Neue Rezepte

Lauch in Vinaigrette

Lauch in Vinaigrette


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Obwohl es ein zeitloser Klassiker ist, ist es wahrscheinlich schon eine Weile her, dass Sie dieses Gericht zubereitet haben. Unterhaltsamer Bonus: Es wird besser, wenn es sitzt, was bedeutet, dass Sie dafür belohnt werden, dass Sie es im Voraus schaffen.

Zutaten

  • 4 große Porree, nur weiße und hellgrüne Teile, harte Außenschicht entfernt
  • 1 kleine Schalotte, fein gehackt
  • ½ Knoblauchzehe, fein gerieben
  • 1 Esslöffel Sherryessig oder Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Vollkornsenf
  • ½ Teelöffel fein gehackter frischer Thymian
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rezeptvorbereitung

  • Das Wurzelende des Lauchs abschneiden (so intakt wie möglich lassen, damit er beim Kochen nicht auseinanderbricht) und in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis es schmelzend zart ist (ein Schälmesser sollte ohne Widerstand durchgehen), 15 -20 Minuten. Zum Abtropfen auf Papiertücher übertragen; abkühlen lassen.

  • Schalotte, Knoblauch, Essig, Dijon und Vollkornsenf, Thymian und Zucker in einer kleinen Schüssel verquirlen. Öl nach und nach einrühren und 1 EL. Wasser; Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Lauch längs halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf einer Platte anrichten; Mit Vinaigrette beträufeln und vor dem Servieren mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

  • VORAUS MACHEN: Lauch kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Rezept von Rita Sodi und Jody Williams,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 190 Fett (g) 14 Gesättigtes Fett (g) 2 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 17 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 5 Protein (g) 2 Natrium (mg) 180Bewertungen Abschnitt

Rezeptzusammenfassung

  • 2 mittelgroße Rote Bete, geschält und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse trockener Rotwein
  • 1 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • Koscheres Salz
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel gehackter Estragon
  • 1 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 3/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • Pfeffer
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 1/2 Tassen trockener Weißwein
  • 1 große Karotte, gewürfelt (1/3 Tasse)
  • 1 Sellerierippe, gewürfelt (1/3 Tasse)
  • 1/2 kleine gelbe Zwiebel, gewürfelt (1/3 Tasse)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 glatte Petersilienzweige
  • 3 Estragonzweige
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • Koscheres Salz
  • 4 Pfund kleiner junger Lauch, getrimmt und gereinigt (ca. 8 Lauch)
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel geschnittener Schnittlauch

In einem kleinen Topf die Rüben mit Wasser, Wein, Zucker und einem 1/4 Teelöffel koscherem Salz vermischen. Bei mäßiger Hitze zum Kochen bringen, dann abdecken und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Rüben gerade zart sind, etwa 40 Minuten. Den Deckel aufdecken und weiterkochen, bis die Flüssigkeit zu einem Sirup reduziert ist und die Rüben weich sind, etwa 15 Minuten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel den Essig mit Zitronensaft, Senf, Estragon und Schalotte vermischen. Das Olivenöl langsam einrühren, bis es emulgiert ist. Die abgekühlten Rüben und deren Flüssigkeit unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einem großen Topf Wasser, Wein, Karotten, Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Estragon, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und 1 Esslöffel koscheres Salz vermischen. Bei mäßiger Hitze zum Köcheln bringen. Den Lauch in die Flüssigkeit einbetten, dann abdecken und bei schwacher Hitze kochen, bis der Lauch weich ist, etwa 30 Minuten. Lauch, Karotten, Sellerie und Zwiebel mit einem Schaumlöffel auf einen großen Teller geben und die Flüssigkeit wegschütten.

Die Hälfte der Rote-Bete-Vinaigrette auf einem Teller anrichten, mit dem Lauch belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem reservierten Gemüse und Schnittlauch belegen und mit der restlichen Vinaigrette servieren.


Lidia feiert wie eine Italienerin

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Den geschälten Spargel quer in Drittel schneiden. Den Lauch ebenfalls quer dritteln. Spargel und Lauch in das kochende Wasser geben und je nach Dicke etwa 5 bis 7 Minuten kochen, bis sie weich sind. Abgießen und in ein Eisbad tauchen, um das Kochen zu stoppen und die Farbe einzustellen. Abtropfen lassen und sehr trocken tupfen.

Spargel und Lauch in eine Servierschüssel geben. Mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Gut werfen. Spargel und Lauch auf einer Servierplatte anhäufen und die hartgekochten Eier darüber streuen.


Die Wurzelenden des Lauchs abschneiden und entsorgen. Schneiden Sie die dunkelgrünen Spitzen ab (ich schneide gerne direkt darüber, wo der Lauch von hellgrün zu dunkelgrün wechselt, damit ein bisschen von diesem Kontrast in das endgültige Gericht gelangt). Entsorgen Sie die grünen Spitzen oder bewahren Sie sie auf, um sie in Brühe / Brühe oder in diesen Knödeln zu verwenden.

Schauen Sie sich den Lauch genau an: Ist viel Schmutz zwischen den Blättern? Den Lauch längs halbieren, vom weißen Teil nach oben durch den hellgrünen Teil. Lassen Sie den größten Teil des weißen Teils in Ruhe, damit der Lauch zusammenhält. Den aufgeschnittenen Lauch unter fließendem kaltem Wasser reinigen. Wenn Sie Schmutzreste oder Schmutzflecken sehen, ist es jetzt an der Zeit, sie wegzuspülen!

In einer großen flachen Pfanne 1/2 Zoll Wasser zum Kochen bringen. 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen. Lauch dazugeben und ins Wasser legen. Bedecken Sie die Hitze, reduzieren Sie die Hitze, um ein gleichmäßiges Köcheln zu gewährleisten, und kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang, bis sie weich ist (die Zeit hängt von der Dicke des Lauchs ab).

Lauch aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen und auf einem sauberen Küchentuch oder mehreren Lagen Küchenpapier abtropfen lassen. Drücke überschüssiges Wasser aus, wenn du sie aus der Pfanne nimmst.

Während der Lauch etwas auskühlt, die Schalotte schälen und hacken. Geben Sie es in einen Messbecher oder eine Schüssel mit dem Öl, Essig, Senf, dem restlichen 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Den Lauch auf eine Servierplatte oder einzelne Teller geben. Sie können sie lang lassen, die Längsschnitte für eine einfachere Handhabung beenden oder sie zerkleinern – wie Sie sie präsentieren, liegt bei Ihnen! Den Lauch gleichmäßig mit der Vinaigrette bestreichen. Lassen Sie sie mindestens 30 Minuten und bis zu mehreren Stunden sitzen. Die Aromen werden sich weiterhin wunderbar vermischen.


1 EL Weißweinessig

1. Den Lauch so abschneiden, dass nur der weiße und hellgrüne Teil übrig bleibt, dann die Wurzel so abschneiden, dass der Lauch noch zusammenhält, aber alle harten Wurzeln entfernt werden.

2. Nehmen Sie einen Topf oder eine tiefe Pfanne, die groß genug ist, um die Lecks zu halten, füllen Sie so viel Wasser, dass sie bedeckt sind, und salzen Sie es wie für Nudeln. Zum Köcheln bringen, den Lauch dazugeben und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis ein scharfes Messer leicht hinein- und herauskommt. Gut abtropfen lassen und auf einen Teller geben.

3. Essig, Senf, Olivenöl und Zucker zu einer glatten Vinaigrette verrühren. Eschalot einrühren.

4. Den Lauch längs halbieren, auf einem Teller anrichten, das Dressing darüber gießen und servieren.

Weitere Rezepte von Adam Liaw finden Sie im Gutes Essen neue Klassiker Kochbuch.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Walnüsse
  • 6 große Lauch
  • ½ Tasse natives Olivenöl extra
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • ¼ Tasse Weißweinessig
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Vollkornsenf
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • ⅓ Tasse grob gehackter frischer Estragon

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Walnüsse auf ein Backblech legen.

Schneiden Sie die Enden des Lauchs etwa 1 bis 2 Zoll von den dunkelgrünen Spitzen ab und schneiden Sie ihn in 1/2 Zoll dicke Runden.

Lauch in einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser geben und zum Kochen bringen. 10 bis 12 Minuten kochen, bis sie weich, aber bissfest sind.

In der Zwischenzeit die Walnüsse im vorgeheizten Ofen rösten und nach der Hälfte wenden, bis sie goldbraun sind, 5 bis 7 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen grob hacken. Mit Öl und Salz in eine Schüssel geben. Lauch abtropfen lassen.

Essig, Dijon-Senf, Vollkornsenf und Knoblauch in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Lauch auf einer Platte anrichten und mit Vinaigrette, gerösteten Walnüssen, Estragon und Pfeffer beträufeln.


Lauchvinaigrette mit pochiertem Ei

Zutaten

  • 6-8 Lauch
  • 4 große Eier, vorzugsweise Bio
  • 2 EL (30 g) Dijon-Senf
  • ½ Tasse (120 ml) Weißweinessig mit Schalotten + 1 EL (15 ml) zum Kochen der Eier
  • ½ Tasse (120 ml) Olivenöl
  • 1 halber Bund Kerbel, Petersilie oder Schnittlauch (oder eine Mischung)
  • Salz & Pfeffer (oder rosa Pfefferkörner)

Anweisungen

Schneiden Sie die dunkelgrünen Enden des Lauchs ab (können Sie sich für eine andere Verwendung, z. B. eine Suppe, aufheben). Den Lauch je nach Länge in 2 oder 3 Stücke schneiden.

Zum Reinigen unter kaltem Wasser abspülen, dann 8 Minuten kochen lassen. Abgießen und in Eiswasser tauchen. Wieder abtropfen lassen und zwischen den Fingern drücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Pochieren Sie die Eier 4 Minuten lang in einer Pfanne mit kochendem Wasser und einem Esslöffel Essig. Die Eier aus dem Wasser nehmen und vorsichtig trocken tupfen. Auf einem Teller beiseite stellen.

Bereiten Sie die Vinaigrette zu, indem Sie den Senf mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen.

Lauch auf Tellern anrichten und mit Vinaigrette beträufeln. Ein pochiertes Ei darauflegen und mit den gehackten Kräutern bestreuen.


Rezeptzusammenfassung

  • 8 Lauch
  • Salz
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Sherry-Essig
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Schneiden Sie die harten dunkelgrünen Enden vom Lauch weg oder legen Sie sie für eine andere Verwendung beiseite. Wurzelhaare abschneiden, wegwerfen. Dann, beginnend etwa 1/2 Zoll vom Wurzelende (das intakt bleibt) jeden Lauch der Länge nach von der Basis bis zur Spitze mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Lauch gründlich abspülen, um Sand zu entfernen.

Füllen Sie eine Schüssel mit Eiswasser beiseite gestellt. Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen. Gut salzen, Lauch dazugeben. Blanchieren, bis der Lauch sehr zart ist, etwa 4 Minuten. Lauch ins Eisbad geben und sofort untertauchen. Sobald der Lauch kalt ist, abtropfen lassen, trocken tupfen und beiseite stellen.

In einer kleinen Schüssel Senf und Essig mischen. Öl langsam in die Schüssel träufeln und zu einer dicken Vinaigrette verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Lauch leicht mit etwas Vinaigrette bestreichen und auf einem mittelheißen Grill oder einer Grillpfanne anrichten. Lauch grillen, bis er heiß ist und Grillspuren hat, ca. 2 Minuten pro Seite. Lauch vom Grill nehmen und mit der restlichen Vinaigrette mischen. Aufschlag.


Lauch mit Vinaigrette

Die Vinaigrette hält sich außerhalb des Kühlschranks bis zu 5 Tage. Die Gemüsebrühe (oder Lauchwasser) hält sich im Kühlschrank bis zu 5 Tage. Sie können es als Snack zwischendurch oder als Basis für Suppen verwenden.

Yalda ist ein weltweit anerkannter Experte für Darmgesundheit und Entzündungen und der Gründer von Eat Burn Sleep.

Essen. Brennen. Abonnieren.

Melden Sie sich beim Eat Burn Sleep E-Mail-Newsletter an und erfahren Sie als Erster von neuen Tipps und Rezepten!

Apfelessig und Olivenöl Salatdressing

Unser Live-Chat steht Ihnen zur Verfügung! Für weitere Fragen, Kommentare oder Kooperationen können Sie uns gerne eine Nachricht über das untenstehende Formular senden.

Setzen Sie noch heute Ihre Darmgesundheit zurück.

Sind Sie bereit, Ihre Darmgesundheit zu verbessern und gesunde Lebensgewohnheiten aufzubauen? Holen Sie sich eines unserer Eat Burn Sleep-Mitgliedschaftspakete. Ihr entzündungsarmer Lebensstil beginnt hier.

Jährliche Verpflichtung erforderlich für
alle Mitgliedschaftsoptionen.

Brauchen Sie mehr Anleitung? Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Wirksamkeit einer Eat Burn Sleep Mitgliedschaft auf unserer Mitgliedschaftsseite!

  • Sechs-Wochen-Reset
  • Lifestyle-Guide
  • Lebensmittellisten
  • 150+ Rezepte
  • Wöchentlich neue Bewegungsvideos
  • Regelmäßige neue Meditationsvideos
  • Beispielwochen
  • Gesundheitserziehung und Ressourcen
  • Regelmäßige Updates und neue exklusive Inhalte
  • Persönliche Betreuung über die private Facebook-Gruppe
  • Masterclass-Reihe von Yalda
  • Neustart und Wiederbelebung der Woche
  • Spezialisierte Beratung (RDS, Blähungen, Zöliakie, Morbus Crohn, Kolitis, Divertikulitis, PCOS, Insulinresistenz und Diabetes, Hormonhaushalt, Akne, Wechseljahre, Endometriose, Darmregelmäßigkeit, Durchfall und Verstopfung, Schilddrüsenunter- und -überfunktion, Hashimoto und Graves, Erkältung Wunden und Geschwüre im Mund, Candida und H-Pylori, Psoriasis, Fruchtbarkeitsunterstützung (mit oder ohne IVF), Wassereinlagerungen und moderater Alkoholkonsum, Gewichtsverlust, Hautpflege, Wiedereinführung tierischer Produkte für Veganer und Vegetarier, Sportliche Leistung und Erholung, Ungewöhnliche Essenszeiten und Reisen)
  • Sechs-Wochen-Reset
  • Lifestyle-Guide
  • Lebensmittellisten
  • 150+ Rezepte
  • Wöchentlich neue Bewegungsvideos
  • Regelmäßige neue Meditationsvideos
  • Beispielwochen
  • Gesundheitserziehung und Ressourcen
  • Regelmäßige Updates und neue exklusive Inhalte
  • Persönliche Betreuung über die private Facebook-Gruppe
  • Masterclass-Reihe von Yalda
  • Neustart und Wiederbelebung der Woche
  • Spezialisierte Beratung (RDS, Blähungen, Zöliakie, Morbus Crohn, Kolitis, Divertikulitis, PCOS, Insulinresistenz und Diabetes, Hormonhaushalt, Akne, Wechseljahre, Endometriose, Darmregelmäßigkeit, Durchfall und Verstopfung, Schilddrüsenunter- und -überfunktion, Hashimoto und Graves, Erkältung Wunden und Geschwüre im Mund, Candida und H-Pylori, Psoriasis, Fruchtbarkeitsunterstützung (mit oder ohne IVF), Wassereinlagerungen und moderater Alkoholkonsum, Gewichtsverlust, Hautpflege, Wiedereinführung tierischer Produkte für Veganer und Vegetarier, Sportliche Leistung und Erholung, Ungewöhnliche Essenszeiten und Reisen)
  • Sechs-Wochen-Reset
  • Lifestyle-Guide
  • Lebensmittellisten
  • 150+ Rezepte
  • Wöchentlich neue Bewegungsvideos
  • Regelmäßige neue Meditationsvideos
  • Beispielwochen
  • Gesundheitserziehung und Ressourcen
  • Regelmäßige Updates und neue exklusive Inhalte
  • Persönliche Betreuung über die private Facebook-Gruppe
  • Masterclass-Reihe von Yalda
  • Neustart und Wiederbelebung der Woche
  • Spezialisierte Beratung (RDS, Blähungen, Zöliakie, Morbus Crohn, Kolitis, Divertikulitis, PCOS, Insulinresistenz und Diabetes, Hormonhaushalt, Akne, Wechseljahre, Endometriose, Darmregelmäßigkeit, Durchfall und Verstopfung, Schilddrüsenunter- und -überfunktion, Hashimoto und Graves, Erkältung Wunden und Geschwüre im Mund, Candida und H-Pylori, Psoriasis, Fruchtbarkeitsunterstützung (mit oder ohne IVF), Wassereinlagerungen und moderater Alkoholkonsum, Gewichtsverlust, Hautpflege, Wiedereinführung tierischer Produkte für Veganer und Vegetarier, Sportliche Leistung und Erholung, Ungewöhnliche Essenszeiten und Reisen)

Brauchen Sie mehr Anleitung? Erfahre mehr über die Vorteile und Wirksamkeit einer Eat Burn Sleep Mitgliedschaft auf unserer Mitgliedschaftsseite!

Verschenken Sie noch heute eine EBS-Mitgliedschaft und teilen Sie Ihren entzündungsarmen Lebensstil mit Freunden und Familie.

Der Inhalt, den Sie anzeigen möchten, ist nur für EBS-Mitglieder zugänglich. Melden Sie sich noch heute für eine Mitgliedschaft an, um auf diese Inhalte und unzählige andere Ressourcen für einen entzündungsarmen Lebensstil zuzugreifen.

Der Inhalt, den Sie anzeigen möchten, ist nur mit der Premium-Mitgliedschaft zugänglich. Bitte aktualisieren Sie Ihre Mitgliedschaft, um uneingeschränkten Zugang zur EBS-Plattform zu erhalten.

So navigieren Sie auf der EBS-Plattform

Erste Schritte: Sehen Sie sich das zuerst an

Beginnen Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die Plattform nutzen und wie Sie Ihre Eat Burn Sleep-Mitgliedschaft optimal nutzen.


Schau das Video: How to make Duck a lOrange - Classic Duck Orange Sauce (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Aethelbeorn

    Unglaubliche Antwort)

  2. Rolfe

    Bravo, that will have a great sentence just by the way

  3. Bssil

    Tolle Ideen ... wir sollten besser annehmen ... großartig.

  4. Jonathon

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  5. Burns

    Ich denke, dass Sie sich irren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben