Ungewöhnliche Rezepte

Gegrilltes Steak mit Rezept für Blauschimmelkäse, Knoblauch und Kräuterbutter

Gegrilltes Steak mit Rezept für Blauschimmelkäse, Knoblauch und Kräuterbutter

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischstücke
  • Steak
  • Lendensteak

Legen Sie einen Knopf dieses köstlichen frischen Krauts, der Pinienkerne und der Blauschimmelkäsebutter auf gegrillte Steaks für ein besonderes Sommergericht. Mit neuen Kartoffeln und Salat servieren.

59 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 8

  • 120 g Butter, erweicht
  • 30 g Gorgonzola oder anderer Blauschimmelkäse
  • 3 Esslöffel frischer Thymian, gehackt
  • 2 Esslöffel frischer Rosmarin, gehackt
  • 2 Esslöffel frische Petersilie, gehackt
  • 1 Teelöffel getrocknete zerkleinerte Chiliflocken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • Salz und frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 8 Lendensteaks (je ca. 200g)

MethodeZubereitung: 10 Min. ›Kochen: 10 Min.› Fertig in: 20 Min

  1. Den Grill für mittlere bis hohe Hitze vorheizen.
  2. Geben Sie die weiche Butter, den Blauschimmelkäse, den Thymian, den Rosmarin, die Petersilie, die getrockneten Chiliflocken, den Knoblauch und die Pinienkerne in die Schüssel einer Küchenmaschine. Bis zur Einarbeitung pürieren, abschmecken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Steaks von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Grillen Sie bis zum gewünschten Gargrad ca. 5 Minuten pro Seite für mittel selten. Zum Servieren jeweils ca. 2 Esslöffel Butter darüber geben.

Grilltipps

In unseren Anleitungen und Videos zum Grillen finden Sie einfache Tipps zum perfekten Grillen!

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(49)

Bewertungen in Englisch (34)

Tolle Kombination von Aromen. Ich hätte nicht gedacht, dass Steak schmackhafter sein könnte als alleine, aber ich habe mich geirrt. Wunderbare Ergänzung! -15 Aug 2011

von Hot Chilli

Tolles Rezept. Ich habe die Buttermischung eher in einem Mörser und Stößel als im Verarbeiter gemacht. Außerdem habe ich Parmesan anstelle der Gorgonzola verwendet. Die Aromen haben wirklich gut zusammengearbeitet.-17 Jul 2006

von JC

Ein sehr leckeres Gericht. Die würzige Gorgonzola-Butter ist köstlich, sie schmilzt zum Fleisch, wenn Sie sie sofort hinzufügen, nachdem Sie das Fleisch vom Grill genommen haben, und die Art und Weise, wie sich die Aromen vermischen, ist wunderbar! -15 Jul 2006

Schau das Video: Gebackene Austern mit Käse, Knoblauch und Kräuterbutter (Dezember 2020).