Neue Rezepte

Rezept für Pflaumen-Fangipane-Torte

Rezept für Pflaumen-Fangipane-Torte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Süße Torten und Torten
  • Obstkuchen und Torten
  • Pflaumentorte

Diese Pflaumen-Frangipane-Torte kann mit Pflaumen zubereitet werden, die Sie zum Erweichen in Butter braten, wenn keine frischen Pflaumen verfügbar sind.

5 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 Torte

  • Gebäck
  • 250g einfaches Mehl
  • Prise Salz
  • 75g Puderzucker
  • 100g kalte Butter, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Eigelb
  • 50ml Wasser
  • Frangipane
  • 100g Butter, weich
  • 100g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 8 große Pflaumen, entsteint und in Segmente geschnitten

MethodeVorbereitung:10min ›Bereit in:10min

  1. Mehl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel vermischen. Die kalte Butter mit den Fingern einreiben, bis sie wie Semmelbrösel aussieht. Fügen Sie Eigelb und Wasser hinzu; zu einer Kugel kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4.
  3. 100 g weiche Butter und 100 g Puderzucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie es gut. Die gemahlenen Mandeln untermischen, bis alles gut vermischt ist.
  4. Den Teig ausrollen und eine 23cm geriffelte Tarteform auslegen; Kanten beschneiden.
  5. Die Frangipane auf dem Teigboden verteilen. Die Pflaumen kreisförmig darauf verteilen.
  6. Die Tarte im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen oder bis der Teig goldbraun und die Pflaumen weich sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)


Wie man Frangipane herstellt

Tortenmuscheln nach Packungsanleitung vorbacken. Vollständig abkühlen. Nach dem Abkühlen 1 Teelöffel Konfitüre in den Boden jeder Schale geben. Beiseite legen.

Butter und Zucker einige Minuten cremig rühren, bis sie hell und schaumig sind. Mandelmehl hinzufügen und noch einige Minuten mischen, dabei die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf abkratzen. Eier nacheinander einrühren, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Mehl, Extrakte und Salz untermischen.

Frangipane in säuerliche Schalen löffeln und etwa 3/4 voll füllen. (Hinweis: Sie haben extra Frangipane.) Streuen Sie gehobelte Mandeln darüber. Backen Sie für 20&ndash25 Minuten oder bis golden und die Füllung eingestellt ist. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Frangipane kann im Voraus zubereitet und abgedeckt 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

In den letzten Jahren entwickelte ich eine kleine Besessenheit mit Die große britische Backshow, oder Das große britische Bake Off wie es auf der anderen Seite des Teiches bekannt ist. Die Bäcker sind nett und echt & ich möchte wirklich, dass jeder von ihnen gewinnt und ein wenig Tränen in den Augen bekommt, wenn sie nach Hause geschickt werden. Sie sind höflich, helfen sich gegenseitig und backen Dinge, von denen ich noch nie in meinem Leben gehört habe.

Eine dieser mysteriösen Zubereitungen ist Frangipan. Obwohl Frangipane italienischen Ursprungs ist, wird es für mich immer eine britische Konnotation haben, seit ich zum ersten Mal davon erfahren habe Die große britische Backshow. Ich werde nicht lügen, einer der Gründe, warum es mich so fasziniert hat, ist, dass es einfach so lustig ist, zu sagen: fran-zhe-pan oder fran-juh-peyn.

Frangipane ist eine Mandelcreme, die typischerweise in Torten zu finden ist, aber auch als Croissant-Füllung verwendet werden kann. Da es Eier enthält, muss es gebacken werden. Frangipane ist nicht austauschbar mit Marzipan oder Mandelpaste.

Es backt saftig und cremig, schön nach Mandel duftend.

Um es zuzubereiten, beginnen Sie mit dem Aufschäumen von Butter und Zucker.

Die wichtigste Zutat wird als nächstes hinzugefügt: Mandelmehl. Sie könnten Mandeln selbst mahlen, aber ich finde, dass Mandelmehl heutzutage leicht erhältlich ist. Sie können Mandelmehl mit oder ohne Schalen verwenden.

Dazu fügen Sie Eier, etwas Mehl, Mandel- und Vanilleextrakt und eine Prise Salz hinzu. Zu diesem Zeitpunkt ist die Frangipane gebrauchsfertig oder kann abgedeckt und zwei Tage gekühlt werden.

Frangipane-Törtchen sind eine schöne und einfache Art, die Frangipane zu verwenden, besonders wenn Sie vorgefertigte Tortenschalen verwenden. Sie finden sie in der Tiefkühlabteilung des Lebensmittelgeschäfts.

Die Tortenmuscheln nach Packungsanleitung backen. Füllen Sie jeweils den Boden mit einem Teelöffel Konfitüre oder Marmelade. Auch hier ist dieses Rezept vorgefertigt ein Kinderspiel.

Die mit Marmelade gefüllten Törtchen mit Frangipane belegen und mit gehobelten Mandeln bestreuen.

goldbraun backen und fest werden.

Ah, Frangipane. Ich glaube, ich liebe dich.

Sind da irgendwelche Große britische Backshow Backen, auf die Sie neugierig sind?


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Esslöffel Butter bei Zimmertemperatur
  • ¼ Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei
  • 1 ⅓ Tassen Allzweckmehl
  • ⅓ Tasse kernlose Himbeer- oder Erdbeermarmelade
  • 4 Unzen Mandelpaste
  • ⅓ Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei
  • ½ Tasse Butter bei Raumtemperatur
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • 1 (29 Unzen) Dose Birnenhälften, gut abgetropft

Kruste vorbereiten: Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit Butter und Zucker leicht und flaumig schlagen, Ei hinzufügen, bis alles vermischt ist. Fügen Sie Mehl hinzu, bis es vermischt ist. 9-Zoll-Tortenform mit abnehmbarem Boden einfetten. Drücken Sie den Teig in den unteren und oberen Rand der Pfanne. Kruste mit Gabel einstechen. Boden mit Marmelade bestreichen. Kalt stellen.

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Füllung vorbereiten: Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit Mandelpaste, Zucker und Ei schlagen. Fügen Sie Butter und Mandelextrakt hinzu, bis sie gerade vermischt sind. Mehl und Backpulver dazugeben und gut verrühren. Löffel Mischung über Marmelade in Kruste.

Die Birnenhälften mit der Schnittfläche nach unten auf der Masse in der Kruste anrichten. 50 Minuten backen, bis die Füllung fest ist. Vollständig abkühlen.


Der Frangipane

Als nächstes bereitest du vor der Mandel-Frangipane: eine nicht zu süße Füllung, die traditionell aus gemahlenen Mandeln hergestellt wird und im französischen Backen häufig zum Füllen von Pasteten verwendet wird, wie zum Beispiel die klassische Bourdaloue-Torte (ein Rezept finden Sie in meinem Kochbuch). oder die traditionelle Galette des Rois. Frangipane benötigt grundlegende Zutaten für die Speisekammer (Butter, Zucker, Mehl, Eier) zusammen mit einem hochwertigen Mandelmehl.

Beim Backen bläht sich die weiche Frangipane-Füllung auf, festigt sich und umhüllt die Aprikosenviertel – so sieht die Tarte mühelos sauber und elegant aus.


Frangipane-Rezepte

Nehmen Sie eine Kombination aus Mehl, Zucker, Eiern und Butter und fügen Sie dann eine großzügige Menge Mandeln und voila hinzu – Sie haben Frangipane, eine der leckersten Tortenfüllungen der Welt. In Großbritannien wird es am bekanntesten mit der Bakewell-Torte in Verbindung gebracht, aber clevere Konditoren auf der ganzen Welt haben es verwendet, um alle Arten von süßem Gebäck und Desserts zu würzen. Wie vielseitig diese leckere Füllung sein kann, zeigt unsere Sammlung von Frangipane-Rezepten.

Machen Sie sich mit der klassischen Frangipane-Füllung mit der sehr sommerlichen Birnen- und Sommerfrucht-Frangipane-Torte der Galvin-Brüder oder der Himbeer-Bakewell-Torte von Adam Gray vertraut. Gluten vermeiden? Kein Problem – Victoria Glass hat Sie mit ihrer glutenfreien Bakewell-Torte bedeckt. Sie können die gemahlenen Mandeln auch gerne durch andere Nüsse ersetzen. Anna Hansen setzt in ihrer Stachelbeer-, Kurkuma- und Pistazien-Frangipane-Torte ebenso auf Pistazien wie James Mackenzie in seiner schönen Pistazien-Himbeer-Bakewell-Torte.

Frangipane allein ist schön genug, aber es wird oft mit süßen Früchten kombiniert, um den Reichtum der gemahlenen Nüsse zu durchdringen. Verwenden Sie es nicht nur zum Füllen von Torten – Frangipane eignet sich ebenso gut für Kuchen, Gebäck und Pâtisserie.


Birnen-Mandel-Frangipane-Tarte

Eines meiner Lieblingsbeschäftigungen im Herbst, wenn es draußen grau und stürmisch ist, heruntergefallenes Laub über regennasse Straßen wedelt: drinnen sicher und gemütlich sein, etwas im Ofen backen, den Ort mit Wärme und dem Duft von Gewürzen erfüllen und das Versprechen von Comfort Food als Balsam gegen die Kälte. Es war gestern so ein düsterer Regentag, mit der Aussicht, nasse Füße genug zu haben, um mich drinnen zu halten.

Dies ist ein klassischer französischer Kuchen: wunderbar einfach zuzubereiten trotz seines täuschend komplizierten Aussehens und eine perfekte Präsentation seiner Zutaten: Birnen, Mandeln, Butter, Zucker. Die Birnen werden in einem Zuckersirup mit Zimtstangen, Zitronenschale und Vanilleschote pochiert – der resultierende Duft ist berauschend und hinterlässt Sie mit einigen saftigen Birnen, die Sie in eine mit Frangipane ausgekleidete, säuerliche Schale aus Pâte Sablée legen können.

Frangipane ist nichts anderes als eine Mandelcreme, die im Gegensatz zu Gebäckcreme gebacken wird, aber diese Beschreibung fängt kaum die Herrlichkeit dieser Füllung ein. Im Ofen verwandelt es sich in eine herrliche, aufgedunsene, goldene Wolke, die die Frucht umhüllt. Betrachten Sie es als die Kaltwetter-Version dieser Sommer-Fruchtkuchen mit frischen Beeren auf einer Schicht Vanille-Gebäck-Creme. Hier wird die Frucht in einer reichhaltigen, cremigen, nussigen Füllung gepolstert – warm, süß und absolut befriedigend. Ich habe Frangipane zum ersten Mal in der Konditorei gemacht – wir haben eine Version mit Pflaumen gemacht, und wenn der Anblick von 13 goldbraunen, duftenden Törtchen auf einem Tisch einem nicht das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, weiß ich nicht was! Frangipane wird klassisch mit Mandeln zubereitet, obwohl Sie es mit jeder Nuss machen können – Haselnuss- und Pistazienversionen sind beliebt – und natürlich finden in dieser Füllung eine Vielzahl von Früchten ein glückliches Zuhause.

Ich sollte auch erwähnen, dass ich eine Vorliebe für das Wort "Frangipane" habe, seit ich über ein imaginäres Café Frangipane in Wortschmied sui generis Karen Elizabeth Gordon’s Paris Out of Hand gelesen habe, ein wild fantasievolles und surrealistisches Herumtollen durch ein Paris, das aus ihren Erinnerungen gepflastert wurde und Phantasie. Wenn Sie ein Fan des absurden Dadaismus von Max Ernst und Marcel Duchamp sind, oder wenn Sie ein Liebhaber cleverer Wortspiele sind (ein Eintrag für ein imaginäres Hôtel de Echecs wird als Zufluchtsort für Schachspieler und Verlierer beschrieben, das Wort "echecs" auf Französisch was sowohl "Schach" als auch "Versagen" bedeutet), oder wenn Sie einfach nur in der Lage sein möchten, "Ich bin ein durstiger Engel" zu sagen (Je suis un ange vachement assoiffé) sollten Sie sich dieses ungewöhnliche, mitreißende Buch einmal anschauen.

Meine Version dieser Birnentörtchen stammt aus Dorie Greenspan’s Baking: From My Home to Yours, das anscheinend von zahlreichen Bloggern, einschließlich mir, begeistert aufgenommen wurde. Was mir an ihrem Rezept gefällt, ist, dass ihr Pâte Sablée im Handumdrehen zubereitet werden kann und kein Ausrollen erfordert – Sie können einfach in die Tarteform drücken und vor dem Backen eine halbe Stunde einfrieren. Das heißt, es ist durchaus möglich, diese Torte an einem Tag zuzubereiten – fast aus einer Laune heraus! Obwohl ihr Pochierungssirup aus Zucker und Wasser mit etwas Zitrone besteht, kannst du diesen ganz einfach wie ich mit Vanille, Zimtstangen, Nelken, sogar Pfefferkörner verschönern, um deinen Birnen mehr Kick zu geben. Außerdem kann der übrig gebliebene Sirup wieder verwendet werden – pochierte Birnen allein ergeben ein schönes Dessert – oder vielleicht als Basis für einen ausgefallenen Cocktail?

Ich habe diese Gelegenheit auch genutzt, um die Pastete Sablée in meiner brandneuen Cuisinart 7-Tassen-Küchenmaschine zuzubereiten, die dank eines guten Freundes zum Verkauf angeboten wurde. Meine vorherige Küchenmaschine war von der mageren Zwei-Tassen-Sorte, die in der Lage war, eine Handvoll Nüsse zu mahlen, aber nicht für viel anderes geeignet ist. Gerade bei Teigrezepten, bei denen kalte Butter eingeschnitten werden muss, finde ich die Küchenmaschine viel effizienter als eine Küchenmaschine. Er ist auch viel hübscher als mein alter Prozessor ’ obwohl wir derzeit verzweifelt keinen Platz auf der Theke haben, mag ich es, alles glänzend und funkelnd zu sehen und an seinem Ehrenplatz stramm zu stehen.

Ein Stück dieser Birnen-Mandel-Frangipane-Torte sorgt für einen gemütlichen Happen, wenn es draußen dunkel wird und Sie sehen können, wie die Lichter in den Fenstern rundherum angehen. Wenn ich über die Bucht schaue, sehe ich, wie die letzten Strahlen der untergehenden Sonne von den Häusern in den Hügeln von Oakland reflektiert werden, feurige Juwelen, die über die grünen Hügel verstreut sind und die Sterne spiegeln, die gerade am Himmel auftauchen.

Birnen-Mandel-Frangipane-Tarte

adaptiert von Dorie Greenspan’s Baking: From My Home to Yours

1/2 Tasse Puderzucker&#

9 EL Butter, sehr kalt, in kleine Stücke geschnitten

3 reife mittelgroße Birnen (ich habe Anjou verwendet) – Sie brauchen nur 2 Birnen, aber ich schlage vor, eine zusätzliche zu nehmen, nur für den Fall, dass Sie eine Birne durcheinander bringen


So machen Sie es weiter:

Dieses Dessert umfasst zwar mehrere Komponenten und Schritte, es gibt jedoch Möglichkeiten, es im Voraus zuzubereiten und den Prozess zeitsparender zu gestalten.

  • Süßer Tortenteig – den Tortenteig mehrere Tage im Voraus vorbereiten und kühlen (oder bis zu einem Monat im Voraus einfrieren und vor dem Ausrollen im Kühlschrank auftauen lassen)
  • Pochierte Birnen – Birnen können mehrere Tage im Voraus pochiert und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Frangipane-Füllung – Frangipan kommt schnell zusammen und lässt sich sehr gut lagern. Machen Sie es mehrere Tage im Voraus und bewahren Sie es im Kühlschrank auf, bis Sie es verwenden können. Es lässt sich auch gut einfrieren, nur stellen Sie es vorher in den Kühlschrank und lassen Sie es vor der Verwendung vollständig auftauen.


Heidelbeere und Frangipane Galette

Dieses Rezept für eine Heidelbeer-Frangipane-Galette stammt aus meinem zweiten Kochbuch ‘Sweet’ und ist ein wunderbar schnelles und einfaches Dessert mit frischen oder gefrorenen Blaubeeren. Die mandel-intensive Frangipane-Mischung gibt dieser Galette (Tarte), die am besten mit frischer Sahne serviert wird, einen festen Kern. Sie können jede Beere verwenden, die Ihnen gefällt, und sie ist nicht unverschämt süß. Verdoppeln Sie die Füllung und machen Sie eine zusätzliche, wenn Sie mehr Personen bedienen müssen, da dies für 2 gierige Personen und 4 weniger ausreicht. Ich füge einen Spritzer Grand Marnier® hinzu, aber das ist nicht unbedingt erforderlich. Sie können einen Schuss geriebene Orangenschale hinzufügen, wenn Sie es vorziehen, die Dinge nüchtern zu halten. Orange und Blaubeeren sind am besten zusammen.

Ich vermisse meinen Blog so sehr! Ich bin seit 3 ​​Wochen von meiner fantastischen Reise nach Europa zurück und wollte unbedingt meine Fotos teilen, aber ich brauche SO viel länger, um sie durchzubekommen. Es waren ungefähr 1000. Ich habe an zwei großen Rückseiten gearbeitet um Kundenprojekte zu unterstützen, sodass ich nicht viel Zeit zum Bearbeiten und Bloggen hatte. Ich vermisse es auch, hier Rezepte zu machen, also dachte ich, ich würde dieses aus meinem Buch als kleines Hallo teilen.

Lass es mich wissen, wenn du eines meiner Rezepte machst. Nichts macht mich glücklicher, als deine Kreationen zu sehen. Du findest mich auf Instagram @Drizzelanddip sowie auf Twitter und Facebook.

Habt ein atemberaubendes Wochenende und wenn ihr in Kapstadt seid, ist dies das perfekte Dessert, um es sich gemütlich zu machen, während es morgen regnet #justsaying


Rezept für Pflaumen-Fangipane-Torte - Rezepte

Für den Teig Mehl und Butter zu Semmelbrösel mischen. Das Ei hinzufügen und zu einem Teig zusammenfügen. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

Nach 30 Minuten den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine mit Butter bestrichene, geriffelte Springform (27 cm) mit dem Teig auslegen und die Ränder abschneiden.

Für die Frangipane-Füllung Butter und Zucker schaumig schlagen, dann Mandeln und Eier hinzufügen. Mischen, um zu kombinieren und in den Teigkasten löffeln. Mit den Birnen belegen und 40 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, über den Armagnac löffeln und bei Zimmertemperatur mit der Sahne servieren.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Für den Teig Mehl und Butter zu Semmelbrösel mischen. Das Ei hinzufügen und zu einem Teig zusammenfügen. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

Nach 30 Minuten den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine mit Butter bestrichene, geriffelte Springform (27 cm) mit dem Teig auslegen und die Ränder abschneiden.

Für die Frangipane-Füllung Butter und Zucker schaumig schlagen, dann Mandeln und Eier hinzufügen. Mischen, um zu kombinieren und in den Gebäckbehälter zu löffeln. Mit den Birnen belegen und 40 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, über den Armagnac löffeln und bei Zimmertemperatur mit der Sahne servieren.

Teile dieses Rezept

Zutaten

Methode

Für den Teig Mehl und Butter zu Semmelbrösel mischen. Das Ei hinzufügen und zu einem Teig zusammenfügen. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

Nach 30 Minuten den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine mit Butter bestrichene, geriffelte Springform (27 cm) mit dem Teig auslegen und die Ränder abschneiden.

Für die Frangipane-Füllung Butter und Zucker schaumig schlagen, dann Mandeln und Eier hinzufügen. Mischen, um zu kombinieren und in den Gebäckbehälter zu löffeln. Mit den Birnen belegen und 40 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, über den Armagnac löffeln und bei Zimmertemperatur mit der Sahne servieren.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Für den Teig Mehl und Butter zu Semmelbrösel mischen. Das Ei hinzufügen und zu einem Teig zusammenfügen. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

Nach 30 Minuten den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine mit Butter bestrichene, geriffelte Springform (27 cm) mit dem Teig auslegen und die Ränder abschneiden.

Für die Frangipane-Füllung Butter und Zucker schaumig schlagen, dann Mandeln und Eier hinzufügen. Mischen, um zu kombinieren und in den Teigkasten löffeln. Mit den Birnen belegen und 40 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, über den Armagnac löffeln und bei Zimmertemperatur mit der Sahne servieren.


Birnen-Frangipane-Tarte

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einer 12-Zoll-Runde aus. In eine 10-Zoll-Torte mit abnehmbarem Boden passen und umklappen, um einen doppelt dicken Rand zu erhalten. Rollen Sie das Nudelholz über den Rand der Tarteform, um den Teig zu beschneiden, und stechen Sie den Teigboden mit einer Gabel ein. Einfrieren, bis sie fest sind, etwa 15 Minuten.

Butter und Zucker in der Schüssel eines elektrischen Mixers schaumig schlagen. Fügen Sie Ei, gemahlene Mandeln, Rum, Mandelextrakt und Mehl hinzu, bis sie glatt sind. Verteilen Sie die dicke Mischung gleichmäßig in der gekühlten Tortenschale und kühlen Sie sie, während Sie die Birnen zubereiten.

Die abgekühlten pochierten Birnen aus der Pochierungsflüssigkeit nehmen und der Länge nach halbieren, Kern und Stiel entfernen. Wildereiflüssigkeit aufbewahren. Jede Hälfte mit der Schnittseite nach unten auf ein Schneidebrett legen und quer in dünne Scheiben schneiden. Die geschnittenen Birnenhälften auf der Frangipane-Füllung um den Rand der Torte herum anordnen, dabei zwischen den Hälften Platz lassen und eine Hälfte in die Mitte der Torte legen. Versuchen Sie beim Anordnen der Birnen, die Scheiben in Richtung der Mitte der Torte zu "ziehen", wodurch die Birnen etwas verlängert werden und die Schale besser gefüllt wird, als wenn die Birnen nur flach gelegt würden. 10 Minuten backen, die Ofentemperatur auf 400 Grad reduzieren und backen, bis die Tortenschale goldbraun ist und Frangipane aufgebläht und gebräunt ist, 25 bis 35 Minuten mehr.

Während die Tarte backt, die reservierte Pochierungsflüssigkeit zum Kochen bringen und auf die Hälfte reduzieren. Diese Glasur sofort nach dem Herausnehmen der Torte aus dem Ofen leicht über die Birnen streichen. Bei Zimmertemperatur servieren.