+
Neueste Rezepte

Rezept für grüne Bohnen aus Georgia

Rezept für grüne Bohnen aus Georgia

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen

Der Titel dieses Rezepts mag zunächst nicht verlockend erscheinen, aber dies ist eine köstliche Seite jeder Mahlzeit. Grüne Bohnen werden mit Zwiebeln, Knoblauch, Essig und Koriander für ein einfaches, aber anderes Gericht gewürzt.

62 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 10

  • 900 g frische grüne Bohnen, geschnitten
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 große rote Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 1 1/2 Teelöffel Rotweinessig
  • 3 Esslöffel Hühnerbrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 3 Esslöffel fein gehackter Koriander

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Koch: 25 Min.› Fertig in: 45 Min

  1. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Legen Sie grüne Bohnen ins Wasser und kochen Sie sie ca. 3 Minuten lang. Vom Herd nehmen und abtropfen lassen. Unter kaltes Wasser stellen, bis es nicht mehr heiß ist. Gut abtropfen lassen und trocken tupfen.
  2. 1 Esslöffel Butter in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel und Knoblauch einrühren und anbraten, bis die Zwiebel weich ist. Restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die grünen Bohnen untermischen. Essig und Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander untermischen. Abdecken, Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen oder bis die grünen Bohnen weich sind.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(67)

Bewertungen in Englisch (49)

von naples34102

Einfach essbar. Keine Sekunde wert, geschweige denn wieder zu machen. Die Kombination der Aromen und insbesondere des Korianders hat hier einfach nicht funktioniert. Mein Mann sagte, der Koriander mit den grünen Bohnen sei eine "unnatürliche Handlung". Ich erwarte mehr von einem Gericht mit so vielen Zutaten zum Würzen. Wieder einmal beweist dieses Gericht, dass einfach besser ist.-22 Mar 2008

von MLTS

Sehr lecker. Der Rotweinessig fügt die perfekte Menge an "Tang" hinzu. Ich hatte keine roten Zwiebeln zur Hand, also ersetzte ich getrocknete, gehackte Zwiebeln und es kam gut heraus. - 10. Mai 2002

von CLAUDITAS

Es war 2004, als ich dieses Rezept zum ersten Mal überprüfte. Wie von anderen vorgeschlagen, Speck hinzugefügt und die Zwiebel und den Knoblauch in etwas Speckfett anbraten. Ich mache sie immer noch, ich habe jetzt zwei Kinder und dies ist nur eines von zwei Gemüsesorten, die sie essen werden! Dies ist das erste Mal, dass ich eine Bewertung hinterlasse (schade, dass ich diese Seite die ganze Zeit benutze). Alle haben diese grünen Bohnen geliebt Ich war unter Zeitdruck, also benutzte ich grüne Bohnen im französischen Schnitt, kochte sie vollständig und fügte alle anderen Zutaten gemäß dem Rezept hinzu, mit Ausnahme der Hühnerbrühe (ich wollte keine Sauce), die mein Cousin - wie er sich wieder selbst servierte - immer wieder sagte wie er grüne Bohnen einfach nicht mochte. Ich habe solche Kommentare schon einmal gelesen und nie solche Ergebnisse erzielt, aber diesmal habe ich es getan! Versuch es! Der Essig, der süße Geschmack der roten Zwiebel und des Specks machen es einfach zu einer großartigen Beilage. Ich habe es in den letzten zwei Wochen zweimal gemacht, weil mein Mann mich darum gebeten hat! ER ESST KEIN GEMÜSE! -27 Jan 2004


Schau das Video: Cremige Grüne Bohnenpfanne. Mit Pilzen, Speck und knusprigen Schalotten. Thanksgiving Rezepte (Januar 2021).