Traditionelle Rezepte

Pfeffernuesse Kekse Rezept

Pfeffernuesse Kekse Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse

Kleine, runde Kekse werden mit Muskatnuss, Zimt und gemahlenen Nelken gewürzt. Genießen Sie sie mit einer Tasse Tee oder Kaffee.

12 Leute haben das gemacht

ZutatenMacht: 5 Dutzend

  • 500 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 100 g Puderzucker
  • 275 g goldener Sirup
  • 1 1/4 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 110 g ungesalzene Butter
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Eier
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 40g Puderzucker zur Dekoration

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Kochen: 12 Min.› Verlängerung: 8 Std. Kühlen ›Fertig: 8 Std. 32 Min

  1. Mehl, Zucker, Soda-Bicarbonat, Gewürze und schwarzen Pfeffer verrühren.
  2. Kombinieren Sie in einem großen Topf goldenen Sirup und Butter; erhitzen und rühren, bis die Butter schmilzt. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. Eier einrühren. Fügen Sie trockene Zutaten zur Sirupmischung hinzu; gut mischen. Startseite. Mehrere Stunden oder über Nacht kalt stellen.
  4. In 2,5 cm große Kugeln formen. Auf gefettete Backbleche legen.
  5. Bei 180 ° C / Gas 4 12 bis 14 Minuten backen oder bis die Kekse fertig sind. Entfernen. Cool. Puderzucker einrollen.

Cookie-Anleitung

Machen Sie jedes Mal perfekte Cookies mit unserer Anleitung zum Erstellen von Cookies!

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(9)

Bewertungen in Englisch (6)

von Megancake

Ich mache diese seit Jahren und jeder liebt sie. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, ist, sie nur 8-9 Minuten zu kochen. 12 ist viel zu lang. Sie möchten sie herausnehmen, wenn sie noch etwas weich sind, da sie hart werden ein bisschen wie sie abkühlen. Auf diese Weise erhalten Sie einen weicheren, zäheren Keks.-09 Apr 2008

von Delilah

Überhaupt nicht wie die traditionelle Pfeffernuesse. Trocken, nicht sehr stark gewürzt und viel zu viel Melasse. Würde nicht wieder machen, werde weiterhin nach einem besseren Rezept suchen.-09 Dez 2001

von Deborah Cusick

Der Teig ist etwas steif, aber die Ergebnisse sind ausgezeichnet! Dies ist ein Gewürzkeks mit einem wunderbaren kleinen "Biss", der den Hauptgewürzgeschmack entwickelt. Hervorragend zu einer Tasse heißen Tees. 23. Dezember 2005


Schau das Video: CHEWY CHOCOLATE COOKES ala MRS. FIELDS (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tuppere

    Ja ... wahrscheinlich ... desto einfacher, desto besser ... alles genial ist einfach.

  2. Gajinn

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Telar

    Bravo, ich denke, das ist ein wunderbarer Satz

  4. Peredur

    Ja in der Tat. Ich stimme all dem zu. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.



Eine Nachricht schreiben