Ungewöhnliche Rezepte

Gnocchi in Fontina-Käsesauce Rezept

Gnocchi in Fontina-Käsesauce Rezept

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Soße
  • Käsesoße

Dies ist ein reichhaltiges und dekadentes Gnocchi-Rezept, das herrlich käsig ist. Perfekt in kleinen Portionen für eine italienische Dinnerparty als Vorspeise, oder wenn Sie sich ungezogen fühlen, können Sie sich dieses Gericht als Hauptgericht gönnen. Es ist schnell und einfach, gewinnt aber viel Geschmack durch den Fontina-Käse.

109 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 500g im Laden gekaufte Gnocchi
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 225 g italienischer Fontina-Käse, gewürfelt
  • 75ml Doppelcreme
  • 3 Esslöffel frisch geriebener Parmesan
  • 1 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum

MethodeZubereitung: 10 Min. ›Kochen: 10 Min.› Fertig in: 20 Min

  1. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Gnocchi hinzu und kochen Sie sie etwa 3 bis 5 Minuten lang, bis die Gnocchi an die Oberfläche zu schweben beginnen. Abgießen und beiseite stellen.
  2. Sobald die Gnocchi in den Topf kommen, starten Sie die Sauce, wie Sie möchten, dass die Gnocchi zuerst gemacht werden. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang, bis sie weich sind. Die Sahne einrühren und fast zum Kochen bringen. Fontina- und Parmesankäse nach und nach unterrühren, dabei darauf achten, dass sie nicht kochen. Rühren Sie bis glatt, dann nehmen Sie sofort vom Herd, oder die Sauce kann verklumpen.
  3. Gnocchi in Serviergeschirr geben und die Sauce darüber geben. Mit gehacktem frischem Basilikum garnieren.

Fontina-Käse

Fontina ist ein italienischer Kuhmilchkäse, der in Delikatessengeschäften und größeren Supermärkten erhältlich ist.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(117)

Bewertungen in Englisch (89)

von Kelcampbell

Als großer Käseliebhaber kann ich nicht glauben, dass ich mich dazu bringen werde, dies zu tippen, aber dieses Rezept hatte einfach zu viel Käse. Die Frühlingszwiebeln verleihen diesem Gericht einen wirklich großartigen Geschmack, aber wir hätten den Fontina-Käse leicht reduzieren können. Ich werde dieses Gericht noch einmal probieren, aber beim nächsten Mal werde ich 6 Unzen Fontina-Käse und 1/2 Tasse Sahne verwenden. Nebenbei bemerkt, probieren Sie einen Bissen, bevor Sie zusätzlichen Parmesankäse darüber geben !! - 18. Januar 2005

von MCKAJD03

Sehr schwer. Ich würde vorschlagen, leichte Sahne und die Hälfte der Butter zu verwenden. Der Geschmack war gut, aber wieder ... schwer. Stellen Sie sicher, dass der Käse keine Zeit zum Aushärten hat, da er sich sonst von Butter und Sahne löst.-18 Jan 2005

von What a Dish!

Das war wirklich dekadent! Oh mein Gott, es war wie etwas aus einem wunderbaren Restaurant! Das einzige ist, dass ich die Buttermenge halbieren würde, ich denke es ist wirklich zu viel. Es sammelte sich auf der Sauce und trennte sich ein wenig. Ich hatte ein wenig zu wenig Fontina, also erhöhte ich den Parmesan auf 1/4 Tasse. Leider hatte ich kein frisches Basilikum, also musste ich getrocknet verwenden. Immer noch gut, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie viel besser es mit frisch gewesen wäre! -01 Dez 2005


Schau das Video: Knoblauch-Gnocchi mit Käsesoße - Rezept Videos (Kann 2021).