Neueste Rezepte

Schweinefilet mit Pfeffergelee und Gorgonzola Rezept

Schweinefilet mit Pfeffergelee und Gorgonzola Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Schweinefleischstücke
  • Schweinefilet

Schweinefilet wird geröstet, dann mit einer Paprika-Gelee-Sauce und zerbröckeltem Gorgonzola serviert. Es ist eine köstliche Kombination, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Mit Reis, Kartoffeln oder Nudeln servieren.

19 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 8

  • 2 (675 g) Schweinefilets
  • 1 Esslöffel Knoblauchsalz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 3 Schalotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 roter Pfeffer, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 125ml Hühnerbrühe
  • 125 ml Brandy
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 1 kleiner frischer Rosmarinzweig
  • 350 ml Paprika-Gelee
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 215 g Gorgonzola-Käse, zerbröckelt

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Kochen: 20 Min.› Verlängerung: 30 Min. Marinieren ›Fertig in: 1 Std. 10 Min

  1. Schweinefilets mit Knoblauchsalz und Pfeffer bestreuen. 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.
  2. Backofen auf 220 C / Gas vorheizen 7.
  3. 2 Esslöffel Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch, Schalotten und Paprika einrühren; kochen und rühren, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend geworden sind, ca. 10 Minuten. Fügen Sie Hühnerbrühe, Brandy, Thymian und Rosmarin hinzu. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und köcheln Sie, bis die Sauce um 1/3 reduziert ist (ca. 5 Minuten). Entfernen Sie die Thymian- und Rosmarinzweige und rühren Sie das Paprika-Gelee ein, bis es geschmolzen ist. beiseite legen.
  4. In der Zwischenzeit die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen, bis es gerade zu rauchen beginnt. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu und kochen Sie es etwa 5 Minuten lang von allen Seiten goldbraun. Entfernen Sie das Schweinefleisch und legen Sie es in eine Bratform.
  5. Schweinebraten im vorgeheizten Ofen, bis ein in die Mitte eingesetztes Thermometer 71 ° C anzeigt, ca. 10 Minuten. Sobald Sie fertig sind, legen Sie das Schweinefleisch auf einen Teller und bedecken Sie es mit Folie. 5 Minuten ruhen lassen.
  6. Zum Servieren Paprika und Zwiebeln aus der Sauce nehmen und auf einem Servierteller verteilen. Schweinefleisch diagonal in 2,5 cm große Scheiben schneiden und über die Paprikaschoten verteilen. Gießen Sie 125 ml der Brandysauce über das Schweinefleisch und bestreuen Sie es mit 115 g Gorgonzola-Käse. Die restliche Sauce und den Käse in separaten Servierplatten auf der Seite servieren.

Peperoni-Gelee

Wenn Ihr örtlicher Supermarkt dies nicht auf Lager hat, können Sie es online finden.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(21)

Bewertungen in Englisch (16)

von JQ

Ich bin jetzt seit 2 Wochen im Haus herumgelaufen und habe zu meinem Mann gesagt: "Ich weiß, dass ich kürzlich das wunderbarste Rezept für Schweinefilet gemacht habe, aber ich kann es nicht finden!". Ich war mir sicher, dass es von dieser Seite stammt, aber ich habe es nicht in meiner Rezeptbox gespeichert, und als ich nach Schweinefilet gesucht habe, ist es nicht aufgetaucht. Glücklicherweise habe ich heute eine PAPIER-Kopie dieses Rezepts gefunden und mich daran erinnert, dass JA! Ich habe vor kurzem ein unglaubliches Schweinefilet gemacht und das ist es !!!! Absolut fantastisch. Ich habe es jetzt natürlich in meiner Rezeptbox gespeichert. Ich habe die Gorgonzola durch Ziegenkäse ersetzt, weil ich sie bevorzuge, und sie hat sich einfach als fabelhaft herausgestellt. Vielen Dank für das unvergessliche Rezept. 11. Februar 2008

von Alissa B.

Anstelle von Brandy habe ich doppelt so viel Hühnerbrühe verwendet ... sogar meine Schwester, die kein Schweinefleisch isst, hat es geliebt! Das nächste Mal werde ich Feta anstelle von Gorgonzola-Käse für einen etwas anderen Geschmack probieren.-22 Okt 2007

von MOLLYES

Sehr gut. Es war schärfer und süßer als ich erwartet hatte. Ich kann mir nicht vorstellen, wie in aller Welt jemand es ölig oder langweilig nennen würde. Es war keines von beiden, und ich bin sehr empfindlich gegenüber diesen beiden Dingen, insbesondere der Öligkeit. Tatsächlich war die Paprika-Marmelade fast ein wenig überwältigend. Auf der Party, zu der ich es gebracht habe, schwärmten jedoch alle davon. Meins dauerte ungefähr 20 Minuten im Ofen. - 06. Dezember 2009


Schau das Video: Schweinsfilet im Blätterteig (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Aditya

    Entschuldigung, in der falschen Rubrik...

  2. Mars Leucetius

    Die Wahl ist für Sie kompliziert

  3. Rohan

    Vielen Dank für eine sehr interessante Notiz.

  4. Kadyriath

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie machen einen Fehler. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  5. Dolan

    Eine wichtige Antwort :)



Eine Nachricht schreiben