Traditionelle Rezepte

Ravioli mit Garnelen in einem Rezept mit Knoblauchbuttersauce

Ravioli mit Garnelen in einem Rezept mit Knoblauchbuttersauce

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Pasta
  • Nudelsorten
  • Ravioli

Frischkäse-Ravioli wird mit Riesengarnelen, Pilzen, Kapern und einer Weißwein-, Butter- und Knoblauchsauce geworfen. Es ist ein köstlich reichhaltiges Gericht. Mit einem knusprigen grünen Salat und einem knusprigen Brötchen servieren.

53 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 20 rohe Riesengarnelen, geschält und entdarmt
  • 350 g Frischkäse-Ravioli
  • 7 große Portabello-Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 3 Esslöffel Kapern
  • 85 g Butter
  • 150ml Weißwein
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1/2 Zitrone, entsaftet

MethodeZubereitung: 25 Min. ›Kochen: 15 Min.› Fertig in: 40 Min

  1. Haben Sie einen Suppentopf Wasser in der Nähe des Kochens, bevor Sie die Sauce für dieses Rezept beginnen! Wenn Sie die Sauce schnell zubereiten können, werfen Sie Ravioli hinein, wenn Sie mit der Zubereitung der Sauce beginnen. Wenn nicht, kochen Sie Ravioli gemäß den Anweisungen in der Packung.
  2. In einem großen Topf 60 g Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch 1 bis 2 Minuten anbraten. Olivenöl und Kapern einrühren. 100 ml Weißwein und Riesengarnelen hinzufügen und zum Kochen bringen.
  3. Hitze reduzieren und 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, dabei den Wein reduzieren lassen. In Scheiben geschnittene Pilze und restliche Butter und Wein einrühren, damit die Sauce nach 2 bis 3 Minuten dick, aber immer noch flüssig ist. Zitronensaft einrühren und mit frischem Pfeffer abschmecken.
  4. Zum Servieren Ravioli auf 4 Teller legen, dann 5 bis 6 Riesengarnelen auf jeden Teller legen. Die restliche Sauce gleichmäßig auf die vier Teller verteilen und mit viel Parmesan garnieren!

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(50)

Bewertungen in Englisch (37)

von CLAUDIAC

Das war ausgezeichnet. Ich stimme dem anderen Koch zu, die Garnelen wären verkocht, wenn Sie sie die ganze Zeit in der Sauce belassen würden. Ich denke jedoch, dass die Säfte aus den Meeresfrüchten der Sauce etwas hinzufügen. Also habe ich Folgendes getan: Fügen Sie die Garnelen hinzu, wenn das Rezept es sagt, und entfernen Sie sie dann mit einem geschlitzten Löffel, nachdem sie rosa geworden sind, und legen Sie sie beiseite, während der Rest der Sauce reduziert. Dann lege ich die Garnelen am Ende wieder in die Sauce, um sie vor dem Servieren zu erwärmen. Außerdem hatte ich keine Kapern mehr und benutzte stattdessen einen Esslöffel zerkleinerte, gehackte weiche grüne Pfefferkörner (aus einem Glas in Salzlake). Hat super funktioniert !! Sie müssen etwas frisch gehackte Petersilie oder Basilikum zum Garnieren hinzufügen, es ist kein sehr bunter Teller ohne es. Dieses Gericht hatte etwas Sinnliches. Ich werde es auf jeden Fall wieder machen, vielleicht sogar zum Valentinstag? -27 Feb 2002

von BESTBOOP

Der Kommentar meines Mannes war "Dies ist eines der besten Gerichte, die Sie jemals gemacht haben", und er hält mich für einen sehr guten Koch. Es war schnell und einfach und ach so sündhaft lecker. Es ist zwar ein wenig reich an Butter und Öl, aber es ist etwas, das Sie sich auf jeden Fall hin und wieder gönnen sollten! Die einzigen Änderungen, die ich daran vorgenommen habe, waren, VIEL mehr Knoblauch (fast einen Kopf) hinzuzufügen, und ich habe bis zum Ende gewartet, um die Garnelen hinzuzufügen, damit sie nicht verkocht wurden. Es scheint wie viele Pilze, aber sie kochen ab. Dieses Rezept wird zu einem festen Bestandteil meiner Rezeptbox. 12. Februar 2002

von grneyedmustang

Dieses Rezept war großartig, aber ich habe einen halben Teelöffel Zitronensaft in die Sauce gegeben und sie mit Tomaten und Frühlingszwiebeln für zusätzliche Farbe und Geschmack belegt.-21 Aug 2002

Schau das Video: Gambas mit Nudeln Thermimarry (Dezember 2020).