Neue Rezepte

Traditionelles Pad Thai Rezept

Traditionelles Pad Thai Rezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Beliebtes Huhn
  • Einfaches Huhn
  • Schnelles Huhn

Ein einfaches Pfannengericht, das Hühnchen, Reisnudeln, Rührei und Sojasprossen kombiniert. Mit zerdrückten Erdnüssen, gehackten Frühlingszwiebeln und einem Stück Zitrone garnieren.

476 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • 350 g trockene Reisnudeln
  • 30 g Butter
  • 450 g Hähnchenbrustfilets ohne Knochen und ohne Haut, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Eier
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 1/8 Esslöffel zerquetschte Chilischoten
  • 135g Sojabohnensprossen
  • 4 Esslöffel zerkleinerte Erdnüsse
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Zitrone, in Keile geschnitten

MethodeZubereitung: 40 Min. ›Kochen: 20 Min.› Fertig in: 1 Stunde

  1. Reisnudeln 30 bis 50 Minuten oder bis sie weich sind in kaltem Wasser einweichen. Abgießen und beiseite stellen.
  2. Butter in einem Wok oder einer großen, schweren Pfanne erhitzen. Braten Sie das Huhn an, bis es braun ist. Entfernen und beiseite stellen. Öl im Wok bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Eier in heißes Öl geben und fest kochen. Hühnchen einrühren und 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie weiche Nudeln, Essig, Fischsauce, Zucker und zerkleinerte Chilischoten hinzu. Passen Sie die Gewürze nach Geschmack an. Während des Kochens mischen, bis die Nudeln weich sind. Sojabohnensprossen hinzufügen und 3 Minuten lang mischen.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(708)

Bewertungen in Englisch (516)

Schönes Rezept, wird auf jeden Fall wieder kochen - 08. Februar 2014

von ERINJW

Dies ist ein Rezept für Pad Thai. Hier sind meine Beobachtungen: Stellen Sie sicher, dass Ihr Wok sehr heiß ist, bis das Öl raucht. fügen Sie eine oder zwei gehackte Knoblauchzehen und ein paar gehackte Frühlingszwiebeln zum heißen Öl hinzu und braten Sie sie 30 Sekunden lang. Fügen Sie dünn geschnittenes Huhn und etwas Garnele und gebratenen Tofu hinzu und braten Sie für ein paar Minuten. Knacken Sie die Eier dort und rühren Sie für ein oder zwei Minuten. Die Nudeln wenden und 30 Sekunden braten. Fügen Sie die Fischsauce hinzu, die mit etwas Reisessig, Sojasauce und Limettensaft gemischt wurde. Fügen Sie einige gemahlene Erdnüsse hinzu und braten Sie das ganze Chaos noch ein paar Minuten. Vom Herd nehmen und mit zusätzlichen Erdnüssen und Fischsauce, zerkleinertem rotem Pfeffer, Korianderblättern, gebratenen Frühlingszwiebeln und Limettenschnitzen servieren. Oh ja, und lass die Butter weg. Es ist wirklich nicht notwendig. Ich habe auch die Sojabohnensprossen weggelassen, weil ich sie nicht mag.-12 Jul 2003

von Maria

Ich bin besessen von Pad Thai und gebe mehr als eine gottlose Menge Geld für das Mitnehmen aus. Trotzdem ist dies ein gutes, grundlegendes Pad Thai-Rezept. Ich habe folgende Änderungen vorgenommen: 1. Verdoppelte die Sauce (hätte sie verdreifachen sollen) 2. Das Huhn mit vier gehackten Knoblauchzehen in Olivenöl und nicht in Butter gekocht.3. Fügte einen Teelöffel Erdnussbutter für jede Dosis der Sauce hinzu, wird diesen aber wahrscheinlich beim nächsten Mal auf 3/4 Teelöffel reduzieren.4. NICHT GENUG WÄRME. Ich mag mein thailändisches Essen heiß und muss das nächste Mal die Hitze erhöhen, indem ich die Samen und die Plazenta eines Harabenero-Pfeffers, vielleicht sogar von zwei Paprika, hinzufüge. Dies ist ein gutes Rezept. Ich gab es eine 8 auf einer Skala von 1 bis 10 und mein Mann gab es eine 9,5. Es ist definitiv einen Versuch wert! Viel Glück! -24 Feb 2007

Schau das Video: Vegan Vegetarisches Thai Rezept: Pad Thai (Dezember 2020).