Neue Rezepte

Rezept für Himbeer-Käsekuchen ohne Backen

Rezept für Himbeer-Käsekuchen ohne Backen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Käsekuchen
  • Beeren-Käsekuchen
  • Himbeerkäsekuchen

Wenn Sie jemanden beeindrucken möchten, ohne zu hart zu arbeiten, ist dies ein Rezept für Sie. Dieser No-Bake-Himbeer-Käsekuchen hat einen köstlichen und einfach zuzubereitenden Keksboden mit cremiger Käsekuchenfüllung und einem frischen Himbeer-Coulis.

14 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • Für die Basis
  • 180g Kekse
  • 80g Butter, geschmolzen
  • Für die Füllung
  • 250ml Doppelrahm
  • 450g Frischkäse
  • 150g Puderzucker
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • 7g Gelatinepulver
  • 5 Esslöffel kaltes Wasser
  • Für die Coulis
  • 200g frische Himbeeren
  • 4 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

MethodeVorbereitung:30min ›Extra Zeit:3h kühlen › Fertig in:3h30min

    Für die Basis:

  1. Kekse in eine Küchenmaschine geben und zu feinen Krümeln verarbeiten. In eine Schüssel umfüllen und die geschmolzene Butter dazugeben und gut vermischen. Die Masse in eine 18-cm-Kuchenform füllen und mit dem Löffelrücken leicht andrücken, bis sie kompakt ist. Zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  2. Für die Füllung:

  3. Schlagen Sie die Doppelrahm mit einem Handrührgerät, bis sich weiche Spitzen bilden; beiseite legen. In einer anderen Schüssel Frischkäse, Puderzucker, Zitronenschale mischen und mit einem Handrührgerät glatt rühren.
  4. 5 EL kaltes Wasser in eine kleine Schüssel geben und die Gelatine darüber streuen. 5 bis 10 Minuten quellen lassen, dann die Gelatine bei sehr schwacher Hitze in einem kleinen Topf oder nur wenige Sekunden in der Mikrowelle auflösen.
  5. Gelatine zum Frischkäse geben und mit einem Gummispatel gut verrühren, bis eine glatte Konsistenz entsteht. Sahne unterheben und gründlich mischen. Die Masse auf dem Biskuitboden verteilen und gleichmäßig verteilen.
  6. Für die Coulis:

  7. In der Zwischenzeit Himbeeren, Zucker und Zitronensaft in eine Küchenmaschine geben und gut vermischen.
  8. Die Hälfte der Coulis auf den Käsekuchen gießen und mit Hilfe eines Spatels Wirbel formen, die einen Marmoreffekt nachahmen.
  9. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden oder über Nacht kalt stellen. Mit dem restlichen Coulis an der Seite servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


No Bake Himbeer-Käsekuchen mit Zitrone

Ich war die ganze Woche in Backlaune und mache so viele Leckereien, dass ich sie diese Woche mit zur Arbeit bringen muss. Das heutige Rezept ist eines, das ich letzte Woche gemacht habe und seitdem jeden Tag genossen habe! Ich habe mich für einen No Bake Raspberry Cheesecake entschieden, weil ich einige Himbeeren und viel Frischkäse zur Hand hatte.

Ein bisschen Himbeergelee über den Käsekuchen zu geben war eigentlich einer meiner Lieblingsteile! Ich liebe Himbeeren absolut, daher war es wunderbar, diesen intensiven Geschmack über dem Käsekuchen zu haben.


No Bake Himbeer-Zitronen-Käsekuchen

1) Um eine Zitronen-Käsekuchen-Füllung zuzubereiten: Fügen Sie in einer Schüssel Frischkäse, Sauerrahm, Milch und Vanilleextrakt hinzu. Mit dem Handmixer auf höchster Stufe glatt rühren. Puderzucker, Zitronenschale und Zitronensaft dazugeben und erneut mischen. Schüssel auskratzen, dann in einen Spritzbeutel geben.

2) Himbeersauce zubereiten: In einer mittelgroßen Saucenpfanne Zucker, Zitronensaft und frische Himbeeren hinzufügen. Mischen und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Himbeeren Saft abgeben und die Sauce eindickt. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.

3) Zusammenbauen: In ein 4 oz Einmachglas 2-3 EL Graham-Krustenmischung geben und festdrücken. Dann die Käsekuchenmasse einfüllen. Schütteln Sie das Glas, um die Käsekuchenmischung zu glätten. Einen Löffel Himbeersauce hinzufügen, mit Schlagsahne, Zitronenscheibe und Himbeere belegen. Genießen Sie!

Weitere leckere Rezepte findest du auf der Pinterest-Seite für Zuhause und Familie

David Rose - In der Pfanne gerösteter Wolfsbarsch mit englischer Erbse und Pancetta-Sauté und Erbsenpüree

Chefkoch David Rose hat eine einfache Möglichkeit, ein köstliches Fischessen zuzubereiten.

Jamika Pessoa - Margarita Marinierte Rippchen

Margaritas sind nicht nur für Cocktails Jamika Pessoa zeigt, wie sie auch eine tolle Marinade machen.

Klassische Zimtschnecken mit Do-It-All-Teig

Gründer und Chefredakteur von „Bake from Scratch“ Brian Hart Hoffman zeigt uns alle Tricks, um köstliche, klebrige und leckere Zimtschnecken zuzubereiten.


No-Bake Himbeer-Käsekuchen

Zutaten

Kruste:
1 1/2 Tassen Schokoladen-Graham-Cracker
4 Esslöffel ungesalzene Butter
Käsekuchen:
1 Umschlag geschmacksneutrale Gelatine
1/4 Tasse kaltes Wasser
2-8 Unzen Packungen Frischkäse
1-14 Unzen Dose La Lechera® Süße Kondensmilch
3/4 Tasse Schlagsahne
1/2 Teelöffel Zitronenschale
1/2 Tasse weiße Schokoladenstückchen
1/2 Tasse Himbeerpüree
Dunkler Schokoriegel (optional)
Himbeeren zum Garnieren (optional)

Anweisungen

1. Schokoladencracker in eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis Krümel übrig bleiben. Geschmolzene Butter dazugeben und gut vermischen. Drücken Sie die Mischung gleichmäßig in eine 9-Zoll-Springform. Legen Sie es in den Gefrierschrank, damit es fest wird.
2. Streuen Sie Gelatine in kaltes Wasser und lassen Sie es 1 Minute ruhen. Die Mischung bei schwacher Hitze in einen kleinen Topf geben, bis sie sich vollständig auflöst. Vom Herd nehmen und 2 Minuten ruhen lassen.
3. Frischkäse und gesüßte Kondensmilch in eine Schüssel geben und mit dem Mixer gut vermischen. Schlagsahne einrühren und glatt rühren. Zitronenschale hinzufügen.
4. Weiße Schokoladenstückchen gemäß Packungsanweisung schmelzen. Fügen Sie geschmolzene Schokolade zusammen mit der Gelatinemischung zu der Frischkäsemischung hinzu. Gut mischen, bis es glatt ist.
5. Käsekuchenmasse in die Springform geben und mit einem Spatel glatt streichen. Als nächstes Himbeerpüree in die Mitte des Käsekuchens geben und das Püree mit einem Löffel oder Messer schwenken. Ich mache mein Püree, indem ich die Früchte in einer Küchenmaschine püriere und dann je einen Teelöffel Puderzucker und Wasser hinzufüge. Achten Sie darauf, die Mischung durch ein Sieb zu gießen, um die Samen wegzulassen.
6. Abdecken und über Nacht oder mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit der Käsekuchen fest werden kann. Nach dem Festwerden vorsichtig aus der Pfanne nehmen. Vor dem Servieren mit frischen Himbeeren und dunklen Schokoladenspänen dekorieren.

Die Geschmackskombination aus weißer Schokolade, La Lechera® Süße Kondensmilch und Himbeeren machen diesen Käsekuchen zu einem köstlichen Genuss.

Weitere Rezeptideen und Inspiration finden Sie auf La Lechera® online, auf Facebook und Pinterest! Was sind einige Ihrer Lieblingsrezepte zum Valentinstag? Ich freue mich, von Ihnen zu hören!


No-Bake Himbeer-Käsekuchen

Ich nutze wärmere Tage als Ausrede, um mehr No-Bake-Käsekuchen zu machen. Obwohl ich ehrlich gesagt kein wärmeres Wetter brauche, um ein fast ständiges Verlangen nach diesen kühlen, cremigen Desserts zu rechtfertigen.

Dieser No-Bake Himbeer-Käsekuchen entstand aus dem Wunsch, ein Dessert aus Dingen zuzubereiten, die ich bereits in meiner Küche hatte. Zugegeben, ich habe wahrscheinlich mehr Backzutaten vorrätig als der Durchschnittsbürger, aber wenn Sie häufig backen und glauben, dass Ihr Kühlschrank ohne Frischkäse und zumindest ein paar Sorten Konfitüre nicht komplett ist, dann sind Sie sehr wahrscheinlich bereit, mit dem Schlagen zu beginnen dieser Käsekuchen.

Sie wissen, wie sehr ich es liebe, Konfitüren beim Backen zu verwenden, und dieser Käsekuchen ist eine ausgezeichnete Verwendung dafür. Sobald die Füllung fertig ist, tupfen Sie einfach die Oberseite mit kleinen Klecksen Konfitüre und verwenden Sie dann etwas Kleines wie einen Zahnstocher, um sie in die Füllung zu schwenken. So sehr ich den Geschmack hier liebe, beschränken Sie dieses Rezept nicht auf Himbeerkonserven. Verwenden Sie eine beliebige Sorte, die Ihrem Geschmack entspricht.

Sie können auch jede Art von knusprigem Keks für die Kruste verwenden. Ich mag Vanillewaffeln oder Graham-Cracker in diesem Rezept, aber probiere Shortbread oder Zitrone oder eine andere Sorte, die nach einem guten Geschmackspaar mit deiner Wahl von Konfitüren klingt. Und wenn Sie ein paar Tipps benötigen, lesen Sie unbedingt Wie man eine Kekskrümelkruste herstellt.

Dieser Käsekuchen wird in einer 9-Zoll-Kuchen- oder Tortenform hergestellt. Beides ist völlig in Ordnung, aber ich verwende gerne eine Tarteform mit abnehmbarem Boden. Ich bevorzuge nicht nur das Aussehen, sondern ich mag auch die Einfachheit, den gesamten Käsekuchen zum Servieren und Schneiden aus der Pfanne zu nehmen. Es macht die Dinge viel einfacher und übersichtlicher.

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen, unkomplizierten Dessert sind, das Ihnen sicher gefällt, haben Sie es in diesem No-Bake Himbeer-Käsekuchen gefunden. Ich denke, Sie werden seine einfache Zubereitung genauso lieben wie seinen erstaunlichen Geschmack!


No-Bake Weißer Schokoladen-Himbeer-Käsekuchen

Dieser No-Bake White Chocolate Raspberry Cheesecake ist einer der besten No-Bake-Käsekuchen, die ich bisher gemacht habe, und er ist sehr einfach zuzubereiten. Die Himbeerherzformen oben machen es ideal für den Valentinstag, aber auch perfekt für jeden anderen Anlass. Da weiße Schokolade verwendet wird, bringt sie neben der Zitronenschale nicht nur einen erstaunlichen Geschmack, sondern es ist auch keine Gelatine erforderlich, um die Zubereitung zu unterstützen.

Das Himbeercoulis ist einfach und schnell zuzubereiten und kann mit frischen oder gefrorenen Himbeeren zubereitet werden, was es auch in der Himbeersaison zu einem perfekten Dessert macht.

Ich habe Oreo-Kekskruste verwendet, aber Sie können auch Graham-Cracker oder Verdauungskekse verwenden, wenn Sie sie am besten mögen. Da es mehrere Stunden ruhen muss, ist es am besten, dieses Dessert einen Tag im Voraus zuzubereiten. Genießen Sie!


Das Geheimnis eines tiefen Käsekuchens ohne Backen ist die Kuchenform.

Früher habe ich meinen Käsekuchen in einer 23 cm (9 Zoll) Kuchenform mit losem Boden gemacht, aber vor ein paar Jahren habe ich angefangen, sie in einer tieferen 18 cm Kuchenform zu backen, die 10 cm tief (7 Zoll x 4 Zoll) ist.

Hier ist eine ähnliche Kuchenform bei Amazon (dies ist kein bezahlter oder Affiliate-Link, ich zeige Ihnen nur, was ich verwende), wenn Sie nach einer suchen. Es macht wirklich sensationelle Käsekuchen.

Wenn Sie eine Dose mit weniger Breite und mehr Höhe verwenden, erhalten Sie einen viel spektakuläreren Kuchen.


No-Bake Himbeer-Käsekuchen-Mousse

Einfacher geht es nicht No-Bake Himbeer-Käsekuchen-Mousse für ein köstliches Sommerdessert!

Manche Leute lieben Schokolade, können nicht genug bekommen, sehnen sich ständig danach.

Ich wähle immer ein fruchtiges Dessert statt Schokolade, und wenn diese Frucht mit Käsekuchen kombiniert wird, bin ich All-In. Nur bin ich nicht so gut darin, Käsekuchen zu backen.

Wasserbad, kein Wasserbad. Es scheint keine Rolle zu spielen.

Dann habe ich Käsekuchenmousse gefunden. Wahrscheinlich mein absolutes Lieblingsessen auf dem Planeten. KEIN Backen nötig, was gut ist, weil es so ist HEISS hier im Sommer, und keiner denkt daran, den Ofen anzuschalten. Die Mousse ist perfekt mit Früchten geschichtet, aber sie ist auch köstlich, wenn die Früchte direkt untergemischt werden. Himbeere ist ein Favorit bei uns, außerdem ist sie rosa, und wer liebt nicht ein rosa Dessert.


Verwandte Rezepte

Diese Riegel sind nicht das einzige No-Bake-Cheesecake-Rezept auf dem Blog! Sieh dir mein an in Schokolade getauchte No-Bake-Cheesecake-Häppchen. Die Größe ist perfekt, um in den Mund zu knallen, wenn Sie etwas Süßes brauchen! Wenn Sie Margaritas mögen, müssen Sie diese unbedingt probieren Margarita-Käsekuchen-Häppchen mit Tequila und Limette.

Wenn du lieber Käsekuchen backst, probiere mein hausgemachtes Käsekuchenrezept. Es enthält alle Tipps und Tricks für den Erfolg von Käsekuchen! Ein weiteres meiner Lieblings-Käsekuchen-Desserts sind diese Schokoladen-Cheesecake-Riegel mit Oreo-Kruste.

No Bake Himbeer-Cheesecake-Riegel sind eines meiner Lieblingsdesserts im Sommer. Bewahren Sie sie in einer Tupperware im Kühlschrank auf und Sie können jederzeit nach einer greifen, wenn Sie abkühlen müssen! Finden Sie Ihre Zutaten und dieser Leckerbissen ist im Handumdrehen fertig!