Traditionelle Rezepte

Köstliches New Yorker Käsekuchenrezept

Köstliches New Yorker Käsekuchenrezept

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Käsekuchen
  • New Yorker Käsekuchen

Dies ist eines der einfachsten Käsekuchenrezepte. Servieren wie es ist oder mit frischen Beeren.

227 Leute haben das gemacht

ZutatenMacht: 1 23cm oder 26cm runder Käsekuchen

  • 900 g Frischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Maismehl
  • 250 ml Sauerrahm
  • 125 g Verdauungskekse, zu Krümeln zerkleinert
  • 6 Esslöffel geschmolzene ungesalzene Butter
  • 4 Esslöffel Puderzucker

MethodeZubereitung: 30 Minuten ›Kochen: 45 Minuten› Verlängerung: 3 Stunden Abkühlen ›Fertig in: 4 Stunden 15 Minuten

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. Mischen Sie Kekskrümel, geschmolzene Butter und 4 Esslöffel Zucker zusammen. Drücken Sie die Mischung auf den Boden einer 23 cm oder 26 cm großen runden Springform. 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  3. 150 g Zucker und Frischkäse glatt rühren. Eier, Vanille und Maismehl unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Sauerrahm einrühren, bis alles vermischt ist. In vorbereitete Basis gießen.
  4. 45 Minuten bei 200 ° C / Gas 6 backen. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie den Käsekuchen 3 Stunden lang bei angelehnter Tür im Ofen. Mit Ihrem Lieblingsbelag servieren.

Käsekuchentipps

Weitere einfache Tipps zur Herstellung eines perfekten Käsekuchens finden Sie in unseren Anleitungen zu Perfect Cheesecake.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(255)

Bewertungen in Englisch (208)

von CDPEFFER

Perfekter Käsekuchen. Jetzt habe ich viele Käsekuchen gemacht, aber das ist nicht nur einfach, sondern wahrscheinlich einer der cremigsten, die ich je gemacht habe. Dies ist mein Vorschlag zum Backen, weil 400 Ihnen einen verbrannten Kuchen geben wird ... Kein Wasserbad, da Wasserbäder oft mit einer feuchten Kruste enden und feuchte Kruste jeden Tag schlimmer ist als ein Riss ... Backen Sie einfach den Kuchen 10 Minuten bei 400 ° C, dann ohne Öffnen der Ofentür die Temperatur auf 200 ° C reduzieren, dann etwa 45 Minuten lang weiterbacken, bis sie fast vollständig ausgehärtet ist. Dann schalte ich den Ofen aus und lasse ihn dort stehen, bis der Ofen kühl ist. Normalerweise ungefähr anderthalb bis zwei Stunden. Dann kühlen Sie es über Nacht. Ich sage Ihnen, das ist der beste Weg, es zu tun. Es wird keinen Riss geben und es wird cremeweiß aussehen. Da hast du es. Oh und ich habe auch meine Zutaten mit einem Mixer fast 10 Minuten lang geschlagen. Ich habe festgestellt, dass es auch einen Unterschied macht. Danke. 24. November 2005

von nur dem Besten

Kein schlechtes Rezept. Ich mache seit Jahren Käsekuchen. Ein guter Käsekuchen muss jedoch durchgehend seidig glatt und cremig sein. NICHT leicht braun an den Seiten! Dies kann nur in einem Wasserbad erfolgen. Mach dir keine Sorgen über feuchte Kruste. Wickeln Sie Ihre Pfanne doppelt mit 18 "schwerer Folie ein und ich garantiere, dass Ihre Kruste nicht feucht wird. Wenn die Mitte wackelt, schalten Sie den Ofen aus, öffnen Sie die Tür und lassen Sie sie etwa eine Stunde lang abkühlen. Mischen Sie auch nicht zu viel (10 Minuten sind weit zu lang, wie von einem anderen Rezensenten vorgeschlagen) Im Allgemeinen nach Zugabe jeder Hauptzutat nur eine Minute auf mittlerer Höhe mischen und dann die Schüssel abkratzen. Dies bedeutet normalerweise nur insgesamt 4 bis 5 Minuten. Es sollte glatt sein, NICHT Für einen perfekten Käsekuchen geschlagen. Befolgen Sie diese Regeln und Ihre Käsekuchen sind durch und durch weich, cremig und immer rissfrei.-06 Dec 2005

von Genee '

Meine zukünftige Schwiegertochter wollte, dass ich Käsekuchen für ihre Hochzeitstorte mache. Nachdem ich mehrere Rezepte ausprobiert hatte, war dieses der einstimmige Gewinner. Am Ende habe ich insgesamt 7 für den Empfang gemacht. Zwei Monate später bekomme ich immer noch Komplimente darüber, wie es das Beste war, das sie je hatten und wie cremig es war. Das einzige, was ich anders gemacht habe, war, die Backzeit und die Temperatur anzupassen, wie von anderen vorgeschlagen. Eigentlich - ich habe das Rezept verdoppelt, um einen größeren Käsekuchen zu bekommen. ** Sobald Sie den Käsekuchen in den Ofen gestellt haben - öffnen Sie die Ofentür nicht, bis sie vollständig abgekühlt ist. ** Ich habe sie 15 Minuten lang bei 400 Grad gebacken, dann die Temperatur 45 Minuten lang auf 200 Grad gesenkt und dann den Ofen ausgeschaltet und stehen lassen für ungefähr 5 Stunden. Sie müssen es auch über Nacht kühlen lassen, um es zu fixieren. Jeder einzelne Käsekuchen kam perfekt heraus. Ich band für die Präsentation ein durchsichtiges Band um die Käsekuchen und streute Rosenblätter darüber. Vielen Dank an Mary für die Veröffentlichung dieses Rezepts! -03 Jun 2007

Schau das Video: No Bake Lemon Cheesecake Käsekuchen ohne Backen. BakeClub (Dezember 2020).