Neue Rezepte

Beste Ochsenschwanz-Eintopfrezepte

Beste Ochsenschwanz-Eintopfrezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ochsenschwanzeintopf Einkaufstipps

Kaufen Sie frische Kräuter und Gewürze, um Ihre Suppe zu würzen; frischer Knoblauch, Petersilie und Thymian verstärken den Geschmack, ohne aufdringlich zu sein.

Ochsenschwanzeintopf Kochtipps

Die meisten Suppen sind am Tag nach ihrer Zubereitung besser. Wenn möglich, kühle deine Suppe vor dem Servieren über Nacht.


Ochsenschwanzeintopf ist beruhigend, lecker und super einfach zuzubereiten &ndash dies wird sicherlich Ihr Verlangen nach herzhaftem Komfortessen stillen.

So esse ich wahrscheinlich am liebsten Ochsenschwänze. Es erfordert ein sanftes Schmoren des Fleisches bei langsamer Hitze. Durch diesen Vorgang wird nicht nur das Bindegewebe des Fleisches aufgeweicht, sondern das Fleisch wird auch schön braun und verleiht dem Eintopf einen zusätzlichen Geschmacksschub.

Ochsenschwänze verdienen definitiv mehr Aufmerksamkeit, als sie bekommen!


Ochsenschwanzeintopf

Zutaten

  • 3 Pfund (1,3 kg) Ochsenschwänze mit getrennten Gelenken
  • Salz und Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, gehackt
  • 1 Sellerierippe, gehackt
  • 1 große Karotte, gehackt
  • 2 Tassen (475 ml) Brühe (Huhn oder Rind)
  • 2 Tassen (475 ml) Rotwein
  • 3 ganze Knoblauchzehen, noch schälen
  • Ein Lorbeerblatt
  • Prise Thymian
  • Petersilie
  • 2 Karotten, in 1-Zoll-Segmente geschnitten, große Stücke auch längs geschnitten
  • 2 Pastinaken, in 1-Zoll-Segmente geschnitten, große Stücke auch längs geschnitten
  • 2 Rüben oder Steckrüben, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer

Methode

Ochsenschwänze mit Papiertüchern trocken tupfen. Ochsenschwänze rundherum mit Salz und Pfeffer bestreuen. 1 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer bis mittlerer Hitze in einem 6-Quart-Dutch-Ofen erhitzen.

Die Ochsenschwänze in einer heißen Pfanne von allen Seiten goldbraun anbraten, ohne die Pfanne zu überfüllen. Verwenden Sie eine Zange, um Ochsenschwänze auf einen Teller zu entfernen und beiseite zu legen.

Gehackte Zwiebel, Karotte und Sellerie in die Pfanne geben. Einige Minuten kochen, bis die Zwiebeln glasig sind.

Die Ochsenschwänze wieder in die Pfanne geben. Die ganzen Knoblauchzehen, die Brühe und den Wein hinzufügen. Lorbeerblatt, Thymian und einen halben Teelöffel Salz hinzufügen. Zum Köcheln bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. 3 Stunden zugedeckt kochen, bis das Fleisch gabelzart ist.

Eine Stunde bevor das Fleisch fertig ist, den Ofen auf 175 °C (350 °F) erhitzen. Karotten, Pastinaken und Rüben in Olivenöl in einem Bräter schwenken. Gut mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Braten Sie das Gemüse 1 Stunde lang oder bis es leicht gebräunt und durchgegart ist.

Wenn das Fleisch zart ist, Ochsenschwänze aus der Kochflüssigkeit nehmen. Entweder das Fett oben mit einem Löffel abschöpfen, das Fett mit einem Fettabscheider entfernen oder die Kochflüssigkeit mehrere Stunden kalt stellen, damit das Fett fest wird und sich leichter entfernen lässt.

Wenn Sie im Voraus zubereiten möchten, können Sie den Eintopf zu diesem Zeitpunkt einfach mit den Ochsenschwänzen darin in den Kühlschrank stellen (zuerst auf Raumtemperatur kommen lassen) und über Nacht abkühlen lassen. Am nächsten Tag das Fett abkratzen, erhitzen und dann das Fleisch aus der Form nehmen.

Gießen Sie die Kochflüssigkeit durch ein Sieb in eine Schüssel und drücken Sie mit einem Gummispatel gegen die im Sieb gefangenen pflanzlichen Feststoffe.

Entsorgen Sie die Feststoffe. Die Flüssigkeit zurück in die Pfanne geben und köcheln lassen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist.

Dann die Ochsenschwänze wieder dazugeben und das geröstete Gemüse in die Pfanne geben. Bei schwacher Hitze eine halbe Stunde erhitzen, damit sich die Aromen vermischen.


Jamaikanischer Ochsenschwanzeintopf

Wenn Sie noch nie einen Ochsenschwanzeintopf gegessen haben, werden Sie sich verwöhnen lassen. Es ist reichhaltig, SUPER aromatisch, mit zartem Fleisch und cremigen Butterbohnen. Ein wahres Gericht für besondere Anlässe. Bevor Sie es machen, sollten Sie ein paar Dinge wissen:

1. Ochsenschwänze sind SUPER fettig.

Das ist eine gute Sache! Fett = Geschmack und Ochsenschwänze haben reichlich. Wenn Sie möchten, können Sie das Fett, das beim Kochen an die Oberfläche steigt, abschöpfen. Oder, wenn Sie das Fett vor dem Servieren gründlicher entfernen möchten, kühlen Sie den Eintopf, sobald Sie das Ende von Schritt drei erreicht haben. Das meiste Fett sollte an die Oberfläche steigen und in ein oder zwei Stunden fest werden, wodurch es viel einfacher wird, mehr Fett zu entfernen. Sobald Sie das getan haben, können Sie den Eintopf auf dem Herd wieder auf Temperatur bringen und mit Schritt vier fortfahren.

2. Sie können Ihr Gewürzniveau kontrollieren.

Wir LIEBEN das Gewürz in diesem Rezept, aber es ist definitiv für Gewürzliebhaber. Wenn Sie nicht so verrückt nach Gewürzen sind, entscheiden Sie sich für einen einzelnen Habanero oder gar keinen.

Wenn Sie einen authentischen Eintopf nach Jamaika-Art zubereiten möchten, halten Sie außerdem in Ihrem Lebensmittelgeschäft Ausschau nach Paprikaschoten von Scotch Bonnet. Sie sind so würzig wie Habaneros, aber mit einem etwas tropischeren Geschmack, der für traditionelle Ochsenschwanzeintöpfe bevorzugt wird.

3. Sie können ganze Pimentbeeren essen.

Pimentbeeren sind in diesem Rezept nicht verhandelbar, da sie diesem Eintopf einen RIESIGEN Geschmack verleihen. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie sie alle aus dem Eintopf fischen müssen, wenn er fertig ist, und zum Glück lautet die Antwort nein! Sie werden beim Kochen ziemlich weich und bieten beim Verzehr einen kleinen Schuss Pimentgeschmack und nicht viel mehr. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Gerichts, und wir versprechen Ihnen, dass Sie sich nicht die Zähne ausbrechen werden. 😉

4. Es macht die besten Reste aller Zeiten.

Da die Zubereitung dieses Eintopfs mit viel Aufwand verbunden ist, empfehlen wir, die Reste in einzelnen Portionen einzufrieren. Auf diese Weise müssen Sie, wenn Sie es wieder essen möchten, nur noch etwas Reis aufschlagen, während der Eintopf auftaut! Es gibt nichts Schöneres, als am Ende eines langen Tages eine köstliche Schüssel Eintopf zu sich zu nehmen, also tun Sie sich selbst einen Gefallen und machen Sie extra für die Reste. (Eintöpfe sind am nächsten Tag sowieso immer besser, oder?)

Auf der Suche nach weiteren jamaikanischen Rezepten? Probieren Sie unser Jerk Chicken-Rezept und kehren Sie nie wieder zu langweiligen Hühnchen-Abendessen zurück!


Wie man Ochsenschwanzeintopf macht:

Die Ochsenschwänze großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Ochsenschwänze gut anbraten

Das Olivenöl in einer Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Ochsenschwänze von allen Seiten sehr gut anbraten und beiseite stellen. Eine gute, gründliche Bräunung entspricht einem üppigen Geschmack.

Zutaten in die Pfanne geben

In die Pfanne die Rinderbrühe, Knoblauchzehen, Basilikum, Oregano, Lorbeerblätter und Tomatenwürfel mit ihrem Saft geben.

Langsam köcheln

Geben Sie die Ochsenschwänze zusammen mit den angesammelten Säften in die Pfanne zurück. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, um ein langsames, gleichmäßiges Köcheln beizubehalten. Bedecken Sie und kochen Sie für 2 ½ Stunden.

Zwiebel, Kartoffeln und Karotten in die Pfanne geben und weitere 30-40 Minuten kochen lassen oder bis das Gemüse weich ist.

Verwenden Sie einen Schaumlöffel, um das Gemüse und die Ochsenschwänze aus der Pfanne zu nehmen.

In einer kleinen Schüssel Butter und Mehl zu einer glatten Masse vermischen.

Erhöhe die Hitze auf mittlere Stufe und rühre die Butter-Mehl-Mischung löffelweise in die Brühe. Zum Würzen abschmecken und bei Bedarf salzen.

Geben Sie die Ochsenschwänze in die verdickte Brühe und wenden Sie sie zum Beschichten. Servieren Sie das Gemüse und die Ochsenschwänze mit angedickter Sauce über heißem, gedünstetem Reis.


Ochsenschwanz Bourguignonne

Bacon in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze braten, bis er braun und knusprig ist. Speck mit einem Schaumlöffel auf den Teller geben. Tropfen in eine kleine Schüssel geben. Geben Sie 6 Esslöffel Bratensaft in den Topf (fügen Sie bei Bedarf Olivenöl hinzu, um 6 Esslöffel Gesamtreservespeck für eine weitere Verwendung zu messen). Für Bouquet garni Petersilie, Thymian und Lorbeerblätter zusammenbinden. Rühren Sie 1 Esslöffel Mehl und Butter in einer kleinen Schüssel zu einer glatten Paste.

Schritt 2

1 1/2 Tassen Mehl, 2 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Muskatnuss in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Ochsenschwänze, ein paar Stücke auf einmal, zu gewürztem Mehl geben und zum Überziehen werfen.

Schritt 3

Speckstreifen im Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Arbeiten Sie in Chargen, fügen Sie Ochsenschwänze hinzu und bräunen Sie sie von allen Seiten, etwa 6 Minuten pro Charge. Ochsenschwänze nach jeder Charge in eine Schüssel geben.

Schritt 4

Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Gehackte Zwiebeln, gewürfelte Karotten und gehackten Knoblauch in den Topf geben. Anbraten, bis die Zwiebeln weich werden, 5 bis 6 Minuten. Ochsenschwänze und angesammelte Säfte wieder in den Topf geben. Bouquet garni, dann Brühe und Wein hinzugeben. Zum Kochen bringen. Abdecken und köcheln lassen, bis das Fleisch fast zart ist, wobei die Hitze gelegentlich angepasst wird, um ein sanftes Köcheln aufrechtzuerhalten, etwa 3 Stunden. Champignons, Schalotten, Karottenstücke und ganze Knoblauchzehen untermischen. Erhöhen Sie die Hitze und kehren Sie zum Kochen zurück. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Topf abdecken und leicht köcheln lassen, bis Fleisch und Gemüse zart sind, ca. 45 Minuten länger.

Schritt 5

Kippen Sie den Topf und löffeln Sie alles Fett ab, das an die Oberfläche steigt. Mehlpaste in den Eintopf rühren. Ohne Deckel köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt, gelegentlich umrühren, 6 bis 8 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. 1 Stunde abkühlen. Ohne Deckel kalt stellen, dann abdecken und kühl lagern. Vor dem Servieren bei schwacher Hitze erwärmen.


Woher kommen Ochsenschwänze?

Ochsenschwänze sind genau so, wie sie sich anhören, der Schwanz eines Ochsen. Ochsenschwänze sind geschälte Schwänze mit einem dicken fleischigen Teil, der das Knochenmark umgibt.

Wenn Sie Ochsenschwänze im Supermarkt oder beim Metzger kaufen, wurde oft das überschüssige Fett abgeschnitten. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Ochsenschwänze extrem fettig sind, möchten Sie vielleicht etwas von dem überschüssigen Fett entfernen.

Sollte ich frische oder gefrorene Ochsenschwänze für Ochsenschwanzeintopf verwenden?

Frisch ist immer am besten! Ich könnte so weitermachen, aber wenn Sie die Wahl haben, wählen Sie bitte frische Ochsenschwänze für Rabo Guisado.


Chinesische geschmorte Ochsenschwänze: Rezeptanleitung

Die Ochsenschwänze putzen und trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne oder einem Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen und von allen Seiten anbraten.

Ochsenschwänze entfernen und auf einem Teller beiseite stellen. In den Topf Ingwer, Knoblauch, Sternanis, Nelken und Lorbeerblätter geben. Etwa 2 Minuten kochen.

Jetzt ist es an der Zeit, Shaoxing-Wein, dunkle Sojasauce, helle Sojasauce, Kandiszucker, Wasser und Salz hinzuzufügen (Vorsicht mit dem Salz, da die Sojasauce bereits ziemlich salzig ist).

Die Ochsenschwänze wieder in den Topf geben und zum Kochen bringen. Nach dem Kochen abdecken und die Hitze auf niedrig reduzieren.

1-1/2 Stunden köcheln lassen. Deckel auflegen und weitere 30 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch zart ist und die meiste Flüssigkeit verdampft ist.

Während es köchelt, gelegentlich umrühren und bei Bedarf zusätzliches Wasser hinzufügen, um ein Ankleben zu vermeiden.

Servieren Sie Ihre chinesischen geschmorten Ochsenschwänze zusammen mit viel weißem Reis.

Vergessen Sie nicht, die geschmorte Ochsenschwanz-Fleischsauce über Ihren Reis zu träufeln!

Auf der Suche nach authentischeren Rezepten? Abonnieren Sie unsere E-Mail-Liste und folgen Sie uns auf Pinterest, Facebook, Instagram und Youtube!


Wie man Ochsenschwanzeintopf macht

  1. Ochsenschwänze anbraten: Das Olivenöl in einem großen Schmortopf oder Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Ochsenschwänze mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten anbraten, bis sie gebräunt sind. Möglicherweise müssen Sie dies in Stapeln tun. Übertragen Sie die Ochsenschwänze auf einen Teller und legen Sie die Ochsenschwänze beiseite.
  2. Anbraten: Fügen Sie die Zwiebel in den Topf und kochen Sie, bis sie durchscheinend und weich ist, 3-5 Minuten. Knoblauch, Ingwer und Habanero hinzufügen, umrühren und 1 Minute kochen lassen. Piment, Räucherpaprika, Sojasauce und Tomatenmark einrühren und 2-3 Minuten kochen lassen, bis die Paste leicht bräunlich ist.
  3. Schmoren: Die Ochsenschwänze wieder in den Topf geben. Rinderbrühe, Thymian, Lorbeerblätter einrühren und den Topf zum Kochen bringen. Die Hitze auf niedrig stellen und mit einem leicht rissigen Deckel abdecken. 2 Stunden köcheln lassen, Deckel abnehmen und die Butterbohnen einrühren, dann weitere 30-45 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
  4. Fertig: Lorbeerblätter und Thymianzweige entfernen. Die Maisstärke mit 1 EL Wasser zu einem Brei verquirlen. Rühren Sie die Aufschlämmung in den Topf und erhöhen Sie die Hitze auf mittlere, rühren Sie, bis die Mischung eindickt. Mit frisch gehackten Frühlingszwiebeln garnieren.

Rezeptzusammenfassung

  • 4 Pfund Ochsenschwänze, in 2,5 cm dicke Stücke geschnitten
  • ½ Teelöffel Rotweinessig
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel trockener Senf
  • Salz und Pfeffer
  • ¼ Tasse Pflanzenöl
  • 1 Tasse Rotwein
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 3 Karotten, 1/2 Zoll dick in Scheiben geschnitten
  • 3 Rippen Sellerie, 1/2 Zoll dick in Scheiben geschnitten
  • 2 Lauch, getrimmt, längs halbiert, 1/2 Zoll dick in Scheiben geschnitten
  • 1 Rübe, geschält, gehackt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Zweige Thymian
  • 5 Tassen natriumarme Rinderbrühe
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Fleisch in eine große Schüssel geben und mit kaltem Wasser bedecken. Essig hinzufügen, Schüssel abdecken und mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Abtropfen lassen, trocken tupfen.

Einen Rost in das untere Drittel des Ofens stellen und auf 325ºF vorheizen. In einem großen Druckverschlussbeutel Mehl, Senf, 1 TL mischen. Salz und 1/2 TL. Pfeffer. 2 EL erwärmen. Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Portionsweise Ochsenschwanzstücke in Mehlmischung wenden, Überschuss abschütteln und im Topf von allen Seiten anbraten, dabei mit einer Zange wenden. Überfüllen Sie die Pfanne nicht. Auf einem Teller mit den restlichen Stücken wiederholen und nach Bedarf mehr Öl in die Pfanne geben.

Wein in die Pfanne gießen und 3 Minuten kochen lassen, dabei umrühren, um gebräunte Stücke vom Boden abzukratzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 2 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren. Tomatenmark einrühren, 1 Minute kochen. Fleisch wieder in die Pfanne geben und Karotten, Sellerie, Lauch, Rübe, Lorbeer und Thymian hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe aufgießen und bei starker Hitze aufkochen. Topf abdecken und in den Ofen stellen. 3 Stunden kochen, bis das Fleisch sehr zart ist, wenn es mit der Messerspitze durchbohrt wird.

Ochsenschwanzstücke zum Abkühlen auf einen Teller geben. Lorbeerblätter und Thymianzweige wegwerfen. Fett vom Eintopf im Topf abschöpfen. Fleisch von den Knochen abtrennen und in den Topf zurückgeben, Knochen und Knorpel wegwerfen. Erwärmen Sie den Eintopf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und Petersilie unterrühren.


Schau das Video: Trijntje Oosterhuis - Something inside so strong. Beste Zangers 2018 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Taleb

    Wirklich interessant, danke

  2. Wendall

    Zugegeben, eine tolle Idee

  3. Hardyn

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Website zu besuchen, die viele Artikel zu diesem Thema enthält.

  4. Munroe

    Ich glaube dir nicht

  5. Dhruv

    Ich teile ihren Standpunkt voll und ganz. Gute Idee, ich stimme Ihnen zu.

  6. Uaid

    Es scheint mir der brillante Satz



Eine Nachricht schreiben