Neue Rezepte

Hausgemachte heiße Schokolade

Hausgemachte heiße Schokolade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

es ist noch kalt draußen, ich dachte daran, dich mit einer heißen Schokolade aufzuwärmen ...

  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 200 ml Milch
  • 2 Esslöffel Kakao

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Heiße hausgemachte Schokolade:

Den Zucker mit dem Mehl mischen und dann den Kakao hinzufügen.

Wir haben alles gut gemischt.

Gießen Sie die Milch nach und nach ein und mischen Sie sie kontinuierlich.

Wir geben alles in einen Wasserkocher und stellen es bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren.


1. Traditionelle Tassenschokolade

Zunächst bieten wir Ihnen ein Grundrezept für Schokolade im Becher an, das ganz einfach zuzubereiten ist und zu den beliebtesten Traditionsrezepten zählt. Folgendes wird für die Zubereitung dieses Rezepts verwendet:

Zutat:

- 120 g dunkle Schokolade mit mindestens 70 % Kakao (Sie können den Kakaoanteil frei wählen)

- 1 Liter Milch (100 ml beiseite lassen)

- 5 Esslöffel Kakaopulver

Zubereitungsart:

Die Milch in einem kleinen Topf erhitzen. In einem anderen Topf den Kakao in 100 ml warmer Milch auflösen, dann den Zucker hinzufügen und gut vermischen.

In den ersten Topf (der mit der Milch) die gebrochene Schokolade in Stücken geben und gut mischen, bis sie vollständig geschmolzen ist. Dann die Kakaopulvermischung mit Milch und Zucker dazugeben und weiter mixen, bis ein sämiger Drink entsteht.

Essen Sie heiße Schokolade für einen echten Genuss!


Hausgemachte heiße Schokolade & # 8211 Rezept:

Zutat:

  • 220 Gramm dunkle Schokolade
  • 500 ml Milch
  • 200 ml flüssige Sahne
  • 3 Esslöffel Zucker
  • eine Vanille-Essenz
  • eine Prise Salz

Zubereitungsart:

Die Milch zum Kochen bringen, dann die süße Sahne, Zucker, Vanilleessenz dazugeben und alles stehen lassen, bis es anfängt zu kochen. Nachdem es zu kochen beginnt, fügen Sie die Schokolade und das Salzpulver hinzu und lassen Sie die Schokolade von selbst schmelzen. Dann ganz langsam mit einem Schneebesen ca. 5 Minuten mischen. Die heiße Schokolade ist fertig und kann in eine Tasse gegossen werden.


Wie man aus 3 Zutaten heiße Schokolade macht

Heiße Schokolade ist einer meiner Favoriten in der kalten Jahreszeit, nur zum Aufwärmen gut, wenn man gefroren nach draußen kommt. Wer es nicht gewohnt ist, Kaffee zu trinken, bevorzugt oft dieses leckere Getränk, das auch seine Nachteile hat.

Zunächst einmal, wenn Sie die Zutatenliste auf einem Umschlag mit heißer Schokolade lesen, werden Sie am Ende buchstabieren, denn Sie werden die verdrehten Namen der Zutaten sicherlich nicht erkennen.
Das heiße Schokoladenrezept, das ich Ihnen vorschlage, enthält 3 Zutaten, die Sie sicherlich schon zu Hause haben und mit denen Sie ein köstliches Getränk erhalten, die Sie jedoch ohne Angst vor Chemikalien konsumieren können.


1. Beginnen Sie mit der Zubereitung des Ganajs, das später die Basis für heiße Schokolade wird. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine Schüssel geben.

2. Erhitzen Sie die saure Sahne in einem Topf und erhitzen Sie sie, aber achten Sie darauf, sie nicht zu kochen. Wenn die Sahne kocht, gießen Sie sie über die Schokolade und mischen Sie, bis die Schokolade geschmolzen ist. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, die Butter nach und nach hinzufügen. Mischen, bis die Zusammensetzung homogen ist.

3. Die Zusammensetzung ist für 5 Portionen heiße Schokolade und hält sich im Kühlschrank bis zu 5 Tage.

4. Für eine heiße Schokolade verwenden Sie 3 Esslöffel Ganaj und 150 ml Milch, wenn Sie das Ganaj im Kühlschrank lassen und aushärten, reichen 2 Esslöffel Ganaj für eine Tasse.

5. Gießen Sie 150 ml Milch über das Ganaj und dekorieren Sie es mit weichem Baiser oder Schlagsahne.


Vegane heiße Schokolade (1 Portion)

Zutaten: 1 Tasse und 2 Esslöffel Pflanzenmilch (kann Soja-, Mandel- oder Kokosmilch sein), 2 Teelöffel Kakaopulver, 1 Teelöffel natürliches Süßungsmittel & Frac14 Teelöffel Vanilleextrakt und Zimtpulver

Die Milch bei schwacher Hitze erhitzen. In der Zwischenzeit das Kakaopulver mit dem Süßungsmittel und 2 EL Pflanzenmilch mischen. Gut mischen, bis eine Paste entsteht, die Sie dann in die gekochte Milch einarbeiten. Stoppen Sie das Feuer, bevor es zu kochen beginnt. Die heiße Schokolade in eine Tasse geben, Zimtpulver hinzufügen und servieren, bevor sie abkühlt.


Heiße Schokolade: 3 gesunde Rezepte

Heiße Schokolade ist in der kälteren Jahreszeit eines der beliebtesten Getränke, denn sie wärmt uns und gibt uns auch noch ein Gefühl des Wohlbefindens. Die ungesunden Zutaten, die in heißer Schokolade enthalten sind, lassen uns diese vermeiden und die Kalorienaufnahme einer Tasse heißer Schokolade ermutigt uns nicht, solch ein Getränk zu genießen. Es gibt aber auch gesunde Varianten von heißer Schokolade, die Sie selbst zu Hause zubereiten können.

Die Vorteile von heißer Schokolade sind zahllos, sie wird seit dem 17. Jahrhundert von den Franzosen verwendet, um bestimmte Erkrankungen wie Depressionen, Unwohlsein oder übermäßige Wut zu behandeln.


Video: 1$ Fish Cake Bar, hausgemachte heiße Bar, kochen mit 30 Jahren Erfahrung, Korean Street Food, 4K (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Baal

    Entschuldigung für die Einmischung ... ich verstehe dieses Problem. Lass uns diskutieren.

  2. Praza

    ATP Ich mag es!

  3. Willaperht

    Bemerkenswerterweise die sehr wertvollen Informationen

  4. Claiborn

    die idee Großartig und zeitgemäß

  5. Vojora

    Es macht mich wirklich glücklich.

  6. Mezikus

    sehr lustiges spiel



Eine Nachricht schreiben