Neue Rezepte

Saag (indischer Spinat) Rezept

Saag (indischer Spinat) Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen

Saag (Spinat) ist ein sehr beliebtes Gericht im Punjab und in ganz Indien. Es wird normalerweise als Beilage zu Fleischgerichten gekocht, ist aber auch allein mit etwas braunem Reis fantastisch. So kochen Sie ein schnelles und einfaches Saag-Gericht, das fantastisch schmeckt und im Mund zergeht. Der Trick, um einen reicheren Geschmack zu erhalten, besteht darin, die großen Blätter, die sie in Bündeln verkaufen, im örtlichen Geschäft oder Supermarkt zu kaufen, wenn Sie können.


Großraum London, England, Großbritannien

184 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 3cm (1 in) Stück frische Ingwerwurzel, geschält und zerdrückt
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 bis 3 grüne Chilis, gehackt
  • Öl zum braten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz
  • 1 gehäufter Teelöffel Garam Masala
  • 1 gestrichener Teelöffel Kurkumapulver
  • 1 gestrichener Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 gehäufter Teelöffel gemahlener Koriander
  • 500g frischer Spinat, am besten mit großen Blättern, grob gehackt
  • 1 Teelöffel getrocknete Bockshornkleeblätter
  • 1/2 Zitrone, entsaftet

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Fertig in:30min

  1. Ingwer, Knoblauch und Chilis mischen oder zu einer Paste zerstoßen. Zur Seite stellen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackte Zwiebel dazugeben. Braten, bis sie weich, aber nicht braun sind.
  3. Fügen Sie Ingwer, Knoblauch und Chili hinzu. Lassen Sie die Aromen einige Minuten ziehen, bevor Sie Salz, Garam Masala, Kurkuma, Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander hinzufügen.
  4. Reduzieren Sie die Hitze, damit die Gewürze nicht anbrennen und rühren Sie das „tarkha“, wie es genannt wird, gut um.
  5. Fügen Sie den Spinat hinzu und reduzieren Sie ihn bei starker Hitze, bis das meiste Wasser verkocht ist.
  6. Fügen Sie 600 ml (1 pt) Wasser hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf einem kleinen Kochfeld auf die niedrigste Stufe, sobald es zu kochen begonnen hat.
  7. Zitronensaft einpressen, Bockshornkleeblätter dazugeben und 15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  8. Erhöhen Sie die Hitze und reduzieren Sie die Mischung, bis die Blätter flauschig sind, aber viel Feuchtigkeit verkocht ist und Sie eine dickflüssige Konsistenz haben.

Trinkgeld

Mit Joghurt/Raita und einem Chapati oder Reis und etwas Essiggurke servieren.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (0)


Kochen mit Alison

Saag und Palak sind sehr beliebte indische Beilagen. Saag ist eine Kombination aus Grünzeug wie Spinat, Senfgrün und/oder Bockshornkleeblättern und Palak ist einfach Spinat. Einige Restaurants machen diese Gerichte dick und cremig, während andere sie dünner und gesünder machen. Das Rezept, das ich unten geteilt habe, ist für einen schnellen und einfachen, dicken und cremigen Saag oder Palak. Ich habe viele verschiedene Variationen ausprobiert, bis dieses Rezept genau richtig war. Zum Beispiel habe ich die Texturen von gekochtem Spinat mit in der Pfanne gekochtem Spinat und von einer Küchenmaschine zerkleinertem Spinat mit gehacktem Spinat mit ganzen Spinatblättern verglichen. Ich habe auch die Cremigkeit der Verwendung von Schlagsahne vs. Joghurt mit Schlagsahne plus Joghurt verglichen. Ich bin froh, dass ich nicht aufgegeben habe, denn ich habe dies für Freunde und Familie gemacht und alle haben es geliebt. (Hier finden Sie Tipps, wie Sie das Beste aus Ihren indischen Gewürzen herausholen.)


Saag- oder Palak-Rezept

1 Pfund (454 g) frische Spinatblätter, gewaschen, getrocknet, zusammengerollt und in dünne Scheiben geschnitten

Optional: 2 Esslöffel getrocknete Bockshornkleeblätter (Kasoori Methi)

3 EL Ghee (Rezept hier) oder Pflanzenöl

1/2 kleine Zwiebel, geschält und in Stücke geschnitten

1 Esslöffel fein geriebener Ingwer (Hinweis: Ich verwende eine Microplane Reibe)

1/2 Teelöffel gemahlener Koriander

1/2 Teelöffel rotes Chilipulver

Salz nach Geschmack (ich verwende mehrere Prisen Salz)

Optional: 1 frische kleine Tomate, in Scheiben oder in Stücke geschnitten (Hinweis: Die Säure der frischen Tomaten fügt dem ansonsten reichhaltigen und schweren Spinat eine schöne Ergänzung hinzu.)

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in der Küchenmaschine pürieren und beiseite stellen (oder Zwiebel fein würfeln und Knoblauch fein hacken). Mehl und Schlagsahne gut verquirlen und bei Zimmertemperatur beiseite stellen. Das Ghee bei mittlerer Hitze in einer tiefen Pfanne schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, und rühren Sie 3 bis 5 Minuten lang häufig um. Kreuzkümmel, Koriander und Chilipulver hinzufügen und unter häufigem Rühren 30 Sekunden lang kochen. Den in dünne Scheiben geschnittenen Spinat, die Bockshornkleeblätter und das Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa 5 bis 8 Minuten lang kochen, bis der Großteil der überschüssigen Flüssigkeit verdampft ist. Wenn der Spinat anfängt trocken zu werden, etwas Wasser hinzufügen. Sahne und Mehl dazugeben und einige Male umrühren, bis sich die Spinatform gründlich mit der Sahne vermischt hat und bis zur gewünschten Konsistenz eingedickt ist. Denken Sie daran, dass es beim Abkühlen weiter dick wird. Wenn es zu dick ist, nach und nach etwas Wasser einrühren. Optional: Ein paar Tomatenscheiben als Garnitur darüber geben oder ein paar Tomatenstücke untermischen. Heiß mit Reis oder Brot (Naan, Chapati oder Roti) servieren.


Hallo allerseits. Mein neues Chana Saag Rezept ist das erste in einer Reihe, in der ich Rezepte schreibe, die du mit Zutaten machen kannst, die du vielleicht schon zur Hand hast oder die du leicht mitnehmen kannst.

Dies Chana Saag Rezept ist vielleicht nicht genau so, wie ich es normalerweise machen würde, aber ich verspreche, dass Sie großartige Ergebnisse erzielen werden. Es ist lecker und kann in weniger als 20 Minuten geschlagen werden.

Der Chana Saag kann auch leicht an das angepasst werden, was Sie zur Hand haben. Gleich nach der Rezeptanleitung habe ich Zutatenersatzstoffe aufgelistet, die sehr gut funktionieren. Ich habe verwendet, was ich zur Hand habe, habe aber alle Ersatzstoffe ausprobiert und weiß, dass sie für Sie funktionieren.

Betrachten Sie dieses einfache Chana-Saag-Rezept als Leitfaden, aber Sie können das, was Sie haben, gerne aufbrauchen.

Ich sollte darauf hinweisen, dass ich dieses Rezept normalerweise auf die Art des British Indian Restaurant (BIR) zubereiten würde, indem ich mein Basisrezept für Currysauce und vielleicht etwa 35 ml (1/8 Tasse) Tomatenpüree verwende. Wenn Sie diese Zutaten zur Hand haben, verwenden Sie sie stattdessen.

Mit einer Basis-Currysauce wird die Garzeit noch schneller!

Die frischen Zutaten für das Curry. Rote Zwiebeln könnten auch verwendet werden und du könntest Knoblauch-Ingwer-Paste verwenden.

Lassen Sie das Öl etwa 20 Sekunden lang mit dem köstlichen Geschmack der Kreuzkümmelsamen einwirken.

Die Zwiebeln anbraten, bis sie weich, durchscheinend und leicht gebräunt sind. Chilis und gemahlene Gewürze dazugeben.

Ich möchte hier erwähnen, dass gefrorener Spinat ein ausgezeichneter Ersatz für frischen ist. Manche sagen sogar, dass es die bessere Option ist.

Gefrorener Spinat ist in den meisten Supermärkten erhältlich und wird oft in Würfeln geliefert. 2 Würfel sollten für dieses Rezept ausreichen.

Tomaten, Knoblauch, Ingwer und die Hälfte des Spinats zu einer Paste pürieren.

Sobald die Zwiebeln hellbraun sind, fügen Sie die Tomaten- und Spinatpaste hinzu.

Die Sauce um etwa ein Drittel reduzieren und dann die Kichererbsen und den restlichen Spinat hinzufügen.

Den Spinat kochen, bis er in der Sauce zusammenfällt. Dann die Sauce reduzieren, bis Sie mit der Konsistenz zufrieden sind.

Lesen Sie unbedingt meine Zutaten-Ersatzstoffe unter diesem Chana-Saag-Rezept!

Suchen Sie nach einem weiteren einfachen Rezept mit Zutaten, die Sie vielleicht schon zur Hand haben? Probieren Sie mein neues Kümmel-Hühnchen-Curry!


* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

In einem 6 bis 8-qt. Topf, Zwiebel in Öl bei mittlerer Hitze kochen, bis sie weich ist, etwa 10 Minuten. Knoblauch hinzufügen und 2 Minuten kochen. Fügen Sie Ingwer und Gewürze hinzu und kochen Sie, bis es duftet, etwa 1 Minute. In Chargen arbeiten, Spinat einrühren und etwa 5 Minuten kochen, bis er zusammengefallen ist. Vom Herd nehmen und Joghurt und Salz einrühren. Mit gedämpftem Basmatireis und warmem Naan (indisches Fladenbrot) servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse gilt pro 1 1/2-Tassen-Portion.


Chana Saag kann bis zu 5 Tage gekühlt werden. Für eine längere Haltbarkeit einfrieren. Zum Aufwärmen einfach auftauen lassen und dann in der Mikrowelle oder auf dem Herd in einer Pfanne aufwärmen.

Hat Ihnen dieses proteinreiche vegetarische Curry geschmeckt? Hier sind einige weitere vegetarische Rezepte zum Ausprobieren:

    – Rezept für Katzen-Madras-Linsen kopieren – Cremige Linsen mit Reis gekochter Topf im Topf – Ein klassisches Restaurant-Favoritgericht – Einfaches Instant-Topf-Rezept – Der beste Weg, Dill mit viel Knoblauch zu genießen

Dieses Rezept ausprobiert? Wir lieben Ihr Feedback. Bitte auf die Sterne in der Rezeptkarte unten klicken


Spinat und Feta gekocht wie Saag Paneer

Foto von Mackenzie Kelley

Hier ist ein bekanntes indisches Grundnahrungsmittel zum Mitnehmen "Saag Paneer", aber mit dem genialen Ersatz von großen Fetawürfeln für Paneer (ein bisschen Inspiration von unserer Familienreise 1998 nach Athen und dem fast kontinuierlichen Verzehr von griechischen Salaten, die in Griechenland nur ... Salate sind) . Als ich es das erste Mal probiert habe, war es, als habe ich entdeckt, dass man in der dritten Klasse die 9er-Tabelle mit den Fingern machen kann, das heißt, ich habe es fast verloren. Die Spinatsauce meiner Mutter ist nicht nur unendlich komplexer als die der meisten Saag Paneer-Versionen (ich bin dafür bekannt, dass ich Saucen aus der Pfanne stehle, wenn meine Mutter nicht hinsieht), sondern ich liebe auch, wie der Feta alles bekommt weich und pseudo-gebacken, in allen Gewürzen einweichen und ein wenig in der Soße schmelzen. Und dann schlagen Sie die Pfanne mit dem eingeölten Kreuzkümmel und rotem Chilipulver, die eine ganz andere Fülle hinzufügen. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass ich jetzt möchte, dass alle zukünftigen Saag Paneer, die ich esse, mit Feta zubereitet werden. Und ich wette, Sie werden es auch.


Zu Beginn des Kashmiri Saag-Rezepts waschen und reinigen Sie die Spinatblätter gut.

Diese fein hacken und beiseite stellen.

Senföl in einer Pfanne auf mittlerer Flamme bis zum Rauchpunkt erhitzen. Sobald es zu rauchen beginnt, schalten Sie die Flamme aus.

Fügen Sie nun Kreuzkümmel, Asafoetida, Kardamom, rote Chilischoten, Knoblauch hinzu und braten Sie einige Minuten an, bis der Knoblauch eine hellbraune Farbe annimmt.

Zum Schluss die gewaschenen und geschnittenen Spinatblätter dazugeben, salzen und bei mittlerer Hitze weiterkochen, bis der Spinat zusammenfällt. Fenchelpulver dazugeben und Kashmiri Saag gut mischen.

Schalten Sie die Flamme aus, überprüfen Sie das Salz und die Gewürze und stellen Sie es nach Ihrem Geschmack ein. Sobald Sie fertig sind, geben Sie den Kashmiri Saag in eine Servierschüssel und servieren Sie ihn warm.

So wird der traditionelle Kashmiri Saag hergestellt, aber wenn Sie möchten, können Sie gegen Ende der Zubereitung 1/2 Teelöffel schwarzes Pfefferpulver, 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver und 1 Teelöffel Zitronensaft und eine Prise Zucker hinzufügen. wenn Sie Ihren Saag schmackhafter machen möchten.

Servieren Sie das Kashmiri Saag-Rezept zusammen mit Phulkas und Mooli Raita für eine einfache Mahlzeit unter der Woche.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


WAS SIND DIE ZUTATEN FÜR VEGANE SPINAT SAAG?

Für dieses indische Saag-Rezept benötigen Sie:

  • Spinat: Ich verwende für dieses Rezept einen 1-Pfund-Beutel gefrorenen Spinat, weil er im Vergleich zu frischem Spinat so viel einfacher zu dämpfen ist. Wenn Sie es lieber frisch mögen, verwenden Sie 2 Pfund frische Spinatblätter und kochen Sie sie in einem Topf mit einem Schuss Wasser, damit sie schneller welken.
  • Senfblätter: Diese saisonalen Grüns erscheinen normalerweise im Frühjahr und Sommer. Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, sie zu bekommen, verwenden Sie mehr Spinat oder Sub mit Brokkolirabe.
  • Brokkoli: Verwenden Sie 2 Tassen frisch ODER gefroren frisch wird etwas mehr Zeit zum Zerkleinern brauchen.
  • Rote Zwiebel: Sie können auch eine gelbe Zwiebel verwenden, aber ich mag die rote Farbe, die diese dem Saag verleihen.
  • Tomaten: Wählen Sie leuchtend rote und reife On-the-Rebe-Tomaten oder verwenden Sie stattdessen gewürfelte Kirschtomaten.
  • Knoblauch & Ingwer: Diese Aromastoffe verleihen eine Menge Geschmack. Untertauchen Sie nicht mit ihren pulverförmigen Formen.
  • Maismehl: Saag wird oft durch Zugabe von Kokosmilch oder Naturjoghurt cremig und dick gemacht. In diesem Rezept überspringe ich das hinzugefügte Fett und mische etwas Wasser mit einer kleinen Menge Maismehl, um das Saag zu verdicken.
  • Gewürze: Kreuzkümmelsamen und -pulver, Kurkuma, Koriander, Garam Masala
  • Optionale Zugaben: gebratener oder gebackener Tofuwürfel, Kichererbsen, gekochte Kartoffelwürfel

Curry im Fast-Restaurant-Stil ist eine neue Art zu kochen

Soweit ich das beurteilen kann, ist dies eine Premiere in der indischen Küche. Da liege ich wahrscheinlich falsch, aber ich kann so etwas nirgendwo finden. Und ich habe geschaut. Eine Menge.

Lassen Sie es mich bitte wissen, wenn Sie das woanders gesehen haben. Ich möchte hier nicht Ehre beanspruchen, wenn es irgendwo getan wurde.

Die Technik hier lehnt sich stark an die indische Restauranttechnik an. Deshalb funktioniert es. Natürlich einige Optimierungen. Aber das ist Neuland betreten… Fast Restaurant ist nicht schlecht. Sogar ziemlich gut. Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, was Sie denken…