Neue Rezepte

Spaghetti mit Hackbällchen und Sauce

Spaghetti mit Hackbällchen und Sauce

Fleischklößchen: Zwiebel fein hacken, über das Hackfleisch legen, das in Wasser eingeweichte Brot dazugeben und gut ausdrücken, das Ei, die Delikatesse und den Knoblauch durch die Presse streichen, gut mischen, Frikadellen formen, in Mehl wälzen, kühl stellen heißes Öl und dann auf einem saugfähigen Küchentuch entfernen.


Soße: fein gehackte Zwiebel und Knoblauch durch die Presse gegeben in eine tiefe Pfanne / Pfanne mit 2 EL Öl geben 3-5 Minuten kochen, dann die in 350 ml Wasser aufgelöste Paste hinzufügen 10 Minuten kochen, dann ein Rantas zubereiten aus dem Mehl und dem restlichen Wasser geben und unter ständigem Rühren, damit keine Klumpen entstehen, über die Sauce geben, weitere 5 Minuten unter ständigem Rühren aufkochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und durch kaltes Wasser gießen, Spaghetti, 3-4 Frikadellen und reichlich Soße auf den Teller legen und heiß mit grüner Petersilie servieren.


Germanotta Frikadellen und Spaghetti mit Tomatensauce & #8211 Lieblingsrezept der berühmten Lady Gaga

Wenn Sie denken, dass Prominente Simandico-Rezepte bevorzugen, die sehr schwierig zuzubereiten sind und von denen Sie noch nicht einmal gehört haben, dann sieht es meistens nicht so aus.

Lady Gaga, einer der exzentrischsten Auftritte der Musikbranche der letzten Jahre, beweist es. Obwohl man eine exzentrische Vorliebe erwarten würde, ist Lady Gagas Favorit Fleischbällchen mit Tomatensauce.

In der Familie der Diva kochen alle, so dass sie bei ihrem Lieblingsrezept aus einer Vielzahl von Rezepten wählen kann.

Als Lady Gaga zur Good Morning Show America! eingeladen wurde, enthüllte sie, dass ihr Lieblingsrezept von ihrer Großmutter geerbt wurde. Fleischbällchen mit Tomatensauce sind seit vielen Generationen ein Wahrzeichen der Familie Germanotta und das Lieblingsessen von Lady Gaga.

Zutaten für Germanotta Frikadellen und Spaghetti mit Tomatensauce:

250 Gramm Ciabatta-Brot, in kleine Stücke gebrochen und in 100 ml Milch eingeweicht

30 Gramm Parmesan, gerieben

45 Gramm frisches, gehacktes Basilikum

45 Gramm frische, gehackte Petersilie

1 Esslöffel zerdrückter Knoblauch

45 Gramm Zwiebel, gehackt oder gerieben

225 Gramm Rindfleisch, kein Fett

225 Gramm Schweinefleisch, kein Fett

1 Esslöffel Olivenöl + 1 Esslöffel zum Bräunen von Fleischbällchen

Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

750 ml Tomatensauce.

Zubereitungsart:

Die Zutaten werden sehr gut gemischt und die resultierende Zusammensetzung wird in gleich große Kugeln geteilt. Nehmen Sie eine große Pfanne und erhitzen Sie sie. Wenn es warm ist, fügen Sie einen Esslöffel Olivenöl hinzu und fügen Sie die Fleischbällchen hinzu.

Sie werden von allen Seiten sorgfältig gebräunt. Nachdem sie gebräunt sind, entfernen Sie das überschüssige Fett und fügen Sie die Tomatensauce hinzu, dann stellen Sie sie wieder bei schwacher Hitze und kochen Sie, bis sie kocht.

Die Nudeln separat in Salzwasser kochen, dann zu den Fleischbällchen mit Tomatensauce in die Pfanne geben und mischen, bis die Nudeln mit der Sauce bedeckt sind. Heiß servieren, mit geriebenem Parmesankäse darüber.


Das Hackfleisch wird mit in Wasser eingeweichtem und gut ausgepresstem Brot, Ei, Salz, Pfeffer, Chili und Knoblauch vermischt. Alles glatt rühren, Frikadellen formen, in Mehl wälzen, in heißem Öl abkühlen und auf einem saugfähigen Küchentuch herausnehmen.

Sauce: Fein gehackte Zwiebel und Knoblauch, die durch die Presse gegeben wurden, werden mit 2 Esslöffeln Öl in eine tiefe Pfanne / Pfanne gegeben. 3-5 Minuten backen, dann die in 350 ml Wasser aufgelöste Paste dazugeben. 10 Minuten kochen lassen, dann aus dem Mehl und dem restlichen Wasser ein Rantas zubereiten und unter ständigem Rühren über die Sauce geben, damit sich keine Klumpen bilden. Unter ständigem Rühren weitere 5 Minuten kochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Nudeln werden gemäß den Anweisungen auf der Packung gekocht und durch einen Strom von kaltem Wasser geleitet. Ein Bett aus Spaghetti, 3-4 Frikadellen und reichlich Sauce auf den Teller geben.


Video: Spaghetti og kødsovs med Skaarup - teaser (Dezember 2021).