Ungewöhnliche Rezepte

Pikantes Nudelsalatrezept

Pikantes Nudelsalatrezept

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Nudelsalat
  • Nudelsalat

Dieser köstliche Salat wird hergestellt, indem Sobanudeln, Karotten, Koriander und Erdnüsse mit einem Dressing aus Sesamöl, Reisessig, Limettensaft, Limettenschale, Zucker, Knoblauch und zerkleinerten Chilischoten geworfen werden.

227 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 8

  • 425 g getrocknete Sobanudeln
  • 1 1/2 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 75 ml Reisessig
  • 75 ml Sojasauce
  • 1 Limette, nur Schale
  • 1 Limette, nur Saft
  • 2 Esslöffel dunkelbrauner Weichzucker
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Teelöffel zerkleinerte Chilischoten oder nach Geschmack
  • 1 Karotte, gerieben
  • 4 Esslöffel grob gehackte gesalzene Erdnüsse
  • 25 g frischer Koriander, gehackt

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Kochen: 10 Min.› Verlängerung: 1 Std. Kühlen ›Fertig: 1 Std. 25 Min

  1. Kochen Sie Soba-Nudeln in einem großen Topf gemäß den Anweisungen in der Packung. Abgießen, Nudeln mit kaltem Wasser abspülen und beiseite stellen.
  2. Gießen Sie Sesamöl, Reisessig, Sojasauce und Limettensaft in eine große Schüssel. Limettenschale, dunkelbraunen Weichzucker, Knoblauch und zerkleinerte Chilischoten untermischen. rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Karotten, Erdnüsse und Koriander hineinwerfen.
  3. Nudeln in 7,5 cm lange Stücke schneiden. Dressingmischung einrühren. Abdecken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
  4. Vor dem Servieren den Salat erneut vermengen. Wenn trocken, mit Sojasauce und Essig bespritzen. Kalt servieren.

Zutaten

Wenn Ihr örtlicher Supermarkt keine Soba-Nudeln auf Lager hat, finden Sie diese in chinesischen / orientalischen Fachgeschäften.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(257)

Bewertungen in Englisch (185)

von DEBRALADORA

Ich gebe diese 5 Sterne allein für das Dressing. Ich habe versucht herauszufinden, wie ich das Dressing, das ich auf einem ähnlichen Salat hatte, duplizieren kann, und das war genau das Richtige. Das heißt, Sie sollten wissen, dass ich es ein wenig "modifiziert" habe. Ich habe ca. 3 EL Limettensaft, keine Schale, 1 EL Weißzucker und keinen Knoblauch verwendet (Ehemann hasst es). Die Pfefferflocken waren eine nette Geste und man konnte auch chinesisches Chili (rot) Öl für etwas Hitze verwenden. Um daraus einen Abendessensalat zu machen, nahm ich vorgekochtes Hühnchen, warf es in etwas Sojasauce und etwa 1/2 TL geriebenen frischen Ingwer und fügte dies zusammen mit ein paar fein gehackten Frühlingszwiebeln hinzu. Ich servierte es auf einem Bett aus gehacktem Römersalat. LECKER! Vielen Dank für das Dressing - du hast meinen Tag gemacht.-03 Aug 2005

von pinkypink

Yum! Was für ein tolles Rezept. Ich folgte ihm fast genau, außer dass ich Sesam anstelle der Erdnüsse, Honig anstelle von braunem Zucker, asiatische Chilisauce anstelle von Paprika und etwas geriebenem Ingwer hinzufügte. Ich warf auch etwas Edamame zusammen mit zerkleinerten Karotten. Genauso gut, wenn nicht besser als die Restaurants. UPDATE: zwei Tage später und es ist erstaunlich !!! Lass es auf jeden Fall so lange sitzen wie du kannst. Ich wünschte, es würde länger als zwei Tage dauern, aber leider ist alles weg - 03. Dezember 2008

von DAKI17

Ich habe 1 Pfund Engelshaar-Nudeln verwendet, weil ich die Soba-Nudeln nicht hatte und sie sehr gut funktionierten. Ich habe den Koriander weggelassen. Ich fand das Rezept lecker, aber der Essiggeschmack war stark. Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich die Menge an Weinessig reduzieren. Ein frisch schmeckendes Rezept.-11 Aug 2005


Schau das Video: So gehen echte Penne allarrabbiata der scharfe Pasta-Klassiker aus Italien (Oktober 2021).