Traditionelle Rezepte

Gefülltes Rezept für Gorgonzola und Olivenblätter

Gefülltes Rezept für Gorgonzola und Olivenblätter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Keine Kochstarter

Diese Häppchen sind ebenso einzigartig wie köstlich. Walnüsse würden auch gut funktionieren!

16 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 20

  • 100 g gehackte grüne Oliven
  • 100 g gehackte Kalamata-Oliven
  • 90 g zerbröckelter Gorgonzola-Käse
  • 100 g gehackte Macadamianüsse
  • 5 Esslöffel gehackte frische Basilikumblätter
  • 4 Pflaumentomaten, entkernt und gehackt
  • 1 roter Pfeffer, gehackt
  • 3 1/2 Esslöffel gehackter frischer Knoblauch
  • 2 Esslöffel dunkelbrauner Weichzucker
  • Salz nach Geschmack
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 (500 g) Glas Weinblätter, gründlich abtropfen lassen

MethodeVorbereitung: 45min ›Fertig in: 45min

  1. In einer Schüssel die grünen Oliven, die Kalamata-Oliven, den Gorgonzola-Käse, die Macadamia-Nüsse, das Basilikum, die Tomaten, den Pfeffer, den Knoblauch und den dunkelbraunen Weichzucker mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Legen Sie jedes Weinblatt flach und legen Sie einen gehäuften Esslöffel der Oliven-Gorgonzola-Mischung in die Mitte. Falten oder rollen Sie die Blätter um die Mischung. Bis zum Servieren kalt stellen.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(19)

Bewertungen in Englisch (16)

von KROL

Sie müssen die Salzlösung von den Weinblättern abspülen. Es kommt mit den Anweisungen. Diese sind reizend, wer hätte jemals an Gorgonzola und Weinblätter gedacht? Was für eine großartige Sache für ein Cocktailbuffet! Endlich warf ich meine Hände hoch und sagte "Es gibt keine mehr!" .- 01. April 2006

von Michael Hayes

Insgesamt fand ich das ein tolles Rezept. Ich würde eine Änderung vornehmen. Es war ein bisschen salzig für meinen Geschmack. Ich würde vorschlagen, die Weinblätter abzuspülen, um die Salzlösung zu entfernen. Ich habe es auch warm mit etwas Tomatensauce serviert. Auch so war es sehr gut.-01 Jun 2004

von MSBEACHBUM

Mach das nicht, wenn du Reste willst ... nur das Gericht war noch übrig !! Es war großartig und alle haben meine Bemühungen genossen. Sehr zu empfehlen.-12 Mar 2004


Schau das Video: Gnocchi an einer Gorgonzola Birnen Sauce (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Raleigh

    Sie liegen falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  2. Abd Al Hakim

    Quite an interesting and informative topic

  3. Seireadan

    Genug von meinem Guten

  4. Aglaeca

    Meiner Meinung nach begehst du einen Fehler. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir besprechen das.

  5. Parrish

    Ganz ich teile deine Meinung. Darin ist es auch für mich, dass es eine gute Idee ist. Ich stimme mit Ihnen ein.

  6. Fesho

    Ja, es ist die Vorstellung

  7. Eldur

    Warum Unsinn, es ist ...



Eine Nachricht schreiben