Neue Rezepte

Dessertkuchensirup mit Schokolade und Mascarponecreme

Dessertkuchensirup mit Schokolade und Mascarponecreme


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir beginnen mit der Vorbereitung Blatt. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Wir mischen das Eiweiß mit einem harten Schaum mit einer Prise Salz. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie weiter. Dann das Eigelb hinzufügen und vorsichtig mischen.

Die Semmelbrösel separat mit Nesquik mischen und diese Mischung in die Schüssel geben. Mit einem Spatel von unten nach oben leicht mischen.

Ein Backblech mit Backpapier tapezieren, die Masse einfüllen und in den vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Elektroherd) oder 180 Grad (Gasherd) für 30-40 Minuten stellen.

Wenn die Oberseite fertig ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.

In der Zwischenzeit bereiten wir uns vor Sirup. Die Milch zusammen mit der Schokolade bei schwacher Hitze erhitzen und ständig rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es abkühlen, bis wir die Oberseite Sirup haben. Wenn wir die Oberseite Sirup haben, gießen Sie heißes Wasser über die Schokoladenmischung.

Dann bereiten wir uns vor Käsecreme. Die Schlagsahne in eine Schüssel geben und mit maximaler Geschwindigkeit mixen, bis sie hart wird. Puderzucker und Mascarpone hinzufügen und weiter mixen. Bewahren Sie die Creme bis zur Verwendung im Kühlschrank auf.

Wenn die Arbeitsplatte abgekühlt ist, stechen wir sie mit einem Zahnstocher von Ort zu Ort. Gießen Sie dann die gesamte Sirupmenge ein und lassen Sie sie etwa 30 Minuten ruhen.

bereit Glasur. Das Zuckerwasser ca. 20 Minuten zum Kochen bringen, dann die gehackte Schokolade dazugeben und alles sehr gut vermischen.

Schneiden Sie die Oberseite in Quadrate und gießen Sie die Glasur mit einem Löffel auf jeden Kuchen. Abkühlen lassen.

Mit Frischkäse und Schokoladenornamenten garnieren.

Bewahren Sie den Kuchen bis zum Servieren im Kühlschrank auf. Der nächste Tag ist noch besser!

GUTEN APPETIT!




Bemerkungen:

  1. Judy

    Ist das Ergebnis?

  2. Royal

    This variant does not approach me.

  3. Ararn

    Ihre Anfrage beantworte ich - kein Problem.



Eine Nachricht schreiben