Neue Rezepte

Hähnchenfilets mit Karotte und Zucchini (Diätrezept!)

Hähnchenfilets mit Karotte und Zucchini (Diätrezept!)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Hähnchenmuskulatur in Stücke schneiden, zum sautierten Gemüse geben, ca. 2 EL Olivenöl, mit Salz und Kreuzkümmel würzen, dann ca. 15 Minuten zugedeckt kochen.

Sie werden als solche ohne Beilage serviert! ;)


Zucchini gefüllt mit Hühnchen und Gemüse - eine originelle und köstliche Art, Zucchini zuzubereiten!

Wir präsentieren Ihnen ein Originalrezept für gefüllte Kürbisse in Form von Booten. Mit Hühnchen und Gemüse gefüllte Zucchini sind extrem lecker, sehen gut aus und sind extrem lecker.

Diese Kürbisse werden besonders von Kindern geschätzt, denn sie sehen toll aus. Neben der appetitlichen Optik haben die gefüllten Kürbisse einen perfekten Geschmack, die Kürbisse sind sehr weich und die Füllung saftig und außergewöhnlich. Genießen Sie sie mit einer scharfen Knoblauch- oder Senfsauce.

Zutaten

Zubereitungsart

1. Die Zucchini längs aufschneiden und das Kerngehäuse aushöhlen.

2. Hähnchenfilet fein hacken und in einer heißen Pfanne goldbraun braten.

3. Das fein gehackte Gemüse in einer separaten Pfanne anbraten. Zuerst Zwiebel und Karotte anbraten, dann Paprika und Tomate. Gemüse sollte Saft hinterlassen.

4. Das Gemüse 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Je nach Jahreszeit können Sie alles hinzufügen, was Sie im Kühlschrank haben: Blumenkohl, Aubergine, Lauch. Hausfrauen verwenden unbedingt den Kern und die Samen junger Kürbisse.

5. Füllen Sie die Zucchini: Legen Sie das Hähnchen auf den Boden und die Gemüsemischung darauf.

6. Ein Stück Butter, Curry und Salz nach Geschmack in die Kürbisschiffchen geben.

7. Mit etwas Mayonnaise bestreichen und mit etwas geriebenem Käse bestreuen.

8. Wickeln Sie die Zucchini in Folie ein.

9. Die Zucchini im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen, bis sie fertig sind. Zucchini sollte weich und elastisch sein. Durch die Folie sind die Kürbisse extrem duftend und saftig.

10. Servieren Sie die mit Gemüse bestreute Zucchini. Er lässt sich hervorragend mit Knoblauch- oder Senfsauce kombinieren.


Interessante Informationen zum Kochen von Hühnchen

  1. Damit der Hühnersaft nach dem Waschen nicht kocht, sollte er 15 Minuten in eine Schüssel mit warmem Salzwasser gelegt werden.
  2. Um das Wasser, das zum Füttern des Fleisches verwendet wurde, nicht freizusetzen, muss es mit Pflanzenbutter oder geschmolzenem geschmiert werden
  3. Das Huhn & # 8220 liebt & # 8221 die Gewürze. Es sollte richtig mit allen bevorzugten Gewürzen eingerieben werden. Sehr gut geeignet Curry, Paprika und Kurkuma
  4. Nach dem Garen braucht das Fleisch etwas Zeit, um sich vom Garen zu lösen. 10 Minuten mit Folie liegen lassen
  5. Verwenden Sie zum Backen am besten gekühltes und nicht gefrorenes Fleisch. Auf jeden Fall muss es frisch sein. Das Essen schmeckt möglicherweise nicht, wenn Sie Produkte verwenden, die nicht den Standards entsprechen.

Hühnchen wird harmonisch mit viel Gemüse, Ananas, Kartoffeln und Pilzen kombiniert. Es kann mit Sauerrahm, Senfsauce, mit fertiger Sojasauce, einfach mit Pflanzenöl oder in Wein gebacken zubereitet werden.

Kalorien 100 Gramm. Gebackene Hähnchenbrust im Ofen hat nur 148 kcal. Daher gilt Hühnerfilet als eines der diätetischsten und gleichzeitig erschwinglichsten Fleischprodukte.

Gekochtes Hühnchen wird etwa 3 Tage im Kühlschrank und einen Tag bei Raumtemperatur gelagert.


Die Hähnchenbrust in Wasser mit etwas Salz und Karotte kochen. Abkühlen lassen und in dickere Scheiben schneiden. Öl erhitzen, julienned Zwiebel, geschälten Knoblauch dazugeben, einige Sekunden ruhen lassen, dann die Hähnchenbrust und wiederum die Zucchini und die Aubergine, gut gewaschen und getrocknet, in Runden schneiden. 10 Minuten ruhen lassen, salzen und pfeffern und die Hitze ausschalten. Mit zerbrochenem Salat, Oliven, gehackten Tomaten servieren und nach Geschmack mit Zitronensaft beträufeln.

1 Hähnchenbrust
3 Esslöffel Butter
3 Esslöffel Semmelbrösel
1 Prise Salz
Pfeffer
scharfes Paprikapulver


Babymenü 10 Monate. Risotto mit Lachs und Zucchini

Zutaten

  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ fein gehackte Paprika
  • 40 g fein gehackte Champignons
  • 200 g Risotto
  • ½ Teelöffel frisch gehackte Petersilie
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 75 g Erbsen
  • 400 g gekochte Lachsfilets
  • 250 g fein gehackte Zucchini
  • 30 g Cheddar-Käse

Zubereitungsart

Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwiebel, Knoblauch und Paprika mit etwas Wasser und Olivenöl in eine Pfanne geben und weich werden lassen. Die Champignons dazugeben und weitere 2 Minuten ruhen lassen. Dann den Reis dazugeben und weitere 2 Minuten unter ständigem Rühren ruhen lassen.

Den Topf vom Herd nehmen, Petersilie, Suppe, Erbsen und Lachs dazugeben und gut vermischen.

Währenddessen die Zucchini weich kochen. Wenn es fertig ist, über das Risotto geben, die Schüssel abdecken und 20 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen, den Käse bestreuen und weitere 5 Minuten ruhen lassen, ohne die Schüssel zu bedecken.


Minipizza mit Zucchini und Hähnchenbrust

Minipizza mit Zucchini und Hähnchenbrust ist eine gesunde Variante der bekannten und beliebten & # 8220 Pizza & # 8221 und kann den Kleinen getrost als Abwechslung als Snack angeboten oder von Magenkrankten genossen werden.

Butter in Würfel schneiden und mit Frischkäse und Mehl vermischen. Der resultierende Teig wird in Frischhaltefolie gewickelt und für 30 Minuten in den Gefrierschrank gestellt. Nach 30 Minuten wird der Teig herausgenommen und auf dem mit Mehl bestäubten Arbeitstisch ausgebreitet. Den bestrichenen Teig mit geschmolzener Butter mit einem Silikonpinsel bestreichen und mit einem Glas oder einer runden Schablone ausschneiden.

Den geschnittenen Teig in die Pfanne auf das Backblech legen und den Belag wie folgt platzieren: gehackte Hähnchenbrust & #8211 geriebene Zucchini und gepresster Saft & #8211 geriebener Mozzarella. 20 Minuten bei 190 Grad in den vorgeheizten Backofen geben. Eine weitere Pizzavariante finden Sie hier.


Schritt für Schritt Rezepte für leckere Fruchtsaft-Smoothies

Zucchini - ein kalorienarmes Produkt, daher können Pfannkuchen oder Pfannkuchen ohne Zutaten mit hohem Energiewert (z. B. Mehl) als Diätgericht dienen. Darüber hinaus können sie im Ofen gebacken, in einer Pfanne gebraten, in der jetzt modischen Multivarka gekocht werden, sogar in der Mikrowelle, Wasserbad. Wählen Sie das Gerät aus, experimentieren Sie damit, um erfolgreich zu sein.

Rezepte Pfannkuchen können andere Komponenten enthalten, die den Geschmack vielfältiger machen - dieser Käse (weich, hart, geräuchert, verarbeitet), Gemüse, Kartoffeln, Auberginen, Leber (Kabeljau, Schweinefleisch, Hühnchen), Mozzarella, Tomaten, Truthahn, Käse, Pilze, Sesam, Äpfel und so weiter. B. hydratisierte Soda, Joghurt macht Pfannkuchen üppiger. Alle Feinheiten des Kochens warten auf Sie.

Kürbispfannkuchen mit Käse und Knoblauch im Ofen

Zucchini mit leichtem Geschmack lassen sich mit einer Vielzahl von Produkten kombinieren. In diesem Rezept spielen die Zutaten mehr Knoblauch und Ziegenkäse: die erste Würze und die zweite - ein weiches, samtiges Gericht. Als Sauce wird empfohlen, eine Mischung aus griechischem Joghurt, Knoblauchpulver und Zwiebeln zu verwenden. Voraussetzungen für Kürbiskuchen:

  • Schalotte - 1 Stk.
  • Zucchini - 3 Stück. mittlere Größe
  • Salz - 10 g
  • Knoblauchzehen - 3 Stk.
  • Eier - 2 Stk.
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 5 g
  • Ziegenkäse - 025 Tassen
  • Mehl - ’90

  • Die Kürbisse waschen, trocknen, mit einem Spatel mahlen. In ein Sieb gießen, eine Weile ruhen lassen, um die überschüssige Feuchtigkeit abzufüllen, mit Salz bestreuen. Nachdem die Hände die Mischung ausdrücken.
  • Fügen Sie der Schalotte gehackten Fruchtsaft, schwarzen Pfeffer, Knoblauch, zwei geschlagene Eier, Mehl, Käse hinzu.
  • ausgekleidetes Backblech gefettetes Pergamentpapier. Löffel legen Sie den Teig, glätten Sie die Oberfläche.
  • Im vorgeheizten Backofen backen, bis sie weich und gebräunt sind.

Wie man aus Joghurt ohne Eier einen üppigen Fruchtsaft-Smoothies macht

Genießen Sie weiterhin die Sommerbelohnung und verwöhnen Sie sie mit üppigen Kürbispastetchen. Zitronenschale, Parmesan, Knoblauch geben einen schönen, würzigen Geschmack. Wenn die Pfannkuchen gekochte grüne Bohnen ergänzen, erhalten Sie eine schreckliche Mahlzeit. Notwendige Zutaten:

  • Mehl - 150 g
  • Joghurt - 75 ml
  • Salz - 10 g
  • Zucchini - 500 g
  • Parmesanrennen - 025 Tassen
  • geriebene Zitronenschale - 20 g
  • gehackte Frühlingszwiebeln - 30 g
  • Knoblauchzehen - 1 Stk.
  • Rapsöl - zum Braten.

  • Fruchtsaft einreiben, in ein feinmaschiges Sieb geben, mit Portionen und der Hälfte des genannten Salzes bestreuen. Wir geben das Gewicht eine halbe Stunde abtropfen lassen. Nachdem Sie ein sauberes Geschirrtuch, Papiertuch oder Gaze verwendet haben, drücken Sie die überschüssige Feuchtigkeit aus.
  • In einer großen Schüssel das restliche Salz, Parmesan, Mehl mischen. In einer anderen Schüssel Joghurt, Zwiebel, Knoblauch und Zitronenschale mischen. Verbinden Sie die nassen und trockenen Zutaten, mischen Sie. Es stört geriebene Zucchini.
  • Zwei Esslöffel Rapsöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Löffel platzieren Sie den Teig leicht auf den Spatel drücken, um die Oberseite zu glätten. leichte Pfannkuchen braten Zolotavosti auf jeder Seite.

Süße Kürbisknödel mit Äpfeln und Zimt auf Grieß

Dieses köstliche, einfache Rezept für Kürbisfilets gefüllt mit Äpfeln und Joghurt und Grieß. Gewürze fügen ein wunderbares Geschmacksgericht hinzu. Servieren Sie Pfannkuchen mit Kondensmilch, Marmelade, süßem Topping oder einer anderen Sauce nach Wahl. Erforderliche Komponenten:

  • Grieß - 2 Tassen
  • geriebene Zucchini - 150 g
  • ras ras - 0, 5 Hunde
  • Backpulver - 5 g
  • Zucker nach Belieben
  • fettarmer neutraler Joghurt - 125 Tassen
  • Zimtpulver - Geschmack.

  • Wir wechseln zu einem belastenden Kürbisreiben, warten eine halbe Stunde nach dem Gazeziehen und drücken überschüssige Feuchtigkeit aus.
  • In einer Schüssel geriebenen Apfel, Zucchini, Grieß, Joghurt, Backpulver, Zimt und Zucker mischen.
  • Erhitzen Sie den Topf einige Minuten bei starker Hitze, nachdem Sie bei mittlerer Hitze begonnen haben.
  • Fetten Sie das Blech mit Bürstenöl ein.
  • Den Teig verteilen, von allen Seiten hell Rouge braten. Mit Ihrer Lieblingssüßen Soße servieren.

Wie man Pfannkuchen mit Kürbis und Kartoffeln mit Sauermilch kocht

Kürbispfannkuchen können eine Vielzahl von Komponenten enthalten, aber einer der am meisten bevorzugten für viele Hausfrauen, der mit Kartoffeln und Mais übrig bleibt. Zucchini schmecken so leicht, dass die anderen Komponenten die perfekte Begleitung sind. Die Verwendung von Cornflakes verleiht zusätzlichen Charme, ein schönes Goldbraun. Erforderliche Komponenten:

  • Test - 05 Stk.
  • Salz - 5 g
  • Zucchini - 2 Stk.
  • Butter - 30 g
  • Knoblauchzehen - 1 Stk.
  • Maismehl - 150 g
  • Maiskolben von 2
  • Weizenmehl - 150 g
  • Soda - 25 g
  • Kartoffeln - 2 Stk.
  • Sauermilch - Flasche
  • Hühnerei - 1 Stck. (3 Wachteln)
  • Pflanzenöl - zum Braten.

  • In eine kleine Schüssel den geriebenen Kürbis, die Kartoffeln und das Salz geben. Warten Sie 10 Minuten nach der Extraktion in mehreren Lagen Mull oder Papiertüchern und drücken Sie den Saft und die Stärke vorsichtig aus.
  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen, bis sie wie Blasen aussieht. Gehackten Knoblauch, Zwiebel hinzufügen, 4 Minuten köcheln lassen. Die Maiskörner hinzufügen, drei Minuten braten.
  • In einer kleinen Schüssel schlagen Sie beide Mehlsorten und Backpulver. In einer anderen Schüssel Sauermilch und Eier mischen. Maismischung, Fruchtsaft hinzufügen, mischen. Wir kombinieren nasse und trockene Zutaten, mischen. Fügen Sie die gewünschte Menge Salz und Pfeffer hinzu.
  • Gießen Sie eine ausreichende Menge Pflanzenöl in eine Pfanne. Bei mittlerer Hitze erhitzen. Kürbistisch einen Esslöffel setzen, jede Seite goldbraun braten.

Kürbispfannkuchen mit knusprigem Hackfleisch und Champignons in einer Pfanne

Zucchini-Knödel können nahrhafter und nahrhafter gemacht werden, wenn Sie den Hackfleischteig und die Pilze hinzufügen. Die letzte Komponente verleiht dem Gericht ein angenehmes Aroma und einen angenehmen Geschmack. Hühnchen ist besser zu hacken wählen. Neben der Pfanne können Muffins auch im Ofen gebacken werden. Erforderliche Komponenten:

  • CEPS - 5 Stk.
  • Zucchini - 1 Stk.
  • gehacktes Hähnchen - 200 g
  • Spinat - 1 Handvoll
  • Ei - 1 Stk.
  • Mehl - 025 Tassen
  • Knoblauchpulver - 15 g
  • Rapsöl - zum Braten.

  • Zucchini auf einer Reibe in Stücke brechen, in ein Sieb gießen, mit etwas Salz bestreuen. Nach 20 Minuten die maximale Flüssigkeitsmenge auspressen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die gehackten, gehackten Champignons und den gehackten Spinat weich braten.
  • Die Mischung aus Pilzen, Zucchini, Ei, Knoblauchpulver, Mehl, Salz, gemahlenem schwarzen Pfeffer einrühren.
  • Einen Esslöffel Rapsöl erhitzen. Mit einem Löffel den Teig auflegen, Pfannkuchen auf beiden Seiten braten.

Zarte Pfannkuchen mit Kürbis und Kürbis im Multivarka

Ungewöhnlich Kürbispfannkuchen nach dem Rezept haben ein zartes Aroma und eine leichte Kürbissüße. Servieren Sie sie mit Gemüsesalat, Tomatenchutney, Joghurt und Knoblauchsauce. Notwendige Zutaten:

  • die Schale einer Zitrone
  • Zucchini - 1 Stk.
  • Kürbis - 1/3 Stück.
  • Kartoffeln - 2 Stk.
  • der Saft einer Zitrone
  • Mehl - 100 g
  • Himalaya-Salz - nach Geschmack.

  • Die geriebenen Kartoffeln und den geriebenen Kürbis mischen und in ein Sieb geben. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu, wir werden zwanzig Minuten bestehen. Nach dem Auspressen der maximalen Flüssigkeitsmenge.
  • Setzen Sie die Mischung aus Kürbis-Kartoffeln, geriebenem Kürbis, Himalaya-Salz, Saft und Zitronenschale, Mehl.
  • Eine Schüssel mit Multivarki-Öl einfetten. Den Teig mit einem Löffel verteilen, im "Braten"-Modus kochen, bis beide Seiten leicht gebräunt sind.

Wie man Hühnchen-Kürbiskuchen und Käse im Ofen kocht

Er stellte die Version der fabelhaften köstlichen Kürbispfannkuchen vor. bei hoher Temperatur backen, damit Sie klare Kanten mit weicher Paste im Inneren erhalten. Sie können jedes Huhn verwenden: vorgegartes, gebratenes, gebratenes, gegrilltes oder geräuchertes Huhn für mehr Geschmack und Thymian. Pancakes sind ein großer Hit mit der berühmten American Ranch Sauce. Notwendige Zutaten:

  • Ei - 1 Stk.
  • Zucchini - 2 Stk.
  • Paniermehl - 75 g
  • Cheddar-Käserasse - 0, 5 Tassen
  • gehacktes Basilikum - 25 g
  • Knoblauchpulver - 25 g
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack
  • Salz - 025 Teelöffel ..
  • fertig gehacktes Hühnchen - 0, 5 Tassen.

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier ausgelegt, leicht mit Öl beträufeln.
  • Die Zucchini in ein geriebenes Käsetuch legen, in zwei Hälften falten und vorsichtig über die Spüle drücken.
  • Zucchini, Hühnchen, Salz, schwarzer Pfeffer, Basilikum, Käse, geschlagenes Ei, Semmelbrösel in eine Schüssel geben. Rühren, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind, nicht zwischen ihnen.
  • Gießen Sie die Mischung auf ein Backblech, drücken Sie leicht auf die Handspitzen, um sie flach zu drücken.
  • Backen Sie für 20 Minuten, bis die Konturen oladiky zolotistist nicht finden.

Diätetische Kürbispfannkuchen ohne Haferflockenmehl

In diesem Rezept erfahren Sie, wie Sie Diätgerichte für Personen zubereiten, die mit der Dukan-Diät abnehmen, und sogar für Diabetiker, die an Allergien leiden. Anstelle von Mehl verwendet Haferflocken. reicher Geschmack von Kürbisknödel mit Knoblauch und geriebenem Parmesan (Terdy-Käse andere Sorten). Empfohlen mit griechischem Joghurt oder Mayonnaise und gehackter Dillsauce. Erforderliche Komponenten:

  • Ei - 1 Stk.
  • Eiweiß - 3 Stück.
  • Parmesan-Rennen - 0, 5 Cani
  • Knoblauch - 1 Welpe
  • Haferflocken - Glas
  • Zucchini - 500 g
  • Olivenöl - zum Braten.

  • Zucchini auf einer Reibe in Stücke brechen, die überschüssige Feuchtigkeit ausdrücken.
  • Kürbis, Haferflocken, Käse, geschlagenes Eiweiß und Knoblauch mischen. Den Teig eine halbe Stunde backen, die gewünschte Menge Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Olivenöl wird auf der Unterseite des Pinsels verteilt. Verteilen Sie den Teig mit einem Löffel, um eine gute Kruste zu bilden. Oder im Ofen auf einem mit gefettetem Backpapier ausgelegten Blech backen.

Rezept für fleischlose Kürbispfannkuchen aus Hefeteig

In der Fastenzeit ist es nicht notwendig, sich Kürbiskuchen zu gönnen, da dieses Gericht mit magerem Hefeteig zubereitet werden kann. Pfannkuchen werden üppig, weich und saftig erhalten. Notwendige Zutaten:

  • Mehl - 200 g
  • Pulverhefe - 1 Teelöffel ..
  • Zucker - 30 g
  • Zucchini - 350 g
  • salz - nach Geschmack.

  • Zucchini auf einer Reibe in Stücke schneiden, in ein feinmaschiges Sieb gießen, salzen. Nach 20 Minuten zusätzlichen Saft auspressen. In ein Glas umfüllen, mit 250 ml Wasser mischen.
  • Das Mehl sieben und mit Hefe, Zucker und Wasser vermischen. Der resultierende Teig wird etwa eine Stunde lang warm gehalten.
  • Teig und Kürbis mischen. Mit Pfannenöl beträufeln, erhitzen und von beiden Seiten goldbraun braten.

Eine andere Variante der Nudelsauce, ohne Tomatensaft

2. Tagliatelle mit weißer Hühnersauce

Weiße Hühnersoße für Pasta, eine Alternative zum üblichen, mit Tomaten

Pasta mit Hähnchenbrust und Gemüse in der tomatenfreien Variante. Für diejenigen, die es vorziehen, den Hühnchengeschmack stark zu spüren, eine weitere effektive Lösung für ein ganzes Hühnchen: weiße Soße. Wir können es mit Pasta kombinieren, aber es kann auch mit Püree, weißem Reis oder sogar Polenta serviert werden.

Zutaten

  • 1 ganzes Hähnchen unter Druck gekocht (oder wie üblich)
  • ein wenig geräucherter Speck, optional, für eine abschließende Note
  • 2 Zwiebeln
  • 3-4 Karotten
  • 1 Selleriewurzel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote scharfe Paprika
  • Rosmarin
  • frische Petersilie
  • Öl
  • Weißwein (Bier)
  • Salz Pfeffer
  • Hühnersuppe (in der er das Fleisch gekocht hat) oder Wasser
  • 400 Nudeln

* Beginnen Sie damit, 1 Minute lang ein paar Esslöffel Öl mit Knoblauch, Rosmarin und Peperoni zu würzen. Es wird ein großer antihaftbeschichteter Topf verwendet, dann müssen alle Zutaten hineinpassen.

* Anschließend das Gemüse in Öl ca. 2-3 Minuten braten, wie im vorherigen Rezept. Zusammen mit ihnen und den Speckstücken optional.

* Fügen Sie das gekochte Huhn hinzu und schneiden Sie es in Stücke. Zusammen weitere 2 Minuten anbraten, alles mit ein paar Esslöffeln Wein ablöschen (Bier, für diejenigen, die es bevorzugen - Bier enthält einen Teil unvergorenen Zuckers, der zur Karamellisierung beiträgt).

* Fügen Sie etwa einen halben Liter Hühnerbrühe hinzu und kochen Sie eine halbe Stunde lang. Mit einem Deckel abdecken und einen kleinen Raum lassen, damit das Wasser verdunsten kann. Während des Kochens gelegentlich umrühren. Eventuell etwas Wasser hinzufügen, wenn es zu viel heruntergefallen ist.

* Gegen Ende mit einem vertikalen Mixer das Fleisch und das Gemüse wie im obigen Rezept mahlen.
* Noch ein paar Minuten weiterfahren und mit Salz und Pfeffer würzen.

* Die Sauce über die gekochten Nudeln geben al dente und angespannt.

* Sofort warm mit fein gehackter grüner Petersilie servieren.

* Bei beiden Varianten können wir eventuell einen Teil der Sauce 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Wenn das Hühnchen anfangs nicht gefroren war, können wir die Sauce einfrieren, aber achten Sie darauf, sie in ein oder zwei Monaten zu verzehren.


Reispilaw mit Hühnchen und Zucchini

Der heutige Vorschlag ist ein Reispilaw mit Hühnchen und Zucchini. Ein einfaches und leckeres Rezept.

Was brauchst du:

  • 1 Handvoll Reis (ich habe Langkornreis verwendet)
  • 500 Gramm gehacktes Hähnchen (ich habe eine hausgemachte Brustmischung mit Hackfleisch verwendet)
  • 300 ml Tomatensaft
  • 1 große weiße Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 Scheibe rote Paprika
  • 2 Teelöffel getrocknete Gemüsemischung
  • ein Strauß grüner Petersilie
  • 2 EL kaltgepresstes Pflanzenöl (ich habe Oliven verwendet)
  • Gewürze: 2 Teelöffel Kurkuma, 2 Teelöffel Paprika
  • für Erwachsene können Sie eine kleine Menge Salz, Pfeffer und Chili verwenden

Wie ich vorgegangen bin:

  • Ich habe den Reis in mehreren Wassern gut gewaschen und gekocht. 10 Minuten nach Kochbeginn ließ ich den Reis ab und kochte in einem anderen Wasser weiter. Als es vollständig gekocht war, ließ ich das Wasser ab und spülte es unter einem Strom von kaltem Wasser ab. Den Grund für dieses Vorgehen finden Sie hier.
  • Ich habe die Zwiebelschuppen gereinigt und geschnitten, und die Karotte habe ich nach dem Reinigen in kleine Würfel geschnitten.
  • Zwiebel und Karotte habe ich in etwas Wasser gedünstet. Nach 5 Minuten habe ich Kurkuma, Paprika und Hühnchen hinzugefügt.
  • Durch gründliches Mischen ließ ich das Fleisch mit dem Gemüse 10 Minuten lang auf dem Feuer und fügte dann den Tomatensaft und das getrocknete Gemüse hinzu.
  • Ich lasse das Fleisch kochen, bis es gut gegart ist (bei mir hat es etwas mehr als 30 Minuten gedauert. Bei Bedarf kann es mit Wasser ergänzt werden.
  • Als das Fleisch perfekt gegart war, fügte ich die gewürfelte Zucchini, die ganze Paprika und den Reis hinzu.
  • Ich habe die Zubereitung 5-7 Minuten auf dem Feuer gelassen.
  • Nachdem ich die Hitze ausgeschaltet hatte, gab ich die gehackte grüne Petersilie in das Messer und das Pflanzenöl.

♥ Das Gericht wird mittags serviert.

♥ Vor dem Verzehr habe ich noch etwas frische grüne Petersilie hinzugefügt.

♥ Die aus diesen Zutaten resultierende Menge reicht für die ganze Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder).


Die ersten Rezepte in Abwechslung für Babys am Montag

Die ersten Babyrezepte am Montag zum Beginn der Diversifikation

Wenn Sie sich in den ersten Monaten der Nahrungsdiversifizierung für die klassische Variante entscheiden, geben Sie Ihrem Baby verschiedene Pürees aus Gemüse, Obst oder Getreide in Kombination mit proteinreichen Lebensmitteln (Fleisch, Milchprodukte, Ei, Fisch). Die am besten geeigneten Lebensmittel, um mit der Diversifizierung zu beginnen, sind eisenreiche Lebensmittel. Wenn Ihr Baby von drei Mahlzeiten Milch pro Tag (zum Frühstück, Mittag- und Abendessen) profitiert, ersetzen Sie eine davon im ersten Monat der Diversifizierung durch feste Nahrung (Püree).

Die ersten Babyrezepte am Montag zum Beginn der Diversifikation

Normalerweise werden Püree-Starter für Babys mit fester Nahrung erhalten, indem gekochtes (oder gebackenes) Gemüse mit so viel Muttermilch oder Säuglingsnahrung gemischt wird, wie Sie eine weichere Textur erhalten möchten. Bei Kindern mit einer Veranlagung für Nahrungsmittelallergien wird bei der Einführung eines neuen Nahrungsmittels die 3-Tage-Regel empfohlen. Kinderärzte empfehlen, Lebensmittel nacheinander einzuführen, um leicht zu erkennen, auf welche Lebensmittel das Baby allergisch reagiert hat.

Es wird empfohlen, mit der Diversifizierung zu beginnen, wenn das Baby bereit ist, normalerweise im Alter von 6 Monaten oder auf Empfehlung des Kinderarztes, der seine Entwicklung jeden Monat ab der Geburt überwacht. Bis zum 9. Monat sollten Babys an die unterschiedlichsten Geschmäcker gewöhnt sein. Für Babys in perfekter Gesundheit kann die Diversifizierung mit jeder Nahrung beginnen. Hier sind einige Ideen für die ersten Rezepte Ihres Babys.

Die ersten Rezepte für Babys mit MORCOV

Karotte schmeckt gut, sie wird in vielen Gerichten verwendet, aber das Wichtigste ist, dass sie große Mengen an Vitamin C, Vitamin A, aber auch Magnesium und Kalium enthält. Durch das Kochen wird es weicher, leichter verdaulich und ist eine ausgezeichnete Gesundheitsquelle für diejenigen, die es konsumieren.

Karottenpüree (ab 6 Monaten)
Zutat:
• 2 mittelgroße Karotten
• Muttermilch oder Formel
Zubereitungsart:
Die Gemüsestücke in ein Sieb oder einen Dampfgarer geben, bis sie weich sind.
Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie ihn abkühlen.
Das gekochte Gemüse mit einer Gabel mischen oder in einen Mixer geben.
Fügen Sie Muttermilch, Formel oder etwas Wasser zum Kochen hinzu, um ein dünnes Püree zu erhalten.
Mit zwei fein gehackten grünen Petersilienblättern würzen.

Hier noch ein Rezept für Karottenbabys

Sie können auch die folgenden Baby-Karotten-Kombinationen ausprobieren:

  • Karotte + Zucchini,
  • Karotte + Zucchini + weiße Kartoffel,
  • Karotte + weiße Kartoffel + Blumenkohl,
  • Karotte + Erbsen,
  • Karotte + grüne Bohnen oder Schoten.
  • Zu allen oben genannten Pürees können Fleischwürfel (zum Beispiel gekochte Putenbrust oder Landhuhn), gekochtes Ei, gut gekochte Hühnerleber, ein Butterwürfel oder ein Teelöffel natives Olivenöl extra hinzugefügt werden.

Auch zum gleichen Thema:

Die ersten Rezepte für Babys mit AVOCADO

Avocado ist äußerst nahrhaft und eine ausgezeichnete Quelle für ungesättigte Fettsäuren, die das Baby für eine gute Entwicklung des zentralen Nervensystems benötigt. Avocado wird nie gekocht, aber Sie können sie Ihrem Baby in Kombination mit anderen Früchten geben. Wählen Sie beim Kauf sorgfältig aus. Die sehr weichen sind nicht für das Baby geeignet. Es muss weich sein, aber nicht extrem weich und keine braunen Flecken haben, sondern eine einheitliche Farbe.

Avocadocreme mit Banane für Babys

Avocadocreme mit Banane (ab 6 Monaten)
Zutat:
• 1 halbe Avocado
• 1 Banane
Zubereitungsart:
Banane in Runden schneiden.
Avocado halbieren, die Hälfte mit dem Teelöffel herauskratzen, um das Kerngehäuse zu entfernen, und die andere Hälfte in Papier gewickelt in den Kühlschrank stellen.
Übergeben Sie die beiden Zutaten und mischen Sie sie.

Hier sind weitere Rezepte für Babys mit Avocado

Die ersten Rezepte für Babys mit BANANA

Banane hat einen besonderen Geschmack und eine besondere Textur, die sie für abwechslungsreiche Rezepte geeignet macht. Es ist reich an Ballaststoffen, beugt Anämie vor, weil es reich an Eisen ist, und heilt dadurch Verstopfung und hilft der Verdauung. Bananen, die Kindern angeboten werden, müssen reif sein, grüne, noch unreife, sind sehr schwer verdaulich. Ihre Schale sollte gelb und makellos sein, was ein Zeichen dafür ist, dass die Banane gut gekocht ist. Obwohl es das Immunsystem unterstützt, ist es dennoch ein Lebensmittel, das Kindern bei Erkältung oder Husten nicht gegeben werden sollte, da es die Schleimbildung verstärkt. Für Babys reicht eine kleine Banane am Tag.

Bananenpüree mit gekochtem Apfel für Babys

Bananenpüree mit Apfelstückchen (ab 7-8 Monaten)
Zutat:
• 1 gut gekochte kleine Banane
• 1 kleiner Apfel
Zubereitungsart:
Einen Apfel schälen, in Würfel schneiden und kochen oder dämpfen.
Schneiden Sie die Banane in Ringe und zerdrücken Sie sie dann mit einer Gabel.
Fügen Sie Muttermilch oder klares Wasser hinzu, wenn das Püree flüssiger sein soll.
Die gekochten Apfelstücke dazugeben.

Hier noch ein Rezept für Bananenbabys

Sie können auch die folgenden Kombinationen auf Bananenbasis für Babys ausprobieren: Banane + gekochte Haferflocken, Banane + Apfel + gekochte weiche Haferflocken, Banane + Aprikose + 2 Esslöffel fetter Joghurt, Banane + Mango + Avocado.

Die ersten Rezepte für Babys mit BROCCOLI

Brokkoli wird zwischen 8-10 Monaten in die Ernährung des Babys aufgenommen, da er schwer verdaulich sein kann, da er reich an Zellulose ist. Daher wird empfohlen, gekocht zu werden. Brokkoli enthält von allen Gemüsesorten das meiste Eisen, ist aber auch eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A und C, Kalzium und lösliche Ballaststoffe sowie viele Mineralien.

Brokkoli-Zucchini-Püree für Babys

Brokkolipüree mit Zucchini und Apfel (nach 8-10 Monaten)
Zutat:
• 3 kleine Bündel Brokkoli
• ¼ kleine Zucchini (eingeführt mit 6-8 Monaten)
• 1 Apfel
• Milchnahrung
Zubereitungsart:
Brokkoli, Zucchini und Apfel gut waschen.
Einen Apfel schälen, reiben und in Würfel schneiden.
Bringen Sie das gesamte Gemüse zum Kochen, bis es weich ist.
Lassen Sie sie ab, mischen Sie sie und fügen Sie Formel (oder Muttermilch) hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten.

Hier ist ein weiteres Rezept für Babys mit Brokkoli

Die ersten Rezepte für Babys mit WHITE POTATO

Obwohl sie keine allergischen Reaktionen hervorruft, wird die weiße Kartoffel aufgrund ihres hohen Stärkegehalts zwischen dem 8. und 10. Lebensmonat in die Ernährung des Babys aufgenommen. Sie enthalten wenig Proteine ​​und eine geringe Menge an B-Vitaminen, Kalium und Kalzium. Er passt aber gut zu anderem vitaminreicheren Gemüse (Karotten, Pastinaken, Erbsen, Linsen), aber auch zu Hühnchen und Fisch.

Kartoffelpüree mit Fisch für Babys

Kartoffelpüree mit Fisch (8-10 Monate)
Zutat:
• 1 kleine Kartoffel
• 2 Esslöffel hausgemachter Joghurt (ab 8 Monaten)
• 1 kleines Filetfilet (von 8-9 Monaten)
• 2 grüne Petersilienblätter
Zubereitungsart:
Fisch und Gemüse dämpfen oder braten, jedoch getrennt.
Die gekochte Kartoffel passieren und den Joghurt hinzufügen.
Überprüfen Sie den Fisch auf Gräten und zerdrücken Sie ihn grob mit einer Gabel.
Das Püree mit dem Fisch mischen und mit grüner Petersilie bestreuen.

Entdecke Rezepte für Babys mit Süßkartoffeln

Die ersten Rezepte für Babys mit ERBSEN

Der süße Geschmack von Erbsen verbindet sich sehr gut mit der harmlosen Petersilienwurzel, und Dill ist eines der Gewürze, die für das Zeitalter der Lebensmitteldiversifizierung geeignet sind. Erbsen sind reich an Vitaminen (der Gruppe B, aber auch K, C, A), Mineralstoffen (Kalium, Calcium, Magnesium, Kupfer, Phosphor), Ballaststoffen und pflanzlichen Proteinen. Die erste Begegnung des Babys mit seinem Geschmack sollte ein Erbsenpüree sein, später kann es jedoch die Zutat in Suppen, Pasta oder Fleischgerichten werden.

Erbsenpüree und Karottenpüree für Babys

Erbsenpüree (ab 7-8 Monaten)
Zutat:
• eine Schüssel Erbsen
• ein Finger Petersilienwurzel
• ein paar Zweige Dill
• 1 Teelöffel Olivenöl
Zubereitungsart:
Das Gemüse dämpfen, dann pürieren oder mit einer Gabel passieren.
Anschließend das erhaltene Püree mit dem Öl und dem fein gehackten Dill mischen.

Hier ist ein weiteres Rezept für Babyerbsen

Die ersten Rezepte für Babys mit BEET

Es ist voller Vitamine (A C, B-Komplex, Vitamin K), Mineralien (Kalium, Magnesium, Kalzium, Phosphor, Eisen und Zink) und der süße Geschmack macht es für die Kleinen, die ihre Ernährung abwechslungsreich gestalten, schwer zu verweigern. Um es dem Kleinen zu geben, können Sie die Rüben in Wasser kochen, dämpfen oder im Ofen backen. Wenn Sie es kochen, schälen Sie es nicht zuerst, sondern waschen Sie es einfach gut. Im Ofen in Backpapier gewickelt backen, bis sie weich sind.

Rote-Bete-Püree mit Apfel für Babys

Rote-Bete-Püree mit Apfel (ab 8-10 Monaten)
Zutat:
• 1 geschälter Apfel
• 1 halbe kleine Rüben
• 2 Tropfen Zitronensaft
Zubereitungsart:
Die ganze Rote Bete gut waschen, in Backpapier wickeln und in den Ofen schieben, bis die Gabel leicht hineingeht.
Gewürfelte Äpfel separat kochen.
Das gekochte Gemüse und den gekochten Apfel passieren, mischen und den Zitronensaft hinzufügen.

Hier noch ein Rezept für Babyrüben

Primele rețete pentru bebelusi cu ROȘIE

Nu te grăbi cu introducerea roșiei crude în alimentația bebelușului, pentru că sunt foarte acide și pot provoca neplăceri. Însă sunt foarte sănătoase! Conțin lycopen, un antioxidant ce ajută organismul să lupte împotriva mai multor boli grave. Conține și foarte multă vitamina C, ajutând astfel la absorbția fierului în organism. Fierte, însă, sau coapte, roșiile nu mai sunt atât de periculoase pentru cei mici.

Supă cremă de roșii pentru bebelusi

Supă cremă de roșii (de la 8-10 luni)
Ingrediente:
• 3 roșii medii, bine coapte
• 1 morcov
• 1 ceapă mică
• 1 cățel mic de usturoi
• 1 deget de țelină rădăcină
• 20 g de smântână fermentată
Mod de preparare:
Curăță legumele, spală-le bine sub jet de apă, apoi taie-le în bucăți mai mărișoare.
Pune la fiert morcovul, ceapa și țelina (20-30 de minute).
Când sunt fierte adaugă și roșiile, fără coajă și tăiate în 4.
După ce toate au fiert, scoate-le din apa în care au fiert și dă-le prin blender, adăugând din apa în care au fiert până obții un amestec de consistența unei smântâni.
Stoarce cățelul de usturoi și adaugă smântâna, amestecând pe foc mic încă 10 minute.
Servește cu bucățele de pâine înmuiate în supă.

INFO: Păstrarea piureurilor

Dintr-un măr, un morcov sau un cartof obții mai multe porții de piure proaspăt pe care le poți păstra (înainte de a-l subția!) o zi, într-o cutie acoperită, în frigider. Cum probabil nu vei vrea să-ți petreci timpul preparând mici cantități de mâncare pentru bebeluș, este util să poți păstra hrana pentru o perioadă mai îndelungată.

O metodă bună este să pui piure în cutia pentru cuburi de gheață a frigiderului și să-l congelezi. După congelare, pune cuburile de piure într-o pungă frigorifică și eticheteaz-o. Poți scoate câte 1-2 cuburi odată, pe care le încălzești la aburi. Asigură-te întotdeauna că aceste cubulețe de piure s-au dezghețat în totalitate și că s-au răcit înainte să îi dai bebelușului să pape.

Nu păstra piureurile care au intrat în contact cu saliva copilului deoarece se alterează în scurt timp și devin periculoase pentru burtica bebelușului.

Descoperă aici GHIDUL COMPLET DIVERSIFICAREA BEBELUSULUI actualizat și completat cu toate recomandările OMS și ale pediatrilor.