Neue Rezepte

Frühlingsrollen

Frühlingsrollen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frühlingsrollen-Rezept von vom 02.02.2009 [Aktualisiert am 07.09.2018]

Frühlingsrollen sind eines der bekanntesten Gerichte der chinesischen Küche. Frühlingsrollen sind Rollen, die aus einem Blatt Reispapier oder Wan-Tan-Nudeln hergestellt werden, die mit verschiedenen Gemüsesorten gefüllt und dann gebraten werden. Es gibt zahlreiche Versionen und Variationen, das ist mein und Elenas Rezept für Frühlingsrollen; Mit diesem Rezept für Frühlingsrollen haben wir Brötchen hergestellt, die denen entsprechen, die Sie in chinesischen Restaurants essen, probieren Sie es aus!

Methode

Wie macht man Frühlingsrollen

Das Gemüse putzen, waschen und in sehr dünne Streifen schneiden.

In einem Wok die Zwiebel in ein paar Esslöffeln Kernöl anbraten, Sellerie und Karotten und zuletzt Sojasprossen und Kohl dazugeben. Salz hinzufügen, 1 Tasse Wasser hinzufügen, abdecken und das Gemüse etwa zehn Minuten trocknen lassen.

Sobald das Gemüse fertig ist, entfernen Sie den Deckel und lassen Sie das Wasser trocknen.

Wenn das Gemüse vollständig abgekühlt ist, den Wan-Tan-Teig auf ein mit Mehl bestäubtes Nudelbrett legen und einen Löffel der Füllung für die Brötchen in die Mitte des Teigs gießen.

Das Verschließen der Frühlingsrollen ist ganz einfach:
1.Rollen Sie die Teigspitze nach oben
2.Schließen Sie die seitlichen Ecken
3.Rollen Sie die Rolle auf sich selbst
4. Schließen Sie die Spitze, indem Sie sie mit etwas Wasser bestreichen

Die Frühlingsrollen in einer mit etwas Mehl bestäubten Servierschale anrichten und für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Erhitzen Sie das Samenöl in einem Wok oder Topf mit hohem Rand und braten Sie die Frühlingsrollen ein paar Minuten auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind. Lassen Sie sie auf saugfähigem Papier ab und halten Sie sie warm, während Sie die anderen braten.

Die Frühlingsrollen in eine Servierschale geben und mit Saucen nach Wahl servieren, wir haben die Sojasauce und die Süß-Sauer-Sauce verwendet.

Hier ist ein Detail des Inneren der Frühlingsrolle.

Was für ein Nervenkitzel, als wir sie an den Tisch brachten, unsere ersten Brötchen *_*


Frühlingsrollen - Rezepte

DAS vegetarische Mini-Frühlingsrollen Sie eignen sich ideal als Aperitif. Die Reispapierverpackungen für die Brötchen finden Sie in gut sortierten Supermärkten oder Ethno-Food-Läden.

6 Personen

Für die Crpes

Die Füllung

  • 90 g Bambussprossen in Stäbchen
  • 1 fein gehackter Lauch
  • 1 Karotte in Streifen geschnitten
  • 300 g Kohl in Streifen
  • 2 Esslöffel Erdnussöl
  • Samenöl zum Braten

Die Füllung
Das Gemüse gut waschen und dann in sehr dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne in Erdnussöl anbraten und einige Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schüssel abtropfen lassen, vollständig auskühlen lassen und, bevor Sie diese Mischung als Füllung für die Brötchen verwenden, gut ausdrücken, damit die überschüssige Flüssigkeit verloren geht.

Die Rollen.
Bereiten Sie nun die Rollen vor: Wenn das Blatt groß ist, schneiden Sie es einfach in 4 und machen Sie es vor dem Füllen weich, indem Sie ein feuchtes und gut ausgewrungenes Tuch darauf legen. Befolgen Sie jedoch die Anweisungen auf der Packung. Dann eineinhalb Esslöffel der Füllung auf jedes Blatt Reispapier legen, an 3 Seiten falten und aufrollen, den oberen Rand mit einem Klebstoff verschließen, der durch Auflösen von 1 Esslöffel Mehl in einem kalten Wasser und Verdünnen alles mit 2 Esslöffel kochendes Wasser.
Die Brötchen zu 3 oder 4 in kochendem Öl braten, goldbraun abtropfen lassen und vor dem Servieren auf saugfähiges Papier legen.


Frühlingsrollen sind eines der berühmtesten Gerichte in China, die normalerweise zur Feier des chinesischen Neujahrs zubereitet werden, das in Verbindung mit dem Ende der Winterperiode gefeiert wird.

Zutaten:
1 Esslöffel Samenöl, 1 Ei, Salz, schwarzer Pfeffer, 3 Esslöffel Sojasauce, 1 Esslöffel Sherry, Öl zum Braten, 250 Gramm Sojasprossen, 25 Gramm Chinesische Pilze, 225 Gramm Chinakohl, 125 Gramm Schweinehackfleisch und 1 Packung Brötchenteig (die in Geschäften zu finden sind, die orientalische Lebensmittel verkaufen).

Methode:

Der Kohl wird zubereitet, der in Wasser blanchiert wird, und die Pilze, das Ei wird zusammen mit einem Löffel Wasser geschlagen und dann in einen ziemlich großen Behälter gegeben: die Pilze, der Kohl, der Sherry, das Salz, der Pfeffer , Fleisch, Sojasauce und Kernöl und alles miteinander vermischen, den Teig für die Brötchen nehmen und auf jedes Stück 4 Esslöffel der zuvor zubereiteten Füllung geben, das Stück aufrollen und die Ränder mit etwas Ei verschließen, damit sie sich nicht öffnen Während des Garvorgangs das Öl im Wok erhitzen, die Brötchen einlegen und ca. 4 Minuten garen.


Frühlingsrollen (Harumaki)

Nichts schafft die richtige Aperitif-Atmosphäre mehr als Harumaki-Frühlingsrollen. Frittiert, bis die Außenseite knusprig ist, während die Innenseite weich und voller Geschmack bleibt, sind Harumaki einfach zuzubereiten und können nach Belieben mit Fleisch- und Gemüseresten gefüllt werden. Perfekt für einen Aperitif, als Vorspeise oder für einen gierigen Snack.

Zutaten

10 Harumaki-Wraps
2-4 Shiitake-Pilze
5g Ingwer
1 EL Sojasauce
1/2 EL Kochsake
1 EL Sesamöl
Prise Pfeffer

Prise Mehl
Speiseöl zum Frittieren

mögliche Füllungen:
50g Lauch
50g Babymais
50g Sojasprossen
50g Karotte
150g Hackfleisch vom Schwein oder Huhn
150g Garnelen

Vorbereitung

Nehmen Sie die Shiitake-Pilze und legen Sie sie in Wasser, damit sie weich werden. Während du darauf wartest, schneide dein Gemüse in einige Zentimeter lange Stücke und brate es dann in einer Pfanne mit etwas Öl an, bis es zart ist.

Als nächstes das Fleisch oder die Garnelen mit etwas geriebenem Ingwer und einer Prise Salz mischen. Fügen Sie die Sojasauce, den Kochsake und eine Prise Pfeffer hinzu, bevor Sie erneut zu einer gleichmäßigen Mischung mischen. Zum Schluss Babymais, Lauch und geschnittenen Shiitake mit etwas Sesamöl dazugeben und alle Zutaten noch einmal vermischen. Wenn Sie fertig sind, teilen Sie die Mischung in 10 gleich große Portionen auf.

Um die Frühlingsrollen zu machen, trenne die Wraps vorsichtig und lege eine der Kanten vor dich. Legen Sie die Füllung in die Nähe des Randes und beginnen Sie, sie aufzurollen. Wenn Sie etwa zur Hälfte gerollt sind, falten Sie die Seiten wie einen Umschlag ein, damit die Füllungen nicht herausfallen. Verwenden Sie eine Mischung aus Mehl und Wasser als Klebstoff, um die Ränder vor dem Braten zu versiegeln.

Etwas Speiseöl in einer Fritteuse oder einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze auf ca. 170 °C erhitzen. Sonnenblumen-, Raps- und Erdnussöle sind alle eine gute Wahl für das Frittieren von Öl. 3 Frühlingsrollen nacheinander vorsichtig in das Öl legen und ca. 3-4 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Nehmen Sie sie dann heraus und legen Sie sie auf eine Küchenrolle, um überschüssiges Öl aufzusaugen.

Mischen Sie für einen leckeren Dip etwas japanischen Karashi-Senf mit Sojasauce und genießen Sie Ihre Frühlingsrollen als köstliche Vorspeise oder Beilage. Sie können auch süße Chilisauce für eine thailändisch-japanische Geschmacksfusion verwenden.


Kochen Rezepte

Neuigkeiten aus den Blogs zu CHINESE REZEPT. ch? n ju? n (Rollen.
13.11.2010. CHINESISCHE Küche Frühlingsrollen Zutaten 1 Päckchen große Blätter Reisteig, 120 g Hähnchenbrust, 2 Esslöffel Öl,. Einzelheiten

Frühlingsrollen (Chun Juan) - Better Cook - Rezept
Frühlingsrollen (Chun Juan). Aktie. Hauptbestandteil: Erdnussöl. Siehe auch: Erdnussöl-Rezepte. Andere Rezepte in der. Einzelheiten

. Chun Juan-Rezept mit Hoi-Sin-Sauce. - Quoky
Pfeil Cocogianni oder Kocher? siehe Rangliste. Kochblog. Oder Rolls (Frühling) mit Hühnerfleisch und Sojabohnen. . Einzelheiten

Stimmen Sie für das Chun-Juan-Rezept mit Hoisin-Sauce - CookEatShare
Frühlingsrollen (Chun Juan). 1 Vision. mit hoisin sauce auf cookeatshare & middot in welcher saison kochst du das rezept für grüne bohnen mit tomatensauce. Einzelheiten

Chinesische Küche – Wikipedia
Einige Berichte über die Geschichte der chinesischen Küche führen ihre Anfänge in die Zeit zurück. Die "Dieci-Schulen", die zu den acht oben genannten Küchen hinzufügen. Der Kaiserkuchen und die Frühlingsrolle (Chun Juan) sind klein. Einzelheiten


Frühlingsrollen - Rezepte

Frühlingsrollen

für den Teig
125 g Mehl
250 ml Wasser

für die Füllung
200 g Schweinefleisch
1 Esslöffel Maisstärke
50 g Kohl
50 g Sojasprossen
1 Karotte
1 Lauch
2 Esslöffel Sake
2 Esslöffel Sojasauce
1/2 Esslöffel Zucker
Erdnussöl
Salz
Vorbereitung

In einer Schüssel das Mehl mit 250 ml Wasser und einer Prise Salz vermischen und 1 Stunde ruhen lassen.
Eine antihaftbeschichtete Bratpfanne erhitzen, einen Schuss Öl hineingießen und 3 Esslöffel der Mischung einfüllen, auf dem Pfannenboden verteilen und dann mit einem abgetrennten Holzspatel fest werden lassen, ohne ihn zu zerbrechen und umdrehen.
Mit dem ganzen Teig in dieser Weise fortfahren (zwei Esslöffel beiseite stellen, um die Rollen zu schließen).
Die Füllung wie folgt zubereiten: Fleisch in Streifen schneiden, in eine Schüssel geben mit der Speisestärke vermischen, 5 Minuten ruhen lassen und in einer Pfanne mit 2 EL Öl zusammen mit Kohl und Karotte anbraten, in Streifen dünn.
Soja, Sake und Zucker hinzugeben und bräunen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
Lauch und Sprossen hacken und mit anbraten.
Gut mischen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Etwas von der Füllung in der Mitte jedes Pfannkuchens verteilen.
Wickeln Sie sie auf sich selbst und versiegeln Sie die Ränder, indem Sie etwas von dem Teig, den Sie beiseite gelassen haben, festkleben.
Die Brötchen in kochendem Öl anbraten.


Wie macht man Frühlingsrollen

Karotten, Sellerie, Frühlingszwiebeln und Kohl in etwa gleich lange Streifen schneiden. Alles bis auf die Sojasprossen in eine Pfanne geben und mit Erdnussöl und Salz beträufeln, bis das Gemüse weich ist. An dieser Stelle die Sojasprossen und die Sojasauce hinzufügen und fertig kochen.

Nehmen wir ein Blatt Reispapier (oder Filo-Teig) und platzieren Sie es mit einem Winkel zu uns. Etwas Füllung hinzufügen und auf die untere Hälfte jedes Blattes legen, mit Reispapier umwickeln, die beiden Teile links und rechts in der Mitte falten und die Rollen von unten nach oben aufrollen, die Enden gut verschließen und benetzen Ecke mit etwas Wasser.

Öl in den Wok gießen, auf Temperatur bringen und die Frühlingsrollen braten, die fertig sind, wenn sie goldbraun sind.


Frühlingsrollen

  • Filo-Teig
  • 100g Sellerie
  • 100 g Karotten
  • 100g Sojasprossen
  • 1 Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • Sojasauce
  • Natives Olivenöl extra
  • braten öl
  • 1 Esslöffel Ketchup
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Worchestersauce

Während die Füllung abkühlt, die Sauce zubereiten:
Essig und Zucker in einen Topf geben, Ketchup und die anderen Zutaten dazugeben.
Bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten kochen.
Schneiden Sie das Blatt Phyllo-Teig in etwa 20 cm große Quadrate.

Bringen Sie das Erdnussöl auf Temperatur (180 & # 176) und legen Sie die Brötchen darauf, die schnell golden werden. Abtropfen lassen und auf saugfähiges Papier legen. Heiß servieren, begleitet von der Süß-Sauer-Sauce oder mit Sojasauce.


Video: Ich esse 1 TAG wie SHIRIN DAVID wtf? (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Thieny

    Es ist nur reserviert, nicht mehr

  2. Enda

    Nicht alles ist so einfach, wie es scheint

  3. Abbud

    Ja, Sie haben richtig gesagt

  4. Ewan

    Was für ein abstraktes Denken

  5. Geryon

    Genau das ist notwendig, ich werde teilnehmen. Zusammen können wir zu einer richtigen Antwort kommen.

  6. Conan

    alles für Menschen))))

  7. Mugami

    Ich bedanke mich für die Hilfe in dieser Angelegenheit.



Eine Nachricht schreiben