Neue Rezepte

Lebensmittel mit wenig schwarzem Soja

Lebensmittel mit wenig schwarzem Soja

Wir legen die Sojabohnen abends in kaltes Wasser, um sie zu hydratisieren.

Morgens das Wasser von den Beeren abgießen, dann die Sojabohnen bei geeigneter Hitze kochen.

Wenn das Wasser kocht, die Körner abseihen und weiteres Wasser hinzufügen, in dem wir das Soja kochen, bis die Gabel leicht in die Körner eindringt.

Wir reinigen die Zwiebeln und Paprika, wir waschen sie unter einem Strom von kaltem Wasser.

Die gehackte Zwiebel zwei Minuten bei der richtigen Hitze in den 4 Esslöffeln Öl anbraten.

Fügen Sie die gehackten Paprikaschoten hinzu, dann die Sojabohnen, die von Wasser abgelassen wurden, in dem sie gekocht wurden.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, eine halbe Dose Tomatenpüree hinzufügen, das Essen auf dem Feuer lassen, um die Sauce zu binden, die Hitze ausschalten, mit frisch gehacktem Gemüse bestreuen und servieren.

Guten Appetit!


Honig wird aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung als das einzige Lebensmittel bezeichnet, das niemals verdirbt. Blütennektar verbindet sich mit Enzymen im Bienenkörper, die die Struktur des Nektars verändern, wodurch eine Flüssigkeit entsteht, die sauer ist und einen niedrigen Feuchtigkeitsgrad hat.
Die beiden Eigenschaften, hoher Säuregehalt und niedrige Luftfeuchtigkeit, erschweren die Entwicklung von Bakterien sehr. Fügen wir diesem Prozess die Verarbeitung von Honig und seine Versiegelung in Gläsern hinzu, wird er ewig.
Das älteste jemals gefundene Honigglas soll 5.500 Jahre alt sein.

Da Salz ein aus der Erde gewonnenes Mineral ist, sollte uns die Tatsache, dass es ein Leben lang hält, nicht allzu sehr überraschen. Salz wird seit Jahrhunderten verwendet, unter anderem zur Konservierung von Lebensmitteln.
Allerdings hält Salz in der Küche möglicherweise nicht so lange. Dem Speisesalz zugesetztes Jod verkürzt die Haltbarkeit auf nur 5 Jahre.


Valeriu Popa

Diabetiker werden empfohlen: Weizen, Gerste, Mais, Hirse, Bohnensuppe, gekochtes Gemüse mit Gewürzen, Karminativa, Zuckererbsen, Kichererbsen, Hühnersuppe, Eier, Milch, alle Früchte, Nüsse, Tee, Kaffee ohne Zucker. Verbotene Lebensmittel: Zucker, Kartoffeln, Rüben, Knollen, Schweinefleisch, Fisch, Büffel, Reis, Hafer, Öl, tierische Fette, Joghurt, Eiscreme, Melasse, Süßigkeiten, fetthaltige Lebensmittel, Zwiebeln, Pilze. Es wird 4 mal täglich in kleinen Mengen gegessen. Wer an Hämorrhoiden leidet, kann essen: Reis, Weizen, Ziegenmilch, Molke, Käse, alle Früchte, Rettichsuppe, Zwiebeln, Tomaten, grüner Koriander, Petersilie, Petersilie, gut gekochtes Gemüse mit Gewürzen, Linsensuppe, Wasser oder Getränke kalt zwischen Mahlzeiten. Verbotene Lebensmittel: Alkohol, scharfe Gewürze, scharfe Paprika, Fleisch, Essig, Soja, Tee, Kaffee, heiße Getränke, trockene oder frittierte Lebensmittel, fettige oder schwere Lebensmittel, Öl, Salz.

Lähmung und Rheuma

Schlaflosigkeit wird behandelt mit: Reis, Weizen, Milchprodukten, insbesondere Büffelmilch, Bohnensuppe, grünem Gemüse, Obst, kalten Getränken, Fruchtsaft. Verbotene Lebensmittel: Fisch, Fleisch, scharfe Gewürze, Tee, Kaffee und andere Heißgetränke, Hirse, Mais, Hafer, Knoblauch, Essig. Für Gelähmte empfiehlt Valeriu Popa eine Ernährung reich an: Reis, Weizen, Bohnensuppe mit Fett (Speck), Milch, Caimac, gekochtes grünes Gemüse, süße Früchte, Orangen, Mandarinen, Zitronen, Trauben, kalte Getränke, Fruchtsäfte. Verbotene Lebensmittel: heißer Tee, Kaffee, andere alkoholische Getränke, scharfe Gewürze, Fleisch, Soja, Salz, Öl, Zwiebeln, Knoblauch, Lauch, Joghurt, Essig, frittierte oder frittierte Lebensmittel, fettige oder schwere Lebensmittel, grünes Gemüse, Sellerie, Rüben, Petersilie, Kohl. Bei Rheuma empfohlene Lebensmittel: Reis, Weizen, Mais, Hirse, Hafer, Gerste, Milch, mit Gewürzen zubereitetes grünes Gemüse, Bohnensuppe, Ingwertee, Kaffee und andere Heißgetränke. Verbotene Lebensmittel: fetthaltige Lebensmittel, Butter, Joghurt, Sauerrahm, Käse, Obst, Fleisch, Getränke, Kürbis, Rüben, Kartoffeln, Pilze, Essig, frittierte und frittierte Lebensmittel, Öl, Nüsse, Erdnüsse, kokos-schwere Lebensmittel. Milch ist gut, vor allem Molke. Vitamin D ist in gekochtem Goldgelb, Karotten, Salz- und Ofenkartoffeln zweimal wöchentlich, Olivenöl, etwas Kohl im Salat enthalten.

Valeriu Popa war ein besonderer Biotherapeut, eine Legende spektakulärer Heilungen. Patienten erinnern sich an ihn als den Gewinner jeder Krankheit. Er hatte seine Rezepte, seine Therapiemethoden, die er auf jeden anwendete, der die Chance hatte, ihn zu treffen. Es lehrt die Kranken, dass alles möglich ist, wenn sie zu den natürlichen Gesetzen zurückkehren, die dem Körper maximale Gesundheit verleihen, denen, die die Krankheit verletzen. Der Ingenieur Valeriu Popa glaubte, dass Gott einen Organismus geschaffen hat, der sich selbst heilen kann. Der Körper braucht nur natürliche Nahrung, Reinheit der Seele und Glauben, um Krankheiten zu vermeiden. Dieser Biotherapeut, der völlig unerklärlicherweise richtiger diagnostiziert als jedes andere medizinische Gerät, hat in schweren Fällen viele Wunder vollbracht, die von der allopathischen Medizin aufgegeben wurden. Auch wenn er nicht mehr bei uns ist, bleiben seine Ratschläge und Heilmittel erhalten. Und Heilrezepte wirken auch jetzt noch Wunder. Hier sind einige davon.

Weniger Essen, aber gesünder

Valeriu Popa empfiehlt, die ästhetischen Medikamente, die ein zweischneidiges Messer sind, zugunsten der natürlichen so weit wie möglich zu vermeiden. Sie eliminieren die Giftstoffe, die die Krankheit verursachen, und beeinträchtigen keine anderen Organe. Wir müssen so viele unbehandelte Lebensmittel wie möglich verwenden, das Fleisch aus dem Speiseplan streichen und eine Überfülle an Mahlzeiten vermeiden. Valeriu Popa sagte, dass es ausreichen würde, wenn wir ein Viertel von dem essen würden, was wir normalerweise konsumieren. Es ist gut, die Pflanzen unseres Geburtsortes für therapeutische Zwecke zu verwenden, da sie Schwingungen haben, die denen unseres Körpers ähnlich sind. Die Krankheit tritt energetisch manchmal 5-7 Jahre auf, bevor sie sich körperlich manifestiert, und bei Krebs sogar noch 11-13 Jahre. So kann jede Krankheit entdeckt und verhindert werden, lange bevor sie sich manifestiert. Wir können die Krankheit nicht zulassen, indem wir einen richtigen Lebensstil annehmen.

Fasten, eine notwendige Therapie

Für die Fastenzeit, wie sie jetzt ist, empfiehlt der Biotherapeut nicht nur pflanzliche Lebensmittel, sondern auch optimistische Gedanken. Um Gifte aus dem Körper zu entfernen, ist es eine gute Kur mit destilliertem Wasser, mindestens einmal im Jahr. Im Allgemeinen ist ein Fastentag von 1-2 mal / Woche zur Reinigung und Wiederherstellung des Energiepotentials sowie zur Ruhe der inneren Organe erforderlich. Fasten für 3-7 Tage ist für Patienten 4 Mal / Jahr bis zu 1 Datum / Monat angezeigt. Es wird empfohlen, am Ende jeder Saison abgehalten zu werden. Bei schwereren Erkrankungen ist ein Fasten von 10-14 Tagen angezeigt. Es ist ratsam, häufiger schnelle und kurze Positionen als seltene und lange Positionen zu halten. Die Rückkehr von der Arbeit erfolgt schrittweise und unterschiedlich, abhängig von der Energie jedes Körpers. Das Fasten sollte nicht übermäßig verlängert werden. Im Allgemeinen empfiehlt Valeriu Popa bei Entgiftungskuren: Fasten, Hyperthermie, Schwitzen, Entschlacken, Einläufe, Leber- und Gallenwege (Rettichkur, Olivenöl), Atemwege (Tannenknospen, Kiefer), Massage (Handfläche und Fußsohlen), Reinigung die Zunge der Einlagen mit einem Plastik-Teelöffel.

Diät für Schwerkranke

Das bekannteste Heilmittel und das mit den spektakulärsten Ergebnissen ist Valeriu Popas Regime für Schwerkranke. Woraus besteht dieses Regime? Unmittelbar nach dem Aufwachen sollte der über Nacht gesammelte Speichel ausgespuckt werden. Nehmen Sie dann einen Esslöffel Sonnenblumenöl und kauen Sie 20 Minuten lang, wonach die im Mund gebildete milchige Flüssigkeit vollständig ausgespuckt wird. Dann die auf der Zunge abgelagerte weißliche Schicht mit einem Holzlöffel abrasieren. Spülen Sie Ihren Mund sehr gut mit Salzwasser aus (ein Esslöffel grobes Salz auf eine Tasse Wasser). Beginnen Sie nach der Ölkur ab 8 Uhr mit der Maistherapie. Nehmen Sie einen Löffel Maisstärke in den Mund und kauen Sie 10-15 Minuten lang, bis der Speichel abläuft. Spülen Sie Ihren Mund mit Salzwasser aus. In einer halben Stunde wird ein Einlauf mit Hagebutteninfusion gemacht. 2 Liter destilliertes Wasser mit 2 Esslöffeln Hagebutte aufkochen (insbesondere bei Krebserkrankungen) und 10 Minuten ziehen lassen. Bei anderen schwerwiegenden Beschwerden kann der Aufguss je nach Krankheit und Standort auch aus anderen Pflanzenmischungen hergestellt werden. Die gesamte Infusionsmenge von 2 Litern sollte im Einlauf verwendet werden. Frauen werden nach der Vaginalspülung des Einlaufs bei Krebserkrankungen an jedem Ort empfohlen. Der Aufguss sollte 2 Esslöffel Blüten oder Malvenwurzeln betragen.

Essen mit einem Holzlöffel

Um 9.30 Uhr sagt uns Valeriu Popa, dass wir Sprünge auf Kreiseln machen, jeweils 100, unsere Arme rhythmisch bewegen und im gleichen Rhythmus atmen. Am Ende tief ein- und ausatmen und selten vor dem offenen Fenster. Die erste Mahlzeit des Tages ist um 11.00 Uhr und besteht aus 4 Esslöffeln geschältem Reis, gewaschen und eine Stunde lang einweichen gelassen. Schlucken Sie Körner, entweder ganz oder gekaut, und trinken Sie dann 1/2 l destilliertes Wasser. Es wird empfohlen, dass die gesamte Operation 1-2 Stunden dauert. Um 13 Uhr essen sie zu Mittag. Reiben und in einer Porzellanschüssel mit einem Holzlöffel, 5 Esslöffel gekeimter Weizen, 2 Esslöffel Sellerie, 2 Esslöffel Petersilienwurzel, 1 Esslöffel Grünkohl (nicht rot), 2 Esslöffel Rüben, 1 Esslöffel natürlicher polyfloraler Honig, 2 Esslöffel Äpfel reiben. Die Mischung wird mit einem Holzlöffel serviert. Zum Dessert 1 Teelöffel (Holz) mit in Honig eingelegten Pollen. Obligatorisch, das Essen dauert eine Stunde. Die dritte Mahlzeit wird um 16.00 Uhr eingenommen, wenn eine Tasse Salbeiaufguss getrunken wird, ungesüßt (250 ml destilliertes Wasser, gekocht, in das ein Teelöffel Salbei gegeben wird. In zwei Stunden wird es wieder gegessen , Snack bestehend aus 100 Stück rohem Kürbiskerne Trinken Sie eine Tasse Thymian-Aufguss (250 ml destilliertes Wasser, abgekocht, über das Sie einen Teelöffel der Pflanze geben).


Wählen Sie am Vorabend 350 g getrocknete Bohnen, waschen Sie sie dann gut und weichen Sie sie in 1,2 Liter Wasser ein.


Am nächsten Tag hacken wir eine rote Zwiebel von der Größe einer Walnuss und erhitzen sie auf 2 Esslöffeln Öl in einer Emailleschüssel, bis sie glasig wird.


Dann die Bohnen mit dem Saft und alles dazugeben. Mit einem Teelöffel Salz und etwas gemahlenem Pfeffer bestreuen, dann unter dem Deckel je nach Wassergehalt max. 50 Minuten, bis sie weich sind.


Wenn die Bohnen nach dem Einweichen zu viel Wasser aufgenommen haben, mit Wasser bedecken. Nachdem es gekocht hat, fügen Sie den Eintopf hinzu.


Zu 1 Esslöffel Mehl so viel Öl wie es enthält, und das Braten bei starker Hitze kochen, bis es schäumt, dann die Hitze nehmen und 1 Teelöffel Paprikapulver hinzufügen.


Abkühlen lassen, bis es warm wird, dann unter ständigem Rühren beides kaltes Wasser hinzufügen, bis die Konsistenz einer Creme erreicht ist, dann zu den gekochten Bohnen geben.


Oft weitere 5 Minuten unter Rühren kochen, um zu verdicken.


Während die Bohnen weich werden, eine halbe Portion Sojabohnen in 100 ml Öl anbraten.


Zum Schluss die Sojabohnen in einen weichen Eintopf geben und ohne Deckel kochen, damit sich die Aromen vermischen.


Wenn es am nächsten Tag dicker wird, gießen Sie etwas Wasser ein und kochen Sie es auf.
Guten Appetit!


In Schwarzbier marinierte Schweinekoteletts

So bereitest du ein ganzes Stück zu Schweinekotelett im Ofen ohne es zu trocknen, das habe ich dir hier schon gesagt. Heute habe ich ein paar Knochenkoteletts Portionen, die ich mariniert habe, habe ich in die Pfanne gezogen und schließlich im Ofen gebacken. Alle mit dunkles Bier. Es dauert lange für die ganze Sauerei (2 Stunden marinieren, 2 Stunden im Ofen stehen), aber das Ergebnis entspricht auch den Erwartungen/Erwartungen. Die Geschichte ist für 3 Kotelettscheiben von etwa 1,5 cm Dicke. Natürlich können Sie so viel wie möglich auf dem Backblech zubereiten und die Mengen entsprechend multiplizieren.

Was brauchst du?

  • 3 Scheiben Schnitzel mit Knochen, ca. 1,5 cm dick (insgesamt ca. 500 g)
  • der Saft einer Limette
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig aus Modena
  • 2 Esslöffel helle Sojasauce
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener Mosaikpfeffer
  • 5 - 6 gewaschene, abgetropfte und juliennierte Leurdblätter
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 150 ml Braunbier (Silva) - für Marinade
  • 200 - 250 ml Braunbier zum Backen
  • 3 - 6 ungereinigte Knoblauchköpfe, durch Drücken mit der Messerklinge leicht zerdrückt
  • 1 Teelöffel Olivenöl.

Wie gehen Sie vor?

  • Die gut gewaschenen und getrockneten Koteletts mit saugfähigen Servietten werden mit Balsamico-Essig und Limettensaft beträufelt und anschließend beidseitig mit Sojasauce eingefettet.
  • Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, mit Leurdstreifen bestreuen, in Bier baden, mit Frischhaltefolie abdecken und 1-2 Stunden kühl stellen.
  • Von Zeit zu Zeit werden die Koteletts gewendet, damit das Bier sie umschließt und alles durchdringt
  • Vor dem Braten die Marinade-Koteletts gut abtropfen lassen, die Sie aufbewahren
  • Eine beschichtete Pfanne mit sehr wenig Öl einfetten und die gehackten Marinadenkoteletts bei mittlerer bis hoher Hitze 2 Minuten auf jeder Seite braten und einen Rosmarinzweig hinzufügen
  • Packen Sie nicht zu viele Koteletts einmal in die Pfanne: Wenn es viele sind, bräunen Sie sie nacheinander an
  • Übertragen Sie alle Koteletts auf ein großes Tablett
  • Mit der restlichen Marinade die Pfanne ablöschen, in der Sie die Koteletts gebraten haben, und die resultierende Sauce über das Fleisch in der Pfanne gießen.
  • Legen Sie die Knoblauchzehen über die Koteletts in der Pfanne und geben Sie 200 bis 250 ml Bier in die Pfanne (die Koteletts sollten halb in die Flüssigkeit in der Pfanne eingetaucht sein)
  • Das Blech mit gut angefeuchtetem und dann zusammengedrücktem Backpapier auslegen und in den vorgeheizten Backofen bei 160 °C stellen
  • Drehen Sie die Koteletts nach einer Stunde um, ersetzen Sie das Backblech durch ein neues (noch angefeuchtetes und zusammengedrücktes) und stellen Sie es für eine weitere Stunde in den Ofen, eventuell etwas mehr Bier in das Blech gießen (nur wenn nötig).
  • Zum Schluss die Koteletts noch einmal wenden und 3 Minuten mit der Flamme im Ofengewölbe anbraten.

Er passt sehr gut zu einem Rote-Bete-Salat (gekocht) mit Meerrettich. Oder mit etwas Ghebe mit Sahne und Polenta. Und mit einem duftenden und trockenen Glas Fetească Neagră.
Viel Spaß und bis bald gesund!


Was ist Tofu?

In Bezug auf Textur und Geschmack hat er eine feste Textur, die dem Käse sehr ähnlich ist, mit einem fast unverschmutzten Aussehen, mit einer cremeweißen Farbe und einem weichen, fast zarten Aroma.

Es wird aus gebackener Milch hergestellt, die aus gekochten Sojabohnen gewonnen wird, und im Volksmund Sojamilch oder Soja-Gemüsegetränk genannt.

Seine Zubereitung und sein Verzehr sind so weit verbreitet, dass es heute leicht auf dem Markt zu finden ist, nicht nur in Kräuter- und Diätgeschäften, in orientalischen Supermärkten, sondern auch in großen Supermärkten und üblichen Supermärkten. Tatsächlich ist es möglich, es natürlich mit geräuchertem Sesam zu kaufen.

Unter den Grundzutaten finden wir Soja, Wasser und Gerinnungs- oder Verfestigungssamen wie Nigari (Magnesiumchlorid), die beim Gerinnungsprozess des Sojagetränks helfen und wiederum als Verdickungsmittel wirken.


Pflanzenmilch

Pflanzenmilch kann auch aus Sesamsamen gewonnen werden. Es ist reich an Kalzium, 25 Gramm Sesam enthalten fast 1.000 Milligramm Kalzium, dazu Eiweiß, Vitamine (A, E, B), Kalium, Eisen, Magnesium, Zink, Folsäure. Es wird aus 500 gekochtem und gekühltem Wasser, 100 g Sesam und zwei Esslöffeln Honig zubereitet. Alle Zutaten in einem Mixer mischen, dann abseihen. In das Glas können Sie Zimt oder Vanille geben. Das Ergebnis ist ein sehr nahrhaftes Getränk, etwas bitter, aber mit dreimal mehr Kalzium als Kuhmilch. Dieser Pflanzenmilch werden aufgrund des Gehalts an Sesamin und Sesamolin Anti-Aging-Eigenschaften nachgesagt, die keine andere Pflanze besitzt. Sie haben eine starke antioxidative, entzündungshemmende, krebshemmende Rolle und tragen zur Senkung des Cholesterinspiegels bei. Hindus betrachteten Sesammilch als Quelle ewiger Jugend. Ein Glas mindestens alle drei Tage wirkt Wunder für die Gesundheit. Mandelmilch ist nicht besser. Es wird aus einer Tasse über Nacht eingeweichten Mandeln, zwei Esslöffeln Sesam, zwei Tassen Wasser, 4-5 Datteln oder Bienenhonig, etwas Salz und Vanille zubereitet. In einen Mixer geben, dann abseihen. Die Mischung kann mit Kakaopulver, Bananen oder anderen Früchten gemischt werden. Ein solches Dessert ist reich an Proteinen und Omega-3-Fettsäuren und enthält kein Cholesterin. Außerdem ist es kalorienarm (25/100 ml). Der Geschmack unterscheidet sich kaum von tierischer Milch, die das Lieblingsgetränk von Vegetariern, aber auch von allen Spaniern ist, die sie als traditionelles Dessert betrachten. Die restlichen Mandeln können für Kuchen oder zum Peeling und für Gesichtsmasken verwendet werden.

Walnuss- und Kürbismilch

Walnussmilch wird wie jede Milch aus Samen hergestellt, aus über Nacht eingeweichten rohen Nüssen, Sesam, Quellwasser, Datteln, Honig, Kakao und Nelken. Walnussmilch ist ein sehr gesundes und nahrhaftes Getränk, das Kuhmilch zum Frühstück erfolgreich ersetzt. Darüber hinaus hilft diese Pflanzenmilch bei der Entgiftung, enthält erhebliche Mengen an Omega-6, Omega-3, Tannin (was sie bei der Behandlung von Durchfall nützlich macht), Vitamin E, gutes Cholesterin, Natrium, Kalzium, Chlor, Phosphor, Eisen , Magnesium und Zink. Es wird besonders für Menschen mit einem langsamen Stoffwechsel empfohlen, da es nicht an Gewicht zunimmt. Es ist vorteilhaft bei der Therapie von Verstopfung, Hämorrhoiden, hat eine entwurmende Wirkung. Ernährungswissenschaftler in Japan setzen Kürbiskerne an erster Stelle in der Lebensmitteltabelle, weil sie 36-52% Fett, Vitamine, Spurenelemente und vor allem Zink enthalten. Kürbismilch wird aus einem Glas Samen gewonnen, gut gemahlen und dann drei Gläser kochendes Wasser hinzugefügt. Abseihen, den Brei gut ausdrücken und die erhaltene Flüssigkeit dreimal täglich ein halbes Glas vor dem Essen trinken. Diese Milch beugt auch der Bekämpfung von Prostatitis, Verstopfung und Blähungen vor, ist ein Diuretikum, stärkt den Herzmuskel und die Nieren, fördert das Haarwachstum, entfernt Schwermetalle aus dem Körper.

In letzter Zeit akzeptieren immer weniger Menschen die strenge Härte des Fastens, und das aus verschiedenen Gründen: Vegetarische Lebensmittel sind nicht hungrig, sie schmecken nicht, sie sind schwer zu finden, und die Produkte im Laden sind voller Farbstoffe und sehr teuer. Es liefert nicht alle notwendigen Nährstoffe und schwächt den Körper. Alle diese Ideen sind falsch. Die Leute vergessen oder wissen gar nicht, dass es Pflanzen mit einem hohen Proteingehalt gibt, der jeder süßen Nahrung vergleichbar oder überlegen ist. Neben Vitaminen werden die Mineralstoffe pflanzlicher Produkte im Schweinefleisch nie zu finden sein, auch nicht in Fisch. Die Wissenschaft bestätigt, dass eine Ernährung, die hauptsächlich auf Fasten basiert, sehr gesund ist. Um jeden Verdacht loszuwerden, dass wir industriell zubereitete Lebensmittel essen, lernen Sie am besten, wie Sie zu Hause 100 % natürliche Lebensmittel zubereiten. Es gibt eine große Auswahl an gastronomischen Alternativen für Butter, Fleisch, Milch, Kräuterkäse. Deshalb ist es besser, zumindest während des Fastens eine schmackhafte Milch zu trinken, die jedoch nicht von Kühen, sondern aus Soja, Reis, Erdnüssen, Kokos, Hafer, Kastanien, Mandeln stammt.

Besser als Kuhmilch

Pflanzenmilch ist eine gesunde Alternative zu Kuhmilch. Ebenso schmackhaft und voller Kalzium, wertvoller Mineralien und Vitamine, nahrhaft und wohltuend für alle, vom Kind bis zum Senior. Tatsächlich handelt es sich nicht einmal um Milch, sondern um eine weiße Flüssigkeit, ähnlich der Konsistenz von Milch, hergestellt aus Rohstoffen pflanzlichen Ursprungs: Mandeln, Soja, Reis, Zwiebeln, Kokos. Diese Flüssigkeiten haben einen unterschiedlichen Nährstoffgehalt, unterscheiden sich jedoch von dem von echter Milch, sodass wir sie nicht als perfekten Ersatz betrachten sollten. Aber die Qualitäten von Pflanzenmilch sind unbestreitbar. In erster Linie ist es nützlich für Menschen mit Laktoseintoleranz, die einfach gezwungen sind, auf Milchprodukte zu verzichten. Diese Menschen können so viel Pflanzenmilch trinken, wie sie möchten, sie werden keine allergischen Reaktionen haben. Zweitens hat Pflanzenmilch keine Lebensmittelkleber, bläht sich nicht wie Kuhmilch auf, enthält keine gesättigten Fette, die die Arterien beeinträchtigen, sondern nur gute Fette. Es verursacht keinen Durchfall. Es macht nicht fett, es enthält keine Pestizide, Nitrite, Nitrate, Zucker, Cholesterin, Gluten, Laktose oder Chemikalien, die normalerweise in Lagermilch enthalten sind. Pflanzenmilch ist reich an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die laut Ärzten das Krebsrisiko senken. Es ist in Kosmetika genauso wirksam wie bei Kühen. Um eine 100% Bio-Milch zu erhalten, müssen wir sie zu Hause zubereiten, denn in den Ladenregalen stehen sogenannte Bio-Produkte, die in Wirklichkeit voller schädlicher Chemikalien sind. Wir müssen auch darauf achten, nur nicht gentechnisch veränderte Rohstoffe auszuwählen. Und so wird die Fastenzeit eine ausgezeichnete Gelegenheit sein, unseren Körper zu reinigen und ihm Energie zu verleihen.

Milch, die Krebs verhindert

Soja ist die beliebteste pflanzliche Zutat, aus der Milch gewonnen wird. Die ernährungsphysiologischen Eigenschaften dieser natürlichen Beeren sind berühmt: Sie machen hungrig, schmecken lecker und tun dem Körper mehr gut als jedes Fleisch. Ein Kilogramm Sojaschrot entspricht beispielsweise vier Kilogramm Fleisch oder 72 Eiern oder 7,5 Liter Kuhmilch, eine Leistung, die von keinem anderen Lebensmittel erreicht wird. In der asiatischen Bevölkerung, in der fast täglich Sojamilch konsumiert wird, treten Krankheiten wie Krebs, Arteriosklerose, Senilität und Schlaganfall nur selten auf. Jüngste Forschungen zeigen, dass Sojabohnen die Eigenschaft haben, uns vor der Entwicklung von Prostata- und Brustkrebs zu schützen. Sojamilch wird bei chronischer Hepatitis, dermatologischen Erkrankungen, Nierensteinen, Gefäßbrüchigkeit, ischämischen Herzerkrankungen, Behandlung von Folgeerscheinungen nach Schlaganfällen, Vorbeugung von Bluthochdruck empfohlen. Soja hilft gegen Knochenbrüchigkeit. Frauen in China und Japan sind nicht von Osteoporose betroffen, essen aber täglich mindestens 100 Gramm Sojabohnen. Sojamilch sollte in die Ernährung von Diabetikern aufgenommen werden. Es schützt auch die Nervenzellen vor Abbau, trägt zur Erhaltung des Gedächtnisses im Alter bei, weshalb es bei der Vorbeugung von Alzheimer und seniler Demenz von Vorteil ist.

Milch, Käse, Butter, Sojajoghurt

Zur Zubereitung gibt es mehrere Rezepte. Hier ist eine einfache. 150 g Sojabohnen in einem Liter Wasser 36 Stunden einweichen, dann trennen und filtrieren. Der klare Teil oben ist Sojamilch. Durch Zugabe der gleichen Menge Wasser erhält man nach weiteren anderthalb Tagen die "zweite Hand", ebenso wertvoll an Vitaminen (A, B1, B2, B12, D, C, F, H, K), sowie Lecithin als acht essentielle Aminosäuren für die Ernährung. Die Körner können geknetet werden, und die erhaltene Paste, genannt "Sojakäse", kann zur Zubereitung von Fleischbällchen verwendet werden. Erhebliche Mengen an Phosphor und Eisen sowie das Vorhandensein von Magnesium, Kalium und Schwefel machen Sojamilch zu einem wundersamen Medikament bei Anämie, Rekonvaleszenz, Demineralisierung, Überlastung und als guter Energiespender. Sojamilch wird sofort oder innerhalb von 24 Stunden konsumiert. Im Gegensatz zu normaler Milch wird Butter nicht aus Sojamilch hergestellt. "Sojabutter" wird direkt aus Sojamehl, Wasser und Pflanzenöl hergestellt. Die gewonnene Milch schmeckt nach Erbsen. An einem warmen Ort nimmt Sojamilch in 12-18 Stunden zu. Joghurt, Käse und andere Milchprodukte aus Sojamilch verlieren den anfänglichen Erbsengeschmack.

Die Stärken der Pflanzenmilch

- Proteine ​​sind von sehr guter Qualität. Soja-, Mandel- und Haselnussmilch enthalten fast 4% Eiweiß, ebenso wie Kuhmilch. Reismilch ist fast eiweißfrei.

- Kohlenhydrate, die Grundenergie der Muskeln und des Gehirns, finden sich hauptsächlich in Reismilch, Hafer und Kastanien.

- Calcium ist assimilierbar, in Pflanzenmilch ist genauso viel Calcium wie in Milch tierischen Ursprungs enthalten. Mandel- und Haselnussmilch enthalten von Natur aus Kalzium, während die anderen mit Kalzium angereichert sind.

- Mit Ausnahme der Kokosmilch, naturbelassen, reich an gesättigten Pflanzenfetten, sind alle anderen Sorten komplett cholesterinfrei. Darüber hinaus tragen die meisten (insbesondere Soja) zur Senkung des Cholesterinspiegels bei und reduzieren so das kardiovaskuläre Risiko.

- Pflanzenmilch ist reich an guten Fetten, mehr als zwei Drittel ihrer Lipide sind ungesättigt, was sie für unser Gleichgewicht und die Zellgesundheit unverzichtbar macht.


3 Rezepte ausgewählt mit Sojaprotein

Sojaproteinpulver wird durch Abtrennung von Sojaprotein gewonnen. Dies ergibt ein Pulver mit etwa 95 % Protein und einer geringen Menge an Kohlenhydraten und Fett.

Die bekannteste Verwendung von Sojaprotein ist für Getränke und Smoothies, oft kombiniert mit Eis, Obst und Joghurt. Aber es kann einfach und in anderen Rezepten verwendet werden:

- Sojaproteinpulver kann beim Kochen Mehl ersetzen. Es ist eine gute Basis für Rezepte für Pfannkuchen, Muffins, Semmelbrösel, Kekse, Tortenböden, Knödel und mehr. Es ist zu beachten, dass das Ergebnis eine hellere Farbe hat, als wir es von solchen Präparaten gewohnt sind. Außerdem sollte Sojaprotein nicht in hefepflichtigen Rezepten verwendet werden.

- Es ist ideal für Müsliriegel. Kombinieren Sie das Sojabohnenpulver mit einer gleichen Menge Weizenkeimen, Haferkleie oder Vollkornmehl. Fügen Sie die getrockneten und zerdrückten Früchte hinzu und vermischen Sie die Mischung mit Tofu, Walnussbutter (optional), braunem Zucker und Apfelsaft. Mischen bis eine homogene Masse entsteht und nach Geschmack süßen. Der Teig wird in einem großen Blech ausgebreitet und gebacken, bis er goldbraun wird. Wenn es abgekühlt ist, schneiden Sie die Riegel.

- Kombinieren Sie 2 Tassen Sojaproteinpulver mit & frac12 Tasse normale oder vegane Butter, 115 g Tofu und 2 Esslöffel Walnüsse, um einen süßen und reichhaltigen Snack & icircn Protein zu kreieren.

- Darüber hinaus kann es in Cremesuppen verwendet werden, um diese zu verdicken.

& Icircn unten finden Sie 3 Rezepte & icircn, die Sie Sojaproteinpulver integrieren können:

Bananen-Mini-Muffins

Zutat:

& frac14 Tasse zuckerfreier Apfelsaft

eine halbe Tasse Dinkelmehl

ein halber Teelöffel Backpulver

ein halber Teelöffel Salz

ein halber Teelöffel Vanilleextrakt

eine halbe Tasse gehackte Walnüsse

2 Esslöffel Chiasamen

2 Eier (für Veganer kann ein Ei durch einen Esslöffel gehackte Chiasamen ersetzt und 10 Minuten in einer Tasse Wasser eingeweicht werden)

& frac12 Teelöffel Backpulver

& frac34 Tasse mit gemahlenen Leinsamen

1 Tasse zerkleinertes Obst (Datteln, Pflaumen oder Feigen)

& frac14 Tasse Sonnenblumenkerne

Zubereitungsart:

Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen. 2 Muffinbleche mit Öl einfetten (oder ein großes Einzelblech und Silikonformen verwenden).

In einer Schüssel die Bananen mit einer Gabel zerhacken. In einer separaten Schüssel Dinkelmehl, Backpulver, Natron, Sojaprotein, Salz, gemahlene Leinsamen, Vanilleextrakt mischen. Die Mehlmischung nach und nach mit den Bananen vermischen. Dann die gehackten Früchte und Nüsse sowie die Sonnenblumenkerne hinzufügen.

Formen Sie mit einem Löffel Portionen, die Sie auf spezielle Muffinbleche legen. Streuen Sie Ihre Lieblingssamen (Kürbis, Sonnenblume, Chia) und Haferflocken darüber.

Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist (einen Zahnstocher durch die Mitte des Muffins stecken, wenn er sauber herauskommt, ohne Teig, dann ist der Muffin fertig).

Schokoladen-Ingwer-Rüben-Kuchen

Zutat:

2-2,5 cm fein gehackte Ingwerwurzel

100 g zuckerfreier Apfelsaft

1 Esslöffel Kokosöl oder Rapsöl

2 Esslöffel Sojaproteinpulver

80 g Vollkornmehl oder Buchweizen

1 Teelöffel Backpulver

kandierter Ingwer geschnitten & icircn Stücke

200 g gekochte Rüben (nicht eingelegt)

3 große Eier oder Chia-Ersatz (ein Ei kann durch einen Esslöffel gehackte Chiasamen / Leinsamen ersetzt und 10 Minuten in einer Tasse Wasser eingeweicht werden)

2 EL Milch nach Wahl (kann reine Kuhmilch oder Mandel- oder Kokosmilch sein)

Zubereitungsart:

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen und ein Blech von ca. 19x27 cm mit einem mit etwas Kokosöl eingefetteten Backblech vorbereiten.

& Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben: gemahlene Mandeln, Mehl, gemahlene Leinsamen, Proteinpulver und Kakao. Den kandierten und frischen Ingwer dazugeben.

& In einem Mixer die gekochten Rüben, Apfelsaft, Öl, Eier, Salz, Gojibeeren und Milch dazugeben und zu einem homogenen Teig verrühren. Den Teig über die trockene Masse gießen und gut vermischen.

Gießen Sie die gesamte Zusammensetzung in das ausgekleidete Blech und backen Sie sie 30 Minuten lang oder bis sie den Zahnstochertest besteht.

Lassen Sie den Kuchen vor dem Anschneiden abkühlen.

Protein-Muffins mit Samen und Blaubeeren

Zutat:

60 g Sojaprotein

2 Teelöffel Sonnenblumenkerne

340 ml laktosefreie Milch

2 Teelöffel Vanilleextrakt

Zubereitungsart:

Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vor und bereiten Sie ein Muffinblech vor (oder Sie können ein einfaches Blech und Silikonformen verwenden).

In einer großen Schüssel Mehl, Dinkelmehl, Sojaprotein, Mohn, Chiasamen, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Kürbiskerne, Backpulver und Zimt vermischen.

In einer separaten Schüssel Vanilleextrakt, Apfelsaft und Milch dazugeben, vermischen und über die trockenen Zutaten gießen. Nachdem Sie alle Zutaten gemischt haben, fügen Sie die Blaubeeren hinzu und mischen Sie vorsichtig.

Die Zusammensetzung der Muffinformen teilen und mit den restlichen Blaubeeren und anderen Samen dekorieren.

25 Minuten backen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist.


Was sind fermentierte schwarze Bohnen und wie man damit kocht

Fermentierte schwarze Bohnen sind eine sehr beliebte Zutat in der chinesischen Küche und diese "schwarzen Bohnen" sind keine schwarzen Bohnen, die man in der mexikanischen Küche findet. Fermentierte schwarze Bohnen werden auch Douchi genannt und sind gesalzene oder getrocknete schwarze Bohnen. Der chinesische Name dafür ist: 豆豉.

Fermentierte schwarze Bohnen werden aus getrockneten Sojabohnen gewonnen, die mit Salz fermentiert wurden, sowie Gewürzen wie Peperoni und / oder Wein und möglicherweise Ingwer.

Aufgrund ihres starken Geschmacks werden fermentierte schwarze Beeren oft mit anderen starken Gewürzen wie Knoblauch und Peperoni in Verbindung gebracht. Sie kommen oft in der kantonesischen Küche vor und Sie finden sie in Gerichten wie Garnelen mit Hummersauce. Ich verwende sehr gerne schwarze Bohnen, die in gedünstetem Fisch oder Schalentieren wie Muscheln oder Muscheln fermentiert werden. De asemenea, puteți utiliza fasole neagră fermentată sau sos de fasole neagră în feluri de mâncare.

Fasolea neagră fermentată este, în mod normal, clătită înainte de a fi utilizată în gătit, altfel acestea vor conferi prea multă aromă sărată în vas. Deseori veti gasi retete care sa faca apel la fasole pentru a fi piure cu usturoi.

Există un alt mod în care îmi place să pregătesc fasole neagră fermentată înainte de gătit, ceea ce înseamnă să-i îmbibați în vin de orez timp de 5-10 minute. Aceasta va reduce aroma sărată a fasolei negre fermentate și pentru că au absorbit vinul de orez vor fi pline de aroma vinului de orez.

Acest lucru va face gustările gătite cu fasole neagră mai gustoase.

Fasolele negre fermentate sunt vândute în saci de plastic în supermarketurile asiatice și chinezești. La domiciliu, scoateți fasolea din ambalaj și depozitați-o într-un recipient etanș într-un loc răcoros și întunecat. Fasolea va dura câteva luni. Puteți găsi, de asemenea, fasole neagră fermentată vândute în borcane - acestea pot fi folosite dacă este necesar, dar nu au atâta gust.

Dacă nu locuiți în apropierea pieței asiatice / supermarketului chinez, sosul de fasole neagră premade este adesea disponibil în secțiunea internațională sau etnică a mai multor supermarketuri. De asemenea, puteți achiziționa atât fasole neagră fermentată, cât și sos de fasole negru premade la mai multe magazine online specializate în ingrediente asiatice.

Fasole neagră fermentate sunt, de asemenea, cunoscute sub numele de: fasole neagră chineză, fasole neagră uscată, fasole neagră sărată, dul see, tausi

Exemple: Rețete care utilizează fasole neagră fermentată sau sos de fasole negră premade:

Carnea de vită și ardeii dulci sunt gătite cu un sos de fasole neagră în această cantină gătită. Serveste 2 ca o farfurie principala, sau 4 ca parte a unei mese multicourse.

O rețetă celebră din Sichuan - numele Ma Po Tofu este tradus în mare măsură ca "lapte praf de fasole bunica", numit pentru bătrâna care ar fi inventat vasul. Această rețetă a adăugat fasole neagră fermentată pentru a da un pic de lovitură. Reteta tradițională mapo tofu nu include fasole neagră fermentată. Puteți să aruncați o privire în această rețetă " Authentic Mapo Tofu Recipe " dacă doriți să încercați mai întâi o versiune autentică a acestui fel de mâncare delicioasă de la Sichuan.

Această rețetă amară de pepene galben împerechează două arome puternice - fasole neagră chineză și pepene amar, o legume cu un gust puternic de vâscos. Pepene galben este un pic de un gust achiziționate - o parte de fierbere îl face mai puțin puternic.

Carnea de porc cu pepene amar ar putea servi 3 până la 4 ca parte a unei mese multicurce sau să facă o masă principală pentru 2 când este servită peste orez.

Serveste de la 3 la 4. Puteti inlocui sosul de fasole negru.

Testarea coapsei de pui dăruiește gust acestei prăjituri făcute cu fasole neagră fermentată picant. Puteți pregăti legumele în timp ce puiul se marinează sau mai devreme în timpul zilei, astfel încât acestea să fie gata de utilizare în amestec. Această rețetă poate servi 3-4 persoane.


Paste bio Spaghetti din soia neagra 200g

Caracteristici: produs natural, vegan,in mod natural fara gluten, lowcarb
Gramaj: 200 g
Descriere produs: paste unice, sarace in carbohidrati, realizate 100% din boabe organice de soia neagra, bogate in proteine, create special pentru a imbina preparate din bucataria traditionala asiatica cu mancaruri clasice occidentale. Ofera fibre valoroase organismului. Produse bio fara gluten foarte bogate in proteine, avand un indice glicemic scazut. O alternativa perfecta pentru cei ce tin dieta, mananca fara gluten, diabetici, vegetarieni si vegani. Spaghetti din soia sunt o sursa excelenta de proteine si fier, cu continut de grasimi scazut, fara colesterol, in mod natural fara gluten si saraca in carbohidrati. Soia organica are deasemenea in compozitie minerale si calciu fiind in mod natural scazuta in calorii.
Ingrediente: faina de boabe de soia neagra*
*ingrediente provenite din Agricultura Ecologica
Origine: China
Alergeni: contine soia
Contine cu 60% mai putini carbohidrati decat pastele normale si cu 400% mai multe proteine. Asigura 13% Calciu si 36% fier din necesarul zilnic.
Certificare: PL-03-003282
Preparare: pot fi pregatiti la fel de usor ca si pastele simplu doar cu condimente sau alaturi de preparate cu carne, sosuri usoare, legume, transformand retetele preferate in delicii dietetice. Puneti pastele intr-un vas mare cu apa sarata si fiebeti timp de 3-5 minute
Conditii de pastrare si consum: a se pastra in locuri uscate. Termen de valabilitate: 2 ani
Diet Food este o companie specializata in produse bio dietetice fara carbohidrati, fara gluten din konjac si din soia si produse bio de tip superfood si superalimente: pulberi organice si amestecuri de pulberi organice speciale pentru detoxifiere, slabire, sportivi, energie zilnica.

Bioveg &ndash un magazin bio pentru intreaga familie.

Valori nutritionale/ 100g:
Grasimi (lipide): 3.6g
Carbohidrati (glucide): 16.2g
Proteine: 45.1g
Fibre: 21.1g
Sodiu: 7mg
Valoare energetica la 100g: 322.5 Kcal sau 1344Kj