Neue Rezepte

Farfalle mit Blumenkohl, Walnuss und Zitrone

Farfalle mit Blumenkohl, Walnuss und Zitrone

Zutaten

  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Pfund Farfalle
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra, plus mehr nach Geschmack
  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl, in mundgerechte Röschen geschnitten, restliche Stiele gehackt
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1/2 weiße oder gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Kapern, gehackt
  • 1 Tasse rohe ungesalzene Walnüsse
  • 2 Esslöffel getrocknete Tomaten, gewürfelt
  • Schale von 1 Zitrone
  • Prise rote Paprikaflocken (optional)
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Estragon
  • 1/3 Tasse gewürfelter Asiago-Käse oder nach Geschmack

Richtungen

Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die Farfalle dazugeben und nach Packungsanweisung al dente kochen. Reservieren Sie 1 Tasse Nudelwasser.

In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Blumenkohl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Von allen Seiten braun, ca. 8 Minuten. Butter, Zwiebel und Kapern hinzufügen und weiterkochen, bis Blumenkohl und Zwiebel weich sind, ca. 5 Minuten.

Walnüsse, getrocknete Tomaten, Zitronenschale, Paprikaflocken, falls verwendet, und Estragon hinzufügen und die Walnüsse leicht anbräunen. Das Nudelkochwasser dazugeben und die Pfanne damit ablöschen, dabei braune Stellen mit einem Holzlöffel abkratzen. (Dies sollte die Flüssigkeit in eine schöne braune Sauce verwandeln.)

Fügen Sie den Asiago-Käse hinzu und lassen Sie ihn leicht schmelzen, bevor Sie die gekochten und abgetropften Farfalle-Nudeln hinzufügen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und werfen Sie sie zusammen, fügen Sie nach Belieben mehr Olivenöl hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken. Sofort servieren.

Nährwerte

Portionen3

Kalorien pro Portion628

Folatäquivalent (gesamt)83µg21%

Riboflavin (B2)0,2mg10,7%


  • ⅓ Tasse Walnüsse
  • 1 kleine Knoblauchzehe, geschält
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • Prise Cayennepfeffer
  • 1/4 Tasse natriumreduzierte Hühnerbrühe (siehe Tipps für zwei)
  • 2 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie
  • ½ Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Walnussöl oder natives Olivenöl extra
  • 8 Unzen knochenlose, hautlose Hähnchenbrust, vom Fett befreit, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 4 Unzen Vollkorn-Farfalle-Nudeln
  • 1 Tasse kleine Brokkoliröschen
  • ½ rote Paprika, entkernt und in dünne Streifen geschnitten

Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Kombinieren Sie Walnüsse, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer in einem Mixer, bis sie fein gehackt sind. Brühe, Petersilie und Zitronensaft zu einer glatten und cremigen Masse verrühren.

Öl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es unter häufigem Rühren, bis es in der Mitte nicht mehr rosa ist, 3 bis 5 Minuten.

Nudeln 5 Minuten kochen. Brokkoli und Paprika dazugeben, unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Nudeln und das Gemüse gerade zart sind, ca. 4 Minuten mehr. Abgießen, zurück in den Topf. Fügen Sie die Walnusssauce und den Hühnchenwurf hinzu, um sie zu beschichten.

?Tipps für zwei: Bewahren Sie übrig gebliebene Dosenbrühe bis zu 5 Tage im Kühlschrank oder bis zu 3 Monate in Ihrem Gefrierschrank auf. Restbrühe in aseptischen Verpackungen hält sich bis zu 1 Woche im Kühlschrank. Zu Suppen, Saucen, Eintöpfen zum Reiskochen und Getreide zugeben, beim Aufwärmen etwas Reste hinzufügen, damit sie nicht austrocknen.


Gerösteter Romanesco-Blumenkohl mit Knoblauch und Zitrone

Sie kommen zu spät zu einer Dinnerparty, um sich das köstliche Essen zu gönnen, das [ein Familienmitglied oder einen Freund einfügen, der ein großartiger Koch ist] für den Abend zubereitet hat.

Die Cocktailstunde ist fast vorbei, aber bevor Sie Ihr erstes Glas Chardonnay vertragen können, müssen Sie sich eines der h&rsquoordeuvres schnappen, die alle auf ihren winzigen Servietten zur Schau stellen.

Sie machen sich auf den Weg zum Vorspeisentisch, aber im Nu werden Ihre Hoffnungen zerstört. Zwischen leeren Tabletts und Schüsseln starrt ein dürftiges, gewöhnliches CruditÉ-Tablett zurück. Und das einzige Gemüse, das übrig bleibt? Blumenkohl. Party scheitern.

Unnötig zu erwähnen, dass Blumenkohl einen ziemlich schlechten Ruf hat. Weißt du, mit seinem langweiligen Geschmack und seltsamen Geruch und allem.

Glauben Sie mir, ich war früher mit allen Kritikpunkten an diesem Kreuzblütlergemüse einverstanden. Das heißt bis heute!

Romanesco-Blumenkohl (auch bekannt als Romanesco-Brokkoli oder einfach nur Romanesco) ist ein Kreuzblütlergemüse und Mitglied der Brassica-Familie. Dies bedeutet, dass es ein Cousin von Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl und Kohl ist.

Auf den ersten Blick mag man denken, dass es teilweise fremdartig ist, aber wenn man sich das komplizierte Design genauer ansieht, wird man feststellen, wie schön es ist!

Aber Romanesco ist mehr als nur hübsches Aussehen. Das Rösten dieses Gemüses bringt einen Geschmack hervor, der an die besten Aspekte beider Brokkoli erinnert und Blumenkohl. Gerösteter Romanesco (besonders mit Zitrone und Knoblauch) ist eine erstaunliche Ergänzung zu jeder Mahlzeit.

Wenn Sie mit Ja geantwortet haben, fragen Sie sich vielleicht, wo Sie es finden können! Ich scheine das größte Glück zu haben, Romanesco auf Bauernmärkten von Ende September bis November zu finden. Jetzt wissen Sie, wo Sie suchen müssen, und lassen Sie uns kochen!


6 Gedanken zu &ldquo Gebratener Blumenkohl &ldquo Knoblauchnudeln mit Zitronen-Tahini-Sauce &rdquo

Andrea,
Danke für die Cauli/Knoblauch-Nudeln mit Zitronen-Tahini-Sauce. Sieht sehr lecker aus – so sehr, dass ich versuchen kann, es 2x oder 3x zu machen und es für mein monatliches Spendengericht der lokalen Tafel zu machen. Drucken Sie immer ein Rezept für das aus, was ich mache, und die meisten “Kunden” scheinen das zu mögen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, meinen Blumenkohl aus meiner CSA-Box diese Woche zu verwenden, danke!

Hat jemand eine Idee, ob die Tahini-Sauce stattdessen gerösteten Knoblauch verwenden sollte?

Wie bei allen meinen Rezepten, mach es dir selbst und viel Spaß! Gerösteter Knoblauch klingt toll, aber roher Knoblauch im Dressing ist eigentlich ganz nett. Lassen Sie mich wissen, was Sie tun und wie es ausgeht. Viel Spaß beim Kochen!

Gerade mit Vollkornnudeln gemacht, mein Mittagessen für die nächsten zwei Tage steht fest! So eine leckere Art Blumenkohl zu machen

Ich habe dies gestern Abend mit ein paar Modifikationen gemacht (den Knoblauch geröstet, anstatt ihn in die Sauce zu geben, und Schalotten in den Bräter gegeben). Das Gericht war ein Hit. Ich suche immer nach lustigen Dingen, die ich mit Tahini machen kann. Das wird immer wieder gemacht. Sehr lecker mit Röstzwiebeln!


Cremige Blumenkohl-Walnuss-Suppe

Eine seidige, aromatische und cremige Suppe, die völlig milchfrei ist!

Wenn es um Suppen geht, suchen Sie manchmal nach einer gesunden, nahrhaften Mahlzeit in einer Schüssel, und manchmal suchen Sie nach etwas Beruhigenderem, Cremigerem und Nachsichtigerem. Aber bei unserer cremigen Blumenkohl-Walnuss-Suppe müssen Sie sich nicht zwischen den beiden entscheiden. Mit dieser Suppe haben Sie alles. Es hat eine seidige Textur und einen cremigen, nussigen Geschmack, ist aber vollgestopft mit gesundem Zeug… und es ist einfach so, dass es völlig milchfrei ist!

Die Cremigkeit kommt hauptsächlich von Cannellini-Bohnen, die der Suppe eine weiche und seidige Textur verleihen, aber auch von Blumenkohl, der goldgelb und leicht nussig geröstet wird, bevor er mit den restlichen Zutaten zum Köcheln kommt. Rosmarin und Knoblauch verleihen einen erdigen Biss, während im Ofen geröstete Walnüsse jedem Löffel eine toastige Nussigkeit verleihen.

Wir lieben diese Suppe nicht nur wegen ihres Geschmacks, sondern weil sie eine so anpassungsfähige Option für so viele Diäten ist. Es ist bereits milchfrei und daher eine großartige Option für Veganer oder Menschen mit Laktoseintoleranz. (Aber wir werden sagen, es schmeckt großartig, wenn es mit einem Schuss Crème Fraiche serviert wird.) Es ist eine pflanzliche, gesunde Mahlzeit, aber so lecker, dass Sie sich nur auf den hervorragenden Geschmack konzentrieren können.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (16 Unzen) Packung Farfalle (Fliege) Nudeln
  • 2 (6,5 Unzen) Gläser marinierte Artischockenherzen, abgetropft und gehackt
  • ¼ Tasse gehackte Walnüsse
  • 3 EL geriebener Parmesankäse
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 1 Esslöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Die Farfalle-Nudeln unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen, bis sie gar, aber bissfest sind, ca. 12 Minuten abtropfen lassen und beiseite stellen.

Artischockenherzen, Walnüsse, Parmesan, Olivenöl, Zitronensaft, Basilikum und Oregano in einer großen Schüssel mischen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Farfalle hinzufügen und umrühren.


Nudeln mit Blumenkohl, Walnüssen und Feta

Hast du jemals diese Rezepte, bei denen du einfach nur positiv bist, absolut sicher, dass sie schrecklich sein werden und dass du sie nicht machen solltest… und trotzdem wirst du unerklärlicherweise von ihnen angezogen und weißt, dass sie nicht aufhören werden, dich zu stupsen, bis Höhlen Sie? Stimmt, das war also einer davon.

Sehen Sie, vor einigen Jahren habe ich mir eine zweifellos durchschnittliche “gesunde Küche”-Show angesehen, in der der Koch vorschlug, die Hälfte der Nudeln zu nehmen, die sie essen möchten, durch Blumenkohlstücke zu ersetzen, sie zusammen zu kochen und dann damit zu bedecken Marinara-Sauce. Auch wenn ich es nie geschafft habe oder gar berücksichtigt Dabei drehte es mir den Magen so sehr, dass ich es bis heute nicht vergessen kann. Ja, lasst uns Blumenkohl so wenig appetitlich wie möglich zubereiten, denn es ist “Gesundheitsnahrung”. Richtig. Wo melde ich mich an?!

Dies war einer der Gründe, warum ich mich diesem Gericht aus meinem anderen neuen Lieblingskochbuch, Chez Panisse Vegetables, mit großer Angst näherte. Es beinhaltete mehrere Dinge, die mich innehalten ließen, das erste war die Kombination aus Blumenkohl und Nudeln, die mich an diese schicksalhafte, den Magen umdrehende Show erinnerte. Aber der Blumenkohl war nur eines der Dinge, die meine Erwartungen an dieses Gericht bisher übertroffen haben. (Nur ein Scherz! Äh, vielleicht.)

Ich hatte auch Bedenken wegen der Vollkornnudeln, die mir einfach nicht wichtig sind. Wie Sie wahrscheinlich an meinem Schnüffeln bei der Show “healthycooking” erkennen können, weigere ich mich, etwas zu essen, das nicht gut klingt, sogar großartig, nur weil es mir gut tut und Vollkornnudeln auch immer dazu gehörten diese Dinge. Da es nicht weniger Kalorien hat als das Weißmehl-Zeug und nur ein bisschen mehr Nährstoffe, konnte mir niemand davon verkaufen, kein Bulle. Aber hier war Vollkornnudeln, wie sie sein sollten, in einem Gericht, in dem das Weißmehlzeug zu geschmeidig oder sogar langweilig wäre, da die Textur überragend ist.

Der Blumenkohl spielte mit den Walnüssen, die Vollkornnudeln funktionierten absolut, der Zitronensaft und der Essig hellten das Ganze auf und der Ricottasalata (na ja, wir haben eigentlich Feta verwendet) ließ es in die Höhe schnellen. Ich kann nicht sagen, wie sehr uns das gefallen hat, keine Wartezeit, ich kann: Ich habe die Reste am nächsten Tag zur Arbeit gebracht und hatte das beste Mittagessen, das ich seit Monaten hatte, und ich mache es morgen Abend wieder. Das passiert nie.

Da wir heute über Blumenkohl sprechen, ist hier ein kleines Tutorial zum Schneiden von Blumenkohl, das Sie wahrscheinlich nicht brauchen, aber ich habe es vor ein paar Jahren getan, als ich jedes Mal, wenn ich einen schneide, am Ende Paniermehl habe Blumenkohlstücke überall, überallhin, allerorts, ganz zu schweigen davon, ein Gericht wie dieses wirklich zu verschmutzen. Eines Tages sah ich, wie Bobby Flay in einer seiner Shows eine schnitt (zum Glück nicht die, die ich oben erwähnte) und überall gingen Glühbirnen aus: Arbeiten Sie mit der natürlichen Form des Blumenkohls und es wird mit Ihnen funktionieren. Er entfernt den Kern in einem großen Stück, lässt die befreiten Röschen auf die Theke fallen und schneidet nur dort, wo ein natürlicher Bruch oder gebundener Stiel ist und es enorm weniger Dreck und Abfall gibt. Wie ist es damit? Oh, du hast es die ganze Zeit so gemacht? Na gut dann. Geben Sie dann an, warum tun Sie es nicht? Ich schlage vor, Sie beginnen damit.

Vollkornnudeln mit Blumenkohl, Walnüssen und Ricotta Salata
Chez Panisse Gemüse

[Notiz: Dieses Rezept hat 2020 einige frische Fotos bekommen.]

Eines der schönsten Dinge an diesem Rezept–und es gibt viele, in meinen Augen–ist die Art und Weise, wie das Rezept aufgebaut ist. Es ist, als ob Alice Waters mit Ihnen in der Küche steht, Ihnen sagt, dass Sie das alles einfach hacken können, während das Wasser kocht, und wirklich den zentralen Grundsatz dieses Rezepts erklärt: Blumenkohl, der bissfest gekocht, nicht gedünstet und für den Himmel ’s willen, nicht gekocht. Sie findet auch, dass Sie dies mit einem knackigen Weißwein trinken sollten "echt!

Das Buch sagt, dass dies 6 dient, aber wir finden, dass es viel mehr dient.

2 Köpfe Blumenkohl
1 mittelgroße Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 Pfund Vollkornnudeln
Natives Olivenöl extra
Salz und Pfeffer
1 Prise rote Paprikaflocken
Weißweinessig
1/2 Zitrone
1/2 Tasse geröstete Walnüsse
4 Unzen Ricotta Salata oder Feta-Käse

Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen stellen. Den Blumenkohl in kleine Röschen schneiden. Schäle die Zwiebel und schneide sie sehr dünn. Knoblauch schälen und fein hacken. Legen Sie die Nudeln zum Kochen auf.

Den Blumenkohl in einer großen Bratpfanne in Olivenöl anbraten. Wenn der Blumenkohl weich wird, mit Salz und Pfeffer würzen und die in Scheiben geschnittene Zwiebel und rote Paprikaflocken hinzufügen. Bei mittlerer bis hoher Hitze anbraten, bis das Gemüse braun und zart ist. Der Blumenkohl sollte noch leicht knackig sein und nicht gedünstet schmecken. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und nehmen Sie ihn vom Herd, schwenken und rühren Sie ihn, damit der Knoblauch nicht anbrennt, wenn er anfängt zu bräunen, fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu. Je ein paar Tropfen Essig und Zitronensaft und die gerösteten Walnüsse dazugeben. Abschmecken und die Würze korrigieren. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen und zum Blumenkohl geben, so viel natives Olivenöl extra hinzufügen, dass die Nudeln gründlich bedeckt sind.


Geröstete Blumenkohlnudeln mit Petersilie und gerösteten Walnüssen

In der Saison in den Herbstmonaten wird Blumenkohl beim Rösten herrlich erdig und süß. Zusammen mit den gerösteten Walnüssen enthält dieses vom Herbst inspirierte Gericht mehr Blumenkohl als echte Nudeln, was es zu einer gesunden, vegetarischen Mahlzeit macht. Fühlen Sie sich frei, andere Gemüsesorten wie gerösteten Brokkoli, Paprika oder Wurzelgemüse zu ersetzen oder in die Mischung aufzunehmen.

Zutaten

1 Kopf Blumenkohl
2 Esslöffel Olivenöl
1 Knoblauchzehe, gehackt (oder 1/2 Teelöffel Knoblauchgranulat)
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Pfeffer
1/4 Teelöffel Chiliflocken
Zitronenschale von 1/2 Zitrone

4 Unzen Bucatini-Nudeln (oder ähnliche Nudeln, glutenfrei enthalten)

1/4 Tasse Olivenöl
1 Tasse frische Petersilie, gehackt
1/2 Tasse Walnüsse, gehackt und geröstet
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Zitronenschale von 1/2 Zitrone
Chiliflocken nach Geschmack
fein geriebener Pecorino-Käse (optional)

Blumenkohl putzen und in mundgerechte Röschen schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Öl beträufeln, dann mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Zitronenschale bestreuen. Mit einer Zange leicht schwenken und gleichmäßig verteilen. Backen, bis sie zart und golden sind, etwa 20 Minuten.

Während der Blumenkohl röstet, die Nudeln nach Anleitung kochen. Abgießen und in eine Schüssel geben. Öl, Petersilie, Walnüsse, Knoblauch und Zitronenschale hinzufügen. Wenn der Blumenkohl fertig ist, in die Schüssel geben und schwenken. Mit Chiliflocken bestreuen. Geschmack nach Salz.


Wie macht man Nudeln in einem Instant Pot?

Sie benötigen einen Untersetzer mit langen Beinen, um die Topf-in-Topf-Methode zu kochen. Wenn Sie keine haben, können Sie die Sauce am selben Tag oder vorher separat zubereiten.

Ich habe die Kombination aus Zitrone und Nährhefe verwendet, um diese vegane Sauce ohne Käse käsiger zu machen.

Ich habe Herb de Provence verwendet, eine italienische Kräutermischung aus Fenchel, Lavendel, Thymian, Basilikum, Majoran, Petersilie, Oregano, Estragon und Rosmarin. Es bringt die Pasta auf ein anderes Niveau. Schmeckt wie ein feines Restaurantgericht. Verwenden Sie eine Kräutermischung Ihrer Wahl.

Unten sehen Sie eine Bildcollage, gefolgt von dem Pasta-Rezept mit veganer Alfredo-Sauce-


Schau das Video: Pasta mit Brokkoli und Knoblauch- Essen Rezepte (Dezember 2021).