Traditionelle Rezepte

Rezept für Butternusskürbis und Ziegenkäse-Dip

Rezept für Butternusskürbis und Ziegenkäse-Dip

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Vorspeisen mit Käse
  • Ziegenkäse Vorspeisen

Dieser Dip wird aus geröstetem Butternusskürbis und Knoblauch hergestellt und dann mit Ziegenkäse und Zitronensaft zerdrückt, bevor er mit fein gehackten Walnüssen belegt wird. Mit Crostini, Crackern oder knusprigem Brot servieren.

24 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 12

  • 1 mittlerer Butternusskürbis, halbiert und entkernt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel Knoblauch, ganz gehalten
  • 300 g Ziegenkäse
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 4 Esslöffel fein gehackte Walnüsse

MethodeZubereitung: 10 Min. ›Kochen: 40 Min.› Fertig in: 50 Min

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen. 4. Die geschnittene Seite der Kürbishälften mit etwas Olivenöl bestreichen und mit der geölten Seite nach unten auf ein Backblech legen. Schneiden Sie die Oberseite der Knoblauchknolle ab und beträufeln Sie das restliche Olivenöl darüber. In Folie einwickeln und mit dem Kürbis auf das Backblech legen.
  2. Backen Sie für ungefähr 40 Minuten oder bis der Kürbis leicht mit einer Gabel durchbohrt werden kann. Den Kürbis aus der Haut schöpfen und in eine Schüssel geben. Drücken Sie die Knoblauchzehen aus der Schale und mit dem Kürbis in die Schüssel. Maische glatt. Ziegenkäse und Zitronensaft unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Walnüsse darüber streuen. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(24)

Bewertungen in Englisch (20)

von BEERGODDESS

Dieser Dip hatte eine tolle Textur. Nicht jeder mochte den Geschmack - ich denke, Ziegenkäse ist ein erworbener Geschmack, und meine Gäste sind noch nicht da. Versuchen Sie dies, wenn Sie Leute mit einer anspruchsvolleren Palette aufnehmen - 16. Februar 2005

von ChristinaW

Wenn Sie Ziegenkäse und Butternusskürbis mögen, werden Sie diesen Dip lieben! Ich habe die Walnüsse mit geschnittenem Baguette und gerösteten Pinienkernen ersetzt. Fügen Sie auch ein wenig Salz hinzu. Für einen milderen Geschmack können Sie die Hälfte des Ziegenkäses durch Frischkäse ersetzen. Sehr schöne Vorspeise. Viele tolle Kommentare! -28 Okt 2008

von missye

Ich habe dieses Rezept für ungefähr 100 Käufer in unserer Genossenschaft gemacht und probiert und die Leute haben es absolut geliebt! Ich habe einen 2 1/4 # Kürbis und Ziegen-Chevre verwendet, aber ich habe nur etwa 1T frischen Zitronensaft hineingegeben - er kam perfekt heraus (zusammen mit 2 kleinen Köpfen lokalen roten Winterknoblauch und einer Prise rosa Himalaya-Meersalz). Der Knoblauchgeschmack war subtil und der Dip war überraschend süß (und eine schöne hellorange Farbe). Ich habe es mit Food Should Taste Good serviert. Glutenfreie Mehrkornchips und Süßkartoffelchips (das Urteil war, dass die Mehrkornchips aufgrund ihrer Salzigkeit die besten waren, aber die Süßkartoffelchips waren auch gut) .- 05 Feb. 2011


Schau das Video: gefüllter Butternut-Kürbis (Oktober 2021).