Neue Rezepte

Beere & Basilikum

Beere & Basilikum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein unglaublich einfacher, beerig leckerer Cocktail für wärmeres Wetter

Im Kern benötigt dieser Berry & Basil Cocktail wirklich nur drei Dinge: Tequila, rosa Limonade und frische Erdbeeren. Top es mit einigen ziemlich notwendigen Basilikumblättern und einer Zitronenscheibe als Garnitur, und Sie haben einen unwiderstehlichen, trinkbaren Cocktail für wärmeres Wetter.

Dieses Rezept wird zur Verfügung gestellt von Sauza®.

Zutaten

  • 2 Teile Tequila, wie Sauza® Signature Blue Silver Tequila
  • 2 Teile rosa Limonade
  • 2 geschnittene Erdbeeren
  • Basilikumblätter zum Garnieren (optional)
  • Zitronenspalte zum Garnieren (optional)

Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Basilikum mit Orangen- und Zitronensaft in einem Vita-Prep oder einem anderen Hochgeschwindigkeitsmixer mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Basilikummischung mit Zucker und Blaubeeren in einen großen Topf geben und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.

Während die Beeren erhitzen, die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Sie möchten etwa die Hälfte der Beeren pürieren und die andere Hälfte intakt lassen. 3 bis 4 Minuten weich kochen.

Pektin unter kräftigem Rühren langsam zugeben und weitere 5 Minuten aufkochen. Hitze ausschalten und abkühlen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug mit Genehmigung von Willkommen in der Buttermilchküche von Suzanne Vizethann (Gibbs Smith). Copyright © 2020.


Schau das Video: Erdbeer Basilikum Konfitüre - Rezept und Anleitung - Natürlich Lecker (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Arthgallo

    Sein Satz ist großartig

  2. Dot

    Excuse, I have thought and have removed the message

  3. Kendryek

    Wie immer erfreuen Sie uns mit Ihren besten Dankesworten, nehme ich an!

  4. Narg

    Ich bin nicht bestrebt zu sehen ...

  5. Teddy

    Herzlichen Glückwunsch, ich denke, das ist die brillante Idee

  6. Vaughn

    Interessante Seite

  7. Efnisien

    Hmm ... it will come in handy ...



Eine Nachricht schreiben