Die besten Rezepte

Kirsch-Zitronen-Käsekuchen-Rezept

Kirsch-Zitronen-Käsekuchen-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Käsekuchen
  • Zitronen-Käsekuchen

Dies ist ein köstlich cremiger und feuchter Käsekuchen ohne Backen. Eine Verdauungskeksbasis wird mit einer Mischung aus Zitronengelee, Zitronensaft, Frischkäse und Kondensmilch gefüllt und dann mit Kirschen belegt.

26 Leute haben das gemacht

ZutatenHersteller: 1 23x33cm Käsekuchen

  • 215 g Verdauungskekse, zu Krümeln zerkleinert
  • 115 g ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 1/3 (135 g) Schachteln Zitronengeschmack Tablettengelee, in Würfel gebrochen
  • 250 ml kochendes Wasser
  • 225 g Frischkäse
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 350 ml Kondensmilch
  • 1 1/2 (390 g) Dosen Kirschfruchtfüllung

MethodeVorbereitung: 20 Minuten ›Verlängerung: 4 Stunden Chillen› Fertig in: 4 Stunden 20 Minuten

  1. Mischen Sie die Verdauungskekskrümel und die geschmolzene Butter und drücken Sie 2/3 der Mischung in den Boden einer 23 x 33 cm großen oder ähnlich großen Dose. Den Rest für das Topping beiseite stellen. Zitronengelee in kochendem Wasser auflösen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Frischkäse, Zucker und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Geleemischung und Zitronensaft einrühren. In einer separaten Schüssel die Kondensmilch aufschlagen. Milch unter die Frischkäsemischung heben. In die vorbereitete Dose gießen.
  3. 4 Stunden kalt stellen, dann mit Kirschfruchtfüllung belegen und mit der restlichen Krümelmischung bestreuen.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(18)

Bewertungen in Englisch (14)

von SUGARSWEET129

Es war sehr gut!! Ich habe das Rezept ein wenig geändert, weil ich kein Zitronengelitan oder keine verdampfte Mil hatte. Was ich getan habe, war, die eingedampfte Milch durch ein wenig normale Milch zu ersetzen und einfach die Menge Zitronensaft in zwei Hälften zu schneiden, damit es nicht sauer wird, aber gerade genug, um ihm einen Hauch von Zitrone zu geben. Es stellte sich jedoch als großartig heraus! - 08. Juni 2003

von DEBS32

Ich habe das Rezept vollständig befolgt und es war großartig. Ich habe es 2 Tage im Voraus gemacht, weil ich befürchtet hatte, dass es flüssig werden könnte, aber es war nicht so. Ich habe es bei einer Babyparty serviert und jeder hat es geliebt. Ich lege Kirschen in eine Schüssel und lasse alle entscheiden, ob sie sie wollen oder nicht. 20. Mai 2002

von Jenny B.

Machte dies mit einer vorgefertigten Tortenschalenkruste und halbierte das Rezept, es war eine perfekte Menge. Es kam jedoch nicht wie das meiner Mutter heraus, was fast genau das gleiche Rezept ist, also weiß ich nicht, was passiert ist. Es war nicht wirklich kitschig oder zitronig genug. Vielleicht habe ich die Kondensmilch überwältigt oder nicht genau die Hälfte der Jello-Packung verwendet, wer weiß. War auch ein bisschen flüssig. Serviert mit gefrorenen Beeren, gekocht mit Zucker, Wasser und Maisstärke. - 14. Februar 2010


Schau das Video: Ich backe nicht im Sommer! Der erfrischendste Käsekuchen mit ZitronengeschmackCookrate -Deutschland (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Momuro

    Ich denke, sie sind falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  2. Morgan

    etwas zu wählen haben

  3. Brant

    I can look for a link to a site with information on a topic of interest to you.

  4. Fitz

    Nur ein Gott weiß!



Eine Nachricht schreiben