Ungewöhnliche Rezepte

BBQ griechischen Fleischbällchen Rezept

BBQ griechischen Fleischbällchen Rezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rinderhackfleisch

Soutzoukakia sind griechische Fleischbällchen mit Kreuzkümmel. Mit Zitronenschnitzen und Reis servieren.

85 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • 675 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 160 g Rosinen, gehackt
  • 1 1/2 Teelöffel gehackte flache Petersilie
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Puderzucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 6 Spieße
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Koch: 15 Min.› Fertig in: 30 Min

  1. Grill für hohe Hitze vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Rinderhackfleisch, Zwiebeln, Rosinen und Petersilie vermischen. Mit Cayennepfeffer, Zimt, Koriander, Muskatnuss, Zucker, Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Um Spieße herum 6 flache Würste formen. Würste leicht mit Öl bestreichen; Dies verhindert das Anhaften am Grill.
  3. Spieße auf einem heißen Grillrost anordnen. Etwa 15 Minuten kochen lassen und gelegentlich gleichmäßig bräunen, bis alles gut gemacht ist.

Grilltipps

In unseren Anleitungen und Videos zum Grillen finden Sie einfache Tipps zum perfekten Grillen!

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(88)

Bewertungen in Englisch (67)

von LOCHINA

Mmmmm ... so gut. Ich habe tatsächlich gemahlenen Truthahn verwendet, da ich einen Truthahnburger wollte, aber nie einen herstellen konnte, der wirklich gut schmeckte. Diese waren wirklich genau das Richtige. Ich habe die Rasins ganz gelassen und war großzügig mit den Gewürzen - der Kontrast zwischen süß und herzhaft ist magisch. Ich servierte sie mit einer Joghurtsauce mit Gurke und Petersilie. - 17. April 2003

von RogueOnion8

Es war in Ordnung. Der Geschmack war gut und ich genoss die Süße. Ich könnte es eines Tages wieder schaffen. Ich habe die Spitze der Kabob-Sticks nicht gesehen, also habe ich sie als Hamburger-Pastetchen gekocht. Ich werde das wahrscheinlich nicht wieder machen. - 14. Oktober 2004

von LUCYLYNN23

Ich habe den Geschmack wirklich genossen, anders als ich es gewohnt bin ... sehr zimt-yIch habe keinen Grill, also habe ich einen George Forman Grill in meiner Küche verwendet (ich habe ihn schon einmal für Burger verwendet). Sie sind wirklich gut geworden - obwohl ich nicht sicher bin, was der Zweck der Spieße war .. hätte einfach normale Burger-Pastetchen machen können. Würde es wieder schaffen.-11 Okt 2001


Schau das Video: Griechische Bombe aus dem Dutch Oven, leckeres Rezept für Freunde der griechischen Küche (Kann 2021).