Neue Rezepte

Vorspeisenkuchen

Vorspeisenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Backpapier in eine 27cm Kuchenform mit abnehmbarem Ring legen 2/3 des Brotes zerdrücken und in die Form geben und im Ofen ca. 10 Minuten backen, dabei ab und zu umrühren mischen mit Butter vorher bei Zimmertemperatur stehen lassen und über das Brot in die Pfanne geben und gut glätten, dann 45 Minuten abkühlen lassen.

Die Gelatine 5 Minuten in 100 ml Milch einweichen, dann weitere 100 ml Milch hinzufügen und die Gelatine 1 Minute auf dem Feuer schmelzen lassen, nicht kochen lassen, abkühlen lassen.

Wir schneiden die Frühlingszwiebelscheiben, auch die Gurken, die Salami und den Schinken, wir schneiden sie in Würfel, wir schneiden die Tomaten in vier, die Gurken und die Olivenscheiben behalten wir zum Garnieren.

Den Hüttenkäse mit den Käseperlen schlagen, bis alles gut vermischt ist. Alle vorbereiteten Zutaten hinzufügen, Oliven, Salz, Pfeffer, italienisches Gemüse nach Geschmack, etwas gehackte Petersilie und leicht mischen. Mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den abnehmbaren Ring entfernen und den Kuchen auf einen Teller legen.

Sauerrahm mit Schlagsahne verquirlen, Mayonnaise, Salz und Pfeffer dazugeben, Kuchen nach Belieben mit Sauerrahm, Paprika, Oliven, Gurken dekorieren und mit gehackter Petersilie bestreuen.


Dachten Sie, Sie könnten einen Vorspeisenkuchen essen? Wir geben Ihnen ein Rezept, um Ihre Gäste vorzubereiten

Es ist perfekt für Partys, zum Brunch, für den Sonntagmorgen, für eine große Familie, bei der nicht alle im Haus gleichzeitig essen. Es sieht aus wie ein Kuchen, ist aber so dick wie ein Snack. Die Torte, die wir Ihnen präsentieren, wird bald zum Star unter all Ihren Bekannten.

Es hat einen seltsamen Namen: Sm & oumlrg & aringst & aringrta. Es kommt aus dem Schwedischen, aber wir haben es auch in den Kochbüchern unserer Elternzeit gefunden. In der & rsquo70 machte er auf Partys viel Aufhebens. Es ist ein Vorspeisenkuchen, der nach der gleichen Methode wie ein normaler Kuchen hergestellt wird, aber mit Zutaten, die Sie normalerweise in Sandwiches geben würden.

Geräucherter Fisch, frisches Gemüse, Cremes mit Butter oder Käse, Mayonnaise und weiches und fluffiges Brot. So sieht ein klassisches Kuchen-Sandwich-Rezept aus. Natürlich können die Rezepte mit den Zutaten, die Sie mögen, angepasst werden. Wir präsentieren Ihnen einen, der uns aufgefallen ist, als wir ihn gesehen haben.

Sandwich-Kuchen mit Räucherlachs und Garnelen

Zutaten für 8-10 Portionen.

Für Brotschichten:

  • 50g frische Hefe
  • 500 ml warmes Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Speiseöl
  • 165g Vollkornmehl
  • 380-450g Weißmehl

Für Fischcreme:

Für Frischkäse:

  • 300g Frischkäse
  • 300 ml Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Salz
  • & frac12 Teelöffel weißer Pfeffer

Für Senfsauce:

  • 1 & frac12 Esslöffel Zucker
  • 1 & frac12 Löffel Senf Dijon
  • 1 & frac12 Esslöffel süßer Senf
  • Salz
  • 100ml Speiseöl
  • 400g Räucherlachs
  • 1 oder hartgekocht
  • 1 große Gurke
  • ein paar Radieschen
  • Grüner Salat
  • Petersilie
  • Butter
  • Garnelenschwänze

Bereiten Sie einen Laib Zutaten für die Arbeitsplatten vor, den Sie in einer Kuchenform mit abnehmbaren Wänden mit einem Durchmesser von 20-23 cm backen können.

Hefe in warmem Wasser auflösen, Salz, Zucker und Öl hinzufügen und gut vermischen. Diese Mischung über die beiden Mehlsorten (vorher gemischt) gießen und verkneten. Den Teig in eine Schüssel geben und 45 Minuten gehen lassen.

Nochmals durchkneten und in die gefettete Pfanne geben. Lassen Sie es weitere 45 Minuten gehen. Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 35 Minuten backen. Wenn es fertig ist, mit einem Handtuch bedeckt abkühlen lassen. Dann schneiden Sie horizontal 3 Kuchenoberteile daraus ab.

Tipp: Sie können auch ein gekauftes rundes Brot verwenden, aber es sieht nicht so gut aus.

Während das Brot backt, können Sie die Cremes und die Sauce zubereiten. In einer Schüssel Hering (von Knochen gereinigt), Mayonnaise und Sauerrahm mischen. In einer anderen Schüssel die Frischkäsezutaten mischen.

Für die Senfsauce darauf achten, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben, sonst schneidet sie. Mischen Sie sie alle mit einem Mixer.

Den ersten Brotlaib auf einen Teller legen. Befeuchten Sie es etwas mit Mineralwasser. Mit Fischcreme einfetten und die ganze Oberfläche mit Gurkenscheiben belegen. Den zweiten Laib Brot einlegen, mit etwas Mineralwasser befeuchten, mit Butter einfetten und dünne Scheiben Räucherlachs darauf legen. Die Senfsauce darüber streuen und einige gehackte Salatblätter hinzufügen.

Die dritte Arbeitsplatte darauf legen, anfeuchten und den Frischkäse auf der gesamten Oberfläche und den Seiten verteilen. Mit geräucherten Lachsscheiben, gekochten Eischeiben, Rettichscheiben, Garnelenschwänzen, Salatblättern und Petersilie garnieren. Lassen Sie den Sandwich-Kuchen vor dem Servieren einige Stunden im Kühlschrank.

Versuchen Sie, Sandwich-Kuchen mit den Zutaten zuzubereiten, die Sie lieben. Wir fordern Sie auf, uns ein Foto mit ihnen zu schicken.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Vorspeisenkuchen

Wie würde eine Vorspeisentorte Ihrer Meinung nach auf Ihrem Weihnachtstisch aussehen? Oder am Tisch einer festlichen Veranstaltung in Ihrem Leben? Ich sage sensationell. Ja, Kuchen sind nicht nur süß. Die salzigen sind eine außergewöhnliche Vorspeise. Abgesehen davon, dass sie optisch beeindrucken, sind sie immer sehr lecker. So eine Vorspeise möchte ich euch vorstellen.

Seine Realisierung ist nicht kompliziert, auch wenn es auf den ersten Blick so scheint. Es kann 1-2 Tage vor der Veranstaltung zubereitet und an seinem Tag dekoriert werden.

Vorspeisentorte, dekoriert in Weihnachtsfarben

Wichtige Details

Der Kuchen ist sehr schön gefärbt. Aber alle Farben werden natürlich erhalten. Diesmal habe ich mich für die Farben von Weihnachten entschieden. Die grüne Spitze habe ich mit Spinat und die rote mit konzentriertem Tomatenmark gefärbt. Wenn Sie eine gelbe Arbeitsplatte wünschen, können Sie der unteren Arbeitsplatte Kurkuma hinzufügen. Oder wenn Sie eine Orangen-Pfeffer-Paste wollen.

Vorspeisentortenoberteile, naturfarben

Creme

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Creme, die zwar fest ist, aber keine Gelatine enthält. Das Geheimnis ist, dass ich den Kuchen nach dem Zusammenbau mindestens 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt habe. Deshalb habe ich gesagt, dass es 1-2 Tage im Voraus erfolgen kann. Denn es muss sowieso sehr kalt gehalten werden.

Die Creme basiert auf einer Kombination aus Frischkäse und Mascarpone. Es können verschiedene hinzugefügt werden. Geräucherter Lachs, Kapern, Champignons, Zwiebeln, Mais, Paprika, Samen oder gesalzene Haselnüsse usw. Jede beliebige Kombination ist ok. Die Crememenge hängt davon ab, wie groß die Arbeitsplatte ist. Meins hatte einen Durchmesser von 18 cm und die angegebenen Mengen waren ideal. Sie können so viel ergänzen, wie Sie möchten.

Abschnitt. Sehr schöne Schichten

Ein kleiner Trick

Ich weiß, dass wir alle wollen, dass die Cremeschichten gleichmäßig sind. Dazu wiegen Sie am besten die Sahnemenge und teilen diese dann durch die Anzahl der gewünschten Schichten.

Die Menge an Mehl auf den Arbeitsplatten

Dies ist anders, denn auf der grünen Arbeitsplatte haben wir aufgrund der Sahnemischung zum Kochen und Spinat mehr Flüssigkeit. Aus diesem Grund kommt die grüne Spitze etwas höher heraus. Diese habe ich halbiert. Den roten habe ich ganz gelassen.

Käsesorte und Mascarpone

Sie müssen die Art von Frischkäse und Mascarpone berücksichtigen. Es muss dicht und nicht wässrig sein. Für Frischkäse verwende ich Philadelphia. Der Mascarpone ist immer italienisch.

Vorspeisen-Kuchen-Montage

Der Kuchen ist im Ring eines abnehmbaren Tabletts montiert. Wenn Sie erwarten, dass es hoch ist oder Sie es wirklich wollen, müssen Sie die Wände des Rings mit Acetatfolie oder Backpapier auskleiden. Es sollte über die Ränder des Rings hinausragen, damit Sie den Kuchen anheben können.

Zutaten für einen Kuchen mit einem Durchmesser von 18 cm

Oberteile

  • 6 Eier (drei für jede Arbeitsplatte)
  • 50 ml Öl (25 für jede Arbeitsplatte)
  • 170 gr Mehl (100 für die grüne Spitze und 70 für die rote Spitze)
  • 100 gr Spinat (für die grüne Spitze)
  • 50 ml Sahne zum Kochen (zum Mischen mit Spinat, für grüne Spitze)
  • zwei Esslöffel konzentriertes Tomatenmark (für die rote Spitze)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack (in beiden Arbeitsplatten)
  • 10 gr Backpulver (5 gr für jede Arbeitsplatte)

Creme

  • 400 gr Frischkäse
  • 250 gr Mascarpone
  • 50 gr geräucherter Lachs
  • 2 Esslöffel gehackte Kapern
  • eine kleine Zwiebel
  • abgeriebene Zitronenschale nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Glasur

  • 180gr Mascarpone
  • 50 Gramm Sauerrahm
  • 50 gr weiche Butter (mit über 80% Fett)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack Zutat als Vorspeise für Kuchen

Zubereitungsmethode für Vorspeisenkuchen

Zuerst mischen wir den Spinat mit der Kochsahne. Für diese Arbeitsplatte verwenden wir drei der sechs Eier. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß wird zusammen mit dem Salz vermischt, bis es zu einem harten Schaum wird. Geben Sie bei eingeschaltetem Mixer ein Eigelb nach dem anderen hinzu. Nach jedem Eigelb mischen und erst dann ein weiteres hinzufügen. Dann ist das Öl an der Reihe. Fügen Sie alles bei eingeschaltetem Mixer in einem dünnen Faden hinzu. Machen Sie dasselbe mit der Spinatmischung. Zum Schluss das mit fünf Gramm Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Pfeffer hinzufügen. In das mit Backpapier belegte Blech gießen. Bei 170 Grad 15-20 Minuten backen. Der Zahnstocher muss den Test bestehen. Öffnen Sie den Ofen nicht länger als 15 Minuten. Wir riskieren, die Arbeitsplatte zu verlassen.

Vorbereitungsschritte für die grüne Arbeitsplatte

Rote Arbeitsplatte

Die Schritte der roten Arbeitsplatte sind die gleichen. Wir verwenden drei Eier. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß wird zusammen mit dem Salz vermischt, bis es zu einem harten Schaum wird. Geben Sie bei eingeschaltetem Mixer ein Eigelb nach dem anderen hinzu. Nach jedem Eigelb mischen und erst dann ein weiteres hinzufügen. Dann ist das Öl an der Reihe. Fügen Sie alles bei eingeschaltetem Mixer in einem dünnen Faden hinzu. Machen Sie dasselbe mit dem konzentrierten Tomatenmark. Zum Schluss das mit fünf Gramm Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Pfeffer hinzufügen. In das mit Backpapier belegte Blech gießen. Bei 170 Grad 15-20 Minuten backen. Der Zahnstocher muss den Test bestehen. Öffnen Sie den Ofen nicht länger als 15 Minuten. Wir riskieren, die Arbeitsplatte zu verlassen.

Vorbereitungsschritte für die rote Arbeitsplatte

Creme

Lassen Sie die Arbeitsplatten abkühlen. In der Zwischenzeit machen wir die Creme. Es ist keine große Philosophie. Wir mischen einfach alle Zutaten. Halten Sie die Sahne kalt, bis der Kuchen zusammengebaut ist.

Zubereitung der Creme

Glasur

Bei der Glasur genauso vorgehen wie bei der Sahne. Alle Zutaten gut vermischen. Das Sahnehäubchen machen wir erst an dem Tag, an dem wir den Kuchen glasieren.

Vorspeisen-Kuchen-Montage

Wir legen auf den Teller, auf dem wir den Kuchen zusammenbauen, einen Karton wie auf dem Bild. Es wird aus einem Papptablett geschnitten, aus dem Einweg-Tablett. Es wird uns helfen, den Vorspeisenkuchen endlich auf die Servierplatte zu bringen, die festlich sein muss. Legen Sie den Ring des Backblechs um den Karton. Bei Bedarf Acetatfolie oder Backpapier drumherum legen.

Dann die grüne Spitze in zwei gleiche Teile schneiden. Arbeitsplatten sollten nicht sirupiert werden. Sie enthalten Öl in ihrer Zusammensetzung, was ihnen eine feuchte Textur verleiht. An der Basis platzieren wir die erste Arbeitsplatte, grün. Die Hälfte der Sahne einfüllen und nivellieren. Den roten Deckel auflegen und den Rest der Sahne auftragen. Am Ende stellen wir die zweite grüne Arbeitsplatte. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 24 Stunden kühl stellen. Es kann 48 bleiben. Ich habe es so belassen, weil ich am nächsten Tag keine Zeit hatte, es zu glasieren und zu dekorieren.

Montageschritte für Vorspeisenkuchen

Verglasung und Dekoration

Nach 24 Stunden nehmen wir den Kuchen aus dem Ring. Sie werden sehen, wir haben eine feste aber fluffige Creme ohne Gelatine. Die Zutaten für die Glasur vermischen und den Vorspeisenkuchen damit bestreichen. Wir dekorieren nach Lust und Laune. Um das weihnachtliche Thema beizubehalten, habe ich es mit Rosmarin, roten Pfefferkörnern, Rucola-Sprossen und Schnittlauch garniert.

Der Vorspeisenkuchen wird bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahrt. Es ist köstlich. Garantierte Foodfeeria!


Vorspeisenkuchen

Wie würde eine Vorspeisentorte Ihrer Meinung nach auf Ihrem Weihnachtstisch aussehen? Oder am Tisch einer festlichen Veranstaltung in Ihrem Leben? Ich sage sensationell. Ja, Kuchen sind nicht nur süß. Die salzigen sind eine außergewöhnliche Vorspeise. Abgesehen davon, dass sie optisch beeindrucken, sind sie immer sehr lecker. So eine Vorspeise möchte ich euch vorstellen.

Seine Realisierung ist nicht kompliziert, auch wenn es auf den ersten Blick so scheint. Es kann 1-2 Tage vor der Veranstaltung zubereitet und an seinem Tag dekoriert werden.

Vorspeisentorte, dekoriert in Weihnachtsfarben

Wichtige Details

Der Kuchen ist sehr schön gefärbt. Aber alle Farben werden natürlich erhalten. Diesmal habe ich mich für die Farben von Weihnachten entschieden. Die grüne Spitze habe ich mit Spinat und die rote mit konzentriertem Tomatenmark gefärbt. Wenn Sie eine gelbe Arbeitsplatte wünschen, können Sie der unteren Arbeitsplatte Kurkuma hinzufügen. Oder wenn Sie eine Orangen-Pfeffer-Paste wollen.

Vorspeisentortenoberteile, naturfarben

Creme

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Creme, die zwar fest ist, aber keine Gelatine enthält. Das Geheimnis ist, dass ich den Kuchen nach dem Zusammenbau mindestens 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt habe. Deshalb habe ich gesagt, dass es 1-2 Tage im Voraus erfolgen kann. Denn es muss sowieso sehr kalt gehalten werden.

Die Creme basiert auf einer Kombination aus Frischkäse und Mascarpone. Es können verschiedene hinzugefügt werden. Geräucherter Lachs, Kapern, Champignons, Zwiebeln, Mais, Paprika, Samen oder gesalzene Haselnüsse usw. Jede beliebige Kombination ist ok. Die Crememenge hängt davon ab, wie groß die Arbeitsplatte ist. Meins hatte einen Durchmesser von 18 cm und die angegebenen Mengen waren ideal. Sie können so viel ergänzen, wie Sie möchten.

Abschnitt. Sehr schöne Schichten

Ein kleiner Trick

Ich weiß, dass wir alle wollen, dass die Cremeschichten gleichmäßig sind. Dazu wiegen Sie am besten die Sahnemenge und teilen diese dann durch die Anzahl der gewünschten Schichten.

Die Menge an Mehl auf den Arbeitsplatten

Dies ist anders, denn auf der grünen Arbeitsplatte haben wir aufgrund der Sahnemischung zum Kochen und Spinat mehr Flüssigkeit. Aus diesem Grund kommt die grüne Spitze etwas höher heraus. Diese habe ich halbiert. Den roten habe ich ganz gelassen.

Käsesorte und Mascarpone

Sie müssen die Art von Frischkäse und Mascarpone berücksichtigen. Es muss dicht und nicht wässrig sein. Für Frischkäse verwende ich Philadelphia. Der Mascarpone ist immer italienisch.

Vorspeisen-Kuchen-Montage

Der Kuchen ist im Ring eines abnehmbaren Tabletts montiert. Wenn Sie erwarten, dass es hoch ist oder Sie es wirklich wollen, müssen Sie die Wände des Rings mit Acetatfolie oder Backpapier auskleiden. Es sollte über die Ränder des Rings hinausragen, damit Sie den Kuchen anheben können.

Zutaten für einen Kuchen mit einem Durchmesser von 18 cm

Oberteile

  • 6 Eier (drei für jede Arbeitsplatte)
  • 50 ml Öl (25 für jede Arbeitsplatte)
  • 170 gr Mehl (100 für die grüne Spitze und 70 für die rote Spitze)
  • 100 gr Spinat (für die grüne Spitze)
  • 50 ml Sahne zum Kochen (zum Mischen mit Spinat, für grüne Spitze)
  • zwei Esslöffel konzentriertes Tomatenmark (für die rote Spitze)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack (in beiden Arbeitsplatten)
  • 10 gr Backpulver (5 gr für jede Arbeitsplatte)

Creme

  • 400 gr Frischkäse
  • 250 gr Mascarpone
  • 50 gr geräucherter Lachs
  • 2 Esslöffel gehackte Kapern
  • eine kleine Zwiebel
  • abgeriebene Zitronenschale nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Glasur

  • 180gr Mascarpone
  • 50 Gramm Sauerrahm
  • 50 gr weiche Butter (mit über 80% Fett)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack Zutat als Vorspeise für Kuchen

Zubereitungsmethode für Vorspeisenkuchen

Zuerst mischen wir den Spinat mit der Kochsahne. Für diese Arbeitsplatte verwenden wir drei der sechs Eier. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß wird zusammen mit dem Salz vermischt, bis es zu einem harten Schaum wird. Geben Sie bei eingeschaltetem Mixer ein Eigelb nach dem anderen hinzu. Nach jedem Eigelb mischen und erst dann ein weiteres hinzufügen. Dann ist das Öl an der Reihe. Fügen Sie alles bei eingeschaltetem Mixer in einem dünnen Faden hinzu. Machen Sie dasselbe mit der Spinatmischung. Zum Schluss das mit fünf Gramm Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Pfeffer hinzufügen. In das mit Backpapier belegte Blech gießen. Bei 170 Grad 15-20 Minuten backen. Der Zahnstocher muss den Test bestehen. Öffnen Sie den Ofen nicht länger als 15 Minuten. Wir riskieren, die Arbeitsplatte zu verlassen.

Vorbereitungsschritte für die grüne Arbeitsplatte

Rote Arbeitsplatte

Die Schritte der roten Arbeitsplatte sind die gleichen. Wir verwenden drei Eier. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß wird zusammen mit dem Salz vermischt, bis es zu einem harten Schaum wird. Geben Sie bei eingeschaltetem Mixer ein Eigelb nach dem anderen hinzu. Nach jedem Eigelb mischen und erst dann ein weiteres hinzufügen. Dann ist das Öl an der Reihe. Fügen Sie alles bei eingeschaltetem Mixer in einem dünnen Faden hinzu. Machen Sie dasselbe mit dem konzentrierten Tomatenmark. Zum Schluss das mit fünf Gramm Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Pfeffer hinzufügen. In das mit Backpapier belegte Blech gießen. Bei 170 Grad 15-20 Minuten backen. Der Zahnstocher muss den Test bestehen. Öffnen Sie den Ofen nicht länger als 15 Minuten. Wir riskieren, die Arbeitsplatte zu verlassen.

Vorbereitungsschritte für die rote Arbeitsplatte

Creme

Lassen Sie die Arbeitsplatten abkühlen. In der Zwischenzeit machen wir die Creme. Es ist keine große Philosophie. Wir mischen einfach alle Zutaten. Halten Sie die Sahne kalt, bis der Kuchen zusammengebaut ist.

Zubereitung der Creme

Glasur

Bei der Glasur genauso vorgehen wie bei der Sahne. Alle Zutaten gut vermischen. Das Sahnehäubchen machen wir erst an dem Tag, an dem wir den Kuchen glasieren.

Vorspeisen-Kuchen-Montage

Wir legen auf den Teller, auf dem wir den Kuchen zusammenbauen, einen Karton wie auf dem Bild. Es wird aus einem Papptablett geschnitten, aus dem Einweg-Tablett. Es wird uns helfen, den Vorspeisenkuchen endlich auf die Servierplatte zu bringen, die festlich sein muss. Legen Sie den Ring des Backblechs um den Karton. Bei Bedarf Acetatfolie oder Backpapier drumherum legen.

Dann die grüne Spitze in zwei gleiche Teile schneiden. Arbeitsplatten sollten nicht sirupiert werden. Sie enthalten Öl in ihrer Zusammensetzung, was ihnen eine feuchte Textur verleiht. An der Basis platzieren wir die erste Arbeitsplatte, grün. Die Hälfte der Sahne einfüllen und nivellieren. Den roten Deckel auflegen und den Rest der Sahne auftragen. Am Ende stellen wir die zweite grüne Arbeitsplatte. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 24 Stunden kühl stellen. Es kann 48 bleiben. Ich habe es so belassen, weil ich am nächsten Tag keine Zeit hatte, es zu glasieren und zu dekorieren.

Montageschritte für Vorspeisenkuchen

Verglasung und Dekoration

Nach 24 Stunden nehmen wir den Kuchen aus dem Ring. Sie werden sehen, wir haben eine feste aber fluffige Creme ohne Gelatine. Die Zutaten für die Glasur vermischen und den Vorspeisenkuchen damit bestreichen. Wir dekorieren nach Lust und Laune. Um das weihnachtliche Thema beizubehalten, habe ich es mit Rosmarin, roten Pfefferkörnern, Rucola-Sprossen und Schnittlauch garniert.

Der Vorspeisenkuchen wird bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahrt. Es ist köstlich. Garantierte Foodfeeria!


Vorspeise Kuchen zum Feiertag

1. Am Anfang die Paprikaschoten kochen, aber nicht zu viel, sondern gerade genug, um sie etwas weicher zu machen, etwa 10 Minuten. Sobald Sie sie vom Herd nehmen, geben Sie sie in eine Schüssel und streuen Sie mehr Salz, um sie weicher zu machen, damit sich die Schale so leicht wie möglich entfernen lässt. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

2. Der Frischkäse wird wie folgt zubereitet. Zuerst die Gelatine in lauwarmem Wasser einweichen, aber ein wenig. Die eingeweichte Gelatine wird mit Sahne und Schlagsahne vermischt und abkühlen gelassen. Den Ziegenkäse mit dem Mixer zerdrücken, bis er schäumt, und zum Schluss den fein gehackten Dill dazugeben. Nach dem Abkühlen werden beide Cremes glatt gemischt. Diese sehr feine Creme wird etwas abkühlen gelassen, und in der Zwischenzeit auf einen Teller eine Reihe Paprikaschoten, gewünschte Farbe, dann eine Schicht Frischkäse, eine weitere Reihe Paprikaschoten usw rechteckiger Kuchen.

3. Einige Stunden abkühlen lassen und mit Tomatenwürfeln in Olivenöl servieren und mit frischen Basilikumblättern garnieren.


Alle Gäste bitten uns, diese Vorspeise Leberkuchen zuzubereiten!

Heute bereiten wir einen Kuchen für das festliche Essen zu. Aber der Kuchen ist kein gewöhnlicher, es ist ein Aperitif-Leberkuchen. Jeder, der es probiert, sagt, dass es der leckerste Leberkuchen ist und ich frage auf jeden Fall nach dem Rezept. Also kommen wir, um es auch mit Ihnen zu teilen! Die Scheiben sehen toll aus!

ZUTAT:

& # 8211 Salz und Gewürze (Knoblauchgranulat, gemahlener Koriander, Pfeffermischung) - nach Geschmack

Zum Braten:

Für die Creme:

& # 8211 200 gr Schlagsahne 33%

& # 8211 200 gr fermentierte Sahne 15-20%.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Hacken Sie die Leber mit einem Mixer, einer Küchenmaschine oder passieren Sie sie durch einen Fleischwolf.

2. Fügen Sie die Eier, das Salz und die Gewürze hinzu und mischen Sie sie mit dem Mixer senkrecht.

3. Das gesiebte Mehl einrühren und gut vermischen.

4. Gießen Sie die Milch ein und mischen Sie erneut.

5. Damit die Pfannkuchen nicht an der Pfanne kleben, geben Sie zum Schluss geruchloses Öl hinzu. Der fertige Teig sollte etwas dicker sein als der Pfannkuchenteig.

6. Die Pfanne (18 cm) erhitzen, vor dem ersten Pfannkuchen mit etwas Öl einfetten, 2 EL Teig einfüllen und die Leberpfannkuchen wie gewohnt bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. Denken Sie daran, diese Pfannkuchen sollten dicker als gewöhnlich sein. Wir haben 10 große Pfannkuchen und einen kleinen zum Verkosten bekommen.

Beratung. Wenn Sie eine Pfanne mit größerem Durchmesser haben, empfehlen wir Ihnen, die Zutatenmenge zu erhöhen, da Sie sonst ein paar Arbeitsplatten erhalten und der Kuchen kurz und weniger attraktiv wird.

7. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke und geben Sie die Karotte durch eine große Reibe.

8. Braten Sie das Gemüse in der Pfanne mit etwas Öl an, fügen Sie etwas Salz und schwarzen Pfeffer hinzu, bis es fertig ist.

9. Den Toast auf der Oberfläche von 5 Leberpfannkuchen verteilen.

10. Schlagen Sie die kalte Sahne für die Sahne, bis Sie weiche Spitzen erhalten, fügen Sie die fermentierte Sahne hinzu und mischen Sie mit einem Spatel zu einer glatten Masse.

11. Würzen Sie die Sahne mit Salz, schwarzem Pfeffer und 2-3 Knoblauchzehen, die durch die Presse gegeben werden (optional).

12. Einen Pfannkuchen mit einer Bratpfanne auf die Servierplatte legen und mit 1 Esslöffel Sahne bedecken.

13. Als nächstes kommt ein Pfannkuchen ohne Gemüse, ebenfalls mit Sahne bedeckt und mit gehacktem Gemüse bestreut.

14. Fahren Sie mit den abwechselnden Schichten fort. Den letzten Pfannkuchen ohne Braten auflegen und die restliche Sahne auf der Oberfläche und den Seiten des Kuchens verteilen.

15. Kühlen Sie den Kuchen einige Stunden oder über Nacht und verschönern Sie ihn vor dem Servieren nach Ihren Wünschen (Oliven, Kirschtomaten, Walnusskerne usw.). Wir haben gehackte Grüns und Pistazien verwendet.

Dieser Leberkuchen wird auf jeden Fall einen Ehrenplatz auf dem Festtagstisch finden und die Gäste nicht nur mit seiner appetitlichen Optik, sondern auch mit seinem wunderbaren Geschmack begeistern. Die Vorspeise ist zart, leicht würzig und recht sättigend.


Vorspeisenkuchen

& Icirc & # 539i muss:
1 Pferderad (ca. 400 g)
3 Scheiben unter kaltem Steak
3 Scheiben Pastram & # 259 oder Mu & # 537Chi-Filets
3 Scheiben geräucherter Hähnchenparizer
200 g Butter
2 gogo & # 537ari acri
100 g br & acircnz & # 259 geriebene Kühe & # 259 mit Grüns & # 539 & # 259
100 g m & # 259sline
Preg & # 259te & # 537ti a & # 537a:
Schließlich schneiden Sie das Pferderad genauso wie die Oberseite des Kuchens, schneiden Sie es gleichmäßiger und senken Sie es ab. Machen Sie als Basis eine Scheibe Meerrettich, die Sie großzügig mit Butter einfetten. In eine Kuchenform eine Scheibe Pferdekäse, Pariser, Fleisch legen, aufbewahren, mit den Armen zwischen ihnen eingefettet. & Icircnl & # 259turi cu care & # 259, cu v & acircrful d'un cu & # 539it, überschuss de parizer & # 537i & # 537unc & # 259.
Den Kuchen mit geriebenen Kuharmen glasieren und mit in Scheiben geschnittenen Scheiben und gehackten Donuts garnieren.

Vorbereitung: 45 Minuten Erholung: 30 Minuten
Re & # 539et & # 259 de Mili & # 539a & # 536olea, com. Svini & # 539a, Richter Mehedin & # 539i


Ähnliche Rezepte:

Vorspeise in Form eines Hauses

Vorspeisenrezept in Form eines Hauses, zubereitet mit Schweinefleisch, Kartoffeln, Kirschtomaten, Käse und Schinken

Vorspeise aus gebrühtem Teig für Bier

Hausgemachte Vorspeisen aus gesäuertem Bier, mit Eiweiß gefettet und mit Salz und Kreuzkümmel bestreut

Käsevorspeise in vier Farben

Vorspeise aus Kuhkäse in vier Farben zubereitet mit Tomatenmark, Eiern und Margarine

Vorspeise mit Käse und Schinken auf Folie

Käse-Schinken-Vorspeise auf Herzfolie mit roter Paprika und schwarzen Oliven


Ähnliche Rezepte:

Vorspeise in Form eines Hauses

Vorspeisenrezept in Form eines Hauses, zubereitet mit Schweinefleisch, Kartoffeln, Kirschtomaten, Käse und Schinken

Gebrühter Teig Vorspeise für Bier

Hausgemachte Vorspeisen aus gesäuertem Bier, mit Eiweiß gefettet und mit Salz und Kreuzkümmel bestreut

Käsevorspeise in vier Farben

Vorspeise aus Kuhkäse in vier Farben zubereitet mit Tomatenmark, Eiern und Margarine

Vorspeise mit Käse und Schinken auf Folie

Käse-Schinken-Vorspeise auf Herzfolie mit roter Paprika und schwarzen Oliven


Kürbis Vorspeise & #8211 Leckeres Rezept Schritt für Schritt erklärt mit Bildern

1. Als Vorspeise geben wir die Kürbisse durch die große Reibe.

2. Zucchini mit Salz mischen.

3. Den Dill mit einem Messer schneiden. Wir schneiden die Tomaten in Runden und mischen den Knoblauch mit Mayonnaise.

4. Die Kürbisse in eine separate Schüssel abseihen.

5. Eier, Dill, Pfeffer, Mehl hinzufügen und glatt rühren.

6. In einer heißen Pfanne mit Öl einen Pfannkuchen braten, der aus einem Viertel der Zusammensetzung besteht.

7. Zum Schluss die Pfannkuchen mit Mayonnaise, Tomaten auslegen und den Kuchen formen.



Bemerkungen:

  1. Sazuru

    Es ist entzückend

  2. Elliot

    Es scheint mir ein bemerkenswerter Gedanke

  3. Kendall

    So ist es nicht.



Eine Nachricht schreiben