Neue Rezepte

Russische Kohlsuppe mit Schweineknochen (Shty s miasom)

Russische Kohlsuppe mit Schweineknochen (Shty s miasom)

Die Schweinekeulen gut anbraten, die Hufe entfernen, gut waschen, halbieren und in Wasser mit etwas Salz kochen.

Den Schaum auffangen und, nachdem die Schweinekeulen ein wenig eingedrungen sind, das Gemüse hinzufügen: Zwiebel, Karotten, Sellerie.

Wenn sich das Fleisch von den Knochen gelöst hat, fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu.

Pirajarca (Kohlbraten)

Kohl fein hacken.

In einer großen Pfanne den Kohl in 1-2 Esslöffel Sonnenblumenöl 2-3 Minuten braten.

Tomaten + Brühe, 1-2 lg Paprika, Delikat dazugeben und alles ca. 1-2 Minuten auf dem Feuer halten.

Nachdem das Fleisch und das Gemüse gut gegart sind, fügen Sie den gebratenen Kohl und die Paprika hinzu.

Den Kohlsaft dazugeben, mit Salz würzen und die Suppe bei schwacher Hitze halten, bis der Kohl etwa 10-15 Minuten gar ist.

Zum Schluss mahle ich die Kartoffeln gerne 3-4 mal mit einem Spatel von der Pfannenwand.

Beim Servieren frische Petersilie bestreuen, und mit Semmelbröseln ist es noch besser, "wie babica" ... :)

Guten Appetit!