Neue Rezepte

Orecchiette mit Cannellini und Brokkoli

Orecchiette mit Cannellini und Brokkoli


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1/2 Teelöffel getrocknete, zerkleinerte rote Paprika
  • 1 28-Unzen-Dose gewürfelte Tomaten in Saft
  • 1 15-Unzen-Dose Cannellini (weiße Kidneybohnen), abgetropft
  • 1/2 Tasse gehacktes frisches Basilikum
  • 8 Unzen Orecchiette (kleine ohrförmige Nudeln; etwa 2 Tassen) oder mittlere Nudelschalen
  • 1 Pfund Brokkoli-Kronen, in kleine Röschen geteilt (ca. 5 Tassen)
  • 3 EL frisch gehobelter Parmesankäse

Rezeptvorbereitung

  • Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und braten Sie, bis sie weich sind, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch und zerdrückten roten Pfeffer hinzu; 1 Minute rühren. Tomaten mit Saft und 1/4 Tasse Wasser einrühren. Zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren; leicht kochen, bis die Sauce eindickt, dabei gelegentlich umrühren, etwa 10 Minuten. Bohnen und Basilikum unterrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • In der Zwischenzeit Orecchiette-Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis sie fast weich sind, etwa 15 Minuten. Brokkoliröschen hinzufügen; kochen, bis die Nudeln gerade zart, aber noch bissfest sind und die Brokkoliröschen knusprig-zart sind, ca. 2 Minuten länger. Schöpfkelle 1/2 Tasse Nudelkochwasser und Reserve. Orecchiette und Brokkoliröschen abtropfen lassen; zurück in den Topf.

  • Fügen Sie Tomatensauce und reserviertes Nudelkochwasser zu den Nudeln hinzu und werfen Sie sie zum Mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in eine Schüssel geben. Mit Käse bestreuen und servieren.

Abschnitt mit Bewertungen

Rezeptzusammenfassung

  • 1 (16 Unzen) Packung Orecchiette-Nudeln
  • 2 Bund Brokkoli Rabe, geputzt und gehackt
  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra
  • 6 (4 Unzen) Links heiße italienische Wurst
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Zwiebelsalz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 (4 Unzen) Dose in Scheiben geschnittene schwarze Oliven

Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Orcchiette einrühren und wieder zum Kochen bringen. Die Nudeln ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Nudeln gar, aber noch bissfest sind, ca. 12 Minuten. In einem Sieb in der Spüle gut abtropfen lassen.

Gleichzeitig einen weiteren großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Brokkoli-Rabe einrühren und ohne Deckel etwa 6 Minuten kochen, bis er weich ist. Abgießen und zusammen mit den Orcchiette-Nudeln in den Topf zurückgeben.

In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Wurst hinzu und kochen Sie sie häufig, bis sie fest wird, etwa 5 Minuten. Schneiden Sie die Wurst in 1/2-Zoll-Stücke und bestreuen Sie sie mit dem gehackten Knoblauch, Salz, Zwiebelsalz, Knoblauchpulver und schwarzem Pfeffer. Kochen, bis die Wurst in der Mitte nicht mehr rosa ist und an den Schnittseiten zu bräunen beginnt, ca. 5 Minuten mehr. Wenn Sie fertig sind, rühren Sie die Wurstmasse zusammen mit den in Scheiben geschnittenen schwarzen Oliven zum Servieren unter die Nudeln.


Meine Tochter Karina liebt dieses Gericht! Normalerweise mache ich einen großen Topf und bewahre die Reste im Kühlschrank auf, um sie für das Mittagessen oder eine andere Nacht aufzuwärmen. Sie können jede beliebige Nudelform verwenden, auch Vollkorn-, glutenfreie oder sogar Kichererbsennudeln wären toll. Wenn Sie die Pasta überspringen möchten, würden Sie diese spiralisierten Pastinakennudeln mit Brokkoli Rabe und Wurst lieben!

Der Schlüssel zu diesem Gericht besteht darin, eine gut schmeckende Hühnchen- oder Putenwurst zu finden. Ich empfehle, ein paar Marken auszuprobieren, nicht alle sind im Geschmack und im mageren Faktor gleich. Ich habe einige tolle hausgemachte Würste von italienischen Märkten gefunden, liebe aber auch Premio, wenn Sie es finden.


Pasta mit Wurst, Brokkoli Rabe und weißen Bohnen


Keiner von uns ist in einer italienischen Familie aufgewachsen. Wir hatten keine Kindheit, in der in der Küche immer eine Lasagne gebacken wurde, zwanzig Leute in einem Esszimmer zusammengepfercht sind, sich fröhlich anschreien, um die Frikadellen zu reichen, Papa mit seinen zurückgekämmten Haaren am Kopfende des Tisches sitzt , Bleistiftschnurrbart, Orangenscheiben essend, zwei Leibwächter vor der Tür … weißt du was, ich denke da an “Der Pate”, das ist es.

Natürlich ist es leicht, sich von der italienischen Küche inspirieren zu lassen – es gibt eine Handvoll klassischer Nudelgerichte, auf die wir für Dinnerpartys oder schnelle Mahlzeiten unter der Woche zurückgreifen, und ich denke, dies könnte einer unserer Favoriten sein ’ 8211 ist billig, einfach und phänomenal lecker. Wir schaffen es die ganze Zeit.

Dieses Rezept für Pasta mit Wurst, Broccoli Rabe und weißen Bohnen basiert auf einem klassischen italienischen Gericht, bei dem Puristen Orecchiette verwenden möchten. Ich wollte Ihre Möglichkeiten nicht einschränken, deshalb habe ich diesen Beitrag gerade “pasta” – genannt, aber seien Sie sich bewusst, dass nicht alle Pastas gut funktionieren. Wir haben lange Zeit die Vollkorn-Penne-Fregatte von Bionaturae bevorzugt, die unserer Meinung nach eine der wenigen wirklich guten Vollkorn-Marken war. Wir haben auch Chiocciole probiert, fanden es aber etwas zu sperrig – es ist kein sehr freches Gericht wie wir es kochen, also braucht man eine Pasta ohne zu viel “Hohlheit”. Meine aktuelle Wahl ist Casareccia von Di Martino, aber was auch immer Sie wählen, überprüfen Sie die Garzeit auf der Packung und kochen Sie sie genau auf die al dente Stufe, wenn nicht 30 Sekunden weniger.

Bei diesem Gericht wird alles separat gekocht und dann zusammengeworfen, daher müssen Sie wie bei jedem anderen Rezept darauf achten, dass Sie mit wirklich guten Zutaten beginnen.

Früher haben wir dieses Gericht mit fantastischer Putenwurst von DiPaola's zubereitet, die Stände auf den Bauernmärkten in NYC betreiben, aber wir sind jetzt zu weit weg, um eine regelmäßige Versorgung zu bekommen. Jetzt bekommen wir italienische süße Wurst von unserer Freundin Stacey von Beacon Pantry, die wirklich gute Arthur Avenue-Würste hat. Wir haben andere Optionen ausprobiert "Hähnchen gewürzt mit Brokkoli-Rabe in der Wurst, zum Beispiel, aber sie waren nicht annähernd so gut, daher würde ich Ihnen raten, sich an wirklich gute Puten- oder italienische Süßwurst zu halten.

Viele Rezepte erwähnen Möglichkeiten, die Bitterkeit des Brokkoli-Rabes zu reduzieren. Persönlich denke ich, dass der Geschmack eine der besten Eigenschaften des Gerichts ist – frischer Rabe hat einen großartigen Meerrettichgeschmack. Sie möchten jedoch sicherstellen, dass Sie keine riesigen dicken Stiele servieren, es sei denn, Sie nehmen sich die Zeit, sie länger zu kochen. Schneiden Sie also die Enden ab und schälen Sie sie mit einem Gemüseschäler, wenn sie besonders dick sind. Sie können auch andere Grüns ersetzen, wenn Sie es bevorzugen, wie Rübengrün, Spinat oder Mangold.

Und schließlich sind die weißen Bohnen nicht typisch für dieses Gericht, aber wir haben es einmal als Experiment probiert und fanden es so gut mit den anderen Zutaten kombinierbar, dass wir sie drin gelassen haben und weiße Bohnen. Wenn Sie einen Namen für dieses Gericht finden können, lassen Sie es uns wissen, denn wir sind verdutzt, wenn wir können.


Orecchiette mit Gemüse und Cannellini

Entdeckt habe ich dieses Gericht zum ersten Mal während eines Auslandssemesters in Florenz, Italien. Jeden Mittwoch besuchte ich einen Kochkurs mit dem treffenden Titel „The Foods of Italy“. Jede Woche konzentrierten wir uns auf ein neues regionales Gericht. Wir haben alles abgedeckt: Sizilianischer gefüllter Tintenfisch, Norditalienisch Osso Bucco und eine unvergessliche toskanische Pastete aus gehackten cuore (Ich fordere Sie heraus, es zu googeln). Abgerundet wurde jede Klasse mit vielen vino, gegossen von unserem geliebten Professor. La Dolce Vita, Nein?

Eines der herausragenden Gerichte aus der Klasse war orecchiette Nudeln mit Brokkoli-Rabe (cime di rape). Dieses Gericht ist in der Region Apulien verbreitet, wo herzhaftes Wintergemüse reichlich vorhanden ist. Orecchiette bedeutet "kleine Ohren", ein Beweis für ihre kleine abgerundete Form. Die Pasta ist eine perfekte Ergänzung zu Gemüse, insbesondere Gemüse, Erbsen und Bohnen.

Dieses besondere Gericht benötigt nur wenige Zutaten und ist in der Zeit, die zum Kochen von Nudeln benötigt wird, fertig. Obwohl ich die leichte Bitterkeit von Brokkoli-Rabe liebe, bin ich dafür bekannt, Spinat, Eskariol, traditionellen Brokkoli und in meiner neuesten Version Grünkohl zu ersetzen. Sie kennen Grünkohl vielleicht als das bescheidene Gemüse, das in einem Diner den Rand Ihres Tellers ziert. Neben einer Beilage ist Grünkohl randvoll mit Vitaminen und Mineralien wie Kalzium, Lutein, Eisen und Vitamin A, C und K, um nur einige zu nennen. Der Spätherbst ist die Hochsaison für Grünkohl. Kaufen Sie unbedingt ein knuspriges Bündel und schneiden Sie die Stiele vor dem Kochen ab.

1 15-oz. können Cannellini-Bohnen

1 großer Bund Grünkohl, gewaschen, geputzt und gehackt

3-4 T. natives Olivenöl extra

Paprikaflocken nach Geschmack

Geriebener Parmesan oder Pecorino, optional

Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Währenddessen in einer großen Bratpfanne Öl bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Knoblauch einige Minuten anbraten, bis er goldbraun ist. Achten Sie darauf, den Knoblauch nicht zu verbrennen.

Cannellini-Bohnen abtropfen lassen und beiseite stellen. Wenn das Wasser kocht, Nudeln hinzufügen und fast kochen al dente, 1/2 Tasse Nudelwasser reservieren.

Den gehackten Grünkohl direkt in den Topf mit den Nudeln geben und unter Rühren kochen, bis die Nudeln fertig sind und der Grünkohl kleiner geworden ist. Bohnen in einer Pfanne mit Knoblauch erwärmen.

Nudeln und Gemüse abtropfen lassen und in die Pfanne geben, um sie zu kombinieren. Zurückbehaltenes Nudelwasser und etwas mehr Olivenöl hinzufügen. Mit roten Pfefferflocken bestreuen, salzen und pfeffern.

Mit oder ohne geriebenen Parmesan oder Pecorino servieren.

Tipp: Um Nudeln aufzuwärmen, fügen Sie ein paar Esslöffel Wasser oder Gemüsebrühe hinzu, bevor Sie sie in der Mikrowelle erhitzen.


Glutenfreie Option: Verwenden Sie glutenfreie Nudeln

Zutaten

  • 2 Köpfe Broccolini oder ähnliches grünes Gemüse, in lange Streifen geschnitten
  • 1/2 Pfund Dose Orecchiette oder andere kurze Nudeln
  • 1/3 Tasse koscheres Salz (zum Würzen des Wassers für Gemüse und Nudeln)
  • Natives Olivenöl extra nach Geschmack
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Zerkleinerte Paprikaflocken nach Geschmack
  • 1/2 Tasse Cannellini-Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft
  • 5 frische Cherrytomaten, halbiert
  • Koscheres Salz und frischer geknackter schwarzer Pfeffer
  • Parmigiano-Reggiano-Käse, zum Garnieren

Anweisungen

  1. Bringen Sie einen großen Topf mit stark gesalzenem Wasser zum Kochen. Fügen Sie die Broccolini 1-2 Minuten hinzu, bis sie knusprig und hellgrün sind, verwenden Sie eine Zange, um die Broccolini in Eiswasser zu geben. Wenn Sie es auf diese Weise blanchieren, bleibt Gemüse knackig und lebendig.
  2. Die Nudeln in das kochende Wasser geben und al dente kochen. In der Zwischenzeit den Boden einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze mit nativem Olivenöl extra bestreichen. Den zerdrückten Knoblauch hinzufügen und die zerdrückten Paprikaflocken etwa 2 Minuten kochen, bis der Knoblauch weich ist und das Öl parfümiert ist.
  3. Fügen Sie die Tomaten und die Bohnen der mittleren Pfanne hinzu, würzen Sie mit koscherem Salz und frischem gebrochenem schwarzem Pfeffer. Kochen, um die Tomaten weich zu machen. Broccolini bei schwacher Hitze erwärmen.
  4. Wenn die Nudeln fertig sind, reservieren Sie eine Tasse Kochwasser, bevor Sie die Nudeln abgießen und mit dem Gemüse in die Pfanne geben. Nach Geschmack etwas Kochwasser hinzufügen und mit mehr schwarzem Pfeffer, Pamigiano Reggiano-Käse und einem Schuss Olivenöl servieren.

Jeremy ist Student an der Cornell University mit doppeltem Hauptfach in Spanisch und Italienisch mit bedeutenden Kursen in Fächern wie Ernährung, Lebensmittelwissenschaft und Kochwissenschaft. Er hat jahrelange Erfahrung als Hausmann, arbeitet in einer örtlichen Bäckerei und unterrichtet Kochkurse bei Williams-Sonoma. Nachdem er im März 2020 in Quarantäne in seinem Elternhaus ein TikTok-Konto eröffnet hatte, wuchs Jeremys Präsenz in den ersten 6 Monaten auf über 1,5 Millionen Follower. Während dieser Zeit war er unter anderem im People Magazine, Fox News, BBC Radio, BuzzFeed, Tasty, Spoon University und USA Today zu sehen.

Bemerkungen

Lassen Sie sich nicht von den fehlenden Kommentaren täuschen. Dieses Essen ist ein 10/10. Ich habe es verdoppelt. Das reservierte Wasser, Salz, Pfeffer und Olivenöl sind großartig zusammen. Die Cannellini-Bohnen stecken sich in die Orecchiette – sie ist wirklich süß. Ich habe Traubentomaten untergetaucht, hätte die Menge aber entsprechend stark erhöhen sollen. Ich denke auch, dass Brokkolinistreifen eine Herausforderung sind, also vielleicht in kleine Stücke geschnitten? Es ist auch ziemlich teuer (zumindest hier in FL), also denken Sie daran. Insgesamt: wirklich toll. Ich habe es sehr genossen und werde es wieder machen.


Antworten

Zutaten
1 Pfund Orecchiette-Nudeln
2 Esslöffel Olivenöl
2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
1 Bund Brokkoli Rabe, Stiele entfernt, Blätter gehackt
1 Tasse ölverpackte sonnengetrocknete Tomaten (ca. 12 Stück), in Scheiben geschnitten
1 (15-Unzen) Dose Cannellini-Bohnen, gespült
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 EL geriebener Parmesankäse (optional)

Methode
Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, Nudeln hinzufügen und nach Packungsanweisung al dente kochen. Reservieren Sie eine Tasse Nudelkochwasser und lassen Sie die Nudeln gründlich abtropfen.

Währenddessen in einer großen Bratpfanne bei starker Hitze Olivenöl erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis er duftet, aber nicht gebräunt, ungefähr 1 Minute. Fügen Sie die Hälfte des Brokkoli-Rabes hinzu und braten Sie ihn etwa 2 Minuten lang an, bis er leicht zusammenfällt, aber nicht braun. Den restlichen Brokkolirabe in die Pfanne geben und ein oder zwei Minuten kochen lassen. Getrocknete Tomaten und Cannellini-Bohnen hinzufügen und leicht schwenken. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Heiße, abgetropfte Nudeln in die Pfanne geben (oder bei Bedarf in eine größere Schüssel geben) und mit dem Gemüse vermischen. Rühren Sie um und fügen Sie ein paar Esslöffel des reservierten Nudelkochwassers hinzu, wenn die Mischung trocken erscheint. Abschmecken und nochmal abschmecken. Sofort mit frisch geriebenem Parmesankäse servieren.

Ernährung
Pro Portion (ca. 168 g Gewicht): 230 Kalorien (70 aus Fett), 8 g Gesamtfett, 1 g gesättigtes Fett, 8 g Protein, 33 g Gesamtkohlenhydrate (5 g Ballaststoffe, 0 g Zucker), 0 mg Cholesterin, 370 mg Natrium


Weiße Zitronenbohnen mit Brokkoli Rabe

Diese einfache, nährstoffreiche Seite kommt dank Bohnenkonserven, einem großartigen Grundnahrungsmittel für das Abendessen unter der Woche, schnell zusammen. Sie können dieses Gericht auch als würzigen Belag auf gerösteten Brotscheiben servieren. Broccolini oder Baby Pok Choy ist ein guter Ersatz für den Brokkolirabe.

Weiße Zitronenbohnen mit Brokkoli Rabe

Zutaten

  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 kleiner Bund Brokkoli Rabe, harte Stiele entfernt
  • 4 EL. (2 fl. oz./60 ml) Olivenöl
  • 1/2 gelbe Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Dose (15 oz./470 g) weiße Bohnen, abgespült und abgetropft
  • abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone

1. Bringen Sie einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen. Fügen Sie den Brokkoliraben hinzu und kochen Sie, bis die Stiele gabelzart sind, etwa 4 Minuten. Gut abtropfen lassen und abkühlen lassen. Wenn es kühl genug ist, um es zu verarbeiten, in 5 cm große Stücke schneiden und beiseite stellen.

2. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze 2 EL erwärmen. des Olivenöls. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3 bis 4 Minuten an, bis sie weich ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn etwa 30 Sekunden lang an, bis er weich ist. Bohnen und Broccoli Rabe unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 bis 3 Minuten unter Rühren kochen, bis die Bohnen und der Brokkoli-Rabe durchgewärmt sind.

3. Zitronenschale und -saft und die restlichen 2 EL einrühren. Olivenöl. Abschmecken und nachwürzen. Sofort servieren. Serviert 4 bis 6.

Für weitere frische Ideen zur Zubereitung von Hühnchen, sei es für ein
schnelles Familienessen oder ein beeindruckender Wochenendaufstrich, schaut doch mal in unserem
Chicken Night: Dinner-Lösungen für jeden Tag der Woche.


Lustige Tatsache über Pasta-Namen

Da wir Orecchiette kochen, dachte ich, Sie möchten das vielleicht wissen &ldquoorecchiette&rdquo ist das italienische Wort für &ldquokleine Ohren.&rdquo Tatsächlich sind viele Pasta-Namen das italienische Wort, das ihre Form beschreibt:

  • Nudeln bedeutet &ldquokleine Würmer&rdquo
  • Spaghetti bedeutet &ldquothin Strings&rdquo
  • Farfalle ist &ldquoSchmetterlinge&rdquo
  • Buccatini&rdquo ist &ldquokleines Loch&rdquo
  • und so weiter&hellip

Werde ich dieses Gericht jemals im Rao&rsquos Restaurant in der East 114th Street in New York City erleben? Wahrscheinlich nicht. Rao&rsquos gilt als eines der am schwersten zu bekommenden Reservierungen aller New Yorker Restaurants. Es gibt nur zehn Tische im Restaurant und sie sind ihren lokalen und langjährigen Kunden so zugetan, dass sie praktisch einen privaten Club bilden.

Mir wurde gesagt, dass man, um hineinzukommen, jemanden kennen muss, der jemanden kennt, der ein Interesse hat, und selbst dann könnte man ein oder zwei Jahre auf seinen Platz warten. In der Zwischenzeit bin ich froh, dass wir eines von Raos leckersten Pastagerichten zu Hause genießen können!

Hier&rsquos das Rezept für Rao&rsquos Pasta mit Wurst und Brokkoli Rabe. Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, hoffe ich, dass Sie zurückkommen, um eine Sternebewertung und einen Kommentar zu hinterlassen. Ich liebe es zu wissen, was Sie denken!


Brokkoli Rabe Rezepte

André Baranowski

Broccoli Rabe, auch Rapini genannt, ist ein leicht adstringierendes Grün, das besonders in der italienischen Küche beliebt ist. Roh oder leicht gekocht kann es einem Gericht eine angenehme Bitterkeit verleihen, während es durch Kochen weicher wird. In Stromboli und Ravioli gefüllt, blanchiert und sautiert oder in Pasta geworfen, haben wir unsere Lieblingsrezepte für Brokkoli-Rabe zusammengestellt.

Wir lieben es, bitteren Brokkoli-Rabe mit reichhaltigem Schweinefleisch zu kombinieren. Wenn Sie aus der Gegend von Philadelphia kommen, ist Ihnen diese Kombination wahrscheinlich bekannt – die lokale Institution DiNic’s ist berühmt für die Kombination von Schweinefleisch und Rapini. Der Schweinebraten ist wahrscheinlich ihr bekanntestes Angebot, aber wir haben ein Rezept für ihr dekadentes Pulled Pork, Schmorwein und Kräuter und serviert mit Provolone, Peperoni und Brokkoli Rabe auf einem italienischen Brötchen.

Um die Brokkoli-Rabe auszugleichen, wenden wir uns süßen, cremigen oder würzigen Zutaten zu. Um eine einfache Pasta zuzubereiten, Orecchiette mit Brokkolirabe und Zitronenschale schwenken und mit Ziegenkäse belegen. Oder servieren Sie das Gemüse mit süßen goldenen Rosinen, würzigen roten Paprikaflocken und knusprig gerösteten Pinienkernen als Beilage, die gut zu gegrilltem Lachs oder Fleischbällchen passt.

Stromboli ist ein italienisch-amerikanischer Klassiker, der typischerweise aus Pizzateig hergestellt wird. Für unsere Hähnchen-Brokkoli-Rabe-Stromboli mit Mozzarella und Kirschpaprika verwenden wir jedoch einen italienischen Brotteig, um eine superknusprige Kruste zu erhalten.

Finden Sie all diese Gerichte und mehr in unserer Sammlung von Brokkoli-Rabe-Rezepten.

Weiße Bohnensuppe mit Fenchelsamen und Brokkoli Rabe

Weiße Bohnensuppe mit Fenchelsamen und Brokkoli Rabe

Huhn und Brokkoli Rabe Stromboli

Holen Sie sich das Rezept für Hühnchen und Brokkoli Rabe Stromboli

Schweinebraten mit Sommergemüse

Schweinebraten mit Sommergemüse

Brokkoli Rabe, Cannellini Bohne und Ricotta Crostini

Brokkoli Rabe, Cannellini Bohne und Ricotta Crostini

Heilbutt in Parmesankruste mit Brokkoli Rabe und Kartoffelpüree

Heilbutt in Parmesankruste mit Brokkoli Rabe und Kartoffelpüree

Brokkoli Rabe mit Pinienkernen und goldenen Rosinen

Brokkoli Rabe mit Pinienkernen und goldenen Rosinen

Brokkoli Rabe und italienische Wurst gebratene Ravioli

Brokkoli Rabe und italienische Wurst gebratene Ravioli

Orecchiette mit Rapini und Ziegenkäse

Leicht bitterer Rapini (auch bekannt als Broccoli Rabe) passt gut zu würzigem Ziegenkäse in einem Nudelrezept, das sich ideal für Sommerpicknicks und Potlucks eignet. Holen Sie sich das Rezept für Orecchiette mit Rapini und Ziegenkäse »

Brokkoli Rabe & Pasta mit weißen Bohnen

Brokkoli Rabe ist ein Gemüse, von dem ich mich erinnere, dass mein Vater immer gegessen hat, aber aus irgendeinem Grund wollte ich es nie probieren. Es war nur etwas, das Papa gegessen hat. Das bereue ich jetzt eindeutig, da es eines meiner Lieblingsgemüse ist, mit der perfekten Nuss und einem leichten Hauch von Bitterkeit. Es ist fantastisch auf Pizza oder in einem Nudelgericht, wo etwas Säure vorhanden ist, um den bitteren Geschmack für diejenigen zu reduzieren, die ein mildes Grün bevorzugen. Also habe ich natürlich selbst ein leckeres Pasta-Rezept kreiert! Diese Brokkoli-Rabe-Nudeln sind mit befriedigenden Aromen gefüllt, reich an nahrhaften Kohlenhydraten, pflanzlichem Protein und vielen essentiellen Nährstoffen, die Sie für Ihr geschäftiges Leben mit Energie versorgen.

Pasta: Nährstoffdichte


Ich verstehe es. Du hörst immer wieder, um Kohlenhydrate zu vermeiden, aber hoffentlich hast du es hier inzwischen besser gelernt. Kohlenhydrate sind eine wesentliche Energiequelle für das zentrale Nervensystem, unterstützen die Aktivität und liefern Ballaststoffe sowie andere wichtige Nährstoffe, um Ihre Gesundheit zu unterstützen. Sogar eine Portion (1 Tasse gekocht) weiße Pasta enthält 7 Gramm Protein, plus Eisen und B-Vitamine!
Trotzdem gibt es die Angst, zu viel von etwas zu haben, und ich erhalte immer wieder Kommentare darüber, wie “einfach” es ist, Lebensmittel wie Nudeln und Brot zu viel zu essen. Ich habe einen ganzen Blogbeitrag darüber geschrieben, wie ich Pasta genieße, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass auch Sie immer ein Fass ohne Boden sind, überlegen Sie zuerst, ob Ihre Esserfahrung achtsam ist, und als nächstes, ob Sie ein ausgewogenes Verhältnis von Makronährstoffen zu sich nehmen.

Steigerung der Fülle mit Makronährstoffbalance


Wenn Sie dazu neigen, nur einfache Nudeln und rote Soße zu essen, sehe ich vielleicht, wie Sie einfach weitermachen können. Vor allem, wenn Sie zu lange nicht gegessen haben, von einem Training kommen, das zu wenig Energie hat, oder versucht haben, den ganzen Tag über für die Mahlzeit zu sparen. Denken Sie jedoch an Mahlzeiten, bei denen Sie einen Salat oder Nudeln essen, zusammen mit ausreichend Protein, Fett und Gemüse. Ist es genauso “einfach”, große Mengen der Nahrung zu sich zu nehmen und sich danach unwohl zu fühlen?

In dieser Mahlzeit habe ich zusätzliches Protein und Ballaststoffe mit den weißen Bohnen und dem Broccoli Rabe sowie dem auf Nuss basierenden “parm” hinzugefügt. Diese Lebensmittel enthalten alle auch Eisen und Kalzium, die für die aktive Bevölkerung so wichtig sind, um die Energieproduktion und die Knochengesundheit zu unterstützen. Die Tomaten fügen noch einen Schuss Vitamin C hinzu (Broccoli Rabe bietet es auch!), um die Aufnahme von pflanzlichem Eisen zu erhöhen (mehr dazu in a Einbauküche Video kommt diesen Herbst!).

Wie man die Zufriedenheit mit Essen verbessert


Nun, ich habe kurz behandelt, wie man das Nährstoffgleichgewicht verbessert, um die Fülle zu erhöhen. Wie wäre es, wenn Sie sich tatsächlich zufrieden fühlen? Weißt du, das Gefühl, wenn du etwas Leckeres gegessen hast, damit du kein Verlangen nach etwas anderem hast?
Sie müssen hier Textur und Geschmack berücksichtigen. Wenn Sie Ihre Pasta mit Biss mögen, kochen Sie sie auf jeden Fall al dente. Wenn Sie das nicht mögen, wählen Sie das höhere Ende der Garzeit, um den Genuss auf Ihrer Seite zu erhöhen. Das gleiche gilt für die Textur des Gemüses. Ich empfehle, den Brokkoli-Rabe so zu kochen, dass er gerade noch knusprig ist, und dann die Tomaten kochen, bis sie von selbst platzen und eine glatte Textur haben.

Das Topping mit meinem “Nuss-Parmesan” fügt gesunde Fette, ein bisschen Protein und Ballaststoffe und natürlich Geschmack hinzu. Basilikum besiegelt den Deal, nachdem das Gericht gekocht wurde. Sie möchten das Basilikum nicht in das Gericht kochen, sondern es chiffonieren (klicken Sie auf jeden Fall auf diesen Link für ein Video, wenn Ihnen dieses Wort fremd ist!) und fügen Sie es am Ende als Garnierung hinzu. Dieser Prozess bringt den besten Geschmack für dieses köstliche Kraut hervor.


Schau das Video: Orecchiette with Broccoli and Cauliflower (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Grozuru

    Wirklich schön und nicht nur

  2. Eorlson

    Blimey!

  3. Cagney

    Wah was los ist

  4. Riyaaz

    Es tut mir leid, diese Option passt nicht zu mir. Vielleicht gibt es noch mehr Möglichkeiten?

  5. Hassan

    I congratulate you, the simply magnificent thought has visited you



Eine Nachricht schreiben