Neue Rezepte

Die besten Ebi Sunomono-Rezepte

Die besten Ebi Sunomono-Rezepte

Ebi Sunomono Einkaufstipps

Um Zeit zu sparen, kaufen Sie gereinigte und entdarmte Garnelen.

Ebi Sunomono Kochtipps

Wenn Sie den Schwanz an den Garnelen belassen, wird Ihr Gericht geschmacksintensiver.

Weinbegleitung

Albariño, torrontés, oder Riesling für Garnelengerichte in Sauce; Sauvignon Blanc oder eine Million mit gegrillten, gebratenen oder gebratenen Garnelen; Jahrgang oder Nicht-Vintage Champagner oder Sekt mit kalt gekochten Garnelen.


Sunomono (japanischer Gurkensalat)

Sunomono ist ein leichter und erfrischender japanischer Gurkensalat mit dünn geschnittenen Gurken, Wakame und Fadennudeln in einem süßen Reisessig-Dressing. Es ist die perfekte einfache und gesunde Sommerbeilage für jede Mahlzeit!

Nichts geht über frische Gurken in der Hochsaison! So knusprig und natürlich süß, dass ich sie oft den ganzen Tag über nasche oder diesen einfachen erfrischenden Essigsalat zubereite. Dies ist eine gängige Beilage, die in Japan vor allem im Sommer serviert wird, weil sie kühlt und so gut zu jeder Hauptmahlzeit passt.


Wie wird Ebi Sushi zubereitet?

Das Wort „ebi“ ist japanisch und bezieht sich auf eine traditionelle Methode zur Zubereitung von Garnelen. Der Hauptaspekt dieser Methode ist, dass die Garnelen „schmetterlingsartig“ sind, was bedeutet, dass sie zerlegt, von unten aufgespalten und flach ausgelegt werden.

Die Vorbereitung umfasst jedoch mehr als nur das Schneiden. Hier ist ein umfassendes Rezept für die Zubereitung von Ebi-Sushi:

Zutaten

  • Black Tiger Garnelen mit entfernten Köpfen – jede Art von Garnelen ist geeignet, aber die Japaner bevorzugen die Black Tiger-Arten.
  • Herd
  • Große Schüssel
  • Kleine Wannen
  • Eis
  • Bambus Spieße

Vorbereitung

Bevor Sie mit der Arbeit an dem Gericht beginnen, stellen Sie sicher, dass die Garnelen vollständig vereitelt sind. Danach können Sie mit der Vorbereitung beginnen:

Halten Sie die Garnele mit den Fingern an den Füßen und dem Daumen auf der Wirbelsäule, um sie zu strecken.

Während die Garnelen in Position gehalten werden, nehmen Sie einen Bambusspieß wie diesen und stechen Sie die Garnele von Kopf bis Schwanz ein. Achten Sie darauf, dass Sie auf die Vene oben zielen, um zu vermeiden, dass Sie den fleischigen, empfindlichen Darm manipulieren. Wiederholen Sie dies für jedes Stück Garnelen und legen Sie es zum Kochen.

Füllen Sie den Topf mit Wasser und erhitzen Sie ihn bis zum Siedepunkt – Sie sollten dies während der Zubereitung der Garnelen tun, um Zeit zu sparen.

Legen Sie die Garnelenstücke in das kochende Wasser. Warten Sie, bis sie kochen, bis sie vollständig weiß werden und sich fest anfühlen. Dies sollte etwa 60 bis 90 Sekunden dauern. Sie können die Garnelen in klarem Wasser kochen oder nach Belieben etwas Salz, Paprika oder Zitronensaft hinzufügen.

Gießen Sie kaltes Wasser in einen anderen Topf und fügen Sie das Eis hinzu. Nehmen Sie die gekochten Garnelen heraus und tauchen Sie sie in das eiskalte Wasser. Damit soll sichergestellt werden, dass die Garnelen nicht durch die Hitzerückstände weitergaren, da dies ihre zarte Textur und ihren Geschmack mit Sicherheit ruiniert.

Gib den Garnelen ein oder zwei Minuten zum Abkühlen und nimm sie heraus. Entfernen Sie die Spieße und schälen Sie die Schalen – Sie können auch die Schwänze entfernen, obwohl dies nicht notwendig ist, aber lassen Sie sie intakt, wenn Sie Ebi Nigiri zubereiten möchten. Sie können sich auch unten ansehen, wie andere Leute Garnelen zubereiten:

Ihr Ebi-Sushi ist gekocht, aber noch nicht verzehrfertig. Sie müssen es in seinem charakteristischen Schmetterlingsstil schneiden und etwas reinigen, bevor Sie es einstecken und genießen können. So gehen Sie vor:

Halten Sie jede Garnele am Schwanz fest, drehen Sie sie um und legen Sie sie flach auf ein Schneidebrett.

Mit einem gezackten Messer die Garnelen vom Kopf bis zum Schwanz schneiden. Schneiden Sie es nicht vollständig in zwei Hälften – schneiden Sie es nicht in einer Schneidebewegung, damit Sie die Garnelen nicht auseinanderreißen, sondern wenden Sie gerade genug Kraft an, um es nur zur Hälfte zu schneiden, um den gewünschten Schmetterlingseffekt zu erzielen.

Teilen Sie die Garnelen auf. Sie werden feststellen, dass die Garnelen in der Hälfte von braunem Zeug ausgekleidet sind. Dies sind seine Speise- und Abfallreste. Es schmeckt schrecklich und würde den Geschmack Ihres Ebi-Sushis ruinieren, also stellen Sie sicher, dass Sie es abspülen, ohne Spuren zu hinterlassen.

Jetzt ist Ihr ebi Sushi fertig zum Servieren und Essen. Sie können es in dieser Form essen oder über Nacht mit Ingwersaft marinieren, um es fester zu machen und seinen Geschmack zu verstärken.

Servieren mit Nigiri

Ebi-Garnelen – und Garnelen im Allgemeinen – sind beliebt, wenn sie mit Nigiri serviert werden. Nigiri ist eine beliebte japanische Küche, die aus Meeresfrüchten besteht, die auf einem Reisballen serviert werden.

Nachdem Sie nun wissen, wie man Ebi Nigiri zubereitet, müssen Sie nur noch die Reisbällchen vorbereiten. Es ist ganz einfach:

Mit drei Fingern eine kleine Portion gekochten Reis herausnehmen.

Legen Sie den Reis auf Ihre Handfläche und rollen Sie ihn mit sehr leichtem Druck, um ein Zerdrücken zu vermeiden.

Rollen Sie den Reis, bis er eine gleichmäßige Fußballform bildet. Rollen Sie genug Reisbällchen, um der Anzahl der zubereiteten Garnelen zu entsprechen.

Nehmen Sie nun ein Stück Ebi-Garnelen in eine Hand und ein Reisbällchen in die andere.

Tauchen Sie das Garnelenstück in Wasabi, damit es besser am Reis haftet – das ist nicht notwendig, aber so machen es traditionelle japanische Köche und verleiht dem Gericht einen exotischen Geschmack.

Halten Sie das Garnelenstück mit der Oberseite nach unten und legen Sie die Reiskugel auf den offenen Bauch. Drücken Sie leicht auf die Mitte des Reisbällchens, damit es kleben bleibt.

Rollen Sie sowohl den Fisch als auch die Reisbällchen von Ihrer Handfläche zu Ihren Fingern und drücken Sie auf den Reis, damit er noch mehr klebt. Tun Sie dies für alle Stücke, bevor Sie auf einem Teller mit dem Fisch auf den Reisbällchen servieren.

Es wird empfohlen, den Nigiri in einem Bissen zu essen, damit der Reis nicht zerfällt. Wenn Sie den Nigiri in Sojasauce tauchen, stellen Sie sicher, dass die Sauce nicht mit dem Reis in Berührung kommt, da er sonst zerfällt und die Mahlzeit ruiniert.


Wie man Gurken schnell schneidet

Wenn Sie einen Mandolinenschneider mit schnittfesten Handschuhen haben, können Sie diese schnell aufschneiden. Aber auch von Hand geht das ganz gut.

Mit geröstetem Sesam bestreuen und servieren! Machen Sie eine doppelte Charge und speichern Sie eine zweite Charge für die Mahlzeit am nächsten Tag! Es ist viel einfacher, das Ganze zu verdoppeln, als das Ganze zu wiederholen, wenn Sie es erneut möchten. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben :). Lassen Sie das Dressing jedoch auf der Seite, wenn Sie es an einem anderen Tag servieren möchten.

Für andere Arten von eingelegten Rezepten können Sie meine Rezepte mit đồ Chua, Atchara und chinesischem Gurkensalat ausprobieren. Wenn Sie einen traditionelleren Salat mögen, können Sie mein asiatisches Salatdressing verwenden.


/> Rübennudeln & Hühnerwurst />

1/2 des Rezepts (ca. 1 1/2 Tassen): 270 Kalorien, 10,5 g Gesamtfett (4 g gesättigtes Fett), 831 mg Natrium, 24 g Kohlenhydrate, 5,5 g Ballaststoffe, 12 g Zucker, 19 g Protein

SmartPoints mit grünem Tarif®-Wert 5*
Blauer Plan (Freistil)&handeln) SmartPoints®-Wert 5*
Lila Plan SmartPoints®-Wert 5*

Wie haben wir so lange gebraucht, um Rüben zu spiralisieren?! Die Ergebnisse sind FANTASTISCH, besonders in diesem absolut köstlichen, mit Wurst übersäten Pfannengericht!

Vorbereitung: 10 Minuten
Kochen: 20 Minuten

Zutaten:

1 Pfund (etwa 1 große) Rübe

6 Unzen. (ca. 2 Links) vollständig gekochte Hühnerwurst mit 8 g Fett oder weniger pro 3-oz. Portion (wie die von Applegate Organics), in Münzen geschnitten

2 EL. heller/fettreduzierter Frischkäse

Richtungen:

Rüben schälen, halbieren. Mit einer dünnen Klinge auf einem spiralförmigen Gemüseschneider (wie dem Veggetti Pro) in Spaghetti-ähnliche Nudeln schneiden. (Wenn Sie keinen spiralförmigen Gemüseschneider für den Tisch haben, schneiden Sie ihn in streichholzgroße Streifen.)

Bringen Sie eine extra große Pfanne, die mit Antihaftspray besprüht ist, auf mittlere bis hohe Hitze. Rübennudeln und 1/4 Tasse Wasser hinzufügen. Zugedeckt etwa 7 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Nudeln größtenteils weich sind und das Wasser verdunstet ist.

Nudeln in eine Schüssel geben. Nehmen Sie die Pfanne von der Hitze, sprühen Sie sie erneut ein und kehren Sie zu mittlerer bis hoher Hitze zurück. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie und rühren Sie, bis sie leicht weich und leicht gebräunt sind, ungefähr 4 Minuten.

Fügen Sie Wurstmünzen in die Pfanne hinzu. Kochen und rühren, bis die Zwiebel größtenteils weich und die Wurst gebräunt ist, etwa 3 Minuten.

Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Nudeln zurück in die Pfanne geben und alle restlichen Zutaten hinzufügen. Kochen und rühren, bis der Frischkäse geschmolzen und die Nudeln bedeckt ist und das gesamte Gericht etwa 2 Minuten heiß ist.

Zu Ihrer Information: Als Amazon-Partner können wir für einige dieser Links eine Vergütung erhalten.


Tipps für die Zubereitung von Garnelen.

Garnelen zuzubereiten kann sehr nervig sein, aber die richtige Zubereitung führt zu erfolgreichem Ebi Fry. Hier also die besonderen Tipps, nachdem Sie Ihre Garnelen entdarmt und geschält haben.

1. Garnelen waschen

Nur zwei Dinge sind nötig, um Garnelen richtig zu waschen

Salz entwässert und Stärke nimmt Schmutz auf.

2. Schneiden Sie die Schwänze

Eine Garnele hat 3 Schwänze, zwei Flossen an den Seiten und eine spitze in der Mitte.

Legen Sie die Garnelen auf die Seite und mit dem Schwanz in zwei Hälften und schneiden Sie sie diagonal ab. Dadurch wird verhindert, dass das Öl beim Braten herausspritzt.

3. Machen Sie diagonale Einschnitte

Die Einschnitte sollten etwa 1 cm voneinander entfernt sein und etwa zur Hälfte durch die Garnele gehen.

Dieser Vorgang verhindert, dass sich Garnelen beim Kochen verbiegen.


Rezept: Leckere Ebi’s Stir Fry Nudeln

Hallo zusammen, ich hoffe ihr habt heute einen unglaublichen Tag. Heute zeige ich Ihnen eine Möglichkeit, ein unverwechselbares Gericht zuzubereiten, Ebi’s Pfannennudeln. Es ist eines meiner Lieblingsessenrezepte. Diesmal werde ich es ein bisschen lecker machen. Das wird richtig lecker.

Ebi's Stir Fry Noodles ist eines der beliebtesten der neuesten Trendgerichte der Welt. Es ist einfach, es ist schnell, es schmeckt lecker. Es wird jeden Tag von Millionen genossen. Sie sind in Ordnung und sehen fantastisch aus. Ebi’s Stir Fry Noodles ist etwas, das ich mein ganzes Leben lang geliebt habe.

Ebi’s Pfannengerichte Nudeln.

Sie können Ebi's Stir Fry Noodles mit 15 Zutaten und 5 Schritten zubereiten. So erreichen Sie es.

Zutaten von Ebi’s Stir Fry Nudeln

  1. Sie benötigen 300 Gramm chinesische Suppennudeln.
  2. Bereiten Sie 2 Karotten vor, die auf 1 cm dick geschnitten sind.
  3. Sie benötigen 10 Babyhühner, spülen Sie sie in kaltem fließendem Wasser ab.
  4. Bereiten Sie 100 Gramm Kohl vor, in Scheiben geschnitten.
  5. Sie benötigen 300 Gramm Steak Beef, in Scheiben schneiden und mit Küchenpapier trocknen.
  6. Bereiten Sie 150 Gramm Zuckererbsen vor, schneiden Sie die Enden ab.
  7. Sie benötigen 2 TL Sojasauce.
  8. Es ist 1 Tomate, in Scheiben geschnitten.
  9. Es ist 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten.
  10. Sie brauchen Salz.
  11. Bereiten Sie pulverisierte (milde) Chilischote vor.
  12. Sie benötigen 1 Würfel Maggi.
  13. 80 ml Olivenöl vorbereiten.
  14. Es sind 100 Gramm Butter.
  15. Bereiten Sie 2 Liter kochendes Wasser vor.

Ebi's Stir Fry Nudeln Anleitung

  1. Kohl und Zuckererbsen mit einem Liter kochendem Wasser 10 Minuten bleichen und abtropfen lassen.
  2. Nudeln in einer Schüssel mit einem Liter kochendem Wasser einweichen.
  3. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch etwas braun braten. Zwiebeln hinzufügen, 3 Minuten kochen lassen, dann Tomaten hinzufügen und weitere 2 Minuten kochen.
  4. Karotten, Kohl, Zuckererbsen, Sojasauce, Maggi-Würfel, Chilischote, Salz zugeben und weitere 10 Minuten langsam kochen.
  5. Nudeln einfüllen, gründlich umrühren, Butter hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen. Heiß servieren..

Damit endet es mit diesem speziellen Ebi-Rezept für Pfannennudeln. Vielen Dank fürs Lesen. Ich bin zuversichtlich, dass Sie das zu Hause machen können. Es wird noch mehr interessantes Essen in Hausrezepten geben. Vergessen Sie nicht, diese Webseite in Ihrem Browser zu speichern und an Ihre Familie, Kollegen und Freunde weiterzugeben. Nochmals vielen Dank fürs Lesen, ich hoffe, diese Seite wird zu einer Referenz, wenn es um das Kochen von ebi's Pfannennudeln geht. Viel Spaß beim Kochen!


Schritt 1

Die Gurken in dünne Scheiben schneiden. Mit 1 Teelöffel Salz bestreuen. 5 Minuten beiseite stellen.

Schritt 2

Spülen, um Salz zu entfernen und abtropfen zu lassen.

Schritt 3

Kochen Sie die Nudeln in kochendem Wasser, bis sie gerade weich sind (ca. 5 Minuten). In kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Schritt 4

In einer mittelgroßen Schüssel Reisessig, Zucker und Sojasauce vermischen. Die Nudeln dazugeben, schwenken, abdecken und eine Stunde kalt stellen. (Die Nudeln kleben zusammen, wenn sie zu lange gekühlt wurden)


Inhalt:

Der Ursprung von Onigiri geht auf die Yayoi-Zeit vom 3. Jahrhundert v. Chr. bis zum 3. Jahrhundert n. Chr. in Japan zurück, als die Menschen Reis dämpften und dann grillten. In der Heian-Zeit, im 8. Jahrhundert, servierten Aristokraten ihren Dienern Reisbällchen. Der aktuelle Onigiri-Stil mit Nori (getrocknetem Seetang) umwickelt wurde Mitte der Edo-Zeit im 17. Jahrhundert populär.

In den meisten Japans werden diese Reisbällchen Onigiri genannt, aber in einigen Regionen werden sie Omusubi genannt. Für Onigiri bedeutet nigiri “to greifen” und das “o” ist ein ehrenhaftes Präfix, ähnlich in omusubi bedeutet musubi “ etwas binden oder binden,” mit dem “o” wieder ein ehrenvolles Präfix. Sie können sehen, warum sich diese Wörter auf die Form eines Onigiri beziehen. Der Reis in einem Onigiri wird in vier Formen geformt, dreieckig, oval oder rund und Tawara, eine Form, die wie ein Reisballen aussieht. Von diesen vier ist das Dreieck die häufigste Form. Die Dreiecksform ähnelt einem Berg und symbolisiert eine Verbindung mit Kami, japanischen Naturgöttern.

In Japan ist Onigiri in Lebensmittelgeschäften, Convenience Stores und Feinkostläden und sogar in Restaurants erhältlich. Und natürlich wird Onigiri zu Hause zum Mittagessen oder sogar als Late-Night-Snack zubereitet. In den USA finden Sie Onigiri in japanischen Restaurants oder in jedem japanischen Lebensmittelgeschäft. Wenn Sie Ihr japanisches kulinarisches Abenteuer beginnen möchten, ist Onigiri eine einfache Mahlzeit, die Sie einfach zubereiten müssen. Nehmen Sie einfach etwas Reis, legen Sie eine Füllung hinein und formen Sie sie zu einer Kugel. Warum veranstalten Sie mit dieser einfachen Technik nicht Ihre erste Onigiri-Party?


Mentaiko (oder Seelachsrogen, wie es auch genannt wird) ist eine beliebte kulinarische Zutat in Japan und wird mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Farben hergestellt. Mit Butter oder Mayonnaise gemischt, wird es häufig als Sauce für Spaghetti verwendet. Dann werden dünne Nori-Streifen darüber gestreut, was als eines der meist gegessenen Gerichte in Japan gilt.


Schau das Video: Wonderful recipe for baked chicken breasts, quick and tasty recipe for the whole family (Dezember 2021).