Neueste Rezepte

Fischeintopf mit Couscous-Rezept

Fischeintopf mit Couscous-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Pasta
  • Nudelsorten
  • Couscous

Dieser türkisch inspirierte Eintopf ist gesund und voller Geschmack. Bei Couscous genießen.

58 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 725 ml Wasser
  • 260 g trockener Couscous
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 grüner Pfeffer, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 130 g marinierte Artischockenherzen, Flüssigkeit reserviert
  • 2 Teelöffel Kapern, Flüssigkeit reserviert
  • 12 kleine grüne Oliven
  • 1 (400 g) gehackte Tomaten aus der Dose, abgetropft
  • 2 Esslöffel Weißwein (optional)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 250 ml Wasser
  • 2 Teelöffel Sumach
  • 1 1/2 Teelöffel zerkleinerte Chilischoten
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel fein gehackter frischer Ingwer
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 450 g Tilapia-Filets, in Stücke geschnitten

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Kochen: 30 Min.› Fertig in: 45 Min

  1. In einem mittelgroßen Topf 725 ml Wasser zum Kochen bringen und den Couscous einrühren. Vom Herd nehmen, abdecken und 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel und den grünen Pfeffer ca. 5 Minuten braten, bis sie weich sind. Knoblauch untermischen und weiter kochen und ca. 2 Minuten rühren.
  3. Die Mischung zum Kochen bringen und die Fischstücke untermischen. Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen oder bis der Fisch mit einer Gabel leicht abblättert. Über Couscous servieren.
  4. Mischen Sie die Artischockenherzen mit reservierter Flüssigkeit, Kapern mit reservierter Flüssigkeit und Oliven. Tomaten, Wein, Zitronensaft und 250 ml Wasser einrühren (oder genug, um die gewünschte Dicke zu erreichen). Mit Sumachpulver, zerkleinerten Chilischoten, Basilikum, Kreuzkümmel, Ingwer und Pfeffer würzen.

Zutaten

Sumach ist in Fachgeschäften im Nahen Osten oder online erhältlich. Alternativ können Sie stattdessen Zitronenschale und Salz verwenden.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(71)

Bewertungen in Englisch (53)

von SEKELSEY

Dies ist ein ausgezeichnetes Rezept. Ich habe es leider auf die harte Tour gelernt - das Rezept verlangt eine Menge Couscous im Vergleich zu der Menge Sauce. Auf diese Weise ist es jedoch immer noch ziemlich gut. Änderungen, die ich vorgenommen habe: Ich habe mehr Knoblauch, Flunder anstelle von Tilapia, gewürfelte frische Tomaten, Cayennepfeffer (nicht zu viel) anstelle von rotem Pfeffer, mehr Rotwein und weniger Wasser verwendet. Ich denke, ich werde in Zukunft noch mehr Knoblauch verwenden und den Ingwer herausschneiden. Ich mag Ingwer, aber ich persönlich mag es mit diesen Gewürzen nicht. Was ich daran mag, ist, dass der Fisch nicht der Star dieses Gerichts ist - ich denke, hier ist so viel Fisch wie Gemüse; Sie könnten mehr Fisch hinzufügen oder es vollständig ausschneiden und es würde immer noch gut schmecken. Dies scheint ein gutes Rezept zu sein, mit dem man experimentieren, sich ändern und Spaß haben kann.-22 Feb 2007

von slmraiders

Ich habe das letzte Nacht mit einigen Substitutionen für meine Frau und meine Tochter gemacht. Wir alle fanden es ein tolles Essen. Meine Frau liebte den würzigen Kick, während meine Tochter ihn für zu scharf hielt. Sie legte etwas milden Cheddar-Käse darauf, um die Schärfe zu reduzieren. Es hat funktioniert und sie hat es geliebt. Meine Frau gab ihrer Portion etwas "Red Hot Chile Lime Hot Sauce". Dies fügte dem Gericht noch mehr guten Geschmack hinzu, daher würde ich dies auch empfehlen. Substitutionen: 1) Marinierte Artischockenherzen mit gefrorenen Artischockenherzen, die in kaltem Wasser aufgetaut wurden. Vor dem Hinzufügen zum Eintopf in der Küchenmaschine gehackt.2) 2 EL Wein mit einer halben Tasse Wein, wie von einem anderen Gutachter empfohlen. Tolle Idee! 3) 1 TL Kreuzkümmel mit 1/2 TL Chilipulver. Wir hatten keinen Kreuzkümmel, aber Websites stellten fest, dass Chilipulver Kreuzkümmel als Zutat enthält, und rieten, die Hälfte der angeforderten Menge zu verwenden. Ausgelassen: 1) Grüne Oliven - Hatten keine zur Verfügung, wären aber aufgrund des hohen Natriumgehalts trotzdem weggelassen worden .2) Sumachpulver - Dieses Pulver wird meiner Einkaufsliste hinzugefügt, damit ich erfahren kann, wie sich dieses Pulver tatsächlich auf das Gericht auswirkt. Wenn Sie Kinder haben, würde ich empfehlen, die roten Pfefferflocken auf 1/2 TL anstatt auf 1 1 zu reduzieren / 2 angefordert oder einfach weglassen. Sie können dann die gewünschte Menge an Flocken auf Ihre eigene Portion setzen, ohne sich um die Schärfe sorgen zu müssen.-22 Apr 2008

von ABoston

Wunderbares, leckeres Gericht, das einfach und schnell zuzubereiten ist. Und es ist großartig als Reste! Ich folgte den Empfehlungen anderer und nahm nur einige Änderungen vor. Erstens würde ich dringend empfehlen, den zerkleinerten roten Pfeffer deutlich zu reduzieren, es sei denn, Sie können mit viel Hitze umgehen. Ich habe es von 1 1/2 TL auf 1/2 TL geschnitten, und es war immer noch ziemlich intensiv, also reduziere ich es jetzt auf 1/4 TL und lasse zerkleinerten roten Pfeffer auf dem Tisch, damit andere ihn verwenden können, wenn sie mehr Hitze wünschen. Normalerweise fügt niemand etwas hinzu. Zweitens fügen Sie mehr Wein hinzu, wenn es verfügbar ist. Drittens werfen Sie am Ende eine Handvoll goldener Rosinen hinein. Viertens reduzieren Sie den Couscous um die Hälfte, um ein angemessenes Verhältnis von Couscous zu Eintopf beizubehalten. Fünftens verwenden Sie Gemüsebrühe anstelle von Wasser sowohl im Couscous als auch im Eintopf. Sechstens hatte ich bei Fischen Erfolg mit verschiedenen schuppigen Weißfischen: Tilapia, Barsch, Kabeljau, Schellfisch und Flunder. Ich habe keine Preferenzen; Ich wähle einfach, was frisch und wild gefangen ist.-25 Aug 2010


Schau das Video: CousCous Rezept aus Marokko. SäämsKüche (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Rawiella

    Wie oft besucht der Autor diesen Blog?

  2. Ban

    Bravo, was sind die richtigen Worte ... toller Gedanke

  3. Shaktibei

    Gut gemacht, hat mir gefallen!

  4. Bram

    Und was würden wir ohne Ihren großen Satz tun?



Eine Nachricht schreiben