Neue Rezepte

Thunfischsteaks mit grüner Kräutersauce Rezept

Thunfischsteaks mit grüner Kräutersauce Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fische
  • Öliger Fisch
  • Thunfisch

Dieses italienische Rezept ist eine gesunde, einzigartige und einfache Art, frische Thunfischsteaks zuzubereiten. Die Sauce ist einfach zuzubereiten und voller Geschmack.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 (200g) frische Thunfischsteaks
  • 2 Zwiebeln, dick geschnitten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Soße
  • 30g frische Minze
  • 30g frisches Basilikum
  • Saft von 1 Zitrone
  • Natives Olivenöl extra

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:10min ›Fertig in:30min

  1. Für die Grüne Soße: Mit einem Mörser und Stößel die Minze- und Basilikumblätter zermahlen und etwas Olivenöl und den Zitronensaft hinzufügen. Mahlen Sie weiter, bis Sie eine dicke, aber rieselfähige Sauce erhalten. Bis zum Servieren beiseite stellen.
  2. Die Zwiebelscheiben in etwas Wasser kochen, damit sie weicher werden. Abtropfen lassen, dann in etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten.
  3. Die Thunfischsteaks gut waschen und mit Küchenrolle trocknen.
  4. Eine Bratpfanne mit etwas Olivenöl erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, aber nicht raucht, fügen Sie die Thunfischsteaks hinzu. Den Thunfisch von beiden Seiten ca. 4 bis 5 Minuten anbraten, je nach Dicke des Thunfischs.
  5. Legen Sie die Zwiebelscheiben auf eine Servierplatte, legen Sie den Thunfisch auf das Zwiebelbett und gießen Sie die grüne Sauce über den Thunfisch und die Zwiebeln. Eine Prise Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Die 10 grünen Saucen, die Sie zu einem besseren Koch machen

Es ist selten, ein Gericht zu finden, das mit etwas grüner Soße zum Beträufeln oder Dippen nicht ein bisschen besser ist. Stellen Sie eine Portion in den Kühlschrank und so ziemlich alles, was Sie kochen, schmeckt besser, egal ob es sich um gebratenes Steak oder knusprige Bratkartoffeln, gekochte Nudeln oder gedämpfte Knödel handelt.

Die latein-karibische Sauce mit dreifacher Funktion

Aber es gibt keine einheitliche Definition von grüner Soße. So ziemlich jede ungekochte Sauce mit frischen grünen Kräutern ist geeignet. Fast jede Küche auf der ganzen Welt enthält eine Version – und normalerweise viele Versionen – des Zeugs. Mich? Ich wähle und wähle gerne Inspiration, wo immer ich will, schnappe mir frische Kräuter, die ich gerade in der Gemüseschublade habe oder explodiere aus meiner Fensterbox und werfe sie mit etwas Olivenöl in die Küchenmaschine. Manchmal füge ich Zitronensaft hinzu, manchmal Essig. Mal Knoblauch, mal Jalapeño. Manchmal Sardellen oder Kapern oder Chiliflocken. Oder Mayo.

Noch nicht ganz bereit, Ihre eigene grüne Soße zu improvisieren? Dann sind diese 10 ikonischen grünen Saucen ein großartiger Ort, um die Grundlagen zu beherrschen. Lassen Sie uns gemeinsam eine kleine Tour machen:


Gegrillter Thunfisch mit Kräutersauce

&frac13 Tasse fettarmer oder fettfreier Naturjoghurt 3 geröstete Knoblauchzehen * ¼ Tasse fettarme Mayonnaise 1 Esslöffel frischer Schnittlauch gehackt 1 Esslöffel frischer Estragon gehackt (oder ½ Esslöffel trocken verwenden) ¼ Teelöffel koscheres Salz 3-4 Tropfen scharfe Soße wie Tabasco® 6 Thunfischsteaks , je 6 Unzen - jeweils gleich dick ½ Teelöffel koscheres Salz ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1½ Esslöffel natives Olivenöl extra

Nährwert-Information

Kalorien 235 (26% aus Fett) · carb 2g · protein 40g · fett 6g · sattfett 1g · chol 80mg · sod 239mg · calc 48mg · ballaststoffe 0g

Anweisungen

Den Joghurt in ein Joghurtsieb oder ein mit Kaffeefilter ausgelegtes Sieb geben und 20 bis 30 Minuten zum Eindicken abtropfen lassen. Abgelassene Flüssigkeit (Molke) verwerfen. Den gerösteten Knoblauch in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Abgetropften Joghurt, Mayonnaise, Schnittlauch, Estragon, ¼ Teelöffel Salz und scharfe Sauce hinzufügen. Rühren, um zu mischen. Bis zur Verwendung abdecken und kühl stellen. Den Thunfisch mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln und vollständig einreiben. Den Cuisinart&trade Griddler in der offenen Grillposition auf 400°F vorheizen. Wenn sie heiß sind, ordnen Sie die Thunfischsteaks gleichmäßig auf dem Grill an. Schließen und grillen, ohne sich zu bewegen für 2½ bis 4 Minuten auf jeder Seite, je nach Kochvorliebe - gegrillter Thunfisch ist am besten, wenn er nicht verkocht ist - eine gute Regel sind etwa 10 Minuten pro Zoll Dicke - für guten frischen Thunfisch können dies knappe 10 Minuten sein wie es rosa serviert werden kann. Die Innentemperatur sollte etwa 140-145°F betragen. Mit Kräutersauce heiß oder warm servieren.


Sollte Thunfischsteak in der Mitte roh sein? Jawohl!

Wenn Sie sich fragen, ob Thunfischsteak sollte in der Mitte roh sein, die kurze antwort ist JAWOHL. Ein richtig gekochtes Thunfischsteak sollte außen angebraten, aber innen roh sein.

Dies liegt daran, dass Thunfischsteaks aus der Lende des Fisches geschnitten werden. Dieser Teil des Thunfischs, erkennbar an seiner gleichmäßigen, durchscheinenden rosa oder roten Farbe mit wenig Fett, ist mager. Nach dem Kochen neigt er dazu, ziemlich trocken zu werden – denken Sie an Thunfisch in Dosen und die Textur, die er hat. Es ist ein bisschen wie verkochte Hähnchenbrust! So sehr wir unseren Thunfisch aus der Dose lieben, davon wollen wir kein ganzes Steak essen!

Das Servieren des Thunfischs mit einem seltenen (rohen) Kern sorgt dafür, dass das Innere zart und saftig bleibt. Thunfisch, der mittel oder gut durchgebraten ist, wird unserem Freund, dem Thunfisch in Dosen, ähneln – außer ohne das Konservenöl, das diese Trockenheit praktisch ausgleicht!


Was zu Ahi Thunfisch servieren?

Ich mag es, ein paar geschnittene Frühlingszwiebeln auf den geschnittenen Ahi-Thunfisch zu streuen, zusammen mit einigen gerösteten Sesamsamen und einem Spritzer frischen Limettensaft.

Es ist köstlich, serviert in einer Reisschüssel mit grünen Bohnen oder Brokkoli und einem Schuss würziger Mayo oder einer anderen Sauce.

Oder servieren Sie es für eine super gesunde und kohlenhydratarme Mahlzeit auf einem grünen Bett mit einem asiatischen Dressing. (Wir haben diesen Soja-Ingwer verwendet, der fabelhaft war!).

Alternativ wäre dies großartig in einer angebratenen Thunfisch-Poke-Schüssel. Poke Bowls werden normalerweise mit rohem Fisch zubereitet, aber ich denke, dieser Fisch, der vielleicht etwas kürzer als normal angebraten und in Würfel geschnitten wird, wäre ausgezeichnet in einer Poke Bowl.

Ich denke, dieses in Scheiben geschnittene Thunfischsteak wäre auch auf Avocado-Toast fantastisch!


Thunfischsteaks perfekt zubereiten: klassische und clevere Rezepte

Beschreibt die perfekte Zubereitung von Thunfischsteaks in der Pfanne oder auf dem Grill mit Expertentipps, Saucen, Marinaden und einfachen cleveren Rezepten zum Ausprobieren.

Thunfisch ist eine sehr gute Proteinquelle. Als Steak eignet sich der Fisch auch hervorragend zum Grillen oder Braten. Doch für die perfekte Zubereitung von Thunfischsteaks gibt es ein paar Dinge zu beachten.

INHALTSo bereiten Sie das Thunfischsteak zu Fischsteaks richtig braten: So geht'sSo können Sie den Fisch schonend garenSaucen für Ihr ThunfischsteakZubereitung auf dem Grill: Rezepte für die Marinade

Ein Thunfischsteak darf nicht durchgegart werden. Der Fisch sollte außen gebräunt und in der Mitte noch selten sein. Wir verraten Ihnen die Methoden, die Profis anwenden, um die Vorbereitung zu einem Erfolg zu machen.

Nur frischen Fisch verwenden

Das Thunfischsteak muss frisch sein. Nur Thunfisch, der auch für den Rohverzehr geeignet ist, ist für den Garprozess geeignet. Lassen Sie sich im Zweifelsfall von einem Fachverkäufer beraten. Achten Sie nach dem Einkauf darauf, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird und der Fisch schnellstmöglich verarbeitet wird.

So bereiten Sie das Thunfischsteak zu

Vor dem Garen den Fisch unter fließendem Wasser waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Wählen Sie eine Würze ganz nach Ihrem Geschmack: Manche Profis empfehlen, den Fisch mit salzarmer Kräuterbutter einzureiben, während andere ihn in zerstoßenem Pfeffer wälzen. Was Sie auf keinen Fall tun sollten: Die Steaks vor dem Braten salzen. Dadurch wird dem Fisch Feuchtigkeit entzogen und das Thunfischsteak wird trocken.

So kochen Sie Thunfischsteaks: Bratpfanne

Rapsöl oder Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Diese Speisefette eignen sich besonders gut zum scharfen Frittieren. Lassen Sie die Thunfischsteaks auf Zimmertemperatur kommen und legen Sie dann die zubereiteten Thunfischsteaks in das heiße Fett. Dies ist der beste Weg, dies zu tun.

Die Steaks von beiden Seiten anbraten, bis der Fisch eine leicht braune Farbe hat. Zum Anbraten die Steaks hochkant in die Pfanne legen, bis sie ebenfalls leicht gebräunt sind.

Kochprofis empfehlen eine Garzeit von maximal zwei Minuten. Dementsprechend solltet ihr beide Seiten 45 Sekunden und die Kanten insgesamt 30 Sekunden scharf anbraten. So zubereitet hat das Steak außen eine drei Millimeter große Kochschicht, der Rest ist innen noch rosa und roh.

(Thunfisch sollte nie ganz durchgegart werden, da er sehr schnell trocknet. Die Palette reicht von ganz roh bis blassrosa innen, wobei das Fleisch innen lauwarm sein darf. Beim Pressen des Filets sollte sich der Fisch noch weich und elastisch anfühlen Am besten in Alufolie gewickelt ruhen lassen.)

Salzen Sie den Fisch erst kurz vor dem Servieren.

Wie man Thunfischsteaks auf dem Grill zubereitet

Thunfischsteaks lassen sich auf dem Grill besonders einfach zubereiten. Vorher mit einer Marinade einreiben und etwas einwirken lassen. Aus Sojasauce, Zitronensaft, Rosmarin und Olivenöl kann eine Marinade hergestellt und mit Pfeffer und Salz gewürzt werden. Alternativ können Sie Zitronensaft, frische Kräuter, Meersalz und etwas Knoblauch zu einer Marinade verrühren.

So kochen Sie Thunfischsteaks: im Ofen fertigstellen

Nicht jeder mag seltene oder sogar mittel-seltene Fische. Dies ist kein Problem, denn für diejenigen, die es lieber gegart mögen, können Sie den Fisch schonend im Ofen zubereiten. Heizen Sie dazu den Ofen auf 90 Grad Celsius vor und legen Sie den Fisch nach dem Braten für zehn Minuten in den Ofen… Damit er weitergart, aber nicht zäh wird. Beachten Sie, dass die Temperaturen nicht hoch genug sind, um Keime abzutöten. Daher ist das Nachgaren nur für frischen Fisch geeignet.

Saucen für Ihr Thunfischsteak

Spezielle Dips und Cremes können den Geschmack des Thunfischs abrunden. Besonders beliebt sind Knoblauchcremes und -dips oder Varianten mit Sojasauce. Aber auch ein Avocado-Dip passt gut zum Fisch.

Einfaches Rezept für eine Knoblauchsauce

Für einen einfachen Knoblauch-Dip ein Eigelb aufschlagen und mit zerdrückten Knoblauchzehen mischen. Anschließend Olivenöl dazugeben, bis eine cremige Sauce entsteht. Dann mit Zitronensaft, Cayennepfeffer und Salz abschmecken – fertig.

Thunfischsteak mit Avocado und Limettensauce

Für die Avocado-Limetten-Sauce gehen Sie wie folgt vor: Fügen Sie einen halben Teelöffel Limettenschale, vier Esslöffel Limettensaft und eine gehackte Chilischote zusammen. Das Fleisch von zwei Avocados durch ein Sieb passieren und mit dem Rest mischen. Dann 100 Milliliter Sauerrahm dazugeben und den Dip mit Salz, Pfeffer und ggf. etwas Wasabi würzen.


Thunfischsteaks mit grüner Kräutersauce Rezept - Rezepte

SCHWERTFISCH, THUNFISCH, ONO, MAHI MAHI & MARLIN REZEPTE

Um Rezepte auszudrucken, markieren, kopieren und in ein Wort einfügen dokumentieren.

ACHTUNG: Wir garantieren unsere Rezepte nicht mit Fisch, der woanders gekauft wurde. Ein fabelhaftes Rezept wird schlechtem Fisch nicht helfen.

Schwertfisch mit Zitruspesto

Zubereitungszeit: 30 Minuten Für 4

Zutaten:

1 Bund frisches Basilikum, Stiele entfernt (2 ½ bis 3 Tassen)

2 große Knoblauchzehen, geschält

1 Zitrone, abgerieben und entsaftet

1 Orange, abgerieben und entsaftet

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Tasse natives Olivenöl extra

1 Tasse fein geriebener Parmesankäse

4 (6-Unzen) Schwertfischsteaks oder Marlin-Steaks

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch, Orangen- und Zitronenschalen, Säfte, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine pürieren, bis die Mischung ist

fein gehackt. Bei laufender Maschine das Olivenöl nach und nach hinzufügen, bis die Mischung glatt und cremig ist. Überweisung nach
eine Schüssel geben und den Parmesankäse unterrühren.

Stellen Sie eine Grillpfanne auf mittlere Hitze oder heizen Sie einen Gas- oder Holzkohlegrill vor. Beide Seiten des Fisches damit bestreichen
Olivenöl und mit Salz und Pfeffer würzen. Grillen Sie den Schwertfisch etwa 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite für ein 1 Zoll dickes Filet.

Den gegrillten Schwertfisch auf Teller verteilen, mit dem Zitruspesto belegen und servieren. Bewahren Sie nicht verwendetes Pesto gekühlt auf.

Schwertfisch, Ono oder Marlin mit Tomaten und Kapern

Zubereitungszeit 20 Minuten Portionen 4

Zutaten:

4 Schwertfisch-, Ono- oder Marlin-Steaks 6-8 oz. jeder

1 mittelgroße rote Zwiebel, gehackt

1 große Fenchelknolle, nur weißer Teil, gehackt

2 große Knoblauchzehen, gehackt

2 große, frische Tomaten, gehackt & abgespült

2 EL. guter trockener Weißwein (kein Kochwein!)

½ Tasse frische Basilikumblätter, gehackt

Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Frische Basilikumblätter zum Garnieren

Zwiebeln und Fenchel im Öl bei schwacher Hitze 10 Minuten anbraten, bis das Gemüse weich ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie eine weitere Minute
oder so. Die gehackten, abgespülten Tomaten dazugeben (frisch vom Bauernmarkt – viel mehr Geschmack) und alles pürieren
zusammen in die Pfanne. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten köcheln lassen. Brühe und Weißwein zugeben und köcheln lassen

weitere 10 Minuten, um die Flüssigkeit zu reduzieren. Zum Schluss die abgetropften Kapern, das gehackte Basilikum und die Butter unterrühren. Etwa 1 Minute durchheizen.
Zum Abkühlen beiseite stellen. Schwertfisch mit Öl bestreichen und würzen. Auf mittlerer Höhe grillen
5 Minuten pro Seite erhitzen. NICHT ÜBERKOCHEN! Die Sauce auf einen Teller geben und anrichten
Fisch obenauf. Mit ganzen Basilikumblättern garnieren. Kann heiß oder auf dem Zimmer serviert werden
Temperatur.

Schwertfisch Tahiti

Zubereitungszeit: 15 Minuten Für 4

Zutaten:

4 6 bis 8 Unzen. Schwertfischsteaks (auch gut mit Marlin, ono)

1 Flasche Burhop's Tahitian Marinade

Frische Korianderblätter zum Garnieren

Richtungen:

Schwertfischsteaks in eine ofenfeste Glas- oder Keramikpfanne legen. Gießen Sie das halbe Glas Tahiti-Marinade über den Fisch,

und etwa 20 Minuten kalt stellen. Heizen Sie Ihren Backofen auf 425 Grad vor.

Den Schwertfisch in der Marinade 10 Minuten pro Zentimeter Dicke der Steaks backen – nicht zu lange kochen! Fisch servieren

eine Platte anrichten und mit Korianderblättern garnieren. Mit Reispilaf und Burhop's Garlic Green Beans servieren.

Gegrillter oder gegrillter Schwertfisch, Ono oder Marlin mit Kräuterbutter

Zubereitungszeit: 15 Minuten Für 4

Zutaten:

4 6-8 Unzen. Schwertfisch, Ono oder Marlin Steaks

1/3 Tasse weiche ungesalzene (süße) Butter

1 EL. frisch gepresster Zitronensaft

2 EL. gehackter frischer Oregano, Koriander, Schnittlauch oder Estragon

Den Grill auf 500 Grad vorheizen oder auf hoch grillen. Bestreuen Sie beide Seiten der Fischsteaks mit Salz und Pfeffer. 4 Minuten braten/grillen

die erste Seite, 4 Minuten die zweite Seite, dabei den Fisch im Auge behalten, um ein Überkochen zu vermeiden. Steaks auf eine warme Servierplatte legen.

Dünnere Steaks garen schneller.

Während der Fisch kocht, in einer kleinen Rührschüssel Butter, Zitronensaft, Kräuter Ihrer Wahl (oder eine Kombination aus Kräutern) vermischen.

und etwas Salz und Pfeffer. Auf jedes gegrillte Fischstück nach dem Garen 1 Esslöffel Kräuterbutter geben. Die Butter wird schmelzen
und machen eine herrlich duftende Soße. Auf jeden Teller einen Zweig frischer Kräuter als Garnitur legen. Passt gut zu einem nussigen Reispilaw

und frische grüne Bohnen oder Spargel. Mit einem Shiraz oder einem gekühlten Sauvignon Blanc oder Sancerre servieren.

Curry-Schwertfisch, Ono oder Marlin Kebabs

Genießen Sie diese fettarmen Curry-Fischspieße mit Vollkornreis und einem frischen grünen Salat mit einem leichten Zitrus-Dressing.

Zubereitungszeit: 30 Minuten Kochzeit: 10 Minuten Für 4 Personen.

Zutaten:

1 8-Unzen-Karton fettarmer oder fettarmer Joghurt, abgetropft

20 Unzen fester weißer Fisch (Schwertfisch, Marlin, Heilbutt, Mahi Mahi, Ono, Thunfisch usw.) in Würfel geschnitten

Abgetropften Joghurt mit zerdrücktem Knoblauch, Currypulver und Zitronensaft verrühren. Fischstücke in eine große Auflaufform aus Glas geben

und die Curry-Joghurt-Mischung darüber gießen. Rühren, um die Fischstücke zu bedecken. Alternativ Fisch-Joghurt-Mischung in einen großen

wiederverschließbare Plastiktüte. Im Kühlschrank bis zu 30 Minuten marinieren.

Währenddessen die Bambusspieße 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Wenn Sie bereit zum Kochen sind, heizen Sie den Grill vor. Garn mariniert

Fischstücke auf Holzspieße stecken. Mit etwas Paprikapulver bestreuen. Grillrost mit Antihaft-Kochspray einsprühen und grillen

Fischspieße für 5 Minuten auf jeder Seite. Kann auch auf dem Grill zubereitet werden - passen Sie genau auf, damit Sie nicht verbrennen oder überkochen!

Mit Salat und Reis servieren.

Pro Portion: Kalorien 196, Kalorien aus Fett 34, Gesamtfett 3,7 g (Sat
0,7 g), Cholesterin 46 mg, Natrium 126 mg, Kohlenhydrate 7 g, Ballaststoffe 7 g, Protein 33 g

MAHI MAHI REZEPTE

Mahi Mahi Tacos mit Gurkensalsa
​Vorbereitung 15 Minuten Für 4 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 2-4 Kinder
Eine frische und schmackhafte Art, Ihre Familie zum Fischessen zu bringen!
ZUTATEN
1 EL Olivenöl (plus mehr für Grill oder Pfanne)
2 lbs. Tilapia- oder Mahi-Mahi-Filets
1 Teelöffel gemahlener Koriander
grobes Meersalz und schwarzer Pfeffer
4 große Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten
1 mittelgroße Gurke, halbiert und in Scheiben geschnitten, Kerne entfernt
2 Esslöffel frischer Limettensaft, plus Limettenspalten zum Servieren
8 Maistortillas, erwärmt
3/4 Tasse frische Korianderblätter fest verpackt
1/4 Tasse Sauerrahm

RICHTUNGEN
Grill oder eine schwere gusseiserne Pfanne auf einen mittelhohen Ölgrill oder eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Den Fisch mit Koriander, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer würzen und grillen oder anbraten, bis er gar ist, 1 bis 2 Minuten pro Seite für Tilapia, länger für Mahi Mahi. Zerbrechen.
In einer mittelgroßen Schüssel Radieschen und Gurke mit Limettensaft, Öl und je ¼ Teelöffel Salz und Pfeffer vermischen. Den Fisch in den Tortillas mit Gurkensalsa, Koriander, Sauerrahm und Limettenspalten servieren.

Mahi Mahi mit Pekannusskruste und verwelktem Grün

Zubereitungszeit: 20 Minuten Für 4

4 6-8 Unzen. Mahi Mahi Filets (oder Schnapper, Regenbogenforelle)

Grobes Meersalz & frisch gemahlener Pfeffer

1 Bund (ca. 1 Pfund) Babyspinat oder Rucola

4 Unzen. Burhops geröstete rote Paprikasauce
(auf Zimmertemperatur gebracht)

Richtungen: Backofen auf 450 Grad vorheizen.
Pekannüsse in der Küchenmaschine mit Ein- und Ausschaltimpulsen mahlen, so dass eine Vielzahl von Stücken unterschiedlicher Größe übrig bleibt. Auf einem Teller verteilen. Mehl mischen

in einer flachen Schüssel mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Ei und Milch in einer flachen Schüssel verquirlen. Fisch abspülen,

mit einem Papiertuch trocken tupfen. Mit Mehlmischung bestreichen, überschüssigen Dip in Eimischung abschütteln Filets fest in Pekannüsse drücken, jeweils bestreichen
Seite komplett. Ordnen Sie die Filets so an, dass sie ein leicht geöltes Backblech oder eine Glaspfanne nicht berühren. 15 Minuten backen. Während Fisch

backt, Washgreens. Größere Stücke halbieren und in einen Topf geben. Ohne zusätzliches Wasser 2-3 Minuten kochen, bis sie zusammengefallen sind.

Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen. Portion Gemüse auf Teller anrichten, Fisch darauf legen. Mit einem Esslöffel gerösteter Paprikasauce garnieren.

Passt gut zu unseren Kräuter-Röstkartoffeln und einem knackigen Sauvignon Blanc

SESAMTHUNFISCH MIT WASABI-SAUCE

2 6-8 Unzen. Weißer Thunfisch Steaks
geröstetes Sesamöl
feines Meersalz
gerösteter Sesam
Soße:
1 EL. Wasabipaste
1/2 TL. Sesamöl
1 Teelöffel. gemahlener Ingwer
1 1/2 EL. tamari

Vor dem Garen der Steaks die Wasabi-Sauce vorbereiten: Wasabi-Paste, geröstetes Sesamöl, gemahlen

Ingwer und Tamari, bis eine dicke Flüssigkeit entsteht.

Steaks kalt abspülen und trocken tupfen. Steaks mit einer dünnen Schicht Sesamöl bestreichen. Bestreuen Sie beide Seiten
Steaks mit dem fein gemahlenen Meersalz. Bedecken Sie beide Seiten vollständig mit den gerösteten Sesamen und drücken Sie sie fest

sie in den Fisch. Steaks auf dem Grill oder in einer Bratpfanne scharf anbraten. Wir empfehlen 1 bis 2 Minuten pro Seite bei mittlerer Hitze.

(Thunfisch sollte selten bis mittel selten serviert werden).

Wenn die Steaks fertig sind, mit der Wasabi-Sauce beträufeln.

THUNFISCHSALAL NICOISE

Dies ist ein einfaches französisch inspiriertes Sommergericht, das für jeden etwas bietet und viele frische Zutaten vom Markt verwendet.

ZEIT/SERVIERUNGEN
Gesamtzeit: Ungefähr 30 Minuten Ergibt: 4 Portionen
ZUTATEN
Für das Dressing:
1/4 Tasse Balsamico-Essig von guter Qualität
1/2 Teelöffel Dijon-Senf

1 große gehackte Schalotte
Französisches Meersalz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Tasse natives Olivenöl extra
2 EL fein gehackte frische Kräuter wie Petersilie, Estragon, Orchideen
Für den Salat:
8 - 10 Unzen neue Kartoffeln, rot und lila
Französisches Meersalz
6 Unzen Filet grüne Bohnen
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 große Eier, hart gekocht und geschält
8 Unzen frischer Ahi- oder Weißer Thunfisch, angebraten und gebacken und gekühlt
8 Unzen gelbe Kirschtomaten
10 Unzen Bibb- oder Buttersalat (etwa 1 Kopf), gewaschen, getrocknet und zerrissen
mundgerechte Stücke
8 Sardellenfilets, abgespült und trocken getupft
1/2 Tasse schwarze Oliven, wie Niçoise oder Kalamata

ANWEISUNGEN

Für das Dressing: Essig, Senf und je eine große Prise Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Glas- oder Nichtmetallschüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

Das Olivenöl in einem langsamen, gleichmäßigen Strahl einrühren. Kräuter einrühren, abschmecken und nach Bedarf mit mehr Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Den frischen Ahi- oder Weißen Thunfisch anbraten und backen, sodass er innen noch etwas rosa ist. Ein 2,5 cm dickes Stück Thunfisch benötigt jeweils 1 Minute Anbraten

Seite, dann weitere 3-4 Minuten im 425° Ofen. Beiseite legen. (Fisch wird weiter kochen, also irren Sie sich in den seltenen Fällen). Legen Sie die Kartoffeln in ein Medium
Topf. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um 2 Zoll zu bedecken, und bringen Sie es bei starker Hitze zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie sanft, bis die Kartoffeln
leicht mit einem Messer durchbohrt, ca. 10 Minuten. Übertragen Sie die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel auf ein Schneidebrett, bis sie abgekühlt genug sind, um sie zu verarbeiten, aber
immer noch warm. (Die Kartoffeln nicht vollständig abkühlen lassen.) In der Zwischenzeit das Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu, fügen Sie dann die grünen Bohnen hinzu und

blanchieren, bis sie weich, aber noch knusprig sind, etwa 1 bis 2 Minuten. Abgießen und unter fließendem kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Die Bohnen auf Küchenpapier verteilen und
lass sie ruhen, bis sie trocken sind. Wenn die Kartoffeln fertig sind, halbieren Sie sie. In eine kleine Schüssel geben und mit gerade so viel Dressing vermischen, dass es leicht bedeckt ist.
Abschmecken, nach Bedarf mehr Dressing, Salz und Pfeffer hinzufügen und beiseite stellen. Jedes Ei der Länge nach vierteln und beiseite stellen. Legen Sie die grünen Bohnen,

Thunfisch und Tomaten in separaten kleinen Schüsseln. Mit gerade so viel Dressing vermischen, dass es leicht bedeckt ist. Abschmecken, mehr Dressing, Salz und Pfeffer hinzufügen

nach Bedarf beiseite legen. Den Salat in einer großen Salatschüssel aus Holz oder Keramik anrichten. Legen Sie die Kartoffeln in die Mitte des Salats, dann die Tomaten,

Thunfisch und grüne Bohnen über den Kartoffeln. Mit den Sardellenfilets, Eiervierteln und Oliven belegen. Sofort servieren und, wenn Sie möchten,

mit restlichem Dressing an der Seite.

Fügen Sie eine gekühlte Flasche Pouilly Fume und etwas knuspriges Brot hinzu und Sie haben eine Mahlzeit, die für einen Roi geeignet ist!


Richtungen

1. Thunfischsteaks abspülen und trocken tupfen. Schale auf das Schneidebrett legen. Rosmarin- und Petersilienblätter auf die Schale stapeln. Stapeln Sie Knoblauch und etwas grobes Salz und schwarzen Pfeffer oder Grillgewürz auf die Kräuter. Knoblauch, Kräuter und Gewürze fein hacken. Das Olivenöl über die Thunfischsteaks träufeln, gerade genug, um jede Seite zu bestreichen. Reiben Sie die Kräuter-Knoblauch-Mischung in den Fisch ein und bestreichen Sie die Stücke gleichmäßig auf jeder Seite. 10 Minuten stehen lassen.

2. Grillen Sie Thunfischsteaks 6 Minuten auf jeder Seite oder 4 Minuten auf jeder Seite, wenn Sie rosa Thunfisch in der Mitte bevorzugen. Steaks überkochen: hohe Stufe auf dem Elektrogrill im Innenbereich, mittlere Hitze auf dem Gasgrill im Freien oder 15 cm von heißer, zubereiteter Holzkohle entfernt.

Gegrillte gefüllte Portobellos

1. Serviervorschläge: Knoblauchtoast oder gegrilltes Krustenbrot

2. Kombinieren Sie die ersten 4 Zutaten in einer Schüssel oder einem großen Plastikbeutel zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Pilzköpfe gleichmäßig mit Marinade bestreichen.

3. Champignonkappen mit der Grillkappe nach oben auflegen und mit Grillgewürz oder Salz und Pfeffer würzen. Wenn Sie einen elektrischen Tischgrill für den Innenbereich verwenden, heizen Sie auf 400 °F oder die Einstellung "hoch" vor. Wenn Sie einen Gasgrill im Freien verwenden, heizen Sie für einen Holzkohlegrill auf mittlere Hitze vor, bereiten Sie Kohlen vor und kochen Sie Pilze 15 cm von heißen Kohlen entfernt. Pilze kochen 4 bis 6 Minuten auf jeder Seite. Pilze abgedeckt oder unter einem Alufolienzelt kochen und gelegentlich wenden.

4. Kombinieren Sie Tomaten, Rosmarin und geräucherten Mozzarella. Mit Öl beträufeln und vermengen.

5. Pilzkappen mit Tomatenmischung füllen und mit geschnittenem Mozzarella belegen. Die Pilze sehen aus wie kleine Pizzen. Legen Sie die Kappen bei 425°F in den Ofen, bis der Käse schmilzt, oder Sie können den Grilldeckel schließen oder das Alufolienzelt über den Pilzkappen ersetzen, um den Käse zu schmelzen. Es dauert 1 bis 3 Minuten. So wie es ist servieren oder gefüllte Kappen auf Knoblauchtoast oder geschnittenes knuspriges Brot legen, um den Saft aufzufangen.


Welcher Wein passt zu Thunfischsteaks?

Die meisten sehr trockenen leichten Weine passen gut zu Thunfisch. Wir haben uns für einen Grünen Veltliner aus Österreich entschieden. Die scharfe Säure passte hervorragend zu den komplexen Aromen der Marinade.

Martin Muthenthaler Wachau 2017 Grüner Veltliner “Vergelt’s Gott”

Die starken Aromen von Birne treffen sofort Ihre Zunge. (Sowohl Vasiliy als auch ich riefen “pear!” als wir unseren ersten Schluck hatten.) Es folgte Honigmelone und eine zitronige Säure. Sehr scharf aber fruchtig. Insgesamt ein sehr schönes, wenn auch sommerliches Glas zum Thunfisch.

Wenn Grüner nicht dein ist Tasse Tee Glas Wein, jedes kräftige Weiß passt auch, solange die Textur nicht zu butterig ist.

Da Thunfisch aber ein „roter“ Fisch ist, kann man ihn auch mit einem Pinot Noir kombinieren. Ich würde einen Pinot Noir jedoch nur kombinieren, wenn Sie sich von Gewürzen im asiatischen Stil fernhalten. Etwas an fruchtigem Pinot Noir und Sojasauce passt für mich einfach nicht zusammen.



Bemerkungen:

  1. Kayleb

    Das ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.

  2. Abdul-Rahman

    Entschuldigung dafür, ich habe mich kürzlich hier ein. Aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Ist bereit zu helfen.

  3. Somer

    Ich teile Ihre Meinung voll und ganz. Da ist etwas und eine hervorragende Idee, ich stimme Ihnen zu.

  4. Goltirr

    Was für Worte... Toll, eine geniale Idee

  5. Kirkland

    Ganz recht! Ich denke, was ist die gute Idee.

  6. Naal

    Ich bin endgültig, es tut mir leid, aber meiner Meinung nach gibt es eine andere Möglichkeit der Entscheidung einer Frage.

  7. Ohanzee

    Bravo, Sie wurden von bewundernswerten Gedanken besucht



Eine Nachricht schreiben