Neue Rezepte

Cheddar-Creme-Scones

Cheddar-Creme-Scones


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse (1 Stück) gekühlte ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Tasse (verpackt) grob geriebener extrascharfer weißer Cheddar-Käse (ca. 4 Unzen)
  • 3/4 Tasse gekühlte Schlagsahne

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 375 ° F vorheizen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz im Prozessor mischen. Mit Ein- und Ausschaltvorgängen Butter einschneiden, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Fügen Sie Käse hinzu und schneiden Sie ihn mit Ein- / Ausschaltvorgängen ein. Sahne und Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen. Geben Sie bei laufender Maschine die Sahnemischung durch das Einfüllrohr hinzu. Nur solange verarbeiten, bis der Teig zu verklumpen beginnt (nicht übermischen).

  • Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen. Sammeln Sie Teig zusammen; halbieren. Pat jede Hälfte in 6-Zoll-Runde. Jede Runde in 6 Keile schneiden. Übertragen Sie auf ungefettetes Backblech, Abstand 2 Zoll auseinander.

  • Backen Sie die Scones, bis sie goldbraun sind und der in die Mitte eingeführte Tester sauber herauskommt, etwa 20 Minuten. Scones auf ein Gestell geben und mindestens 10 Minuten abkühlen lassen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren. DO AHEAD Kann 8 Stunden im Voraus erstellt werden. Bei Zimmertemperatur stehen lassen. Wenn gewünscht, im Ofen bei 350 ° F etwa 5 Minuten aufwärmen.

Rezept von Dorie Greenspan,Fotos von Rick SzczechowskiBewertungen

Diese Britische Cheddar-Rosmarin-Scones sind einer meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen von zu Hause. Sie sind wirklich einfach zuzubereiten und ich liebe die subtile Kombination von süß und herzhaft in diesem Rezept. Cheddar-Käse, Rosmarin, Butter und Marmelade ist keine Mischung, die man sich oft vorstellt, aber in diesem Rezept schmeckt es wirklich großartig.

Beginnen Sie damit, trockene Zutaten zu kombinieren. Die feuchten Zutaten zu den trockenen geben und gut vermischen, bis eine Teigkugel entsteht. Rollen Sie den Teig zwischen zwei Blättern Pergamentpapier, bis er einen halben Zoll dick ist. Mit einem Ausstecher Scones ausstechen, bis kein Teig mehr übrig ist. Mit zerlassener Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen garen. Warm mit Butter und Marmelade servieren. Yum!

zu machen Britische Cheddar-Rosmarin-Scones, du benötigst folgende Zutaten:


Weiße Cheddar-Scones

Diese Scones sehen vielleicht ein wenig schlicht aus, aber ich verspreche Ihnen, dass sie alles andere als schlicht schmecken. Dieses herzhafte Scone-Rezept passt gut zu jeder Mahlzeit, zu der Sie Brot servieren, und ist ein Genuss, wenn es mit einem Wurstbrett und Ihrem Lieblingswein kombiniert wird.

Mögen Sie scharfen weißen Cheddar? Ich habe vor kurzem einen wunderschönen Jersey Supreme White Cheddar von einer lokalen Molkerei bekommen und es ist der schärfste Käse, den ich je gegessen habe. Wenn Sie eine wirklich schöne handwerkliche Zutat wie diese bekommen, brauchen Sie viele ausgefallene Sachen, um sie zum Glänzen zu bringen, und das ist das Tolle an diesen Scones. Sie sind einfach herzustellen. Einfache Aromen, aber zusammen ergeben sie eine atemberaubende Kombination.

Ehrlich gesagt, das ist nur eine großartige Beschreibung von Scones im Allgemeinen und deshalb liebe ich sie so sehr. Hier auf AHB finden Sie viele Scone-Rezepte und sogar ein Pinterest-Board, das nur Scones gewidmet ist.

Hier sind einige meiner Favoriten:

Obwohl ich es liebe, Scones zu backen, scheinen sie einigen Leuten Probleme zu bereiten, daher sind hier meine Tipps zum Backen von Scones.

Es gibt 2 sehr wichtige Dinge zu beachten: Temperatur der Zutaten und Handhabung des Teigs. Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Butter und Flüssigkeiten superkalt sind und handhaben Sie den Teig nicht mehr als unbedingt nötig.

Für dieses Rezept benötigst du:
  • Ein hochwertiger, scharfer weißer Cheddar-Käse
  • Mehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Salz
  • Cayenne Pfeffer
  • Schwarzer Pfeffer
  • Ungesalzene Butter, gefroren
  • Sahne (keine Substitutionen)
  • Ein Ei
Benötigte Spezialwerkzeuge sind:
Schritt für Schritt:

Du beginnst damit, Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel zu geben und gut umzurühren.

Als nächstes die gefrorene Butter reiben und mit dem Mehl mischen. Die Stücke sollten klein sein. Brechen Sie alle Klumpen mit einem Teigmixer oder einer Gabel auf.

Rühren Sie 1 Tasse grob geriebenen weißen Cheddar in die Mehlmischung.

Die Sahne und das Ei müssen zuerst verquirlt und dann über die Mehlmischung gegossen werden.

Rühren Sie den Scone-Teig, bis die gesamte Sahne absorbiert ist und der Teig eine Kugel bildet. Am Boden der Schüssel befindet sich noch etwas loses Mehl. Die Zutaten in der Schüssel einige Male vorsichtig durchkneten, damit der Teig nicht mehr klebt und das meiste Mehl eingearbeitet ist. Dies sollte nur 3-4 Kneten dauern.

Drehen Sie den Teig auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech und klopfen Sie ihn in eine 8-Zoll-Runde, die ungefähr 1 Zoll dick ist. Die Scones mit einem scharfen Messer in 8 Spalten schneiden und vorsichtig trennen.

Jetzt heißt es backen! Sie backen bei 375 Grad etwa 20 Minuten lang oder bis die Oberseiten goldbraun sind.

Servieren Sie diese Scones neben einem Wurstbrett, zu Ihren Lieblingssuppen und Eintöpfen oder anstelle von Keksen zum Frühstück. Am besten schmecken sie am Tag der Herstellung noch warm aus dem Ofen, lassen sich aber auch gut aufwärmen. Stecken Sie sie einfach für etwa 5 Minuten in einen 350-Grad-Ofen.


Cheddar-Kräuter-Scones

Weißt du, wie manche Dinge wirklich gut zusammenpassen – Erdnussbutter und Gelee? Burger und Pommes? Kardamom und Nutella (das sollte bekannter sein)? Cheddar-Käse und herzhafte Kräuter sind eine weitere, die ich zumindest zu oft vergesse.

Cheddar-Käse ist ein unauffälliger Spieler in der Käsewelt. Lust auf ein schickes Charcuterie-Brett? Sie werden dort wahrscheinlich keinen Cheddar-Käse sehen. Und doch, ich denke, Sie sollten!

Milder Käse ist nicht mein Favorit zum Knabbern, aber ein guter scharfer Cheddar oder ein weißer Cheddar – ganz angenehm!

Die Cremigkeit von Cheddar, egal welche Sorte Sie wählen, passt so wunderbar zu den Kräutern. Kräuter können einen trockenen, manchmal knackigen Geschmack haben. Der Käse mildert ihn nur genug, um ihn zu genießen, ohne lange nachzudenken!

Warum sind Scones so gut?

Butter. Verzeihung. Wollten Sie eine längere Antwort? Ich liebe es, wenn Dinge kompliziert und kompliziert sind. Aber wenn es um Butter in gebackenen Häppchen geht, ist die Antwort klar und einfach.

Die kalte, gewürfelte Butter, die in Scones verwendet wird, schmilzt in jedem Geschmacks-Ion (überprüfe bitte nicht meine Wissenschaft), wenn sie im Ofen kocht. Scones sind nicht von der perfekten Mischung abhängig, die Butter schmilzt einfach perfekt in alles!

Machen wir uns nichts vor, gute, butterartige Scones sind mit Butter noch besser!

Randnotiz. Ich weiß, dass die Bewegung, ungesalzene Butter zu lieben, stark ist. Können wir trotzdem ehrlich sein?

Natürlich können wir &8230 ich niemals ungesalzene Butter kaufen. Und wusstest du, dass ich gesalzene Butter salze? Es ist nicht salzig genug! Denken Sie, ich kann einige lokale Molkereien davon überzeugen, extra gesalzene Butter herzustellen? Zumindest würden es meine Mutter und meine Schwestern bei mir kaufen!

Welche Kräuter können Sie verwenden?

Für diese Scones kam die Köstlichkeit von Oregano, Petersilie und Salbei. Der Oregano ist ein herzhaftes Kraut, die Petersilie ist blättrig und der Salbei ist seine eigene magische Unschärfe zwischendurch.

Was bedeutet das? So ziemlich, dass Sie jedes Kraut verwenden können! Das Rezept erfordert nur 2 Esslöffel gehackte Kräuter, also ist alles, was Sie zur Hand haben, großartig – ein Kraut oder drei.

Verhältnis zwischen frischen Kräutern und getrockneten Kräutern

Wenn Sie keine frischen Kräuter haben, aber ein paar Cheddar- und Kräuter-Scones machen müssen (oh Junge, das verstehe ich!), können Sie sicherlich getrocknete Kräuter verwenden. Das Verhältnis beträgt 3:1 (3x so viel frische Kräuter wie getrocknete).

Anstelle von 2 Esslöffeln frischen Kräutern verwenden Sie 2 Teelöffel getrocknete Kräuter – und offensichtlich bleibt die gleiche Logik der Kräuterarten gleich!


Ist das ein Scone oder Keks?

Von dem, was ich gelesen habe, besteht der Unterschied zwischen Scones und Keksen darin, dass Scones Eier verwenden. Für mich sind Scones schwerer und krümelig, während Kekse flockig sind. Deshalb bin ich mir nicht sicher, welche das sind. Ich habe die Grundzutaten eines glutenfreien Scones verwendet, aber die Textur ist nicht krümelig oder schwer. Die erste Charge, die ich gemacht habe, hatte das doppelte Mandelmehl und sie waren etwas zu trocken. Diese Charge ist viel leichter. Wie ich schon sagte, egal wie Sie sie nennen möchten, sie sind lecker!

Die Zutaten sind Mandelmehl, Kokosmehl, Eier, Sahne, Sauerrahm, Cheddar, Speck und Backpulver. Hinweis Ich schlage vor, Sauerrahm der Marke Daisy zu verwenden, da sie nur 1 g Kohlenhydrate pro 2 Esslöffel enthält.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ⅓ Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter, gefroren
  • ½ Tasse Rosinen (oder getrocknete Johannisbeeren)
  • ½ Tasse Sauerrahm
  • 1 großes Ei

Stellen Sie den Backofenrost auf die untere mittlere Position und heizen Sie den Backofen auf 400 Grad vor.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, 1/3 Tasse Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz mischen. Butter in die Mehlmischung auf den großen Löchern einer Kastenreibe reiben, mit den Fingern Butter einarbeiten (die Mischung sollte grobkörnigem Mehl ähneln), dann Rosinen unterrühren.

In einer kleinen Schüssel Sauerrahm und Ei glatt rühren.

Mit einer Gabel die Sauerrahmmischung in die Mehlmischung einrühren, bis sich große Teigklumpen bilden. Drücken Sie den Teig mit den Händen gegen die Schüssel zu einer Kugel. (Der Teig wird stellenweise klebrig sein und es scheint zunächst nicht genug Flüssigkeit zu sein, aber beim Drücken kommt der Teig zusammen.)

Auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen und in einen 7 bis 8-Zoll-Kreis mit einer Dicke von etwa 3/4 Zoll klopfen. Mit den restlichen 1 TL bestreuen. aus Zucker. Mit einem scharfen Messer in 8 Dreiecke schneiden und auf einem Backblech (vorzugsweise mit Pergamentpapier ausgelegt) im Abstand von etwa 1 Zoll platzieren. 15 bis 17 Minuten goldbraun backen. 5 Minuten abkühlen lassen und warm oder bei Zimmertemperatur servieren.


Chipotle Cheddar Scones

Ursprünglich gepostet am 15. Januar 2008 – Dies ist ein weiteres Rezept, das in den Tiefen der Archive verloren gegangen ist und wieder glänzen musste. Diese herzhaften Scones sind die perfekte Beilage für eine große Schüssel Suppe oder Chili und sind warm und beruhigend – perfekt, wenn wir in kälteres Wetter gehen! Diese Chipotle Cheddar Scones sind der Star Ihrer Mahlzeit!

Wenn Sie meinen Blog gelesen haben, wissen Sie, dass ich mich mit Beilagen schwer tue. Ich habe in letzter Zeit versucht, besser zu werden, hauptsächlich, um etwas mehr Gemüse in unsere Mahlzeiten zu bekommen, aber das Schwierigste für mich ist, die Beilagen mit dem Hauptgericht zu kombinieren. Ich kann mir ein Hauptgericht zum Servieren ausdenken und eine Beilage finde ich gut, aber ob diese immer zusammenpassen oder nicht, ist eine ganz neue Frage! Ich habe neulich tatsächlich eine E-Mail mit einer Frage zu Seiten erhalten. Sie sagte: – “Ihre Paprika sieht köstlich aus. Ich wollte gefüllte Paprikaschoten für einen Typen machen, mit dem ich vor kurzem zusammen war. Er ist ein großartiger Koch und liebt es zu kochen, aber jetzt bin ich an der Reihe und ich möchte, dass es großartig wird. Haben Sie Vorschläge für Beilagen zu diesen Paprikaschoten….und vielleicht Nachtisch?”

Also brauche ich deine Hilfe!! Sie bezog sich auf die gefüllten Paprikaschoten, die ich vor ein paar Monaten gemacht habe. Ich zähle auf Sie alle, um einen großartigen Speiseplan zu entwickeln, einschließlich dieser Paprika!

Ich habe gestern Abend festgestellt, dass ich noch nichts über diese Chipotle-Cheddar-Scones gepostet hatte, was schade ist, denn sie waren wirklich sehr lecker! ! Ich habe sie vor einiger Zeit mit dem Cornflake Crusted Halibut gemacht. Noch einmal, ich weiß nicht wirklich, ob diese zusammen “ gegangen sind, aber ich habe beide auf jeden Fall genossen!! Eine Sache, von der ich weiß, dass diese Cheddar-Scones gut dazu passen, ist eine schöne, heiße Schüssel Hühnchen-Tortilla-Suppe. Ich wollte unbedingt noch eine Charge dieser Scones zubereiten, also mache ich vielleicht bald eine Suppe! ! Ich hatte befürchtet, dass der Chipotle ziemlich heiß sein würde, aber ich war tatsächlich überrascht, wie Sie nur ein bisschen Hitze schmeckten. Ich könnte beim nächsten Mal sogar ein bisschen mehr hinzufügen!

Gefällt Ihnen, was Sie hier sehen? Stellen Sie sicher, dass Sie Taste and Tell folgen, um weitere tolle Rezepte und Ideen zu erhalten !!

Facebook ** Pinterest ** Twitter ** Instagram ** Google+
oder abonnieren Sie meinen Newsletter oder Feedly oder Bloglovin

Auf der Suche nach weiteren kostenlosen Rezepten?

Abonniere meinen kostenlosen Rezept-Newsletter, um jede Woche neue familienfreundliche Rezepte in deinem Posteingang zu erhalten! Finde mich mit weiteren familienfreundlichen Inspirationen auf Pinterest und Instagram.


Cheddar-Thymian-Scones mit Tomatenmarmelade

*und zu erkennen, was für ein Dreckskerl ich bin und dass ich meine gesamte Urlaubspause dem Aufräumen dieses Ortes widmen muss.

Wie bleiben die Leute sauber? Wohin mit all ihren Kochbüchern? ich fühle mich wie in einem iglu aus kochbüchern und kisten, die gleich mit keksen gefüllt werden, und alles wird mich bald zerbrechen, wenn ich nicht erwachsen werde. immerhin fühle ich mich endlich wie ein eierjunge und habe zeit, an allem zu arbeiten. seine arbeitstage sind kürzer, da sich die landwirtschaftssaison verlangsamt hat, und ich habe kaum genug sonnenlicht, um jeden tag mehr als ein paar stunden zu fotografieren, also werden wir in den verbleibenden wochen des Jahres 2016 zu sauberen menschen! Ich habe diese Fantasien, dass ich eines Tages in meinen Requisitenraum gehen kann und nicht wie beim Twister-Spiel um zerbrechliches Geschirr herumtippen muss, oder dass ich schnell ein bestimmtes Kochbuch finden kann, ohne dass ich es muss durch schlammige Stapel in unserem Wohnzimmer Purzelbaum schlagen.

Erinnern Sie sich, als sich die Fantasien mehr um Hallo Kitty und Lisa Frank Chrismukkah-Geschenke drehten? lololol.

Hier ist ein Snack zu jeder Zeit, der perfekt ist, wenn Sie etwas käsiges und kohlenhydratreiches brauchen, aber kein Brot im Haus haben und ja, Sie könnten eine kleine Pause vom Putzen gebrauchen! Es ist ein herzhafter Scone, der mit Zwiebeln, Cheddar und winzigen Thymianstückchen geschnürt und mit süßer Tomatenmarmelade serviert wird. Gruß an Eggmom für die Bestückung unseres Gefrierschranks mit Gartentomaten aus dem Sommer! Sie sind perfekt dafür. Diese Scones sind krümelig und doch feucht und ich habe sie verwendet kerrygold's Reserve-Cheddar hier, da es würzig genug ist, um den Scone-Teig zu durchschneiden, der ihn umgibt. (auch weil meine innere stimme immer, wenn ich an scones denke, einen irischen akzent anlegt, da ich ungefähr 12 Millionen der besten scones meines lebens gegessen habe, als ich in irland auf den farmen von kerrygold war.)

Cheddar-Thymian-Scones

Zutaten

5 Unzen zerkleinert Kerrygold Reserve-Cheddar

1/2 c Kerrygold ungesalzene Butter, kalt und gewürfelt

1 kleine Zwiebel, fein gehackt

2 Pfund Roma (Pflaumen) Tomaten, entkernt und grob gehackt

eine Prise zerdrückter roter Pfeffer

Backofen auf 400 °C vorheizen und zwei Backbleche mit Pergament auslegen.

in einer Küchenmaschine Mehl, Backpulver, Thymian, Salz, ein paar Umdrehungen Pfeffer und den Zucker vermischen. Fügen Sie den Käse hinzu, reservieren Sie 1/2 Tasse für den Belag, und Butter in die Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis die Butter erbsengroß ist.

Die Mischung in eine große Schüssel geben und die Zwiebel untermischen. in einer kleinen Schüssel das Ei und die Sahne verquirlen. fügen Sie dies der trockenen Mischung hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren.

Drehen Sie den Teig auf eine Oberfläche (möglicherweise müssen Sie ihn ein paar Mal kneten, um die letzten Krümel hineinzubringen) und klopfen Sie ihn in ein Quadrat mit einer Dicke von 1 Zoll aus. Schneiden Sie das große Quadrat in 9 kleinere Quadrate und legen Sie die Scones im Abstand von 5 cm auf die Backbleche. Jeweils mit Salz, Pfeffer und etwas vom reservierten Käse belegen.

backen Sie die Scones, bis sie leicht gebräunt sind, und prüfen Sie nach 15 Minuten, ob sie gar sind. aus dem Ofen nehmen und warm mit Tomatenmarmelade servieren (Rezept folgt).

Tomaten, Zucker, Salz, zerdrückten roten Pfeffer und einige Umdrehungen schwarzen Pfeffer in einem Topf vermischen. auf mittlere Hitze stellen und ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die meiste Flüssigkeit verkocht ist, 1 bis 1 1/2 Stunden. durch ein feinmaschiges Sieb drücken, um die Tomatenschalen zu entfernen. Zitronensaft einrühren. abkühlen lassen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.


Gemischte Kräuter-Scones mit scharfem Cheddar

Wir sind fest in der Kräutersaison. Für Mama bedeutet das, dass die großen Kräutertöpfe auf dem Achterdeck in der Sonne backen und wie Unkraut wachsen. Für mich bedeutet es, jede Woche große, fette Büschel Dill, Petersilie, Basilikum und Koriander in unserem CSA zu bekommen. Ja, Kräuter können zu fast jedem Sommergericht hinzugefügt werden. Und ja, es gibt immer Pesto und Chimichurci, um sie massenweise zu verbrauchen. Aber es kann überwältigend sein, so viele Kräuter zu verarbeiten, bevor sie dunkel und schleimig werden und bevor die unvermeidlichen Schuldgefühle eintreten, gute Produkte zu verschwenden. Also haben wir ein Rezept entwickelt, das eine Reihe verschiedener Kräuter verwendet (je mehr, desto besser .) !), in einen mit Geschmack gefüllten Scone geworfen.

Mama ging raus und schnitt Petersilie, Koriander, Dill, Schnittlauch und sogar ein bisschen Rosmarin und Thymian für die Portion, die wir zubereiteten. Wir lieben nicht nur den Geschmack von warmen Kräutern und scharfem weißem Cheddar, wir lieben auch den Look – leuchtend grüne Flecken, eingebettet in einen käsigen, flockigen Scone. Diese lassen sich gut einfrieren, sodass Sie eine oder zwei Chargen herstellen und für einen Wochenendbrunch oder ein besonderes Frühstück im Gefrierschrank aufbewahren können.

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • 1 Stange (8 Esslöffel) Butter, gefroren fest
  • 1 Tasse geriebener scharfer Cheddar-Käse
  • ½ Tasse gemischte gehackte frische Kräuter (Ihre Wahl)
  • ½ Tasse Sauerrahm
  • 1 großes Ei
  1. Stellen Sie den Backofenrost auf die untere mittlere Position und heizen Sie den Backofen auf 400 Grad vor. Mehl, Backpulver, Salz und Natron in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Reiben Sie ⅓ der Butter in die Mehlmischung auf den großen Löchern einer Kastenreibe. Wiederholen des Reibens und Werfens noch zweimal. Mit den Fingerspitzen noch etwas Butter zu Mehl einarbeiten. Käse und Kräuter untermischen.
  2. Sauerrahm und Ei mit einer Gabel glatt rühren. Mit derselben Gabel unter die trockenen Zutaten rühren, bis sich große Teigklumpen bilden. Teig mit den Händen gegen die Schüssel zu einer Kugel drücken. (Auf den ersten Blick mag es nicht nach genug Flüssigkeit aussehen, aber beim Drücken wird der Teig zusammen. Wenn nötig, etwas Wasser in den Schüsselboden spritzen, damit die letzten Stücke haften bleiben.)
  3. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und in einen 7½-Zoll-Kreis, etwa ¾-Zoll dick, klopfen. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um den Teig in 8 Dreiecke zu schneiden und auf ein Backblech (vorzugsweise mit Silapat- oder Pergamentpapier) zu legen, etwa 1 Zoll voneinander entfernt. 15 bis 17 Minuten goldbraun backen. 5 Minuten abkühlen lassen und servieren – heiß, warm oder bei Raumtemperatur.

Über Maggy Keet

Als New Yorker nutze ich die sich ständig weiterentwickelnde, immer spannende Restaurantszene voll aus. Aber an den meisten Tagen befindet sich mein „glücklicher Ort“ in meiner winzigen Küche in Manhattan, in der ich zwei Mahlzeiten am Tag koche. Meine perfekte Nacht verbringe ich damit, NPR zu hören, während ich ein Glas Wein trinke und ein einfaches, (meistens) vegetarisches Abendessen kreiere, das ich mit meinem Mann Andy genieße. Neben dem Bloggen, Schreiben und Planen von Events arbeite ich Vollzeit als Development Fundraiser.

7 Kommentare

Danke danke danke! Ich wollte gerade nach Kräuterrezepten rufen! Ich habe Salbei, Thymian, Rosmarin und Schnittlauch zum Aufbrauchen. Kann es kaum erwarten, diese auszuprobieren!

Diese sehen so gut aus. Ich kann es kaum erwarten, dass meine Kräuter vollständig einziehen. Dies steht an erster Stelle auf der Liste der Verwendungen.

Mein Sohn liebte die Scones! Danke für das Rezept! Ich bin eine Mutter, die zu Hause bleibt und an Univhers.com arbeitet – Bitte zögern Sie nicht, meine Website zu besuchen und Ihre Rezepte zu teilen! Ich kann dich auch irgendwann als ‘Freund der Woche’ bezeichnen.
Natascha

Meine Freundin hat diese für ihre Brautparty gemacht und sie waren SO gut! ! Sie hatte keine frischen Kräuter, sondern ersetzte sie durch getrocknetes Basilikum und getrockneten Schnittlauch. Immer noch erstaunlich. Ich kann es kaum erwarten, diese mit frischen Kräutern zusammen mit den BLT-Scones selbst zuzubereiten !!

Wie halte ich sie am besten frisch, wenn ich sie einige Stunden vor meiner Veranstaltung zubereitet habe?

Ich denke, Scones werden am besten warm aus dem Ofen serviert.

Ich habe diese heute gemacht und sie waren großartig! Ich hatte meine Mutter zum Tee eingeladen. Sie sagte, sie würde nur die Hälfte essen, aber die andere Hälfte war auf mysteriöse Weise verschwunden, bevor ihr Tee halb leer war! Ich habe Basilikum und Zitronenthymian aus meinem Garten verwendet.

Teilen Sie Ihre Kommentare und Ihr Feedback: Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Auf der Suche nach mehr Pam Anderson?

Jetzt bestellen

Wenn sich die Frauen hinter Three Many Cooks im geschäftigsten Raum des Hauses versammeln, gibt es nie zu viele Köche in der Küche. Die gefeierte Kochbuchautorin Pam Anderson und ihre Töchter Maggy Keet und Sharon Damelio vereinen überzeugende Überlegungen und beliebte Rezepte zu einem lustigen, offenen und unwiderstehlichen Buch. Ab sofort bestellbar.

Copyright © 2009-2021 Drei viele Köche
Alle Rechte vorbehalten
Design von Meagan Tidwell
Website entwickelt von Dan Tudor



Bemerkungen:

  1. Bodaway

    Und eine andere Variante ist?

  2. Blanco

    Ich entschuldige mich, es gibt ein Angebot, auf andere Weise zu gehen.

  3. Kazralmaran

    Nicht schlecht!!!!

  4. Louden

    Wie könnte es nicht besser sein!

  5. Sheedy

    Meiner Meinung nach ein sehr interessantes Thema. Ich schlage vor, Sie diskutieren hier oder per PM.

  6. Parsifal

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  7. Kazicage

    Ein gutes Beispiel für Ihren Beitrag ist auf vielen Websites zu sehen, machen Sie weiter

  8. Hadrian

    Ich akzeptiere es mit Vergnügen. Die Frage ist interessant, ich werde auch an der Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen.



Eine Nachricht schreiben