie 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Zucker kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Fügen Sie eine Zitronenschale hinzu, während das Wasser kocht. Entfernen Sie die Zitronenschale und fügen Sie frisch gepressten Zitronensaft hinzu. Normalerweise verwende ich etwa 3 Zitronen, aber Sie können je nach Ihren Vorlieben so viel hinzufügen, wie Sie möchten – verwenden Sie mehr, wenn Sie es extra sauer haben möchten!

18. Zitronen-Limetten-Soda-Sirup

Machen Sie Ihren eigenen hausgemachten Sprite mit diesem ganz natürlichen Zitronen-Limetten-Soda-Sirup. Sie benötigen nur eine 1/2 Tasse Sirup pro Liter Sprudelwasser, das Sie in einem SodaStream herstellen. Sie können mehr hinzufügen, wenn Sie zusätzliche Süße wünschen. Holen Sie sich hier ein Rezept von der NYT Cooking.

19. Sahnesoda-Rezept

Der Hauptbestandteil von Sahnesoda ist Vanille. Sie können Ihre eigene Version nur mit Vanille, Zucker und Zitrone herstellen! Holen Sie sich das vollständige Rezept hier.


Cocktailrezept: „The English Garden Margarita“

Der Englische Garten Margarita

VerwandtBeiträge

Zubereitung: Hafer-Crunchies mit Joghurt-Glasur

Zubereitung: Hühnchen-Mayonnaise-Auflauf

Wie man macht: Lasagne-Taschen

Zubereitung: Perfektes Rührei

Mit dem mexikanischen Fest des Cinco de Mayo (5. Mai) – heute Abend und Wochenende ist Tequila in Hülle und Fülle gefragt.

Dieses Cocktailrezept stammt von der Barkeeperin Sophie Bratt, die Großbritannien und Europa beim dritten jährlichen Wettbewerb „Margarita of the Year“ von Patrón vertreten hat. Um den Wettbewerb als Finalist abzuschließen, war der eingereichte Cocktail „The English Garden Margarita“. Das Getränk ist eine britische Variante der klassischen Margarita und enthält Patrón Silver Tequila, Patrón Citrónge Orangenlikör, grüne Zuckerschoten und Earl Grey Tee.

Über den Wettbewerb sagte Sophie Bratt: „Meine Margarita ist meine Lieblingsbeschäftigung: einen Garten mitten in London zum Sitzen, Lesen und Entspannen finden.“

Zutaten

5oz Patrón Citronge Orange

3 Tropfen Orangenblütenwasser

2 Zuckerschoten, eine zum Garnieren

2 Zweige Minze, einer zum Garnieren

Kürbisöl und Rauchsalzrand

Methode

*Um den Earl Grey Teesirup herzustellen, mischen Sie einfachen Sirup mit heißem Wasser und 5 Teebeuteln.

Die flüssigen Zutaten zusammen mit 1 geknackten Zuckerschote und 1 Zweig Minze in einen Cocktailshaker geben.

Cocktailshaker mit Eis füllen und kräftig schütteln.

Mit einem feinen Sieb in ein mit Kürbisöl und Rauchsalz umrandetes Glas abseihen.


Aromatisierte Zucker: Zitrone, Ingwer und Orange Earl Grey

Die Zubereitung von Zitronen-, Ingwer- und Orangen-Earl-Grey-Zucker kann den Spaßfaktor in vielen Rezepten erhöhen. Allein die Herstellung von aromatisiertem Zucker ist wie eine Rückkehr zum Sandkastenspiel der Kindheit! Zitronenzucker ist eine köstliche Ergänzung zu einem Zuckerkeksrezept. Verwenden Sie Zitronenzucker, um das Volumen eines einfachen Sirups für eine saure Whisky-Basis zu erhöhen. Um einen Moscow Mule zuzubereiten, rande ein Glas mit Ingwerzucker. Mischen Sie den Ingwer-Zucker mit Zimt und machen Sie pikanten Zimt-Toast oder fügen Sie ihn zu Ihrem Lieblings-Lebkuchen-Rezept hinzu. Orange Earl Grey Sugar verstärkt den Geschmack von heißem Tee. Mischen Sie den Orange Earl Grey Sugar in Vanille-Joghurt für ein würziges Topping für frisches Obst. Muffins, Scones, Kekse und schnelle Brote profitieren alle von der Verwendung eines aromatisierten Zuckers anstelle von Kristallzucker.

6 große oder 8 normal große Zitronen (vorzugsweise Bio)

3 Tassen Kristallzucker

1. Zitronen in warmem Wasser waschen und trocknen. Mit einem Gemüseschäler die Schale von den Zitronen entfernen. Geben Sie die Zitronenschale und 1 Tasse Zucker in die Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine. Pulsieren, bis sich die Schale gut mit dem Zucker vermischt hat. Fügen Sie eine zusätzliche Tasse Zucker hinzu. Zum Mischen pulsieren. Die restliche 1-Tasse Zucker in die Arbeitsschüssel geben. Den Zucker 1 bis 2 Minuten verarbeiten, bis der Zitronenzucker sehr gut vermischt ist.

2. Leeren Sie den Zucker auf ein Backblech und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne. Lassen Sie den Zucker etwa eine Stunde lang an der Luft trocknen, mischen und verteilen Sie den Zucker nach der Hälfte des Trocknungsprozesses wieder auf dem Boden der Pfanne. Bewahren Sie den Zucker in einem Glas auf oder verwenden Sie ihn sofort.

1 Stück Ingwer, 1 Zoll breit und 2 1/2 bis 3 Zoll lang, geschält

1. Hacken Sie den geschälten Ingwer in große Stücke. Geben Sie den Ingwer und 1 Tasse Kristallzucker in die Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine. Pulsieren, bis sich der Ingwer gut mit dem Zucker vermischt hat. Fügen Sie eine zusätzliche Tasse Kristallzucker hinzu. Zum Mischen pulsieren. Fügen Sie die restliche 1-Tasse Kristallzucker und die 1/2-Tasse Demerara-Zucker hinzu. 1 bis 2 Minuten verarbeiten, bis sich Zucker und Ingwer sehr gut vermischt haben. Je nach Feuchtigkeitsgehalt des Ingwers wird der Zucker etwas feucht.

2. Leeren Sie den Zucker auf ein Backblech und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne. Lassen Sie den Zucker etwa eine Stunde lang trocknen, mischen und verteilen Sie den Zucker nach der Hälfte des Trocknungsprozesses wieder auf dem Boden der Pfanne. Bewahren Sie den Zucker in einem Glas auf oder verwenden Sie ihn sofort.

Orange Earl Grey Zucker

3 große oder 4 mittelgroße Nabel-Orangen (am besten Bio)

1 (Einzelportion) Earl Grey Teebeutel

1. Orangen in warmem Wasser waschen und trocknen. Mit einem Gemüseschäler die Schale von den Orangen entfernen. Geben Sie die Orangenschale und 1 Tasse Kristallzucker in die Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine. Leeren Sie den Tee aus dem Beutel und geben Sie den Tee in die Arbeitsschüssel. Pulsieren, bis sich die Orangenschale und der Tee gut mit dem Zucker vermischt haben. Fügen Sie eine zusätzliche Tasse Kristallzucker hinzu. Zum Mischen pulsieren. Fügen Sie die restliche 1-Tasse Kristallzucker hinzu. Verarbeiten Sie die Mischung für 1 oder 2 Minuten, bis sich Orange, Tee und Zucker sehr gut vermischt haben. Der Zucker wird etwas feucht.

2. Leeren Sie den Orangenzucker auf ein Backblech und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne. Lassen Sie den Zucker etwa eine Stunde trocknen, mischen und verteilen Sie den Zucker etwa nach der Hälfte der Trocknungszeit wieder auf dem Boden der Pfanne. Bewahren Sie den Zucker in einem Glas auf oder verwenden Sie ihn sofort.


  • Kochen Sie 600 ml Wasser in einem Wasserkocher und gießen Sie es in eine Kanne und fügen Sie die Teebeutel hinzu und lassen Sie sie 8 Minuten ziehen, bevor Sie die Beutel in die Kanne drücken und entsorgen
  • Minze grob hacken und in den Krug geben
  • Die restlichen 150 ml Wasser mit dem Zucker vorsichtig erhitzen, bis er sich aufgelöst hat
  • Diesen Sirup zusammen mit dem Zitronensaft in den Tee geben und vollständig abkühlen lassen, dann 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen
  • Abseihen, um die Minze zu entfernen und wegzuwerfen
  • Gießen Sie den Tee in eine Eismaschine und rühren Sie ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers um
  • In eine gefrierfeste Schachtel füllen und mit Backpapier und einem Deckel abdecken
  • Bissfest einfrieren

Ich serviere mein Earl Grey Teesorbet gerne in ziemlich unpassenden Teetassen und Untertassen. Ihre Gäste werden begeistert sein, dies als hübsches Dessert an einem warmen Nachmittag zu haben.

Vielleicht haben wir noch nicht das richtige Wetter, aber ich konnte nicht widerstehen, dieses Rezept zu verwenden, um den National Tea Day zu feiern.


Earl Grey altmodisch

Ein Earl Grey Old Fashioned ist eine gehobene Version des klassischen Cocktails mit dem reichen und warmen Geschmack von mit Tee angereichertem Bourbon. Es ist genau das beruhigende Getränk, mit dem Sie am Ende eines langen Tages entspannen können!

Bitte beachten Sie, dass es sich bei einigen der folgenden Links um Affiliate-Links handelt. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine kleine Provision.

Wenn Sie hier mitverfolgt haben, ist Ihnen aufgefallen, dass ich in letzter Zeit etwas im Stich gelassen wurde.

Von Krankheit über kaputte externe Festplatten, Jurypflicht bis hin zu viel tristem Wetter, ich suche in letzter Zeit viel Trost.

Wenn ich an Komfort denke, fallen mir ein paar Dinge ein (außerhalb des Essens natürlich), und eines davon sind meine Mutter und meine Großmutter.

Immer wenn ich krank war, drückte mir meine Mutter schnell den heißen Tee zu, obwohl ich Tee nicht unbedingt looooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooober

Ich bin immer noch kein großer Fan, tendiere normalerweise zum Kaffee, aber es gibt ein paar Tees, an die ich mich gerne erinnere.

Einer davon ist Earl Grey Tee.

Er erinnert mich an den englischen Frühstückstee, den meine Oma immer mit etwas Milch und Zucker bei unserem alljährlichen Damentee zur Weihnachtszeit genießen würde.

Noch eine beruhigende Sache für mich? Ein schicker altmodischer.

Diesen klassischen Cocktail, den ich liebe, zu nehmen und ihn mit Tee-infundiertem Bourbon zu verfeinern, ist meine kleine Wendung zu etwas, das mich daran erinnert, wie meine Mutter sich früher um mich gekümmert hat, als ich krank war, und wie viel Spaß es gemacht hat, mit meinem Tee zu genießen Oma.

Während es hier in letzter Zeit eine düstere und ein bisschen Kampfbus-Welt war, kann ich mich zumindest für ein wenig beruhigendes Glück dem Essen und den Getränken zuwenden, die ich liebe.


Hareeseh Nährwerte:

  • Kalorien: 253 kcal
  • Kohlenhydrate: 36 g
  • Eiweiß: 3 g
  • Fett: 11 g
  • Gesättigtes Fett: 8 g
  • Cholesterin: 16 mg
  • Natrium: 116 mg
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Zucker: 20 g

Zusammenhängende Posts

Persisches Halva-Rezeptvideo Halvah ist ein köstliches und beliebtes persisches Dessert, das verschiedene Arten hat&hellip

Sfouf, Grieß-Kurkuma-Kuchen, der aus dem Libanon stammt und mit einfachen Zutaten hergestellt wird,&hellip

Persischer Kuchen Yazdi Rezept Video Kuchen Yazdi (persischer Cupcake) ist einer der berühmten persischen & hellip

Kladdkaka-Kuchen ist einer unserer beliebtesten Kekse. Es ist ein weicher klebriger Kuchen&hellip

Balila ist ein libanesisches Gericht mit gekochten Kichererbsen, Zitronensaft, Knoblauch und verschiedenen Gewürzen in&hellip

Zhele Recipe Video Das Rezept für stilvolle und leckere Zhele für die Party. zhele kann eins sein&hellip


Schau das Video: WHAT IS: Earl Grey? Health, History, and other Facts - Teatime with Mary! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Akijin

    Bravo, dass der notwendige Satz ..., die brillante Idee

  2. Ghassan

    Dedicated to everyone who expected good quality.

  3. Derwyn

    I beg your pardon, this does not suit me. Are there other variations?

  4. Pwyll

    Es stimmt zu, diese bemerkenswerte Meinung

  5. Moogugar

    Bär ... Ich würde das mögen :)))



Eine Nachricht schreiben