Neue Rezepte

Rezept für Knoblauch-Parmesan-Ofenkartoffeln

Rezept für Knoblauch-Parmesan-Ofenkartoffeln

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffel
  • Kartoffelbeilagen
  • Ofenkartoffel
  • Pellkartoffeln

Diese ausgezeichnete Beilage ist eine schöne und einfache Abwechslung von Pommes oder Braten. Rote Kartoffeln werden geviertelt und mit Butter, Knoblauch, Zitronensaft und Parmesan geworfen und dann goldbraun gebacken.

1175 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 900 g rote Kartoffeln, geviertelt
  • 50 g Butter, geschmolzen
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 1 Esslöffel geriebener Parmesan

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Koch: 40 Min.› Fertig in: 55 Min

  1. Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Legen Sie die Kartoffeln in eine große Auflaufform.
  3. In einer kleinen Schüssel geschmolzene Butter, Knoblauch, Salz und Zitronensaft vermischen. über Kartoffeln gießen und umrühren. Parmesan über die Kartoffeln streuen.
  4. Bedeckt im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen. Decken Sie ab und backen Sie weitere 10 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(1328)

Bewertungen in Englisch (991)

von Sarah W.

Nachdem ich dies über ein Dutzend Mal gemacht habe, ist hier meine bearbeitete Version: Als ich nach diesem Rezept suchte, suchte ich nach einer Kartoffelsorte "Knoblauchkraut". Ich habe die Kartoffeln in Viertel geschnitten, aber die Kochzeit für dieses Rezept ist, wie die meisten Leute erwähnt haben, weg. Nach ungefähr 50 Minuten waren meine Kartoffeln nicht annähernd zart und der Rest meines Essens war kurz davor kalt zu werden, also beschloss ich, alles 10 Minuten lang in die Mikrowelle zu werfen - normalerweise mache ich meine Ofenkartoffeln so zärtlich. PERFEKTE LÖSUNG, und ich kann es nur empfehlen. Ich stelle jetzt die Auflaufform mit Kartoffeln, 2 EL Butter, reichlich Olivenöl und Knoblauch, Kräutern usw. für etwa 15 bis 20 Minuten in die Mikrowelle - sie schmeckt nicht nur genau gleich, sondern dauert auch ein Drittel der Zeit und Ihre Kartoffeln werden zart sein, garantiert. Für Kräuter verwende ich nur 1-2 EL getrocknetes italienisches Gewürz. Ich verwende auch konzentrierten Zitronensaft anstelle von echter Zitrone. PS - Rühren Sie die Kartoffeln alle fünf Minuten während der Mikrowelle um, um sicherzustellen, dass sie alle überzogen sind.-10 Feb 2007

von Stacey1021

Diese waren ausgezeichnet. Mir fehlte der Zitronensaft, aber ich hatte alles andere. Ich habe die Kochmethode etwas umgestellt. Ich hatte ziemlich anständige rote Kartoffeln, also musste ich sie statt nur Viertel auf Achtel schneiden, vielleicht sogar ein bisschen mehr. Ich goss alles in einen großen Druckverschlussbeutel und schüttelte alles auf. Ich habe dann die Kartoffeln in einer Schicht auf einem Backblech angeordnet. Ich backte 35 Minuten lang unbedeckt bei 375 und sie waren perfekt zart. Vielleicht habe ich meine kleiner als andere, aber diese Zeit war perfekt, sie waren außen schön braun und innen gerade genug. Wenn Sie auf einem Backblech anstatt in einer Auflaufform backen, empfehle ich, etwa zur Hälfte bis zum 30. August 2007 einmal zu drehen

von etwas Besonderem

Ich liebe Bratkartoffeln, ich finde, wenn Sie zuerst kochen, ist die Bratzeit viel kürzer und sie knusprig besser.-17 Nov 2005


Schau das Video: Fächerkartoffeln (Kann 2021).