Neue Rezepte

Zuckerfreies Schokoladen-Baiser-Rezept

Zuckerfreies Schokoladen-Baiser-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Baiser
  • Schokoladenbaiser

Dies ist ein praktisches Dessert für alle, die Naschkatzen haben, aber mit einer strengen zuckerfreien Diät überleben müssen!

47 Leute haben das gemacht

ZutatenMacht: 40 kleine Baiser

  • 1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 50 g künstlicher Süßstoff (auf Sucralosebasis)
  • 4 Eiweiß
  • Eine Prise Weinstein, etwa 1/8 Teelöffel
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Kochen: 1 Std.› Fertig: 1 Std. 15 Min

  1. Den Backofen auf 110 Grad C / Gas Stufe 1/4 vorheizen. Das Kakaopulver und den künstlichen Süßstoff in einer kleinen Schüssel verquirlen. beiseite legen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Eiweiß und Weinstein in einer großen Rührschüssel schaumig schlagen. Fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis sich steife Spitzen bilden. Heben Sie Ihren Schläger an oder verquirlen Sie ihn gerade nach oben: Das Eiweiß sollte eine scharfe Spitze bilden, die seine Form beibehält. Die Kakaopulvermischung unterheben, bis sie gleichmäßig vermischt ist. Lassen Sie einen Esslöffel großen Baiser auf das ausgekleidete Backblech fallen.
  3. Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen, bis die Baisers knusprig und trocken sind. Lassen Sie die Baisers auf einem Drahtkühlregal vollständig abkühlen.

Hinweis

Wenn knusprigere Baisers gewünscht werden, schalten Sie den Ofen nach einer Stunde aus und lassen Sie die Baisers weitere 10 Minuten ruhen, bevor Sie sie entfernen.

Hinweis

Verwenden Sie unbedingt einen künstlichen Süßstoff auf Sucralose- oder Stevia-Basis. Andere Süßstoffe verlieren beim Kochen ihre Süße.

Beobachten Sie wie!

In unserem Video zum Erstellen von Baisers finden Sie eine kinderleichte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Herstellen perfekter Baiser!

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(6)

Bewertungen in Englisch (5)

Bei der Verwendung von Stevia in diesem Rezept stimmt im Grunde etwas nicht ... Sie erhalten ein Baiser, das im Vergleich zu echten Baisers nicht als Mischung (körnig, locker, nicht glänzend) aussieht. Einmal gekocht, ist der Biss falsch ... es fühlt sich einfach nicht richtig an ... und es hinterlässt ein faseriges Gefühl in den Rückständen in Ihrem Mund. Ich bin wirklich gut in Zuckerbaisers und das Stevia-Äquivalent ist ehrlich gesagt schrecklich. Ich habe versucht, das Kakaopulver wegzulassen, aber selbst diese werden in einem Ofen so gebräunt, wie es echtes Baiser nicht tut. Wenn Sie Baiser wirklich nicht haben können Mit Zucker hergestellt sind diese kein Ersatz. Sie sind zutiefst traurig und minderwertig. Sie wären besser dran mit etwas, das nicht vorgibt, etwas zu sein, was es nicht ist. Wenn Sie Zucker aus der Wahl meiden, werden diese das Verlangen nicht stillen. 18. Dezember 2016

von 4MyDiabeticHubby

Natürlich ist es ein Baiser und kein Makronenrezept, aber darüber hinaus ist es ziemlich lecker! Mein Mann ist ein Typ-I-Diabetiker mit hohem Cholesterinspiegel, und dieser ist so kohlenhydratarm, dass er kein zusätzliches Insulin einnehmen muss UND es ist gut für seine Cholesterinwerte. Er ist sehr zufrieden mit der Anzahl und dem Geschmack. Normalerweise mag ich die Splenda-Rezepte, die ich für ihn mache, nicht, aber ich hatte ein paar davon und sie waren wirklich gut! Ich machte sie doppelt so groß wie normale Baiser und kochte sie zehn Minuten länger. Sie waren zu weich und wurden an den Außenseiten braun, daher würde ich dies nicht empfehlen. Ich werde sie beim nächsten Mal auf die richtige Größe bringen. Übrigens: 1/2 Tasse Splenda = 8 EL = 24 TL = 12 Pakete - 25. Juni 2010

von Linda T.

Diese sind nicht schlecht für zuckerfreie Kekse, aber ich kann definitiv den künstlichen Süßstoff darin schmecken. Ich hatte gehofft, diese wie die im Laden gefundenen pfeifen zu können, aber es war zu weich. Ich legte meine für eine Stunde hinein und ließ sie etwas länger bei ausgeschaltetem Ofen stehen. Die Konsistenz war gut. Da ich keine gesundheitlichen Probleme habe, bei denen ich zuckerfrei sein muss, werde ich es wahrscheinlich noch einmal versuchen, vielleicht mit 1/3 Zucker und 2/3 des künstlichen Süßers.-07 Aug 2011


Schau das Video: Temperierte und untemperierte Schokolade was ist der Unterschied? (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Vukus

    Ich denke du liegst falsch. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Zologore

    Ich bin mit dem gut vertraut. Ich kann bei der Lösung des Problems helfen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen.

  3. Jumah

    Hallo, ich weiß nicht wo ich schreiben soll ich schreibe hier. Ich habe den RSS Ihrer Website abonniert und der Text wird in Hieroglyphen angezeigt. Bitte helfen Sie mir per E-Mail

  4. Body

    Süssigkeit

  5. Moswen

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.



Eine Nachricht schreiben