Neue Rezepte

Tilapia im Kokos-Curry-Rezept

Tilapia im Kokos-Curry-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fisch
  • Weißfisch
  • Tilapia

Dies ist eine einfache, aber köstliche Art, Fisch zuzubereiten. Tilapia-Filets werden in einem leicht gewürzten Kokos-Curry aus Zitronengras, Ingwer, Kurkuma und zerkleinerten Chilischoten gekocht.

157 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 125 ml Kokosmilch
  • 6 ganze Mandeln
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 Teelöffel gehacktes frisches Zitronengras
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 4 (110 g) Filets Tilapia
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel getrocknete rote Chiliflocken oder nach Geschmack

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Kochen: 20 Min.› Fertig in: 35 Min

  1. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine oder einem Liquidator Kokosmilch, Mandeln, Zwiebeln, Ingwer, Kurkuma, Zitronengras und 1/4 Teelöffel Salz. Prozess bis glatt.
  2. Erhitzen Sie eine große Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Die Fischfilets auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Haut nach oben in die Pfanne legen.
  3. Hitze auf mittleres Niveau reduzieren, abdecken und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Püree eingedickt ist und der Fisch mit einer Gabel leicht abblättert.
  4. Gießen Sie die pürierte Sauce über den Fisch. Verwenden Sie eine Fischscheibe, um den Fisch gleichmäßig mit der Sauce zu bestreichen. Mit zerdrückten Chilischoten bestreuen.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(161)

Bewertungen in Englisch (132)

Die Zubereitungsmethode ist nicht klar, wenn das Püree in die Pfanne gegeben wird und wenn es in der vorgeschlagenen Reihenfolge gelesen wird, würde dies möglicherweise dazu führen, dass der Fisch verkocht wird. Da dies jedoch eine schöne Kombination von Zutaten ist, habe ich die Methode an meine Art zu kochen angepasst. Ich habe nur genug Kokosmilch verwendet, damit das Püree reibungslos fließt - ungefähr 1 Esslöffel. Ich habe dann das Öl in der Pfanne erhitzt und die Filets schnell gebraten, um ihnen auf beiden Seiten ein bisschen Farbe zu verleihen. Dann entfernte ich die Filets und hielt sie warm, während ich die Sauce zubereitete. In der gleichen Pfanne mit dem gleichen Öl fügte ich das Püree hinzu und kochte bei schwacher Hitze, bis das Püree sehr duftend war und das Öl wieder abtrennte. Während dieser Zeit muss das Püree häufig gerührt werden. Wenn es am Boden der Pfanne haftet, sollte eine kleine Menge Wasser hinzugefügt werden. Dann legte ich den Fisch wieder in die Pfanne und überzog ihn mit dem Püree. Den Rest der Kokosmilch hinzufügen, zum Kochen bringen und kochen, bis die Sauce dick ist. Ich habe dann gedient. Ich habe keine Chiliflocken verwendet, da ich nicht davon überzeugt bin, dass getrocknete Chiliflocken als Beilage verwendet werden sollten. Ich bestreute mit gemahlenem Cayennepfeffer - ungefähr 1/2 Teelöffel. Alternativ können Sie auch dünne Scheiben frischer roter Chilis verwenden. - 16. Februar 2013

Liebte es - folgte der Methode auf dieser site.com, die weniger verwirrend war - fügen Sie Fisch in die Pfanne, fügen Sie Sauce hinzu und köcheln Sie dann für 15 Minuten. Zitronenschale anstelle von Zitronengras hinzugefügt. Werde das wieder machen-08 Jan 2016

von KOALAGIRL

Ich bin ehrlich, am Morgen, als ich die Sauce zum ersten Mal machte und den alten "Finger Dip Geschmackstest" machte, war ich nicht verrückt nach dem Geschmack. Aber als ich an diesem Abend das ganze Gericht gemacht habe, WOW! Ich machte eine besondere Reise zu einem orientalischen Markt für frisches Zitronengras und das hatte einen großen Einfluss auf die Sauce. Wir hatten den Fisch über Reis und eine Beilage aus grünen Bohnen serviert. Sehr reich, sehr thailändisch. Ich empfehle Ihnen dringend, die Sauce in diesem Rezept zu verdoppeln. Ich werde es auch über Hühnchen probieren. - 22. Januar 2006


Schau das Video: Indisches Curry mit Kartoffeln und Weisskohl (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Dataur

    Er lachte. Bildnormen =))

  2. Estcot

    Ich denke, er liegt falsch. Ich bin sicher. Wir müssen diskutieren. Schreib mir per PN.

  3. Gura

    Voll und ganz teile ich Ihre Meinung. Darin ist auch etwas ausgezeichnete Idee, stimme Ihnen zu.

  4. Tonio

    Ich glaube, ich mache Fehler. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, es spricht mit dir.



Eine Nachricht schreiben